Kohlenstoffmonoxid-Vergiftung

Beiträge zum Thema Kohlenstoffmonoxid-Vergiftung

Ratgeber
Grillen in geschlossenen Räumen kann tödlich enden - mit einer Aktionswoche zu Kohlenmonoxid-Vergiftungen weist auch die Feuerwehr Dortmund auf die Gefahren hin.

Aktionswoche zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen
Feuerwehr warnt vor geruchloser Gefahr

Mit einer Aktionswoche zur Aufklärung startet die neue Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen vom 18. bis 24. Februar. Ziel ist es, über die Gesundheitsgefahren von Kohlenmonoxid (CO) zu informieren und damit die Zahl der CO-Vorfälle deutlich zu reduzieren. Die Dortmunder Feuerwehr unterstützt die Initiative und klärt online mit Hinweisen über die Gefahren rund um Kohlenmonoxid auf. Laut der im Deutschen Ärzteblatt veröffentlichten Übersicht "Diagnostik und Therapie der...

  • Dortmund-City
  • 18.02.19
Überregionales

Defekte Gastherme: Kohlenmonoxid Melder rettet Ehepaar (75/79) das Leben

Am frühen Abend des gestrigen Dienstag (3.7) alarmiert ein 79-jähriger Mieter die Feuerwehr, da sein Kohlenmonoxid Melder im Badezimmer Alarm schlug. Nur fünf Minuten später trafen die ersten Einsatzkräfte vor Ort ein. Sofort ging ein Messtrupp in die betroffene Wohnung vor und konnten dort nur noch eine geringe Konzentration von Kohlenstoffmonoxid feststellen. Der in der Wohnung installierte Melder zeigte allerdings im Speicher einen Wert an, die über einen längeren Zeitraum zu schweren...

  • Düsseldorf
  • 04.07.18
Überregionales

Kehrum: Zwei Personen erlitten Kohlenstoffmonoxid-Vergiftung

In Kalkar-Kehrum haben am Freitag (13. April 2018) zwei Personen eine Kohlenstoffmonoxid - Vergiftung erlitten. Um 19 Uhr wurde die Löschgruppe Appeldorn sowie der Löschzug Kalkar Mitte und die ABC Erkunder Kreis Kleve zu einem Notfall gerufen. Die erste Person konnte durch Sanitäter gerettet werden. Hierbei schlugen die CO- Warmnelder an. Die zweite Person wurde durch die Freiwillige Feuerwehr unter Atemschutz gerettet. Beide Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt, eine musste mit...

  • Kalkar
  • 15.04.18
Ratgeber
Symbolfoto Rettungseinsatz

Gasaustritt in Duisburg-Meiderich: drei Personen im Krankenhaus - Heizung defekt

Die Feuerwehr Duisburg wurde am Dienstag, 12. Dezember, gegen 12.30 Uhr wegen Gasgeruchs in einem Mehrfamilienhaus auf der Laakerstraße in Duisburg-Mittelmeiderich informiert. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte drei Personen vor, welche Anzeichen auf eine Kohlenstoffmonoxid-Vergiftung aufwiesen. Die drei Patienten wurden notärztlich betreut und im Anschluss in die Druckkammer der Universitätsklinik Düsseldorf transportiert. Zwei der Patienten konnten mit dem Rettungswagen dorthin gebracht...

  • Duisburg
  • 12.12.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.