Komödie am Park

Beiträge zum Thema Komödie am Park

Kultur
Die Rita (Heike Gruß) und Max (Klaus Mahlberg) leben eine harmonische und von wechselseitiger Zuneigung getragene Zweisamkeit, bis das Schicksal seinen Lauf nimmt.

Premiere in der Komödie am Park

Klaus Mahlberg steht in den letzten Proben zu einem neuen Stück, „Eine nette Falle“ von Lawrence Roman. Mit dem Stück zeigt die Komödie am Park nun im zwölften Jahr die 17. eigene Produktion. Zur Handlung: Die aufstrebende Grafikdesignerin Rita (Heike Gruß) und der erfolgreiche Schriftsteller Max (Klaus Mahlberg) leben eine harmonische und von wechselseitiger Zuneigung getragene Zweisamkeit. Sie hat ganz sich dem Beruf verschrieben, er sehnt sich nach einer ruhigen Beziehung in einer Ehe,...

  • Herne
  • 15.02.18
Kultur
Viele Ensemblemitglieder werden Ende Oktober gleich mehrfach auf der Bühne stehen. Drei Stücke an drei Abenden sind für alle Beteiligten eine besondere Herausforderung.

Zehn Jahre lachen

Die Komödie am Park feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Am 26. Oktober 2006 war das Theater in Eickel mit einer musikalischen Revue eröffnet worden. Der runde Geburtstag bietet Anlass für ein besonderes Programm. Zum Zehnjährigen spielt das Ensemble im Oktober die beliebtesten Stücke des Hauses an drei Abenden hintereinander. Das Publikum durfte in den vergangenen Monaten in einer Umfrage aus dem Repertoire des Theaters drei der fünf beliebtesten Stücke aussuchen. Das Ensemble versteht dies...

  • Herne
  • 30.09.16
  •  1
Kultur
Mit Charme, Witz und Pistole sorgt das Ensemble für Vergnügen.

Komödie am Park mit neuem Stück

Es wurde fleißig geübt. Doch nun ist die Premiere nicht mehr fern. Die Volksbühne Körner zeigt in ihrer Komödie am Park bald das Stück „Adieu und bis gleich“. Zum ersten Mal hebt sich der Vorhang am Samstag, 19.September, in der Spielstätte an der Hauptstraße 25. Im Original trägt die neue Produktion den Titel „Adieu, je reste”. Die schwarze Komödie stammt aus der Feder der französischen Schriftstellerin und Schauspielerin Isabelle Mergault. Das Stück wurde 2012 in Paris uraufgeführt. Die...

  • Wanne-Eickel
  • 16.09.15
Kultur

Theater satt in der Stadt

Nein, Herne hat kein Schauspielhaus, aber eine Menge kleiner, privater Theater, die ihre Zuschauer erfreuen – „Komödie am Park“, „Theater im Volkshaus“, „Kleines Theater Herne“, „Fidele Horst“ und „Lampenfieber“, um nur bekanntere zu nennen. Hier opfern beseelte Amateure einen Haufen Zeit, um Stücke auf die Bühne zu bringen, die im besten Sinne unterhalten und Vergnügen bereiten. Herne kann sich glücklich schätzen, so viele emsige Amateur-Theater in seinen künstlerischen Stadtmauern...

  • Herne
  • 12.09.14
Kultur
Verführerisch: Kristina Keppler

Komödie am Park auf der "Achterbahn" der Gefühle

Die französische Komödie „Achterbahn“ beginnt ganz klassisch: Sie lemen sich in einer Bar kennen, sind sich auf Anhieb sympathisch und gehen auf ein Glas Wein zu ihm nach Hause. Dass er um einiges älter ist als sie, scheint beide nicht zu stören. Kommt es zu einem flüchtigen Abenteuer? Er verschweigt, dass er seit sechzehn Jahren verheiratet ist und Sohn und Frau im Urlaub weilen. Schnell wird in der Aufführung der „Komödie am Park“ deutlich, dass sie keineswegs einfach nur das nette...

  • Herne
  • 12.09.14
Kultur
Claudia Schill war schon als kleines Mädchen ein Fan von Caterina Valente.
2 Bilder

Ein Wiederhören mit Caterina Valente

Wegen des großen Erfolges hat die Komödie am Park, Hauptstraße 25, zusätzliche Vorstellungen der Komödie „Oh, diese Männer“ ins Programm genommen. Freuen darf man sich auch auf eine Hommage an Caterina Valente. „Oh, diese Männer“ ist nun auch am 11. Januar um 19.30 Uhr und am 12. Januar um 18 Uhr zu sehen. Weitere Termine sind dann am 15/16. 2., am 8./9. 3. und am 5./6. 4. Karten für 16 Euro gibt es bei Bresser in Eickel oder unter Tel. 02325/31370. Die Komödie handelt gar vergnüglich von...

  • Wanne-Eickel
  • 03.01.14
  •  1
  •  1
Kultur
4 Bilder

Komödie am Park: Mann setzt Frauen-WG matt!

Sie hätscheln und tätscheln ihn ohne Ende, kochen ihm Tee, putzen seine Schuhe, wienern ihm die Trompete und bügeln die Krawatten – nein, wir befinden uns nicht in Afrika, wo ein Mann mehrere Ehefrauen haben darf, sondern auf den Brettern der „Komödie am Park“. Bruno heißt der Umschwärmte, den Klaus Mahlberg hinreißend tapsig, rührend bemitleidenswert und zuweilen auch egoistisch auftrumpfend gibt. Betütelt wird der Nachbar von nebenan in der Komödie „Oh, diese Männer“ von einem Frauen-Trio...

  • Wanne-Eickel
  • 12.11.13
LK-Gemeinschaft
Um ihn dreht sich offenbar alles: Bruno (Klaus Mahlberg) wird von drei Damen in der männerfreien Zone nach Strich und Faden gehätschelt (von links): Sonja Kitsch, Karin Krebs und Heike Gruß.
2 Bilder

Bruno erobert die "männerfreie Zone"

Drei beste Freundinnen leben seit einem Jahr in einer Wohngemeinschaft, die sie aus Überzeugung zu einer absolut männerfreien Zone erklärt haben – bis Bruno auftaucht. „Oh, diese Männer“ hat am 9. November um 19.30 Uhr in der „Komödie am Park“, Hauptstraße 25, Premiere. Das sind die drei lebenserfahrenen Damen: Simone (Heike Gruß) entfloh den Zwängen einer fünfundzwanzigjährigen Ehe, Vera (Karin Krebs) konnte die stetig wachsende Anzahl ihrer Liebhaber nicht mehr ertragen und Gigi (Sonja...

  • Wanne-Eickel
  • 11.10.13
Kultur

Theater muss sein!

Herne hat nun mal kein Schauspielhaus und bekommt wohl auch keins (wenn man mal vom „Mondpalast“ mit seiner eindeutigen Zielrichtung absieht) – aber zahlreiche Amateur-Theatergruppen bereichern das kulturelle Leben unserer Stadt ungemein. Ob „Komödie am Park“ (Volksbühne Körner), „Kleines Theater“, „Fidele Horst“, „Lampenfieber“ oder „Theater im Volkshaus“ – hier sind Menschen mit großer Spielfreude und viel Herzblut am Werk und füllen mit ihren Aufführungen eine schmerzliche Lücke, die von...

  • Herne
  • 31.05.13
LK-Gemeinschaft
Am Ende ein Herz und eine Seele: Erbe Klaus (Dirk Lukas) und die aufgeblühte Ursel (Sonja Kitsch).
8 Bilder

Habgierige Betrüger und fiese Giftspritzen

Nein, so richtig sympathisch ist eigentlich niemand aus der popeligen Verwandtschaft, die die verstorbene Tante Martha beerben will. Es sind habgierige und betrügerische Intriganten, die sich am spießbürgerlichen Wohnzimmertisch versammeln: Olga, die fiese Giftspritze (Astrid Albermann) und der eklige Heinz (Andreas Toussaint) schießen dabei den Vogel ab, aber auch die versoffene sexy Siggi (Melanie Altenwerth), der feige Kurt (Roman Schmielasz) und die maulige Karin (Anke Wächter) stehen dem...

  • Herne
  • 19.03.13
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Leichenschmaus mit Hindernissen

Mit dem turbulenten Lustspiel „Letzter Wille“ startet die „Komödie am Park“ in den Theater-Frühling. Das Theater hat sich seit seiner Eröffnung im Jahr 2006 kontinuierlich zum Publikumsmagneten entwickelt. In dem Erfolgsstück von Fitzgerald Kusz präsentiert das Ensemble um Regisseur Bert Dyllong zwei „Neue“ im Ensemble: Andreas Toussaint und Roman Schmielasz. Nach Kurzauftritten in der „Kaktusblüte“ 2011 stehen beide jetzt erstmals in größeren Rollen auf der Bühne des Eickeler Theaters....

  • Herne
  • 16.02.13
Kultur

Von Kaktusblüten und feurigen Liebhabern

Das Ensemble der „Komödie am Park“ beendet seine Sommerpause. Mit der Erfolgskomödie „Die Kaktusblüte“ wird sich am 15./16. September endlich wieder der Vorhang des Eickeler Boulevardtheaters öffnen. Ab dem 20./21. Oktober wird es dann auf vielfache Nachfrage eine Wiederaufnahme geben mit „Der letzte der feurigen Liebhaber“ von Neill Simon, jener Komödie, die nun im fünften Jahr in der „Komödie im Park“ gespielt wird. Bereits am 7. Oktober gibt es nach dem großen Erfolg im Frühjahr diesen...

  • Herne
  • 31.08.12
Ratgeber
4 Bilder

Hoffest mit Tombola und Live-Musik

Beste Stimmung ist garantiert beim Hoffest auf dem Kundenparkplatz der Firma Bresser in Eickel (Hauptstraße 25) am Sonntag, 6. Mai, 12 bis 20 Uhr. Doch das ist nicht alles: Von 13 bis 18 Uhr hat Eickel geöffnet. Etwa 30 Geschäfte laden dann zum Bummeln und Shoppen ein. Das Hoffest wird gemeinsam von den Firmen Bresser, Fleischerei Schmidt und Elektro Gasperzic veranstaltet. Besucher dürfen sich freuen auf Leckereien vom Holzkohlengrill und aus der Gulaschkanone. Vor Ort sind Espressobike,...

  • Herne
  • 30.04.12
Kultur
Der Schönheitssalon ist die Seele der Kleinstadt (von links): Anja Braun, Julia Behrens, Kristina Keppler und Sonja Kitsch.
3 Bilder

Schüsse, Krankheit, Tod

„Natürliche Schönheit? So etwas gibt es nicht“ – das ist das Motto von „Truvy‘s Beauty Palace“, der soeben von Schüssen erschüttert wird, weil draußen ein wütender Nachbar die Vögel aus den Bäumen verjagt. In den Südstaaten der USA werde eben alles, was sich bewegt, entweder geschossen, ausgestopft oder geheiratet, da sind sich die Frauen in „Magnolien aus Stahl“ zutiefst einig. Das Stück hatte jetzt Premiere in der „Komödie am Park“. Frauen mit rauer Schale und weichem Kern, eben die...

  • Herne
  • 06.03.12
Kultur
Ist das Leben auch manchmal hart zu Dir – gönn‘ Dir wenigstens eine neue Frisur!
4 Bilder

Raue Schale - sanfter Kern

Wer kann sich noch an Julia Roberts in der Tragikomödie „Magnolien aus Stahl“ erinnern? Niemand? Ein guter Grund, sich das Stück über die „Stärken der Frauen“ noch einmal zu Gemüte zu führen. Die Volksbühne Körner bietet in ihrer „Komödie am Park“ die Gelegenheit dazu. Und das erwartet die Zuschauer auf der Bühne: Einer der angesagtesten Treffpunkte in einer Kleinstadt in den US-Südstaaten ist der Schönheitssalon von Truvy (Sonja Kitsch), welche ihren Laden souverän im Griff hat. Unterstützt...

  • Herne
  • 07.02.12
Kultur
Kann der Zahnarzt Julien Desforges (Klaus Mahlberg) der verführerischen Antonia (Sonja Kitsch) widerstehen? Natürlich nicht! Foto: Komödie am Park
2 Bilder

Kann denn ein Zahnarzt jede Frau haben?

Liebe, Leid, Betrug, Neurosen, Trennung, angedrohter Selbstmord und Hysterie – menschliche Stacheln aller Art gedeihen in der „Kaktusblüte“. Besonders heftig pieksen niveauvoller Witz und feine Situationskomik. Und wo? Natürlich in der „Komödie am Park“. Wir verraten Ihnen, was auf der kleinen Bühne passiert (lassen Sie sich nicht verwirren, denn einige Rollen sind mehrfach besetzt): Zahnarzt Julien Desforges (Klaus Mahlberg) hat alles, was sein Männerherz begehrt: Erfolg im Beruf, eine junge...

  • Herne
  • 02.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.