Kobujutsu

Beiträge zum Thema Kobujutsu

Vereine + Ehrenamt
Natalie Held (li) und Manu Schmitt bei Partnerübungen
  3 Bilder

Gürtelprüfungen im Oshiro Dojo Schwerte

Gürtelprüfungen im Oshiro Dojo Schwerte In der vorletzten Woche fanden erneut die Gürtelprüfungen für viele Mitglieder der Karateschule Oshiro Dojo Schwerte statt. Geprüft wurden die Kampfkünste Karate und Kobujutsu (Waffen). Alle Teilnehmer bestanden den Test, der nicht immer einfach zu meistern war. Vorgeführt werden mussten neben Einzeltechniken insbesondere Kata (Kampfchoreographien) und Partnerübungen. Gerade die höher graduierten Schüler hatten so einiges an Programm zu zeigen. Eine...

  • Schwerte
  • 21.10.18
Sport
  3 Bilder

Neue Trainingswaffe eingeführt

Neben der bislang einzigen Trainingswaffe in der Schwerter Karate-Schule Oshiro-Dojo, dem Langstock „Bo“, wurde nun die erste Metallwaffe eingeführt: die Sai-Gabel. Neben dem bekannteren Karate, einer waffenlosen Kampfkunst, wird im Oshiro-Dojo Schwerte der Waffenkampf regelmäßig praktiziert. „Wir halten es da mit der Tradition.“, erklärt der Leiter der Karate-Schule, Thomas Heinze. „Im Geburtsland des Karate, Okinawa (Japan), wurden früher waffenloses Karate und die Waffenkünste immer...

  • Schwerte
  • 09.09.14
Sport
  4 Bilder

Karate-Meister begeistert in Schwerte

Ein hochkarätig besetztes Seminar für Karate und Stockkampf fand am letzten März-Wochenende in Schwerte statt. Gelehrt wurden Techniken und Formen des okinawanischen Karate und Kobujutsu. Erstmals führte die Schwerter Karate-Schule Oshiro-Dojo ein Seminar mit Roberto Romero, Deutschlands höchst graduiertem Schüler des weltweit anerkannten Karatemeister Oshiro Toshihiro (9. Dan Karate), durch. Es fanden sich Karateka aus Jena, Köln, Seelow, Stade und nicht zuletzt Schwerte zusammen, um...

  • Schwerte
  • 08.04.14
Sport

Neuer Karate-Anfängerkurs in Schwerte ab 26.09.

Die Karateschule Oshiro Dojo Schwerte bietet in Kooperation mit dem BSV „Schwerterheide“ e.V. ab 26.09. einen neuen Anfängerkurs im Karate und Kobujutsu an. Karate ist eine Jahrhunderte alte Kampfkunst aus dem südlichen Japan, das untrennbar mit den Waffenkünsten (Kobujutsu) verbunden ist. Das Angebot richtet sich an Jugendliche (ab 13 Jahre) und Erwachsene, die Interesse an diesen Kampfkünsten haben und sportliche Bewegung mit Selbstverteidigung und japanischer Kultur verbinden...

  • Schwerte
  • 09.09.13
Sport
Der Seminarleiter Thomas Heinze demonstrierte verschiedenste Techniken
  3 Bilder

Stockkampf-Seminar im Schwerte

Das mittlerweile fünfte Langstock-Seminar fand am vorletzten Samstag in Schwerte statt. Der Leiter der Schwerter Karateschule Thomas Heinze brachte Anfängern und Fortgeschrittenen Techniken und Formen des okinawanische Waffenstils Yamanni Chinen ryu Kobujutsu bei. Erneut fanden sich Karateka aus Hannover, Lüneburg, Seelow, Stade und nicht zuletzt Schwerte zusammen, um den Umgang mit dem Langstock, japanisch Bo, zu üben. Der Umgang mit der Waffe wurde anhand verschiedener Techniken, Formen...

  • Schwerte
  • 21.07.13
Sport
Das ist gar nicht so einfach: Teilnehmer des Kobujutsu-Seminars versuchen, mit ihren Langstöcken Plastikflaschen zu schlagen.
  3 Bilder

Übungen mit dem Langstock: Zweites Kobujutsu-Seminar lockte nach Schwerte

„Peng!“ hallt es durch die Turnhalle der Heideschule am letzten Samstag. Und wieder – „Peng!“. Was so gefährlich klingt ist das Resultat einer Zielübung mit dem Langstock auf Plastikflaschen. Die zwölf Teilnehmer des zweiten Schwerter Kampfkunstseminars üben sich in der Kunst des Langstocks, im Japanischen „Bo“ genannt. Die Karateschule Oshiro-Dojo Schwerte ist eine Abteilung des BSV Schwerterheide und hatte zum zweiten Mal geladen. Teilnehmer aus Hannover, Köln, Seelow in Brandenburg und...

  • Schwerte
  • 07.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.