Koffer packen

Beiträge zum Thema Koffer packen

LK-Gemeinschaft
Kathrin Kindel konnte die Jury überzeugen und darf sich über den Reisegutschein freuen.
5 Bilder

Reise gewonnen: Kathrin Kindel überzeugt bei Mitmachaktion des NA

Sie hat es getan: Koffer gepackt, Selfie gemacht - und die sechstägige Reise in das Vier-Sterne Hotel Eibl-Brunner in der Urlaubsgemeinde Frauenau am Nationalpark Bayerischer Wald gewonnen. Die Rede ist von Kathrin Kindel. Dinslaken. Die Dinslakenerin hatte sich an unserer Mitmachaktion "Koffer packen - Selfie machen - Reise gewinnen" beteiligt, sich gemeinsam mit ihrem Hasen Simba auf einem pinken Flamingo und auf gepackten Taschen in Pose geschmissen und das Foto hier auf unserer...

  • Dinslaken
  • 30.08.17
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Sommerferien, aber noch keinen Urlaub gebucht? Mit ein bisschen Glück schicken der Niederrhein Anzeiger und Tourixma Sie schon bald in ein 4-Sterne-Hotel in Frauenau. Wie Sie die Reise gewinnen können? Marvin und Alina machen es vor: Sie haben ihre Koffer schon gepackt und ein Selfie gemacht.
15 Bilder

Koffer packen - Selfie machen - Reise gewinnen

Ich packe meinen Koffer und nehme mit ... einen Reisegutschein für zwei Personen für einen sechstägigen Urlaub in einem familiengeführten Wellness-Hotel in Frauenau im bayerischen Wald. Dinslaken/Voerde/Hünxe. Während es sich die einen am Strand oder in den Bergen gut gehen lassen, verbringen die anderen die Sommerferien "auf Balkonien". Kann ja auch mal ganz schön sein. Aber: So ein paar Tage Auszeit sind schon was Feines. Darum verlost der Niederrhein Anzeiger gemeinsam mit der Werbe- und...

  • Dinslaken
  • 09.08.17
  •  1
  •  10
LK-Gemeinschaft

Martha packt die Koffer

Nicht, dass der geneigte Leser jetzt denkt, dass sie ihren Oswald verlassen will. Nein, sie packt die Koffer für den gemeinsamen Urlaub. Warum sie das macht? Kann er es nicht? Was hat er denn vorher so getan, bevor er seine „Regierung“ kennen lernte? Sie wollte es machen, denn nach ihrer Meinung würde er sowieso die Hälfte vergessen. Rrrrtsch. Taps – taps. Immer zwischen Bügelzimmer und Abstellraum hin und her. Heute ist er doch noch zu Hause. Da wollte er auch ganz nach seinen Gewohnheiten...

  • Goch
  • 23.10.14
  •  6
  •  8
Überregionales
Freundschaft
2 Bilder

Kurt Tucholsky - Reisebuch für die Jugend

Eine Geschichte aus dem Reisebuch von Kurt Tucholsky, die nichts von ihrer Aktualität verloren hat. Der ganz normale "Wahnsinn" vor der Abreise in den Urlaub, oder? Kurt Tucholsky titelt: „Hurra! – Ferien! Hast du dies Buch in deiner Hand: Hurra! dann gehts ins Ferienland! Endlich mal raus aus den staubigen Straßen – endlich die Schule hinter sich lassen – endlich mal raus aus dem Großstadtgeschrei – hinein in die Ferien! – Seid ihr dabei? Hinaus in die Berge, zum Strand, hinaus...

  • Arnsberg
  • 19.04.14
  •  6
Überregionales
Gespräche am Stand
6 Bilder

Hospizkreis: Koffer packen für die letzte Reise

Was nehme ich mit? Was ist mir wichtig im Leben? Diese Frage stellte sich den Besuchern des Hospizkreises, da sie aus verschiedenen Gegenständen auswählen durften. So verschieden wie Menschen sind, so unterschiedlich sahen auch die Ergebnisse der gepackten Koffer aus, von einfach aufeinander gelegt bis künstlerisch angeordnet. Teelichter wurden eingepackt, weil ihnen das Licht wichtig ist, Bücher, weil sie gerne lesen, Socken um die Füße warm zu halten. Wärme als Zeichen für Geborgenheit...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 24.10.12
Überregionales
Urlaub im Sommer

Martha und Oswald wollen verreisen

„Mattaa, lass dich doch hier ma sehen. Wir wollen ein Käffchen trinken. Seit Tagen schon bisse ganz fickrig und raubst mir den letzten Nerv.“ „Ja doch! Noch 5 Minuten, dann komm ich. Halte den Kaffee warm.“ „Du bist nur noch unterwegs. Im Waschkeller, auf dem Dachboden und inne Garage. Watt machse eigentlich.“ „Frag du mich auch noch, was ich mache.“ „Ja, datt frag ich ernsthaft.“ „Wir wollen doch verreisen. Da muss doch alles in Ordnung sein.“ „Ich – ich brauch nur zwei Jeans...

  • Goch
  • 07.07.12
  •  13
Überregionales
Anscheinend hatten bereits die "Steinzeitmenschen" Sonnenschutzmittel. Mehr Infos unter: 02921/33640.

Ferien, ohne die Koffer zu packen

Kein Zweifel, die Uhr tickt. Nur noch wenige Tage bis zum Beginn der Schulferien. Höchste Eisenbahn sich einmal Gedanken über die Gestaltung der schönsten Zeit des Jahres zu machen. Sonsbecker Vereine und Organisationen versprechen jede Menge „Ferienspaß“. Der „bunte Programmstrauß“ hält Sportangebote, Tagesfahrten, Kreativkurse, Reiten oder etwa Ausflüge in die Geschichte der Gemeinde parat. Es fehlen dabei natürlich nicht Klassiker wie Nachtwanderung, Bädertour, Lesespaß Dorf-Rallye. Wer...

  • Sonsbeck
  • 02.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.