Kollision

Beiträge zum Thema Kollision

Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen Wesel in Wesel- Bergerfurth
42-jähriger Duisburger missachtet Vorfahrt / Zusammenstoß mit Kettenreaktion

Am Dienstag, 1. Dezember,  kam es gegen 15:51 Uhr in Wesel an der Kreuzung Bergen / Bergerfurth zu einem schweren Verkehrsunfall mit 4 verletzten Personen. Die Polizei beschreibt das Geschehen so: Ein Kleintransporter aus Duisburg mit zwei Personen besetzt, befuhr die Straße Bergen in Fahrtrichtung Wesel und wollte den Kreuzungsbereich Bergerfuhrt / Bergen überqueren. Dabei missachtete der 42-jährige Fahrer aus Duisburg die Vorfahrt eines 66-jährigen LKW-Fahrers aus Rees, der die Straße...

  • Wesel
  • 01.12.20
Blaulicht

Autofahrer verletzt ins Krankenhaus
Kollision mit Baustellenabsperrung

Recklinghausen. Am Sonntagmorgen, 22. November, gegen 6.45 Uhr, kam ein 25-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen auf der Dorstener Straße nach links von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit einer Baustellenabsperrung und einem Baum. Der Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus transportiert. An dem Auto entstand Totalschaden (6.000 Euro). Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

  • Marl
  • 23.11.20
Blaulicht

Zusammenstoß mit PKW
Motorradunfall in Gladbeck fordert Schwerverletzten

Bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad ist am Sonntag (8. November) der Kradfahrer schwer verletzt worden. Am Sonntagmittag, gegen 12 Uhr, wollte ein 34-jährigerAutofahrer aus Heidelberg auf der Essener Straße in Höhe der Phönixstraße die Fahrspur wechseln. Dabei stieß er mit einem 41-jährigen Motorradfahrer aus Essen zusammen. Der Motorradfahrer verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Bei dem Unfall entstand 1.500...

  • Gladbeck
  • 09.11.20
Blaulicht
Die beiden Rennradfahrer stürzten auf dem Grünstreifen. Symbolfoto: Archiv

Unfall auf der Ahsener Straße
Zwei Rennradfahrer schwer verletzt

Oer-Erkenschwick. Am Sonntag, 8. November, gegen 15 Uhr, fuhren ein 56-jährigerMarler und ein 50-jähriger Hertener, auf ihren Rennrädern, hintereinander auf der Ahsener Straße in Richtung Südwesten. In Höhe des Waldfriedhofs geriet der 56-Jährige auf den Grünstreifen und stürzte. Der 50-Jährige schaffte es nicht mehr auszuweichen, dieser stürzte ebenfalls. Die beiden Männer mussten mit schweren Verletzungen in Krankenhäusern behandelt werden. Die Ahsener Straße musste etwa 30 Minuten lang...

  • Stadtspiegel Herten / Marl
  • 09.11.20
Blaulicht
Der 53-jähriger Radfahrer stürzte nach dem Aufprall mit dem PKW und verletzte sich leicht. Symbolfoto: Archiv

Kollision auf Bachackerweg in Marl
Radfahrer prallt auf Auto

Am Sonntag, gegen 13 Uhr, fuhr eine 57-jährige Autofahrerin aus Marl auf dem Bachackerweg in Richtung B52. Von hier aus wollte sie nach rechts auf einen Restaurantparkplatz einbiegen. Ein 53-jähriger Fahrradfahrer aus Marl fuhr ebenfalls auf dem Bachackerweg in der selben Richtung. Er hatte noch versucht einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern, ist letztendlich aber doch auf das Heck des Fahrzeugs aufgefahren. Er stürzteund verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen war vor Ort nicht...

  • Stadtspiegel Herten / Marl
  • 09.11.20
Blaulicht

Frontalunfall mit zwei Schwerverletzten bei Diersfordt
Fahrzeuge kollidierten an der Mühlenfeldstraße / Beide Fahrer mit Rettungswagen ins Krankenhaus

Am Donnerstag, 5. November, gegen 06.30 Uhr, befuhr ein 46-jähriger Mann aus Wesel die Bislicher Straße aus Richtung Mühlenfeldstraße kommend und beabsichtigte zwischen den Einmündungen Jöckern und Böckersche Straße auf ein Betriebsgelände abzubiegen. Die Polizei schilderte das Geschehen so: Dabei übersah er einen, aus Richtung Drögenkamp, entgegenkommenden 37-jährigen Fahrer eines Transporters aus Rees. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, durch die die beiden Fahrzeugführer schwer...

  • Wesel
  • 05.11.20
Blaulicht
Der schwere Anhänger begrub die Fahrerkabine des Treckers unter sich.
6 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Neviges
Frontalkollision von Pkw und Trecker

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden - das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch auf der Asbrucher Straße in Neviges ereignete. Aus bislang ungeklärter Ursache waren eine 65-jährige Wülfratherin, die mit ihrem Mercedes Kombi in Richtung Wuppertal unterwegs war, und ein 23-Jähriger aus Meinerzhagen, der einen Trecker John Deere 6210 R mit Anhänger Richtung Wülfrath steuerte, in einer leichten Kurve frontal zusammengestoßen. Dabei riss der Mercedes das linke...

  • Velbert-Neviges
  • 29.10.20
Blaulicht
Eine Kollision zwischen einem Radfahrer und einem Auto sorgt für Verwunderung bei der Polizei. (Symbolfoto)

Ungewöhnliche Fahrerflucht in Gladbeck
Radfahrer wird von Auto erfasst und flieht verletzt

Eine eher untypische Fahrerflucht ereignete sich in der Nähe des Zentralfriedhofes: Ein Radfahrer nimmt einem Auto die Vorfahrt, wird bei dem Zusammenprall verletzt - und flieht. Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann. Am Montag (19. Oktober) fuhr ein 31-jährigerAutofahrer aus Gladbeck gegen 16.30 Uhr auf der Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Osten. Aufder Lange Straße fuhr ein unbekannter Fahrradfahrer in Richtung Süden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Fahrradfahrer in den...

  • Gladbeck
  • 20.10.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Fußgänger wurde der Fußgänger bei der Kollision schwer verletzt.

76-jähriger lief auf dem Radweg, bei der Kollision wurde er schwer verletzt
Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Fußgänger

Am Donnerstag, den 8. Oktober, gegen 20.10 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Mann aus Moers mit seinem Fahrrad die Rheinberger Straße in Fahrtrichtung Rathausallee. In Höhe der Einmündung Rheinberger Straße/Jockenstraße kam es im Verlauf des Radweges zu einer Kollision mit einem 76-jährigen Mann aus Moers der sich als Fußgänger auf dem Weg befand. Bei dem Verkehrsunfall wurde der Fahrradfahrer leicht und der Fußgänger schwer verletzt.  Es besteht keine Lebensgefahr. An dem Fahrrad entstand...

  • Moers
  • 09.10.20
Blaulicht

Gladbeckerin leicht verletzt
Autofahrerin flüchtet nach Kollision auf Edeka-Parkplatz

Auf dem Edeka-Parkplatz an der Bottroper Straße wurde eine Gladbeckerin am Montag (14. September) von einem rollenden Auto angefahren. Dessen Fahrerin hielt zwar kurz an, entfernte sich dann aber unerlaubt - jetzt wird sie von der Polizei gesucht. Gegen Mittag war eine 65-jährige Frau aus Gladbeck von dem Wagen erfasst worden. Das Fahrzeug mit einer unbekannten Fahrerin touchierte die Fußgängerin auf dem Parkplatz so unglücklich, dass die getroffene Frau zu Boden fiel und sich leicht...

  • Gladbeck
  • 15.09.20
Blaulicht

56-jährige Autofahrerin aus Marl kollidierte mit Radfahrer, er wurde schwer verletzt

Am  27. August, gegen 17 Uhr, kam es im Bereich der Bochumer Innenstadt zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw.Eine 56-jährige Frau aus Marl fuhr mit ihrem Auto auf der Ferdinandstraße in Richtung Wittener Straße. Im Bereich der Fußgängerfurt der Ferdinandstraße kam es zu einer Kollision mit einem 58-jährigen Radfahrer aus Bochum. Dieser überquerte die Furt in Richtung Hauptpost / Innenstadt. Der 58-Jährige wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in...

  • Marl
  • 29.08.20
Blaulicht
Während der Unfallaufnahme, bei dem sich vier Menschen zum Teil schwer verletzt haben, stellte sich heraus, dass der 22-jährige Beteiligte weder einen Führerschein besaß, noch war sein Fahrzeug zugelassen. Foto: Archiv

Vier Verletzte und ein hoher Sachschaden
Verkehrsunfall mit verheerenden Folgen

Vergangenen Donnerstagabend, 30. Juli, fuhr ein 21-jähriger Fahrer aus Bergkamen gegen 21.40 Uhr mit seinem silbernen PKW der Bambergstraße in Richtung Bergkamen. An der Kreuzung Nordfeldstraße kollidierte er mit dem schwarzen PKW einer von rechts kommenden 58-jährigen Bergkamenerin. Bergkamen. Nach Zeugenaussagen war ist die 58-Jährige bei Grün in die Kreuzung eingefahren. Durch den Zusammenstoß drehte sich ihr Fahrzeug und kam in einer Hecke zum Stehen. Die Airbags an den Fahrzeugen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.07.20
Blaulicht

89-jähriger Fußgänger wird in Langenberg schwer verletzt aufgefunden

Ein 89-jähriger Fußgänger wurde am Dienstag schwer verletzt hinter einem zuvor rückwärts fahrendem Lieferwagen auf der Hellerstraße in Langenberg aufgefunden. Weil unklar ist, ob eine Kollision mit dem Fahrzeug die Verletzungen des Fußgängers verursacht hat, sucht die Polizei nun Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen tätigen können. Gegen 11.45 Uhr parkte ein 54-Jähriger seinen Lieferwagen in Schrittgeschwindigkeit rückwärts in der Fußgängerzone auf der Hellerstraße ein. Als er den...

  • Velbert-Langenberg
  • 06.05.20
Blaulicht
Der 60-Jährige deutete das grüne Licht falsch und kollidierte anschließend mit einem Bus bei dem sich zwei Personen verletzten. Symbolfoto: Archiv

Grünes Licht falsch gedeutet
PKW fuhr gegen Bus

Am Donnerstag, 23. April, verursachte ein 60-Jähriger einen Unfall und kollidierte mit einem Bus zusammen.  Kamen. Der 60-jähriger Kamener fuhr auf der Straße Zollpost und beabsichtigte geradeaus auf die Autobahn A1 in Richtung Köln zu fahren. Als die Ampel grünes Licht für die Rechtsabbieger zeigte, deute er dieses falsch und fuhr an, um die Unnaer Straße zu queren. Hier prallte er mit einem von rechts kommenden Bus, der den rechten Geradeausfahrstreifen befuhr, in Höhe des Busfahrers...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.04.20
Blaulicht
Nach einem Unfall in Kamp-Lintfort wurden beide Insassen ins Krankenhaus gebracht.

25-jähriger kollidierte beim Abbiegen mit einem entgegen kommenden Auto
Schwerer Verkehrsunfall in Kamp-Lintfort

Am Montagmorgen um kurz vor halb zehn, befuhr ein 25-jähriger Mann aus Xanten die Prinzenstraße in Richtung Nordtangente. An der  Kreuzung Prinzenstraße/Schanzstraße/Kruppstraße, bog er nach links in die  Kruppstraße ein und kolldierte hier mit dem entgegen kommenden VW Caddy einer 25-jährigen Frau aus Rheinberg. Die leichten Verletzungen des Xanteners wurden in einem örtlichen Krankenhausambulant behandelt. Die Rheinbergerin musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Die beiden...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.04.20
Blaulicht

Verkehrsplatz Essen-Steele
Biker rammt Bus und verletzt sich schwer

Die Polizei Essen berichtet: Ein 66-jähriger Motorradfahrer ist am heutigenDienstag, 17. März, 9:53 Uhr, mit einem Bus der Verkehrsbetriebe auf der Krayer Straße, Ecke Steeler Platz kollidiert. Bei dem anschließenden Sturz zog  sich der Mann schwere Verletzungen zu. Zeugen gesucht! Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr der Kradfahrer die Krayer Straße in Richtung Steeler Straße. An der Einmündung zum Steeler Platz, aus dem die Busse vom Busbahnhof losfahren, kollidierten der Kradfahrer...

  • Essen-Steele
  • 17.03.20
  • 2
Blaulicht
Symbolfoto Polizeieinsatz

Unglücksserie in Duisburg?
Zwei weitere Straßenbahnen in Unfälle verwickelt

Am Dienstagvormittag, 4. Februar, ist eine Straßenbahn der Linie 903 in Wanheim entgleist. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Schon am Nachmittag kam es zu einem weiteren Unglück mit einer Straßenbahn in Duisburg. Eine 29-jährige Autofahrerin stieß auf der Weseler Straße in Marxloh, Höhe August-Bebel-Platz, beim Wenden mit einer Straßenbahn zusammen. Nach ersten Erkenntnissen soll die BMW-Fahrerin beim Linksabbiegen nicht auf die rote Ampel geachtet haben. Niemand wurde verletzt. Am...

  • Duisburg
  • 06.02.20
  • 1
Blaulicht

Verkehrsunfall mit Personenschaden - drei Personen leicht verletzt

Als eine 71-jährige Frau aus Bergkamen am Samstag, 1. Februar , gegen 14.45 die Hauptstraße in Holzwickede in FahrtrichtungHengsen befuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug. Eine 35-jährige Fahrzeugführerin aus Holzwickede befuhr zeitgleich dieSölder Straße in Holzwickede und beabsichtigte, nach links in die Hauptstraße einzubiegen. Hierbei übersah sie den Pkw der 71-Jährigen, sodass es im Einmündungsbereich zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Durch die Wucht der...

  • Unna
  • 03.02.20
Blaulicht

Auto prallt gegen Betonbrüstung
Verletzter Wittener bei Autounfall

An der Ruhrstraße kollidierte der Wagen einer 74-Jährigen mit dem Auto eines 40-jährigen Witteners. Sein Pkw prallte dabei gegen eine Betonbrüstung. Am Freitag, 17. Januar, gegen 14.30 Uhr, kam es in Witten im Kreuzungsbereich Ruhrstraße / Ruhrdeich zu einem Verkehrsunfall. Eine 74-jährige Frau aus Kressbronn in Baden-Württemberg fuhr mit ihrem Auto auf dem Ruhrdeich und wollte nach rechts auf die Ruhrstraße in Richtung Wittener Innenstadt abbiegen. Dabei übersah sie das vorfahrtsberechtigte...

  • Witten
  • 20.01.20
Blaulicht
Foto: ST

Fußgängerin wird von Pedelecfahrerin auf Josefstraße in Herten angefahren
78-Jährige muss ins Krankenhaus

Eine 78-jährige Hertenerin wollte am Donnerstag, gegen 16.30 Uhr, zu Fuß die Josefstraße überqueren. Dabei wurde sie, auf Höhe der Schulstraße, von einer 23-jährigen Pedelecfahrerin aus Herten erfasst und kam zu Fall. Die 78-Jährige wurde bei der Kollision so verletzt, dass sie zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der entstandene Sachschaden blieb gering.

  • Herten
  • 17.01.20
Blaulicht

Herten: Autos kollidieren

Auf der Ewaldstraße in Herten in Höhe eines Discountermarktes sind am Dienstag gegen 13.30 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. Die Fahrer, ein 32-jähriger Recklinghäuser sowie ein 77-jähriger Hertener, blieben unverletzt. Die Beifahrerin (66) des Herteners wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2200 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Beide Fahrer gaben an, dass die dortigen Ampeln für sie "grün" angezeigt hätten. Der Hertener war...

  • Herten
  • 08.01.20
Blaulicht

Verfolgungsfahrt - 18-Jähriger fährt gegen eine Mauer

Er fuhr ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss berauschender Mittel. Jetzt liegen ein 18-jähriger Unnaer und sein 22-jähriger Beifahrer nach einer Verfolgungsfahrt im Krankenhaus. Am Samstag, 21. Dezember, gegen 1.47 Uhr, sollte ein ein VW Golf auf der Kamener Straße in Unna einer polizeilichen Kontrolle unterzogen und demnach angehalten werden. Der Fahrzeugführer des VW Golf, ein 18-jähriger Mann aus Unna, ignorierte jedoch jegliche Anhalteversuche und fuhr mit teilweise überhöhter...

  • Unna
  • 21.12.19
Blaulicht

Xanten-Birten: Verkehrsunfall an Bahnübergang
Schrecken und Blechschaden: Regionalbahn 31 touchiert Pkw eines 81-Jährigen

Am Donnerstag, 21. November, gegen 22:20 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf dem Bahnübergang Römerstraße in Xanten-Birten. Ein 81-jähriger Pkw-Fahrer aus Xanten befuhr die Römerstraße aus südlicher Richtung kommend in Fahrtrichtung Heesweg. Die Kreispolizei berichtet: Hierbei übersah er beim Überqueren des dortigen unbeschrankten Bahnübergangs die Regionalbahn 31, die aus Richtung Xanten in Fahrtrichtung Duisburg unterwegs war. Der Pkw wurde durch die Regionalbahn am Heck touchiert. Der...

  • Xanten
  • 22.11.19
Blaulicht

Zusammenstoß zwischen Motorrad und PKW
Gladbeck: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Schwerverletzter und zwei zerstörte Fahrzeuge waren das traurige Ergebnis eines Unfalls am Freitag. 25. Oktober. Am Freitagvormittag um 9.30 Uhr fuhren ein 60-jähriger Motorradfahrer aus Gladbeck und ein 36-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen auf der Kirchhellener Straße in Richtung Westen. Neben der eigentlichen Hauptstraße gibt es an dieser Stelle eine Nebenfahrbahn, die durch eine Art Grünstreifen abgetrennt ist. Der Motorradfahrer fuhr auf der eigentlichen Kirchhellener Straße, der...

  • Gladbeck
  • 25.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.