Kohlmeise

Beiträge zum Thema Kohlmeise

Natur + Garten
Bundspecht nach dem Angriff am Baum
2 Bilder

Schock für die Eltern
Bundspecht greift an

Morgens um sechs. Geräusche auf dem Balkon. Hämmert da morgens schon ein Nachbar? Nein ein Bundspecht hat die Nesthöhle von Meisen entdeckt und versucht einzudringen. Dann landet er auf dem Boden und hackt dort weiter herum um kurz danach zu verschwinden. Die Meisen Eltern sind ganz aufgeregt und hüpfen auf einem Baum herum. Die Frage ist, werden sie wieder ins Nest gehen? Es dauert gut 5 Minuten, dann fliegen sie das Nest wieder an und Füttern ihre Küken. Noch mal gut gegangen. Aber am Boden...

  • Essen-Süd
  • 19.05.21
  • 3
Natur + Garten
15 Bilder

Kohlmeise bei der Arbeit
Ein Nest wird gebaut

Die Kohlmeisen sind die wohl bekanntesten Vögel in Deutschland und die ersten Frühlingsboten in der Natur. Mit dem schwarz-weißen Kopf, der gelben Brust und dem auffälligen schwarzen Bauchstreifen sind sie unverkennbar. Im Winter kommen sie gerne zum Futterhaus und zeigen sich nicht zögernd. Als Höhlenbrüter suchen sie auch gerne Nistkästen und polstern ihre Nester gerne mit Moos, Wolle, Haaren, Halmen und Federn aus. Sehr oft sieht man Kohlmeisen in Grünanlagen, an Wiesenrändern, in Wäldern...

  • Herne
  • 29.04.21
  • 14
  • 7
Natur + Garten
13 Bilder

Blaumeise Rosskastanie
Gefragte Immobilien am Gervinuspark

In unmittelbarer Nähe des Neubaus  der Kindertagesstätte in der Grevelstraße  und der  neuen  Seniorenwohnungen  hat nun auch ein Blaumeisenpaar sein Immobilienglück gefunden. Die Beiden fanden ihre neue Heimstätte für die Brutsaison am Rande des Gervinusparkes in einer alten Rosskastanie.  Augenscheinlich  stehen die Meisen eher auf Altbauten. Der Durchmesser des Astloches verhindert, dass die "lästige" Kohlmeise ihnen die Bruthöhle  streitig macht. Und in vier Metern Höhe dürfte sie auch ...

  • Essen-West
  • 16.04.21
  • 16
  • 5
Natur + Garten
Tatsächlich waren es zwei Kohlmeisen, die vorbeigeflogen kamen. Gesprochen habe ich aber nur mit der zweiten.
3 Bilder

Naturnahe Gartengestaltung - alles für die Katz?
Ich habe 'ne Meise ...

Ich habe 'ne Meise vorbeifliegen seh'n, die zwitscherte leise: Bei dir wär' es schön! Naturnaher Garten, die Nisthöhle hängt. Warum wir noch warten, wo doch die Zeit drängt? Ich will's dir verraten: Wir fürchten uns sehr, denn in eurem Garten herrscht reger Verkehr! Auf tückischen Tatzen, bei Tag und bei Nacht, sind fünf bis sechs Katzen auf's Jagen bedacht. Ich sagte beiläufig: Die wohnen nicht hier, sie streifen nur häufig durch dieses Revier. Teils machen sie Haufen bei uns in das Gras. Man...

  • Hattingen
  • 22.03.21
  • 6
  • 1
Ratgeber
Holznistkasten vor der Reinigung
13 Bilder

Haussperling Meisen Hausrotschwanz Rotkehlchen Zaunkönig
Mit Nisthilfen Vögel in den Garten einladen

Jetzt im Oktober oder November wird es Zeit, die Nisthilfen für die gefiederten Freunde zu reinigen und/oder an den Erwerb und Bau  weiterer Nistkästen zu denken. Im nächsten Jahr wird man damit belohnt, Meise, Rotkehlchen und Co. bei ihrem emsigen Brutgeschäft beobachten zu können und hat einige kostenlose biologische Schädlingsbekämpfer im Garten, die für eine wurmfreie Obsternte sorgen. Die  Vögel, die auf Nischen  am Haus und auf Höhlen angewiesen sind, werden diese  Einladung in  der Regel...

  • Essen-West
  • 14.10.20
  • 3
  • 1
Natur + Garten
Zwischenlandung
14 Bilder

Kohlmeise
Terrassenmeise

Ausgerechnet den Nistkasten auf der Terrasse wählte ein Kohlmeisenpärchen für seine Brut aus. Den Nistkasten hatten wir dort nur zu Dekozwecken aufgehängt und den Vögeln hinreichend viele Nistkästen an günstigeren Orten angeboten, damit sie  dort ungestört brüten  können. Vermutlich gab die vermeintliche Tarnung des Nistkastens durch den rankenden Wilden Wein den Ausschlag für die Wahl. Nun müssen sich Vögel und Menschen an die Nähe  gewöhnen. Entschädigt werden wir für die...

  • Essen-West
  • 04.07.20
  • 8
  • 4
Natur + Garten
Alles eine Frage des Gleichgewichts!
12 Bilder

Buntspecht Kohlmeise Buchfink und Co
Vorbildlich!! Vogelfutterstation auf dem Terrassenfriedhof!

Natürlich sind Friedhöfe in erster Linie Gedenk- und Ruhestätten.Für viele Besucher sind sie zunehmend  aber auch  grüne Oasen im städtischen Ballungsraum, wo man fernab von der Hektik und dem Lärm der Großstadt entspannen kann. Der Terrassenfriedhof weist viele naturbelassene Bereiche auf, so dass man dort auch einen Querschnitt der städtischen Tierwelt zu Gesicht bekommt. Ein(e) Naturfreund(in) hat direkt am Eingang, den man über die Böhmerstraße erreicht, eine große Futterstation errichtet ,...

  • Essen-West
  • 17.06.20
  • 6
  • 2
Natur + Garten
3 Bilder

Kohlmeise
Fassadenmeise

Kohlmeisen sind äußerst variabel, was die Wahl ihrer Brutplätze angeht. Brüten sie normalerweise in Baum- und Spechthöhlen, nehmen sie in den Städten vorwiegend Nistkästen für ihre Brut. Aber auch so ungewöhnliche Orte wie Briefkästen, Gießkannen oder öffentliche Aschenbecher wie an der Haltestelle Waldschlösschen in Burgaltendorf kommen ihnen gelegen. Heute morgen entdeckte  ich eine Kohlmeise an einer Hausfassade. Es kann gut sein, dass die dort brütende Kohlmeise Nachmieterin  eines Spechtes...

  • Essen-West
  • 09.06.20
  • 5
  • 1
Natur + Garten
5 Bilder

Blaumeise
Die "übersehene" Epidemie

Meldungen über geschätzte 300 000 Tote bei einer Gesamtbevölkerung von 7,9 Millionen, 22% weniger Sichtungen als im Vorjahr- allein in diesem Frühjahr in Deutschland. Man übertrage diese Schreckensmeldungen einmal auf unsere Pandiemielage und stelle sich die Panik vor, die diese Zahlen auslösen würden. Doch es geht " nur"  um Blaumeisen. Deshalb erfährt man in den Medien sehr wenig  darüber. Zeitlich parallel zur Ausbreitung des Coronavirus werden vor allem  die Blaumeisen in diesem Jahr vom...

  • Essen-West
  • 05.06.20
  • 6
  • 1
Natur + Garten
Kohlmeise mit EPS Raupe
5 Bilder

Bekämpfung der Eichenprozessionsspinner mit Meisen
Meiseneltern verfüttern Raupen des EPS

Vogelbeobachter Daniel Schwarzbäcker konnte am Loemühlenteich entdecken, wie die Eltern der Kohlmeisen die stark behaarten Raupen des Eichenprozessionsspinners an ihren Nachwuchs verfütterten. Raupe für Raupe wurde eingesammelt, durch Schlagen auf einen Ast und "Rupfen" aufbereitet und dann an die bettelnden Meisenkinder verfüttert. Sowohl die Familie mit den flüggen Vogelkindern als auch die Familie mit den Küken im Nistkasten haben sich ausgiebig an den langhaarigen Raupen bedient. Nach 2...

  • Marl
  • 02.06.20
  • 3
  • 4
Natur + Garten
4 Bilder

Kohlmeise
"Moderne" Großstadtvögel

Die Blau- und Kohlmeisen haben bei uns die Futterstation voll im Griff. Wie bei den Menschen kann man schon bei der Nahrungsaufnahme die unterschiedlichsten Charaktere erkennen. Es gibt den fast food-Typ: Nahrung grabschen und schnell weg , um unterwegs zu futtern. Und den slow food-Typ, den nichts aus der Ruhe bringen kann. Im Futterhaus wird der Sonnenblumenkern erst einmal in Ruhe aufgemeißelt und dann genüßlich an Ort und Stelle verzehrt, egal ob noch ein anderer Vogel oder gar ein...

  • Essen-West
  • 18.01.20
  • 3
  • 2
Politik
Foto: pixabay

Fraktion DIE LINKE & PIRATEN fordert schnelles Handeln
Vogelsterben in Dortmund muss gestoppt werden

Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN hat die Befunde des NABU für die Dortmunder Vogelwelt ausgewertet und ist dabei auf ein dramatisches Vogelsterben auch bislang sehr häufiger Arten gestoßen. DIE LINKEN & PIRATEN beantragen daher für die Februarsitzung des Rates die Ausrufung des Biodiversitätsnotstandes. Damit verbunden soll die Erstellung und Umsetzung eines akuten Notfallplans zur Verbesserung der Lebensgrundlagen der Dortmunder Fauna insgesamt sein, um noch zu retten, was noch zu retten ist....

  • Dortmund
  • 16.01.20
Natur + Garten
11 Bilder

Grünfink und Co., Mini-Aussie ´Luca´
Vogelbeobachtung für Couch-Potatoes

Kalter Novembermorgen, nass und nebelig. Die Kälte kriecht in die Kleidung. Selbst mein Hund  'Luca'hat keine rechte Lust, vor die Tür zu gehen.  An Fotografieren ist gar nicht zu denken. Schlechtes Licht. Das Objektiv wird nass. Geht gar nicht. Also nach der verkürzten Gassirunde zurück in die gute warme Stube. Sessel umgedreht, das Vogelhaus im Fokus , die Kamera im Anschlag und "Birding für Couch-Potatoes". Luca liegt vor meinen Füßen und chillt ebenfalls. Lasset die Vöglein zu mir kommen....

  • Essen-West
  • 20.11.19
  • 4
  • 1
Natur + Garten
Blau- und Kohlmeise (v.l.)
4 Bilder

Den Vögeln das Überleben erleichtern!
Naturschützer sind sich einig, dass Vögel ab sofort bis ins Frühjahr gefüttert werden sollten

Da sich nur wenige Vögel - wie zum Beispiel der Tannenhäher - einen Vorrat an Winterfutter anlegen, sollten wir Menschen im Herbst und Winter bis ins Frühjahr hinein Ihnen mit Früchten und Kernen über die schwere Zeit helfen. Zum Glück wollen immer mehr Menschen in Zeiten des Nahrungsmangels, also wenn unsere Gärten, Felder und Wiesen gefroren oder gar mit einer Schneedecke überzogen sind, den Vögeln das Überleben erleichtern, was viele bitter nötig haben, ob mit Meisenknödel, Samenkörnern oder...

  • Olfen
  • 18.11.19
Natur + Garten
Weißstorch: Die gemeinsame Immobilie "schweißt" zusammen.
5 Bilder

Graugans, Dohle, Meise und Co.
Beziehungsmodelle bei Vögeln (und Menschen)

Wir Menschen tun uns oft schwer damit anzuerkennen, dass wir viele Eigenschaften mit anderen Tierarten gemeinsam haben. Auch bei den Formen des Zusammenlebens gibt es kaum eine Spielart, die uns die Vögel nicht schon lange vorgelebt haben.Bewusst geworden ist mir dies u.a. bei der Lektüre des sehr lesenswerten  Buches von Ernst Paul Dörfler: NESTWÄRME-Was wir von Vögeln lernen können, so dass ich dem Thema noch einmal nachgegangen bin. 99% der Säugetiere leben polygam. Eine dauerhafte monogame...

  • Essen-West
  • 06.11.19
  • 1
Natur + Garten
3 Bilder

Vögel im Garten
Schwanzmeisen im Garten

Bis vor kurzem kannte ich die Vogelart „Schwanzmeise“ nicht. Wir haben viele Meisen (Kohl-und Blaumeisen) im Garten aber den Vogel habe ich noch nie gesehen. Ich bin aufmerksam geworden durch einen Bericht von Bernd Dröse aus Essen West. Siehe hier: https://www.lokalkompass.de/essen-west/c-natur-garten/pfannenstielchen-akrobaten-im-krupp-park_a1201293 Leider sind meine Bilder nicht so richtig scharf (mit einem Tele 80-400mm aus der Hand).

  • Essen-West
  • 16.09.19
  • 4
  • 1
Natur + Garten
9 Bilder

Blaumeise, Kohlmeise
Erntedank auch an die fleißigen Meisen

Die Pflaumen und Zwetschgen sind erntereif, die Äpfel, Nektarinen und Pfirsiche bald, die Kirschen schon lange verdaut. Bis auf die Birnen war 2019 in unserem Garten ein gutes Obstjahr. Bei den Pflaumen und Zwetschgen kommen wir mit dem Verarbeiten gar nicht nach. Auch die Anzahl der Maden in den Früchten hält sich in Grenzen. Zeit, auch an die fleißigen Helfer zu denken, denen wir diese Ernte mit zu verdanken haben. Hier meine ich in erster Linie die Meisen. Wenn ich im zeitigen Frühjahr sehe,...

  • Essen-West
  • 19.08.19
  • 1
  • 2
Natur + Garten
Der Nistkasten
14 Bilder

Junge Kohlmeisen ausgeflogen

Angang April hat sich ein Kohlmeisenpärchen für unser Nistkasten entschieden, es wurde gebaut, gebrütet und aufgezogen, am 12.6.2017 haben sieben junge gesunde Kohlmeisen vormittags den Nistkasten verlassen.

  • Olfen
  • 14.06.17
  • 1
  • 2
Natur + Garten
Blaumeise - 22.01.2016
9 Bilder

Meisentreff am See :-)

Bei meinem Ausflug zum Haltener Stausee fiel mir eine Baumgruppe am See auf wo reger Flugverkehr herrschte. Bei näherem Hinsehen entdeckte ich einige Meisenringe die wohl ein Vogelfreund dort hingehangen hatte. Eine große Anzahl von Blaumeisen flog die Bäume und die Meisenringe immer wieder an. Zu meiner Freude gesellten sich auch noch zwei Sumpfmeisen dazu. Zu meinem Erstaunen konnte ich aber nur eine Kohlmeise entdecken, die bei uns immer in der Überzahl sind. Natürlich habe ich versucht sie...

  • Haltern
  • 23.01.16
  • 25
  • 34
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.