Kohlmeisen

Beiträge zum Thema Kohlmeisen

Natur + Garten
Zwischenlandung
14 Bilder

Kohlmeise
Terrassenmeise

Ausgerechnet den Nistkasten auf der Terrasse wählte ein Kohlmeisenpärchen für seine Brut aus. Den Nistkasten hatten wir dort nur zu Dekozwecken aufgehängt und den Vögeln hinreichend viele Nistkästen an günstigeren Orten angeboten, damit sie  dort ungestört brüten  können. Vermutlich gab die vermeintliche Tarnung des Nistkastens durch den rankenden Wilden Wein den Ausschlag für die Wahl. Nun müssen sich Vögel und Menschen an die Nähe  gewöhnen. Entschädigt werden wir für die...

  • Essen-West
  • 04.07.20
  • 8
  • 4
Natur + Garten
8 Bilder

Singvögel
Meisenpärchen

Meisenpärchen leistet zurzeit wieder Schwerstarbeit. Eine seit Jahren gern gesehene Vogelart zieht regelmässig in die vorhanden Nistkästen ein. Ihr vorübergehendes Zuhause, umgeben von vielen Obstbäumen, bietet ihnen reichlich ein vielfältiges Insektenangebot.

  • Herne
  • 05.05.20
  • 4
  • 4
Natur + Garten
In den kommenden zwei Wochen soll der Biozideinsatz die  Ausbreitung des Eichenprozessionsspinners in diesem Jahr verhindern helfen.

Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr setzt auf Biozid und Kohlmeisen entlang der Bottroper Straße
Ab Montag wird gespritzt: Ausbreitung des Eichenprozessionsspinners verhindern

Morgen geht es los. Ab Montag (20.4.) beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr mit Maßnahmen gegen die Verbreitung des Eichenprozessionsspinners (Thaumetopoea processionea). Die Raupen der Mottenart sind bereits geschlüpft, haben aber noch nicht die für Menschen und Tiere so gefährlichen Brennhaare entwickelt. Da das erfolgreiche Spritzen des eingesetzten Biozids wetterabhängig ist und beispielsweise bei starkem Wind oder Regen verschoben werden muss, kann im Vorfeld nicht genau...

  • Essen-Borbeck
  • 19.04.20
Natur + Garten
4 Bilder

Kohlmeise
"Moderne" Großstadtvögel

Die Blau- und Kohlmeisen haben bei uns die Futterstation voll im Griff. Wie bei den Menschen kann man schon bei der Nahrungsaufnahme die unterschiedlichsten Charaktere erkennen. Es gibt den fast food-Typ: Nahrung grabschen und schnell weg , um unterwegs zu futtern. Und den slow food-Typ, den nichts aus der Ruhe bringen kann. Im Futterhaus wird der Sonnenblumenkern erst einmal in Ruhe aufgemeißelt und dann genüßlich an Ort und Stelle verzehrt, egal ob noch ein anderer Vogel oder gar ein...

  • Essen-West
  • 18.01.20
  • 3
  • 2
Natur + Garten
Beim achtjährigen Raul fühlten sich die jungen Meisen sofort wohl.
2 Bilder

Auf Erkundungsflug im Wohnzimmer der Familie Schröder
Zutrauliche Meisen-Kinder

Im blau-weißen Schalke-Nistkasten an der Balkontür bei Familie Schröder am Bockumweg in Unna kamen kürzlich vier Kohlmeisenkinder zur Welt. Kaum waren sie flügge, da erkundeten sie ihre Umgebung. Abenteuerlustig schauten zwei junge Meisen im Wohnzimmer der Schröders nach dem Rechten und setzten sich ohne Scheu auf die Finger von Raul (8). Darüber staunte auch Opa Wolfgang: "Das habe ich auch noch nicht erlebt, dass Vögel so zutraulich sind."

  • Unna
  • 08.07.19
Natur + Garten
4 Bilder

Fütterung

Wie in jedem Jahr haben wir wieder ein Kohlmeisenpärchen als Untermieter. Der Nistkasten ist am Giebel der Gartenlaube angebracht. Somit können wir die Fütterung der Jungen gut beobachten. Es ist ein reger Flugverkehr, denn die Kleinen können anscheinend nicht genug bekommen..... Das Nest halten die Meisen sauber indem sie, wenn sie wieder herausfliegen, den Kot im Schnabel forttragen. Hoffentlich können wir die Jungen bei ihrem ersten  "Ausflug" beobachten und es mit der Kamera...

  • Duisburg
  • 24.04.18
  • 17
  • 24
Natur + Garten
7 Bilder

Meisen am Futterhäuschen

Zu den Meisen zählen hauptsächlich Arten, die in baumreichen Habitaten leben. Sie sind klein und gedrungen und haben einen kräftigen Schnabel. Als gewandte Kletterer beschaffen sie sich ihre Nahrung vor allem im Gehölz. Es sind anpassungsfähige Tiere, die hauptsächlich von Insekten und Sämereien leben. Viele Arten leben in der Nähe menschlicher Siedlungen und nehmen gerne das Futterangebot von Menschen an. Sie sind Höhlenbrüter und überwiegend Standvögel. Im Winter schließen sie sich oft zu...

  • Gelsenkirchen
  • 17.02.18
  • 2
  • 9
Natur + Garten
7 Bilder

Kohlmeisen

Ängstlich vor den Menschen sind Kohlmeisen bestimmt nicht; sie lassen sich auch ohne jegliche Scheu ganz aus der Nähe fotografieren.

  • Duisburg
  • 30.06.17
  • 5
  • 16
Natur + Garten
Langsam hoch arbeiten
19 Bilder

Hinaus in die weite Welt

Gestern war der Tag der Jungvögel: während die kleinen Blaumeisen nur vorsichtig aus dem Nistkasten schauten und sich von den Eltern im Akkord füttern ließen, hatten die jungen Kohlmeisen und Spatzen ihre Nester verlassen. Teils suchten sie ihr Futter schon selber, aber manchmal ließen sie sich auch noch füttern. Schaut in meiner Bildergeschichte, wie es gestern Morgen bei uns im Garten aussah. Die Fotos haben auch Untertitel. Viel Spaß beim Betrachten.

  • Menden (Sauerland)
  • 01.06.17
  • 6
  • 15
Natur + Garten
4 Bilder

Kohlmeisen

Brutzeit Kohl- und Blaumeisen sind unsere zutraulichsten Singvögel die sehr gerne im näheren Umfeld von Menschen in Nistkästen brüten.

  • Herne
  • 29.04.17
  • 1
  • 8
Natur + Garten
7 Bilder

Junge Wilde auf Balkonien!

Zu Stoßzeiten sind es mittlerweile acht bis zehn junge Kohl- und Blaumeisen, die meinen Balkon unsicher machen und sich ihre Körner gut schmecken lassen. Ein einziges Geflatter und Gepiepe den lieben langen Tag! Die mangelnde Bildqualität ergibt sich übrigens dadurch, dass ich die Bilder durch die Scheiben schießen musste.

  • Bochum
  • 30.05.14
  • 4
  • 4
Natur + Garten
Fütterung eines Jungtieres

Viel Lärm

Nachdem am 21.05. morgens die Blaumeisen die Welt eroberten, folgten am gleichen Tag am Spätnachmittag die jungen Kohlmeisen: seitdem herrscht viel Lärm und Betriebsamkeit in unserem Garten. Manchmal sieht es so aus, als ob die Jugen "Fangen" spielben - so wie Menschenkinder eben auch.

  • Menden (Sauerland)
  • 23.05.14
  • 4
  • 5
Natur + Garten
7 Bilder

Kohlmeisen im Garten

Wie stets in den letzten Jahren nisten die Kohlmeisen in meinem selbst gebastelten Nistkasten. Nachdem die 5,6 sogar 7 Junge geschlüpft sind, füttert das Elternpaar fleißig die Kleinen mit Raupen, Spinnen und Mücken. Wie oft werden die Jungen bis zum flügge werden gefüttert? Ich mal längere Zeit das Füttern beobachtet. Dabei habe ich die enorme Zahl von 50400 Fütterungen errechnet.

  • Duisburg
  • 26.04.14
  • 13
  • 24
Natur + Garten
Foto: Römer

Neun hungrige Mäuler piepsen bei Familie Decker

Zum Pleßbach ist ein beschauliches Fleckchen in Sprockhövel: saftige Weiden ringsherum, glückliche Kühe, die daselbst genüsslich widerkäuen, schmucke Einfamilienhäuser, wenig Verkehr. Kurzum: ein ideales Wohngebiet nicht nur für Familien. Für Kohlmeisen nämlich ebenfalls. Seit drei Jahren schon brütet regelmäßig ein Kohlmeisenpärchen auf dem Balkon der Familie Decker. Und ausgerechnet einen Terrakotta-Leuchtturm haben sich die Eltern zur Aufzucht ihrer diesmal neun Kleinen ausgesucht. Rein und...

  • Hattingen
  • 31.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.