Kniegelenk

Beiträge zum Thema Kniegelenk

Blaulicht

Künstliches Kniegelenk im 3D-Verfahren

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im MHG setzt neue Maßstäbe auf dem Gebiet der Knieendoprothetik Chefarzt Dr. med. Hermann-Josef Liesenklas, Leiter der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Marienhospital Gelsenkirchen, setzt auf dem Gebiet der Knieendoprothetik auf ein neues hochwertiges Kunstgelenk. Der Vorteil für die Patienten: Mit dem neuen Gelenk kann nach dem Eingriff deutlich schneller als bei anderen Verfahren wieder die gewohnte Lebensqualität erreicht werden. Denn...

  • Gelsenkirchen
  • 31.07.20
Ratgeber

Das kaputte Kniegelenk und wie die Orthopädie helfen kann

Im Augustinushaus fand ein Arzt-Patienten-Seminar statt Zu einem ersten Arzt-Patienten-Seminar an seinem neuen Wirkungsort hatte Dr. med. Hermann-Josef Liesenklas, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Marienhospital Gelsenkirchen, in der vergangenen Woche eingeladen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand „Die Volkskrankheit Kniegelenksverschleiß“. Viele Menschen aus Gelsenkirchen und der Umgebung waren gekommen, um zu erfahren, wie die Orthopädie helfen kann. Der große...

  • Gelsenkirchen
  • 28.01.20
Ratgeber
Bei der Wahl der geeigneten Prothese berät Privatdozent Dr. Mike H. Baums seine Patienten individuell.

Wenn nichts mehr rund läuft
St. Elisabeth-Krankenhaus informiert über künstliches Kniegelenk

Anlauf- oder Belastungsschmerzen, Funktionseinbußen, Schwellungen und Schmerzen in der Nacht: Viele Menschen leiden unter Symptomen wie diesen. Die Ursache liegt hier oft beim Kniegelenk. Denn das Knie ist ein Hochleistungssystem, welches punktuell bis zu eineinhalb Tonnen tragen kann. Eine solche Beanspruchung kann mit zunehmendem Alter zum Gelenkverschleiß, also zu einer Arthrose, führen. Neben Arthrose können aber auch rheumatische Erkrankungen, Fehlstellungen oder Sportverletzungen Ursachen...

  • Dorsten
  • 28.11.19
Ratgeber
„Ein künstliches Knie bringt Lebensqualität zurück“
Priv. Doz. Dr. Wolfram Teske lädt zur Vortragsveranstaltung in die Stadthalle Hagen ein.

„Ein künstliches Knie bringt Lebensqualität zurück“: Vortragsveranstaltung in der Stadthalle

„Das hätte ich schon viel eher machen sollen“ – Sätze wie diese hört Priv.-Doz. Dr. Wolfram Teske, Chefarzt des Zentrums für Orthopädie und Unfallchirurgie im Katholischen Krankenhaus Hagen und Leiter des Endoprothetikzentrums nur allzu oft. Viel zu viele Pa-tienten haderten viele lange Jahre mit ihrem schmerzenden Knie, anstatt sich direkt mit einer passenden Knieprothese auseinanderzusetzen. „Es ist sicherlich zunächst eine große Hemmschwelle, sich für ein künstliches Knie zu ent-scheiden....

  • Hagen
  • 07.12.17
Ratgeber
Das Kniegelenk ist ein fein strukturiertes Körperteil, welches durch dauerhafte Belastung und oftmals auch plötzliche, falsche Bewegungsabläufe schnell beschädigt werden kann. Foto v.l. Dr. Philipp Kunze, Dr. Martin Fischer und Dr. Ioannis Tamissis laden am 26. April 2017 um 18.00 Uhr zu einem Patientenforum rund um´s Knie ein.
Foto: S. Kalkmann

Wenn das Knie schmerzt und sticht

Fachärzte informieren am 26. April 2017 über die aktuellsten Behandlungsmöglichkeiten und Ursachen bei Knieschmerzen und Knieverschleiß im Johanniter-Krankenhaus Rheinhausen. Es schmerzt und sticht - der Halt fehlt - jedes zusätzliche Gewicht wird zum Balanceakt. Das sind die typischen Probleme, wenn das Knie Hilfe braucht. Das Kniegelenk zählt zu den meist beanspruchten Gelenken des menschlichen Bewegungsapparates. Dabei ist das Kniegelenk ein sehr sensibles und fein strukturiertes...

  • Duisburg
  • 18.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.