Kolpingstraße

Beiträge zum Thema Kolpingstraße

Vereine + Ehrenamt
Unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienevorschriften wurden auch Laternenlieder gesungen.

Projekt "Teilen wie Sankt Martin"
KiTa-Kinder schenken Senioren selbst gestaltete Gläser

Am Martinstag war die Freude bei den Senioren der Tagespflege, sowie bei der Senioren-WG an der Heinrich-Lübke-Straße groß: Schulkinder überreichten ihnen im Namen aller Kinder der Kita St. Petri (Kolpingstraße) selbst gestaltete Gläser, die im Rahmen des Projekts zum Thema: "Teilen wie Sankt Martin" hergestellt wurden. Unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienevorschriften wurden außerdem Laternenlieder gesungen. Als Dankeschön überreichten die Senioren verpacktes Obst an die Kinder, was im...

  • Arnsberg
  • 16.11.20
Wirtschaft
Die Stadtwerke Wesel erneuern die Kanalisation im Bereich Jülicher Straße (zwischen Grünstraße und Aachener Straße mit Einbindung in die Kolpingstraße bzw. die Dürener Straße) in Wesel auf einer Länge von 270 Metern.

Baumaßnahme wird voraussichtlich ein Jahr dauern
Stadtwerke Wesel erneuern Kanal in der Jülicher Straße

Die Stadtwerke Wesel erneuern die Kanalisation im Bereich Jülicher Straße (zwischen Grünstraße und Aachener Straße mit Einbindung in die Kolpingstraße bzw. die Dürener Straße) in Wesel auf einer Länge von 270 Metern. Hierbei werden die Schmutz- und Regenwasserkanäle zusammengefasst und auf einen Durchmesser von 600 mm vergrößert, um bessere hydraulische Eigenschaften zu erreichen. Im Zuge der Baumaßnahme wurden bereits im Vorfeld durch die Tochtergesellschaft der Stadtwerke Wesel, die...

  • Wesel
  • 09.10.20
Blaulicht
Die Polizei hat einen Randalierer zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

Randalierer an Dattelner Einkaufszentrum
Sicherheitsmann währt Schlag von 21-Jährigen ab

Am Dienstag, 30. Juni, hat um 15.45 Uhr ein 21-jähriger Dattelner an der Kolpingstraße in Datteln randaliert und versucht, einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes zu schlagen. Der 21-Jährige hatte eine Glasflasche weggeworfen und war von dem 30-Jährigen Sicherheitsmann aufgefordert worden, die Scherben aufzusammeln. Der 21-Jährige wurde aggressiv, nahm eine Scherbe und versuchte, den Sicherheitsmann damit zu schlagen. Der Schlag konnte abgewehrt werden und der Täter wurde bis zum Eintreffen...

  • Datteln
  • 02.07.20
Kultur
Die Dattelner Bücherei öffnet am 1. Juli.

Neue Stadtbücherei in Datteln eröffnet am 1. Juli
Leseratten freuen sich

Die Räume sind frisch renoviert, die neuen Möbel aufgebaut - bald ziehen auch die Bücher und die anderen Medien in die neuen Räumlichkeiten in der Kolpingstraße 1, Datteln, um und ab Mittwoch, 1. Juli, ist die Stadtbücherei wieder für ihre Leserinnen und Leser da. "Freuen Sie sich mit uns auf die neue, umgestaltete Bücherei", sagt Ines Gerner-Enders, Leiterin der Stadtbücherei. Allerdings verhindert die Corona-Pandemie leider auch die ursprünglich geplanten Eröffnungsveranstaltungen....

  • Datteln
  • 28.06.20
Blaulicht
Ein Radfahrer stürzte auf der Kolpingstraße und verletzte sich.

Radfahrer in Datteln nach Sturz verletzt
Alkoholisierter Biker fällt auf Kolpingstraße

Als am Mittwoch, 22. April, ein 52-jähriger Fahrradfahrer aus Datteln gegen 22.30 Uhr auf der Kolpingstraße stürzte, verletzte er sich dabei leicht. Der Mann musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Vor Ort ergaben sich Hinweise auf eine Alkoholisierung des Radfahrers. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Nach Angaben eines Zeugen fuhr zur Zeit des Sturzes ein unbekannter Autofahrer neben dem Radfahrer her. Es soll aber wohl zu keiner Berührung der beiden Fahrzeuge gekommen sein....

  • Datteln
  • 23.04.20
Ratgeber

Recklinghausen
Vollsperrung der Kolpingstraße

Die Kolpingstraße wird am Samstag, 16. November, in der Zeit von 14 bis 21 Uhr voll gesperrt. Die Sperrung gilt für den Straßenabschnitt zwischen der Brucknerstraße und Im Romberg 28. Grund für die Sperrung ist die Solidaritätsveranstaltung „Eine Million Sterne“ des Caritasverbandes Recklinghausen.

  • Recklinghausen
  • 14.11.19
Blaulicht

Polizei sucht Hinweise auf junge Täter, die Plastikkugeln abgefeuert haben.
Wer kennt die beiden Jugendlichen, die mit Softair-Pistole auf Passanten schossen?

Am Montag, 28. Oktober, war gegen 19.15 Uhr ein Pärchen mit einem Roller auf der Kolpingstraße unterwegs. Hier bemerkten sie, dass sie durch zwei Jugendliche mit Plastikkugeln, von einem Waldstück aus, beschossen wurden. Im Polizeibericht heißt es: Sie beschossen auch einen dahinter fahrenden Radfahrer. Die Jugendlichen haben ebenfalls eine Fußgängerin an der Kolpingstraße beschossen. Allen vier Personen ist zum Glück nichts passiert. Die Jugendlichen sind zwischen 10 und 14 Jahre alt, haben...

  • Wesel
  • 06.11.19
Kultur
Das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum verlässt das Forum Niederberg und zieht Mitte 2020 in einen Neubau zwischen Kolping- und Oststraße sowie in die angrenzende historische Villa Herminghaus. Nun feierten Bürgermeister Dirk Lukrafka (von links), Heinz Schemken, Vorsitzender des Fördervereins des Museums, und Manuel Villanueva-Schmidt vom Immobilienservice der Stadt Velbert, mit vielen weiteren Interessierten Richtfest.
7 Bilder

Wichtiger Schlüsselmoment für Velbert
Richtfest für den Museums-Neubau

Das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum im Forum Niederberg wird am Sonntag, 14. Juli, um 18 Uhr feierlich abgeschlossen. Ein Jahr lang werden die zahlreichen Exponate der Dauerausstellung nicht zu sehen sein. Ab Sommer 2020 sollen sie dann allerdings mit neuem Konzept in einem Neubau zwischen der Kolping- und der Oststraße sowie in der angrenzenden historischen Villa Herminghaus präsentiert werden. "Dieser neue Gebäudekomplex wird im Zentrum unserer Stadt sehr präsent sein und die Blicke...

  • Velbert
  • 12.07.19
Überregionales

Rollerfahrer flüchten vor der Polizei / Wer kennt Jugendliche mit orange-weißen/schwarzem Roller?

Die Polizei sucht zwei Rollerfahrer, die am Samstagnachmittag gegen 15.20 ohne Kennzeichen unterwegs waren. Die beiden fielen einer Streifenwagenbesatzung auf, weil sie mit ihren Rollern richtig Gas gegeben hatten. Sie fuhren über die Kolpingstraße, in die Herzog-Adolf-Straße, durch die Rohleerstraße, in die Glacisanlagen bis Fluthgrafstraße und weiter durch die Weseler Innenstadt. Die Beamten verfolgten die Rollerfahrer in ihrem Streifenwagen mit Blaulicht und sprachen sie über Lautsprecher...

  • Wesel
  • 06.09.18
Überregionales

Frau von drei Männern belästigt

Die Polizei fahndet nach drei Männern, die sich einer 57-jährigen Frau in sexueller Weise genähert haben. Der Vorfall ereignete sich nach Zeugenaussagen am Montag, 3. September. Gegen 18.10 Uhr war die 57-jährige Hernerin zu Fuß auf der Kolpingstraße unterwegs, als sie drei Männer bemerkte. Diese entblößten ihr Geschlecht und näherten sich ihr. Als die Frau die Männer aufforderte aufzuhören, flüchtete das Trio in Richtung Röntgenstraße. Die drei Täter sind etwa 20 Jahre alt, ca. 1,80 Meter...

  • Herne
  • 04.09.18
Politik
Der Stadtteil steht vor Herausforderungen. Wie diesen zu begegnen ist, soll am kommenden Montag im Wanner Hof erörtert werden.

Perspektiven für Wanne gesucht

Ein abgehängter Stadtteil? Diese Befürchtung haben viele Bürger von Wanne. Insbesondere das Zentrum müsse wiederbelebt werden, stellen sie fest. Wie soll sich das Zentrum von Wanne entwickeln? Antworten auf diese Frage verspricht ein von der Stadt und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft initiiertes Treffen, das für Montag, 4. Juni, im Wanner Hof, Kolpingstraße 23, anberaumt ist. Ziel der Organisatoren ist es, ab 19 Uhr von möglichst vielen Bürgern Ideen, Wünsche und Anregungen für eine...

  • Herne
  • 02.06.18
  • 1
Überregionales

Autokran zerstört zwei Pkws

Ein 60-Tonnen-Kran, der eine neue Trafostation aufstellen sollte, kam Dienstagmorgen beim Aufrüsten plötzlich in Bewegung und rutschte rund 100 Meter unkontrolliert über die Kolpingstraße. Dabei wurde ein Ford C-Max erfasst und auf einen VW Passat geschoben, außerdem wurde ein Vorgarten verwüstet. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsstoffe ab und stellte den Brandschutz sicher.

  • Heiligenhaus
  • 19.07.16
Politik

Zur Zukunft der Wirtschaft

Der SPD-Ortsverein Wanne lädt zu einer Gesprächsrunde ein, die die Perspektiven für die Wirtschaft in Herne erörtern möchte. Stattfinden soll diese am Mittwoch, 20. April. Über die Möglichkeiten und Chancen, vor allem aber die konkreten Planungen für den Stadtbezirk Wanne wird der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne, Joachim Grollmann, berichten. Außerdem stehen Stadt- und Bezirksverordnete zur Beantwortung von Fragen zu aktuellen kommunalpolitischen Themen zur...

  • Herne
  • 14.04.16
Überregionales
Ermittler der Polizei hoffen nach einem Überfall auf Zeugen.

Räuber-Duo überfällt Getränkemarkt

Räuber überfielen am Samstag einen Getränkemarkt in der Kolpingstraße in Lünen-Süd, die Männer entkamen mit der Beute. Zwei Kinder mussten die Tat mit ansehen und erlitten einen Schock. Die Kripo sucht Zeugen. Die Unbekannten schlichen sich nach Schilderungen der Polizei am Samstagnachmittag an den Angstellten des Getränkemarktes heran und bedrohten den jungen Mann aus Lünen mit einer vermutlichen Schusswaffe. Die Räuber, die zum Teil maskiert waren, erbeuteten Bargeld in unbekannter Höhe und...

  • Lünen
  • 01.09.15
Überregionales

Unfallflucht an der Kolpingstraße

Am Montag kam es an der Kolpingstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Dies teilt die Polizei mit. In der kurzen Zeit zwischen 12.45 und 13.30 Uhr, kam es an der Kolpingstraße in Velbert zur Flucht. Unbekannte beschädigten einen grauen Mercedes im Bereich des hinteren linken Stoßfängers und entfernten sich anschließend, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Der Pkw stand auf dem Parkplatz vor dem Forum in Velbert-Mitte. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051/...

  • Velbert
  • 30.07.15
Ratgeber

Überfälle auf Senior(inn)en häufen sich / Polizei sucht Täter vom Nordglacis und vom Zentralfriedhof

Die Überfälle auf ältere Weseler Mitbürger/innen häufen sich: Nachdem gestern bereits einer älteren Frau unter hoher Risikobereitschaft ihre Handtasche entrissen wurde, meldet die Polizei heute einen weiteren Fall dieser Art! Im aktuellen Pressebericht heißt es: Am Montag gegen 16.45 Uhr entriss ein Unbekannter einer 81 Jahre alten Frau aus Wesel auf einem Friedhof an der Caspar-Baur-Straße die Handtasche und flüchtete. Die Weselerin verletzte sich leicht. Beschreibung des Unbekannten: etwa 25...

  • Wesel
  • 24.06.14
Politik
2 Bilder

Fußgängerüberwege auf der Kolpingstraße in Polsum wieder sicher

Am letzten Freitag im September wurden die beiden Zebrastreifen auf der Kolpingstraße im Stadtteil Marl – Polsum durch den Zentralen Betriebshof der Stadt Marl wieder in Stand gesetzt. Der CDU – Ortsverband Polsum freut sich darüber, dass die Stadt Marl seinem Vorschlag vom Ende des Jahres 2012 gefolgt ist und die Fußgängerüberwege wieder in einen ordnungsgemäßen Zustand gebracht hat. Gerade für die Schulkinder der St. Bartholomäus - Grundschule und die Bewohner des Seniorenzentrums St....

  • Marl
  • 28.09.13
Politik

Es geht voran !

Für die angespannte Parksituation im Brüggenpoth gibt es im Sinne der Bürgerinnen und Bürger eine erste Abhilfe. So hat der zuständige Arbeitskreis Unfallverhütung der Stadt Marl beschlossen, vom Eingang der Kolpingstraße bis zum Ende der Bebauung des Seniorenzentrums ein absolutes Halteverbot einzurichten. Wir finden, dies ist ein erster wichtiger Schritt der Verwaltung in die richtige Richtung. Doch werden wir als CDU – Ortsverband Polsum das Thema weiter im Auge behalten, konkret sowohl in...

  • Marl
  • 17.08.13
Überregionales

83-jährige Lembeckerin überrascht Einbrecher

Vermutlich durch die unverschlossene Terrassentür gelangte ein unbekannter Mann heute (05.08.), gegen 12.30 Uhr, in eine Wohnung auf der Kolpingstraße in Lembeck. Die 83-jährige Geschädigte überraschte den Täter im Wohnzimmer, der daraufhin Bargeld von ihr forderte. Er stieß die Geschädigte zur Seite und entwendete aus der Geldbörse Bargeld. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Beschreibung: 25 bis 30 Jahre alt, 180 cm groß, schwarze Haare, Dreitagebart, bekleidet mit einem...

  • Dorsten
  • 05.08.13
Kultur
2 Bilder

Menden damals und heute (34)

Diesmal zwei Fassadenfotos eines alt eingesessenen Mendener Schuhgeschäfts. Ohne die parkenden Autos würde man den Altersunterschied kaum erkennen.

  • Menden (Sauerland)
  • 07.11.12
  • 3
Kultur
2 Bilder

Menden damals und heute (23)

Blick von der Kapellengasse in die Kolpingstraße. Zu sehen ist das Lebensmittelgeschäft Kaisers, der "Dicke Baum" und ganz rechts im Bild die Markthalle "Ruthenberg".

  • Menden (Sauerland)
  • 04.06.12
  • 4
Überregionales

Gasleck sorgt für Aufregung

Große Aufregung am Freitagnachmittag an der Kolpingstraße: Bei Bauarbeiten in einem Vorgarten kam es zu einem Missgeschick mit Folgen. Einer der Arbeiter traf mit einer Art Spitzhacke eine Gasleitung, Gas trat aus. Schnell wurde die Feuerwehr verständigt, die mit mehreren Fahrzeugen ausrückte, darunter auch ein Rettungswagen. „Die Feuerwehr hat die Zuleitung zum Haus abgeschiebert“, sagt Polizeihauptkommissar Jürgen Helfensdörfer, und damit war die Gefahr schnell gebannt. Mitarbeiter der...

  • Velbert
  • 11.05.12
Überregionales

Der Dreck muss weg!

Der Integrationsrat der Stadt Herne lädt alle Geschäftsleute und Vereine in Wanne-Nord zum Frühjahrsputz ein. Gemeinsam mit den Mitgliedern des Integrationsrates werden die Geschäftsleute und Vereinsvertreter am Samstag, 31. März, von 10 bis 12 Uhr die Hauptstraße im Bereich zwischen der Kolpingstraße und der Unser-Fritz-Straße säubern. "Sollte der Frühjahrsputz ein Erfolg werden, sind weitere Aktionen nicht ausgeschlossen", so Muzaffer Oruc, Vorsitzender des Integrationsrates. Treffpunkt für...

  • Herne
  • 28.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.