Kochbuch

Beiträge zum Thema Kochbuch

Sport

Rollhockey VfL Hüls nutzt Lockdown für Alternativen
Projekt Internationales Kochbuch

Hiermit möchten wir ein Projekt vorstellen, dass in der Corona-Zeit ohne Training geboren und vollendet wurde. Alle Spielerinnen und Spieler des VfL wurden ohne Vorgaben um ihre Lieblingsrezepte gebeten. Ein großer Teil hat mitgemacht und teilweise mit familiärer Unterstützung Rezepte und Fotos eingereicht. Nicht immer waren die Angaben sofort so, dass Nachkochen möglich gewesen wäre und manchmal brauchte es auch einiger Nachfragen und Übersetzungen bis der genaue Name und das Rezept für unser...

  • Marl
  • 13.03.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

AWO gibt Kochtipps im Lockdown
Julius-Leber-Haus verschickt gratis syrisches Kochbuch

Kray. Darf es syrisches Hühnchen oder ein Bulgursalat sein? Lockdown-Zeit ist auch die Zeit des experimentellen kochens zuhause, und das brachte das Team des Julius-Leber-Hauses der AWO auf die Idee, sich hier aktiv einzuschalten und mit Anregungen und Tipps zur Seite zu stehen. Wer eine Email an die Adresse jlh@awo-essen.de schickt, der bekommt gratis das syrische Kochbuch „Gutes Essen kennt keine Grenzen“ zugesandt oder per Email als Pdf geschickt. Das syrische Kochbuch ist bereits das zweite...

  • Essen-Steele
  • 02.02.21
  • 2
  • 1
Ratgeber
Amilia Lombardo mit Töchterchen Deborah kochen mit der Tafel.

Dortmunder Tafel und Jobcenter präsentieren Kochbuch für Familien
Gesund und günstig kochen

Im Lockdown die Zeit zu Hause zum gemeinsamen Kochen mit der Familie nutzen? Eine gute Idee. Wenn es dabei auch noch die Gesundheit fördert - umso besser! Genau das ermöglicht das neue Kochbuch der Dortmunder Tafel mit dem Titel „Frisch auf die Tafel!“, das der Verein im Auftrag des Jobcenters Dortmund und des GKV-Bündnisses für Gesundheit erstellt hat. Durch mehrsprachige Rezepte, die gesund sind, den Planeten schützen und gemeinsam mit Kindern zubereitet werden können, soll das Buch Eltern...

  • Dortmund-City
  • 04.01.21
LK-Gemeinschaft
Freuen sich über die Realisierung des Kita-Kochbuchs: Kitaleitung Eve Everett, Projektinitiatorin Melanie Labus und Koch Björn Stockmann.
2 Bilder

Kita-Kochbuch erhältlich
"Bei Björn schmeckt es vieeeeel besser!"

Viele Eltern kennen das – sie haben gestresst eingekauft, fangen an zu kochen, schneiden frisches Gemüse, würzen nach bestem Wissen und Gewissen und der Nachwuchs isst nur die Nudeln und fragt nach Ketchup. Die Kinder aus der städtischen Kindertagesstätte und Familienzentrum Brassertstraße setzen oft noch einen drauf und sagen: "Bei Björn schmeckt es vieeeeel besser!" Gemeint ist Björn Stockmann, der Koch der städtischen Kita. Das nahmen die Eltern der Kita zum Anlass das Projekt...

  • Essen-Süd
  • 07.12.20
Ratgeber
"Fair statt mehr!" So lautete das Motto der diesjährigen Fairen Woche - auch im Bürgerhaus Methler.
8 Bilder

Kamen: Faire Woche mit vielen Aktionen erfolgreich
Faire Rezepte und deutsch-französisches Online-Dinner

Die Faire Woche fand 2020, wie jedes Jahr, in der zweiten Septemberhälfte statt, bundesweit.  In dieser Aktionswoche wird der Faire Handel, seine Produkte und die Entwicklungshilfe, die damit verbunden ist, besonders in den Fokus gestellt. Auch in der "Fairtrade-Town Kamen" fanden in den letzten Wochen fünf Aktionen zur Förderung des Fairen Handels statt. Motto: Fair statt mehr! Ein Höhepunkt war das deutsch-französische  Online-Dinner im Bürgerhaus Methler, was in Kooperation mit der...

  • Kamen
  • 06.10.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Aus den Rezepten der Teilnehmer der internationalen Kochrunden ist ein Kochbuch entstanden.

Kochbuch vom Caritasverbandes Recklinghausen und der Grundschule Im Reitwinkel
"Vielfalt für den Gaumen"

Die Flüchtlingsberatung des Caritasverbandes Recklinghausen und die Grundschule Im Reitwinkel haben im letzten Jahr zu internationalen Kochrunden eingeladen und aus den Rezepten der Teilnehmer ist das Kochbuch "Vielfalt für den Gaumen" entstanden. Das Kochbuch ist ein Kooperationsprojekt des Caritasverbandes, der Grundschule Im Reitwinkel und des Kommunalen Bildungsbüros. Bestellen kann man das Kochbuch per E-Mail bei Sofia Bisslich unter s.bisslich@caritas-recklinghausen.de oder Vanessa...

  • Recklinghausen
  • 05.09.20
Ratgeber
 Kräuterpädagogin und studierte Volkskundlerin Monika Röttgen hat Fakten und Tipps rund um das Thema Essen und Klimaschutz in ein Buch gepackt.

Kochen im Sinne des Klimaschutzes
Bund-Tipps jetzt als Buch

Der Klimawandel ist in aller Munde. Bis zu 20 Prozent der Treibhausgase stammen aus unserer Ernährung. Mit der Auswahl unserer Nahrungsmittel können wir also einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Dass dies auch Spaß machen kann, beweist der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Dortmund seit langem mit seinen Kochkursen "Klimaschutz in Topf und Pfanne“, die er zweimal im Jahr zusammen mit der Volkshochschule veranstaltet. Als Dozentin mit dabei ist Monika Röttgen, die nun ein...

  • Dortmund-City
  • 28.05.20
RatgeberAnzeige
2 Bilder

Unterstützt soziale Projekte
Bücher!

Langeweile? Nicht mit uns... Mit den Büchern von Niko Rittenau seid ihr rund um informiert. Das Kochbuch und wissenschaftliche Antworten auf die vegane Ernährung könnt ihr bei uns ergattern. Mit dem Kauf eines Buches unterstützt ihr soziale Projekte.

  • Dorsten
  • 16.04.20
Vereine + Ehrenamt
Die Wohngemeinschaft Wülfrath des Betreuten Wohnens der Lebenshilfe stellte ihr neues, selbst entwickeltes Kochbuch vor; von links: Bernd Ruschmeyer, Reinhard Bernd-Striebeck, Peter Schulz, Bernd Hucklenbruch, Angelika Bernd-Striebeck, Stefan Hagenah (Leenshilfe-Mitarbeiter).
11 Bilder

Dieses Thema stand im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann.
Menschen mit Behinderung sind wertvoller Teil unserer Gesellschaft.

Kreis Mettmann. Zum 10. Mal war die Kreis-Lebenshilfe zu Gast in den Räumen des Tagungszentrums Ärztehaus des St. Marienkrankenhauses Ratingen, wofür Nicole Dünchheim, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, Geschäftsführer Ralf Hermsen ganz herzlich dankte. In einem Grußwort dankte Ratingens Bürgermeister Klaus Pesch Walter Weidenfeld anlässlich seines 80. Geburtstages im November für seine jahrzehntelange Arbeit für die Lebenshilfe, die eine große Lebenserfüllung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.01.20
Ratgeber
Das beliebte kleine "Kochheft" "Rest(e)los geniessen!" ist wieder zu haben.
3 Bilder

Verbraucherzentrale: Kostenloses Rezeptheft ist wieder verfügbar
"Rest(e)los geniessen!" Mit Ideen gegen Lebensmittelverschwendung

Kostenloses Rezeptheft "Rest(e)los geniessen" ist wieder erhältlich Zwölf kleine Gerichte  - von Kamenern für Kamener probegekocht Von den jüngsten Festivitäten ist noch jede Menge übrig - wer kennt das nicht? Der Weihnachtsteller steht noch da und selbst die Schoko-Adventskalender sind nicht komplett aufgegessen. Und jetzt kamen auch noch die Silvester-Überbleibsel von Raclette und Buffet dazu. Was tun - wegschmeißen, verschenken oder verwerten? Dazu hat die Umweltberatung der...

  • Kamen
  • 02.01.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Gruppe der Kolpingjugend
3 Bilder

Kolpingjugend kocht international
Kochbuch-Projekt zu internationaler Küche

Was kochen die anderen? Diese Frage wirft ein Kochbuch-Projekt in diesem Jahr auf. Die Kolpingjugend Wattenscheid-Westenfeld hat sich daran beteiligt. In ihrer Gruppe gibt es ein paar Flüchtlingskinder. Und mit deren Eltern wurde einen Abend gekocht. Jetzt sind die Rezepte online und gedruckt verfügbar. Gemeinsam wurden Weintraubenblätter gereinigt, gefüllt und gekocht. Das Ergebnis hat alle Kindern und Jugendliche geschmeckt. Das Rezept und Bilder finden sich neben denen anderer jetzt in einem...

  • Wattenscheid
  • 17.11.19
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die stellvertretende Vorsitzende des Werberings Kirstin Drichel und Geschäftsführer Rolf Sachtleben freuen sich auf das Apfelfest am 1. September.
Foto: Henschke
2 Bilder

Am verkaufsoffenen Sonntag des Werdener Werberings dreht sich alles um den Apfel
En Stöksken Appeltat gefällig?

Der Werbering sprüht vor Ideen: „Zu Ludgerusfest und Appeltatenkirmes wird am verkaufsoffenen Sonntag unser Apfelfest in die Altstadt locken.“ An diesem 1. September wird sich im Anschluss an die Ludgerus-Prozession alles um den Apfel drehen. Von 13 bis 18 Uhr bringt sich in der Werdener Altstadt Jeder ein unter dem Motto: „Entdecken Sie das Thema Apfel - vom Calvados über Brot bis zum Eis.“ Ein himmlischer Genuss Die Appeltate ist ein hohes Kulturgut in Werden. Ihr wurde von Paul Hettgen sogar...

  • Essen-Werden
  • 21.08.19
Ratgeber
obs/fabulabs GmbH/Elterngeld.de

Kostenloses Sparkochbuch für Familien:
Familienrezepte für 35 Euro pro Woche

Berlin (ots) - Täglich frisch kochen für 1,25 Euro pro Portion - kostenloses Kochbuch zeigt, wie abwechslungsreich günstige Küche sein kann. In seinem 100 Euro Wochenplan zeigt das Familienfinanzportal Elterngeld.de, wie eine 4-köpfige Familie mit nur 100 Euro in der Woche satt wird. 35 Euro davon fallen auf das täglich frische Abendessen. Den Kochplan und alle 28 Rezepte gibt es im Sparkochbuch für Familien kostenlos zum Download. Einmal die Woche Fisch, einmal Fleisch und vegetarisch an den...

  • Dortmund
  • 21.05.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
In seinem Buch "Heimatliebe" hat Sternekoch Nelson Müller bodenständige Rezepte für Jedermann zusammengefasst.

Gewinnspiel
Wir verlosen 3 x 1 von Nelson Müller original unterschriebenes Kochbuch "Heimatliebe"

"Heimatliebe" ist ein Kochbuch der bodenständigen Küche mit raffinierter Hausmannskost vom bekannten TV- und Sternekoch Nelson Müller. Seiner Heimat, dem Schwabenländle, fühlt sich der Autor ebenso tief verbunden wie der Küste oder dem Ruhrpott. Diese Heimatliebe ist in seinem neuen Buch förmlich mit den Händen greifbar und mit dem Gaumen erlebbar. Wir vom Lokalkompass verlosen drei original signierte Exemplare von "Heimatliebe", welches der Koch gestern exklusiv bei uns im neuen...

  • Essen
  • 20.03.19
  • 6
  • 3
Reisen + Entdecken
Martin Pricken (Citymanagement), Nicole Damaszek (städtische Wirtschaftsförderung), Bürgermeister Frank Hasenberg, Christine Neuburg, Marktleiter Peter Koslitz und Susanne Reitze mit ihrem Ehemann freuen sich über das Herdecker Wochenmarkt-Kochbuch (von links).

Schlemmen und genießen
Das neue Kochbuch ist da +++ Kulinarischer Streifzug dank Wetteraner Wochenmarkt

Nudeln mit Gorgonzola-Sauce, überbackene Mettbrötchen, Früchte-Butter, Rosenmarmelade oder Fenchel in Orangensoße: Das „Wetteraner Wochenmarkt-Rezeptbuch“, das am Mittwoch auf dem Wochenmarkt vorgestellt wurde, lockt mit 30 kulinarischen Köstlichkeiten. Leckere Rezepte zum Nachkochen Im Rahmen des Aktionsprogramms zur Attraktivierung des Wochenmarktes hatten die Markthändler, die Stadt und das Citymanagement seit Dezember 2017 alle Besucherinnen und Besucher des Marktes dazu aufgerufen, ihre...

  • Wetter (Ruhr)
  • 06.02.19
Kultur
Das Deutsche Kochbuchmuseum eröffnete 1988 im Dortmunder Westfalenpark.
3 Bilder

Das Deutsches Kochbuchmuseum entstand vor 30 Jahren
In alten Rezepten stöbern

 Vor 30 Jahren eröffnete das Deutsche Kochbuchmuseum in Dortmund. „Beruf der Jungfrau oder Henriette Davidis und bürgerliches Frauenverständnis“ lautete der Titel der ersten Ausstellung, die das Museum an der Buschmühle im Westfalenpark zeigte. Die Idee, ein Museum einzurichten, entstand Mitte der 1980er Jahre, nachdem die Stadt eine private Kochbuchsammlung erhalten hatte. Und auch heute, am 16. Januar, kann in der Bibliothek des Museums in der Berswordthalle von 10 bis 14 Uhr nach Rezepten...

  • Dortmund-City
  • 16.01.19
Kultur
Sternekoch Sascha Stemberg gibt Tipps an Hobbyköche.
3 Bilder

Einblicke in Profi-Kochtöpfe!

Neues Kochbuch: Sascha Stemberg verrät Küchengeheimnisse an Hobbyköche Kochbücher gibt es viele, doch dieses hat es in sich: Geballtes Fachwissen kombiniert mit ganz persönlichen Vorlieben und Tipps von renommierten Spitzenköchen machen das Kochbuch „Nachgefragt“ zu etwas Besonderem. Unter den Köchen ist unter anderem Sascha Stemberg, seit 2004 Küchenchef im Haus Stemberg (Velbert-Neviges). Der bekannte Fernsehkoch wurde 20014 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Im Interview mit Astrid von...

  • Velbert-Neviges
  • 05.12.18
  • 1
Kultur
Klar, treffe ich in diesem Buch auch Sabine Hegemann.
5 Bilder

Ruhrpott :Unsere Traditionen und Rituale
Im Pott bei Tisch - oder wenn kulinarische Geschichten gesucht werden

Im Pott bei Tisch. erschienen : KLARTEXT VERLAG  Erscheinungstermin : 15 November 2018 Umfang: 112 Seiten Sonstiges: zahlreiche farbige Abbildungen portofrei für 14,95€ Im Pott bei Tisch  Kulinarische Geschichten aus dem Ruhrgebiet gesucht. Lecka wie bei Omma und Muddi: Kindliche Erfahrungen,,bei Tisch" sind oft ein Leben lang prägend. Genau …. Wie, wo, wann und was man isst, das sagt viel über die Persönlichkeit und soziale Entwicklung aus. Wir Familien aus dem Pott pflegen unsere Gebräuche...

  • Bochum
  • 21.11.18
  • 20
  • 1
Kultur

Niederrhein-Kochbuch-Besprechung

Der Rheinische Sauerbraten, Himmel und Ääd, Falscher Hase oder Miesmuscheln – sie sind die bekanntesten und beliebtesten Beispiele der (nieder-)rheinischen Küche. Das vorliegende Buch stellt sie und viele weitere und vor allem: einfach zuzubereitende Gerichte vor. Das Gestaltungsmerkmal der Seiten ist einfach: Zutaten und Mengenangaben befinden sich auf einem farbig unterlegten Streifen am äußeren Rand der jeweiligen Seite. Die Beschreibung der Zubereitung gibt es dann auf der Seitenmitte....

  • Duisburg
  • 08.09.18
Ratgeber
Rezepte für unterwegs: Kein Problem mit dem Thermomix und dem Kochbuch von Ulrike Behmer.
2 Bilder

Kochbuch: Rezepte für die Reise mit dem Wohnwagen

Dorsten. Der Urlaub steht vor der Tür - und der Wohnwagen ist gepackt. Wer noch nicht weiß, was er in der kleinen Küche eines Wohnwagens kochen soll: Ulrike Behmer hat die Lösung. In ihrem Buch "Camping-Küche - Kochen mit dem Thermomix" finden sich zahlreiche schnell gemachte und leckere Rezepte für die Reise mit dem Mixgerät.  Autorin Ulrike Behmer und ihr Mann Ludger sind seit 32 Jahre verheiratet und reisen mit ihrem Camper durch die Welt. Meist drei bis vier Monate im Jahr. Behmers...

  • Dorsten
  • 26.07.18
LK-Gemeinschaft

Probieren erwünscht - Wetteraner Wochenmarkt startet die Grillsaison

Am Samstag, 7. April, wird von 10 bis 13 Uhr auf dem Wetteraner Wochenmarkt die Grillsaison gestartet. Hierzu bietet das LOX einen umfangreichen Barbeque-Brunch mit zahlreichen Grillspezialitäten. So können sich die Besucher unter anderem Beans, Spare Ribs, Pork Steaks oder Chicken Wings freuen. Auch ungewöhnliche Angebote wird es vom Grill geben. Alle Kinder können sich an diesem Tag von Maren Busenius von der A–Z Ideenkiste bunte Gesichter schminken oder die Arme mit Glitzertattoos gestalten...

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.04.18
LK-Gemeinschaft
Alle Wetteraner sind aufgerufen, ihre Lieblingswinterrezepte aufzuschreiben und bis Ende Februar an den Ständen des Wochenmarktes abzugeben. Foto: Stadt Wetter

Karneval auf dem Wochenmarkt & Winterrezepte gesucht!

Am Samstag, 3. Februar, wird auf dem Wetteraner Wochenmarkt Karneval gefeiert. Hierzu werden die Karnevalsfreunde Wetter e. V. für Musik und Unterhaltung sorgen. Auch die Markthändler haben sich an diesem Tag kostümiert und leiten damit die närrischen Tage auf dem Wochenmarkt ein. Passend zum Karneval verkauft die Stadtbäckerei Kamp an einem Aktionsstand frische Berliner. Darüber hinaus lädt Fischhändler Peter Koslitz zum karnevalistischen „Katerfrühstück“ mit Backfisch, Fischbrötchen und...

  • Wetter (Ruhr)
  • 29.01.18
Überregionales
Ayse Tuncöz hat ein Kochbuch mit Rezepten für leichte, türkische Küche geschrieben.

Gefragter als Jamie Oliver: Ayse Tuncöz schrieb eigenes Kochbuch für türkische Küche

Eigentlich wollte Ayse Tuncöz nur ein paar Kilo verlieren. Doch ein gutes Jahr später ist aus der Castrop-Rauxelerin eine Autorin geworden, die ihr Kochbuch „Türkisch. Leicht. Lecker“ nicht nur selbst geschrieben, sondern auch selbst bebildert hat. Im Oktober 2017 erschien die erste Auflage des Buchs, das 50 türkische Gerichte, die alle weniger als 500 Kalorien pro Portion haben, und 20 Geschichten aus ihrem deutsch-türkischen Alltag beinhaltet. Die 2.000 Bücher waren innerhalb kürzester Zeit...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.01.18
Überregionales
Der Schwarzbach in Wittlaer
3 Bilder

35 Wittlaerer verraten ihre Geheimrezepte

Was hat Pfarrer Jonas Marquardt schon als Kind gerne gegessen? Welches Kuchenrezept findet Petra Verhoeven einfach genial, und was gibt es bei Familie Peters aus der Kalkstraße immer an Neujahr? Verrät Kaspar Hilger tatsächlich das Rezept für seine berühmte Erbsensuppe? Und mit welchem Gericht wollte Andreas Auler seine Frau so richtig beeindrucken? Unterhaltsame Erlebnisse und leckere Rezepte bietet ein neues Kochbuch, das der Heimat- und Kulturkreis Wittlaer e.V. herausgegeben hat. In...

  • Düsseldorf
  • 05.12.17
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.