Knusperhäuschen

Beiträge zum Thema Knusperhäuschen

Vereine + Ehrenamt
Die Gewinner der Verlosung des prachtvoll geschmückten Knusperhäuschens stehen fest.

Die Gewinner stehen fest
Verlosung des leckeren Knusperhäuschen

Jeweils ein Knusperhaus hat der Kinderschutzbund beim Winterzauber in Herdecke am 1. und beim Weihnachtsmarkt in Ende am 8. Dezember verlost. Jetzt fand die Übergabe der reichlich bestückten Knusperhäuschen an die Gewinner statt. Auf dem Foto ganz links Irene Fischer (Winterzauber) und sitzend Beeke Hinzer (Weihnachtsmarkt) zusammen mit Vater und Bruder. Der Kinderschutzbund bedankt sich ganz herzlich bei Rolf Fischer, der die Knusperhäuschen für den Kinderschutzbund gefertigt hat, und bei den...

  • Herdecke
  • 19.12.18
Überregionales
Die Nachwuchskonditoren präsentieren hier erste Ergebnisse. Foto: de Clerque

Backaktion bei Sticherling: Kunterbunte Hexenhäuschen

In der Weihnachtsbäckerei gibt es viele Leckereien... Traditionell hatten die Konditorei Sticherling und der Wochen-Anzeiger am Samstag wieder in der Backstube an der Hauptstraße die Weihnachtsbackaktion gestartet. Konzentriert tupfen Dana und Jil mit einer kleinen Spritztülle Eiweißspritzglasur auf das Dach ihrer Hexenhäuschen. Die beiden Schwestern haben schon eine genaue Vorstellung, wie es fertig aussehen soll. Schön verziert, aber nicht zu bunt. Jil und Dana sind zwei der Gewinner-Kinder,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.12.15
  • 1
Überregionales
Viel Spaß hatten die Nachwuchs-Konditoren in der Backstube von Sticherling.
4 Bilder

Nachwuchs-Konditoren hatten viel Spaß bei Weihnachtsback-Aktion

Plätzchen, Weckmänner, Knusperhäuschen: Was die Nachwuchs-Konditoren bei der traditionellen Weihnachtsback-Aktion vom Wochen-Anzeiger und der Konditorei Sticherling in der Backstube gefertigt haben, sah toll aus und war natürlich auch sehr lecker. Konditor Rainer Gottschling nimmt ein großes Stück Mürbeteig aus der Knetmaschine, drückt es ein bisschen flach und legt es in die Ausrollmaschine. Ein Knopfdruck und der Teig wird fein säuberlich ausgerollt. Fasziniert schauen Sophie, Anna, Celine,...

  • Monheim am Rhein
  • 02.12.14
  • 1
Überregionales
Gertrud Seidel, die viele ältere Hattinger noch aus dem „Knusperhäuschen“ am Obermarkt kennen, und Ilse Lange (rechts) sind inzwischen 84 Jahre alt. Noch immer besuchen sich die beiden Freundinnen, die sich seit ihrer Kindheit kennen, regelmäßig – mindestens einmal im Jahr.  Foto: Kosjak

Lebensweisheit: „Jeder hat seins mitgemacht“

(von Dino Kosjak) „Über Sie und Frau Lange müsste man eigentlich mal was schreiben.“ Zehn Jahre ist es her, dass Gertrud Seidel von ihrem Arzt diesen Rat bekam. Mittlerweile sind Gertrud Seidel und Ilse Lange 84 Jahre alt. Und sie verbindet eine lebenslange Freundschaft. Familienfotos bedecken die Wände des Wohnzimmers. „Meinem Mann war das immer wichtig“, sagt Gertrud Seidel, und ihr Blick streicht kurz über die Zimmerwände. „Schöne Aufnahmen. Sehr glücklich alle.“ Kater Johnny kommt herein,...

  • Hattingen
  • 28.05.13
Kultur

Wie lange noch?

Noch bis vor kurzem erfüllte uns der geschmückte Weihnachstbaum mit Freude, doch viele haben das festliche Dekor bereits satt. Dabei endet die kirchliche Weihnachtszeit offiziell erst mit Mariä Lichtmess, am 2. Februar. Doch so manch einen packt schon vorher das „Knut-Fieber“ und alles muss raus. Nadelnde Tannen und olle Knusperhäuschen sind ja auch nicht wirklich en vogue. Ich persönlich halte es da wie wohl die meisten Bewohner der Ruhrhalbinsel und verbanne Kugeln und Co. nach Epiphanias...

  • Essen-Ruhr
  • 04.01.12
Kultur
23 Bilder

Kindergarten-Knusperhäuschen bei B&U

28 der 34 Iserlohner Kindergärten nehmen in diesem Jahr an der Knusperhäuschen-Aktion des Iserlohner Modehauses B&U teil. Seit über 30 Jahren wird diese vorweihnachtlichen Knusperhäuschen-Präsentation schon angeboten. In diesem Jahr ist ein großes Schaufenster in der Wasserstraße komplett mit den wunderschön gebastelten Knusperhäuschen bestückt worden. B&U-Mitarbeiterin Monika Kowalczyk hält ein besonders hübsches Exemplar in ihren Händen. Die Klasse 4b der Grundschule Wiesengrund, die zufällig...

  • Iserlohn
  • 27.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.