Kolpingchor

Beiträge zum Thema Kolpingchor

Kultur
2 Bilder

Stadtparkverein veranstaltet das letzte Event in diesem Jahr
Chöre singen im Gocher Park

Es gibt sie im Kreis Kleve noch, die Chöre. Zwar setzt so mancher Singgemeinschaft der fehlende Nachwuchs zu, doch nach wie vor können sich die Gesangsgruppen zwischen Goch und Uedem nicht über mangelnde Engagements beklagen. Am kommenden Samstag, 5. Oktober, stehen vier von ihnen bei "Chöre im Stadtpark" in Gochs grüner Lunge auf der Bühne, dem letzten Event des Stadtparkvereins in diesem Jahr. Goch. Von 14 bis 17 Uhr werden der Leni-Valk-Chor, der Gospelchor "Voices" aus Uedem, der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 01.10.19
Vereine + Ehrenamt
Der Gospelchor der Evangelischen Kirchengemeinde ist auch außerhalb der Stadtgrenzen gefragt.
3 Bilder

Das nächste Stadtpark-Event in Goch: "Chöre erleben derzeit einen Boom!"

Der Gocher Stadtparkverein ist mit seinem Vorhaben, die grüne Lunge der Stadt mit kulturellem Leben zu füllen, schon längst über die Planungsphase hinaus. Bei den Gochern ist es längst kein Geheimtipp mehr, wenn hier wieder ein Event stattfindet. So geschehen beim Rock - und Pop-Event am Wochenende und so soll es auch am Samstag, 7. Oktober wieder sein. Die Vorbereitungen für das Treffen der Chöre laufen bereits, wie Wolfgang Langowski verraten konnte: "Chöre erleben derzeit einen gewissen...

  • Goch
  • 26.09.17
Kultur
Das Ensemble "Blechwerk Unterbarmen" von der evangelischen Gemeinde Unterbarmen-Mitte, unter der Leitung von Thorsten Schäffer, wird zu Gast sein.

Kolpingchor in Schwelm veranstaltet Konzert zum 1. Advent

Der Kolpingchor lädt in diesem Jahr wieder zum Konzert zum 1. Advent am Sonntag, 27. November, in die Propsteikirche St. Marien ein. Das im 2-jährigen Turnus stattfindende Konzert beginnt um 17 Uhr, Einlass ist ab 16.30 Uhr. Auf dem Programm steht Musik zum Advent von bekannten Melodien wie "Maria durch ein Dornwald ging" bis hin zu zeitgenössischen Titeln aus dem Bereich "Neues Geistliches Lied". Als Gäste sind die Musiker und Musikerinnen des Bläserensembles "Blechwerk Unterbarmen" der...

  • Schwelm
  • 21.11.16
Kultur
Der Kolpingchor pflegt schon seit Langem geistliche Literatur verschiedener Epochen bis hin zu zeitgenössischer Musik. Doch diesmal wird er sich nicht nur auf rein geistliche Literatur beschränken.

Gocher Kolpingchor singt "Zur Ehre des Herrn"

„Soli Deo Gloria“ - übersetzt „ Gott allein zur Ehr`“- lautet das Motto der geistlichen Abendmusik, welche der Kolpingchor 1890 Goch am Sonntag, 25. September, um 19 Uhr in der Arnold-Janssen-Kirche gestaltet. Unterstützt wird er dabei von Wolfgang Nowak an der Orgel, Daniel Verhülsdonk an Piano und Trompete, sowie dem Blockflötenensemble Asperden unter der Leitung von Annette Hemmers. Zunächst werden geistliche Chorsätze von klassischen Meistern wie Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert...

  • Goch
  • 15.09.16
Vereine + Ehrenamt
Am Sonntag, 19. Juni, ab 10.30 Uhr bietet der Kolpingchor Iserlohn in den Räumlichkeiten der Gemeinde St. Josef Iserlohner Heide ein „Offenes Singen“ zum Sommeranfang an.

„Offenes Singen“ zum Sommeranfang

Am Sonntag, 19. Juni, ab 10.30 Uhr bietet der Kolpingchor Iserlohn in den Räumlichkeiten der Gemeinde St. Josef Iserlohner Heide, Friedrich-Kaiser-Straße 28, ein „Offenes Singen“ zum Sommeranfang an. Bei besonders gutem Wetter wird die Veranstaltung auf dem Freigelände vor der Kirche stattfinden. Nachdem das erste „Offene Singen“ in der Begegnungsstätte der Hl. Dreifaltigkeit zur Frühlingszeit im April gemeinsam mit vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein voller Erfolg war, sind auch...

  • Iserlohn
  • 18.06.16
Überregionales

Kirchenmusikalische Maiandacht

Zu einer kostenfreien kirchenmusikalischen Maiandacht lädt die Pfarrkirche St. Marien, Herzogstraße 23, am 29. Mai um 17 Uhr ein. Zu hören sind die Chorgemeinschaft St. Franziskus (Holsterhausen) sowie der Kolpingchor St. Marien und der Kirchenchor St. Marien. Quelle: Dekanat Emschertal

  • Herne
  • 12.05.16
Kultur
45 Bilder

125. Jubiläum der Kolpingsfamilie Letmathe

Mit dem Kolpingchor wurde die Jubiläumsfeier der Kolpingfamilie Letmathe für die Freunde, Mitglieder und Bekannte um 11 Uhr in der Aula des Letmather Gymnasium eröffnet. Die 125 Jahre Entwicklungsgeschichte der Kolpingsfamilie in Verbindung mit Kirche und Gesellschaft wurde mit einem kurzen Rückblick vorgetragen.

  • Iserlohn
  • 18.01.15
Vereine + Ehrenamt

Sonntag Auftakt der Kolping-Festivitäten in der Gymnasiums-Aula

Die Kolpingsfamilie Letmathe und der Kolpingchor feiern in diesem Jahr jeweils ihr 125-jähriges Bestehen. Zwei gewichtige Gründe also, um am Sonntag, 18. Januar, das Jahr entsprechend einzuläuten. Der Vorsitzende Alfons Kersten berichtet, dass mit der Festivität am Sonntag um 11 Uhr in der Aula des Letmather Gymnasiums das Jubiläumsjahr für die Mitglieder, Freunde und Bekannte beginnt. Es wird eine zweiteilige Veranstaltung sein. Der Kolpingchor wird den Festakt mit dem Chorstück „Festgesang“...

  • Iserlohn
  • 14.01.15
Vereine + Ehrenamt
Adventlich gedeckte Tische
16 Bilder

Vorweihnachtliches Singen bei der Kolpingsfamilie Bochum-Riemke

Die Kolpingsfamilie Bochum-Riemke beendete das Jahr 2014 mit dem Vorweihnachtlichen Singen bei Glühwein und Weihnachts-Gebäck im Franziskussaal. Der Kolpingchor unter der Leitung von August H. Köster bereicherte diesen Abend mit weihnachtlichem Chor-Gesang. Auch die Anwesenden Kolpingmitglieder stimmten in die bekannten Weihnachtslieder ein. Zuvor hatte sich die Kolpingfamilie zur gemeinsamen Hl. Messe in der Franziskus-Kirche versammelt. Die Messe wurde vom Präses Pastor Quadt gelesen, die...

  • Bochum
  • 19.12.14
  • 1
Kultur
2 Bilder

120 Jahre Kolpingchor: Musikalischer Geburtstagsstrauß

Zwölf Jahrzehnte Tradition: Mit einem fulminanten Konzert hat sich der Kolpingchor selbst einen Geburtstagswunsch erfüllt. Zum Jubiläum band sich der älteste Männerchor der Stadt in der Aula des Schulzentrums einen bunten musikalischen Blumenstrauß. „Der Musica zu Ehren soll heut ein Festtag sein“ war das Eingangslied des Jubiläumskonzertes, und für die Zuhörer wurde es tatsächlich ein musikalisches Fest für die Ohren. Neben ihrer zahllose Male erprobten Stimmkraft hatten die Kolpingmänner auch...

  • Haltern
  • 02.07.13
Kultur

120 Jahre Kolpingchor Haltern - Chor gibt Jubiläumskonzert

Haltern. „Ein bunter musikalischer Blumenstrauß“ – mit diesem Motto lädt der Kolpingchor Haltern aus Anlass seines 120-jährigen Bestehens zu einem Jubiläumskonzert ein, das am Sonntag, dem 23. Juni um 17 Uhr in der Aula des Schulzentrums stattfindet. Der Kolpingchor ist der älteste Männerchor der Stadt Haltern. Er wurde 1893 als Gesangsabteilung der Kolpingsfamilie Haltern gegründet und gehört seitdem zum Kulturleben der Stadt. Die 35 aktiven Sänger und ihr Chorleiter Hans Albert Hülsmann...

  • Haltern
  • 22.05.13
Kultur

Weihnachten "Zu Gast an der Krippe" in St. Franziskus Bochum-Riemke

Weihnachten: das sind nicht nur drei Tage...Weihnachten soll das ganze Jahr sein. Das brachten in St. Franziskus Bochum-Riemke Mitglieder der KJG sowie mit ihrer musikalischen Begleitung der JERICHO (Junger Erwachsener Riemker Chor) in der Friedensmesse am 26.12.2012 um 12.30 Uhr allen Gläubigen nahe. Bis zum 6. Januar ist die Kirche St. Franziskus Bochum-Riemke (am Riemker Markt) zum Krippenbesuch täglich geöffnet. Unter dem Thema "An der Krippe zu Gast" sind täglich Programme zur Begleitung...

  • Bochum
  • 26.12.12
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Festakt am Sonntag im Liebfrauen-Gemeindezentrum konnten der 1. Vorsitzende Peter Gellermann (r.) und Chorsprecher Dieter Leder (2.v.r.) einige verdiente Mitglieder und Jubilare ehren und auszeichnen.

60 Jahre Kolpingfamilie Linden - 50 Jahre Kolpingchor

Was wäre Linden ohne die Kolpingsfamilie und den Kolpingchor? Deren runde Geburtstage wurden am Sonntag gemeinsam im Liebfrauen-Gemeindezentrum gefeiert. Zum Festgottesdienst, den der jetzt 50 Jahre aktive Chor gestaltete, konnten die Zelebranten Pfarrer Norbert Humberg und Präses Detlef Kuhn unter den Ehrengästen auch Mitglieder der befreundeten Kolpingfamilie Nowy-Biezanow bwegrüßen - mit dem Nationalpräses des polnischen Kolpingwerkes Prälat Josef Jakubiecz und dem Kolping-Generalsekretär...

  • Bochum
  • 24.10.12
Kultur
16 Bilder

Tag der Gocher Chöre - Atmosphäre wie im Fernsehgarten

Man hatte das Gefühl, als säße man im Fernsehgarten: Am Sonntag fand an der Nierswelle der "Tag der Gocher Chöre" statt und die Kulisse erinnerte stark an eine Fernseh-Produktion. Während die Enten im Wasser schnatterten, saßen die Gocher zu Hunderten auf den Stufen der Nierswelle und lauschten den Beiträgen der Gocher Chöre. Aus rund 300 Kehlen ertönten die Beiträge aus allen Genres, darunter Musicals, Schlager, Moderne Popsongs, Disco-Hits und vielen mehr. Ein gelungener Sonntag Nachmittag....

  • Goch
  • 03.09.12
  • 1
Kultur
7 Bilder

Musik aus 300 Kehlen präsentiert - Gochs Chöre an der Nierswelle

Das Geschnatter der Enten an der Nierswelle mag für den einen oder anderen Gocher ein Konzert sondergleichen sein, doch in gut eineinhalb Wochen, dürfen die Gocher und ihre Nachbarn an gleicher Stätte ganz andere, für manchen harmonischere Töne, erwarten: Am Sonntag, 2. September, findet der Tag der Gocher Chöre statt. "So ein Projekt hat es bisher noch nirgendwo gegeben“, strahlt Gochs Wirtschaftsförderer und Geschäftsführer der stadteigenen kom.M bei der Präsentation des Konzertes mit der...

  • Goch
  • 22.08.12
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

80 Jahre Kolpingchor Bochum-Riemke

80 Jahre! Wenn das kein Grund zum Jubeln ist! So lange besteht nun bereits der Kolpingchor Bochum-Riemke. Als besonderes Chorerlebnis im Jubeljahr fand im August ein Tagesausflug in die alte westfälische Stadt Rietberg statt an dem auch Fördermitglieder und passive Mitglieder teilnahmen. Das Hochamt wurde vom Kolpingchor unter der Leitung von August H. Köster musikalisch gestaltet. Herr Köster, Probsteikantor in Bochum-Wattenscheid, begleitete auch die gesamte Hl. Messe auf der Orgel zu...

  • Bochum
  • 22.05.12
Kultur
Wechsel im Gocher Kolping-Chor: Paul Verheyen (links) übernimmt die musikalische Leitung von Hermann Thömmes und Günther Hemmers kann darüber lachen.                                                                                                                                                  Foto: Steve

Dirigent verlässt Kolpingchor - Thömmes schmunzelt: "Sie haben es mir nie leicht gemacht!"

Er hinterlässt riesige (musikalishe) Schuhe und freut sich auf seinen Unruhestand: Hermann Thömmes legt den Dirgentenstab beim Kolpingchor in Goch in die Hände von Paul Verheyen. von franz geib Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des Chores (der Bericht folgt in einer der nächsten Ausgaben) verabschiedeten sich die Mitglieder von ihrem Leiter, ganz bescheiden, ohne Schnörkel. „Ich bin ja keiner, der die große Bühne braucht“, so der pensionierte Musik- und Deutschlehrer, der 33 Jahre die...

  • Goch
  • 14.03.12
Kultur
2 Bilder

Kolpingchor überzeugt beim Weihnachtskonzert

Es war ein Abend der leisen Töne – weihnachtlich und besinnlich. Am 18. Dezember fand das traditionelle Vorweihnachtskonzert des Kolpingchores Haltern in der Marienkirche statt. Zahlreiche Gäste, für die dieses Konzert schon ein fester Bestandteil der Adventszeit ist, fanden sich ein. „Hoch tut Euch auf“ war auch in diesem Jahr das Eröffnungslied des Konzertes. Der neue Chorleiter, Hans Albert Hülsmann, verband Bewährtes mit neuen Inspirationen, zu denen auch das Zusammenspiel mit dem...

  • Haltern
  • 28.12.11
Überregionales

Kolpingchor blickt auf ein geselliges Wochenende

Auf ein geselliges und interessantes Wochenende kann der Kolpingchor zurückblicken. Ziele der diesjährigen Chorfahrt waren Bad Sassendorf, Soest und der Möhnesee. Gut gelaunt bestiegen die Sänger und ihre Ehefrauen am Sonntagmorgen den Bus, der sie zuerst zur Kirche St. Christopherus in Bad Sassendorf-Ostinghausen brachte. Die Zeit bis zum Beginn der Messe galt dem Einsingen, und dann begleitete der Männerchor mit sei-nen Liedern das Hochfest Maria Himmelfahrt – ein Festamt mit Kräutersegnung....

  • Haltern
  • 31.08.11
Kultur
4 Bilder

Starke Stimmen für einen guten Zweck

Starke Stimmen sichern die fundierte Grundbildung für ca. 30 brasilianische Kinder: Das Benefizkonzert des Kolpingchors Haltern zugunsten von „Ajuda – Hilfe für Kinder in Brasilien“ am 24. Juli war ein großer Erfolg. Vor etwa 350 Gästen präsentierten die kraftvollen Sänger gemeinsam mit dem Barbershop-Chor „Glowing Eyes“ ein buntes Programm aus A-Cappella-Liedern, Folk Songs u.v.m. In den Pausen sowie noch lange nach dem Konzert genossen die Musikfreunde darüber hinaus Caipirinhas bis das Eis...

  • Haltern
  • 01.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.