Kometenplatz

Beiträge zum Thema Kometenplatz

Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Die KG Gruen Weiss Walsum übernahmen in Walsum wieder das Zepter
Die Möhnen stürmten den Kometenplatz

Pünktlich um 11.11 Uhr ging es auch auf dem Kometenplatz in Walsum mit der Altweiberfastnacht los. Viele Jecken in bunten Kostümen machten sich auf den Weg um in die närrischen Tage zu starten. Bei gutem Wetter wurde mit viel Musik und Tanz gefeiert. Weiter geht's noch bis Rostenmontag, bis dann an Aschermittwoch wieder Ruhe einkehrt in der karnevalistischen Welt.

  • Duisburg
  • 20.02.20
Vereine + Ehrenamt
Das junge Prinzenpaar der Karnevalsgesellschaft Gruen-Weiss Walsum e.V., Matthias I. Richter und Yvonne I. Otremba, freuen sich auf die Sitzungen in der Stadthalle und wenn es draußen auf den Straßen in die heiße Phase des Karnevals geht.
Aktion

Die Gruen-Weissen starten in die heiße Phase des Karnevals mit vielen Party Sitzungen
Walsum steht wieder Kopf

Trotz Klimaerwärmung und immer öfter ausbleibendem Winter gibt es im Rheinland mit dem närrischen Brauchtum eine verlässliche Konstante. Egal wie das Wetter ist, hier vor Ort wird Karneval gefeiert. Das gilt insbesondere für den zahlenmäßig größten Verein in Duisburg. Fast 400 Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Gruen-Weiss Walsum e.V. können es ebenso wie mehr als 3.500 Besucher kaum erwarten, dass die heiße Phase der tollen Tage endlich losgeht. Genau in dieser Zeit tummeln sich die...

  • Duisburg
  • 05.02.20
LK-Gemeinschaft
22 Bilder

Burgplatz helau! Kometenplatz helau! Glückauf-Halle helau!

Alle Macht den Möhnen! Oberbürgermeister Sören Link "entführten" die wilden Weiber kurzerhand aus dem Rathaus. Schnipp, schnipp wurde das Stadtoberhaupt dann "entschlipst" und damit seiner Macht. zumindest für den Moment, beraubt. Klar, dass die Machtübernahme auf dem Burgplatz dann ebenso kräftig gefeiert wurde wie auf dem Kometenplatz in Walsum und in der Homberger Glückauf-Halle. Fotos: Hannes Kirchner

  • Duisburg
  • 27.02.14
Überregionales
18 Bilder

Walsum, helau, Kometenplatz, helau! - Wo Kühe mit Pilzen schunkeln

Alle Jahre wieder wird der Kometenplatz in Walsum zum Eldorado feierfreudiger Möhnen. Und so fanden sich auch zur heutigen Altweiberfastnacht wieder unzählige originell verkleidete Frauen und einige mutige Männer ein, um dem Winter singend und schunkelnd zu trotzen. Das ein oder andere Fisternölleken wurde auch geleert , aber es blieb immer fröhlich und friedlich. Der kreisende Spendenhut soll sicherstellen, dass die größte Open-air-Party am Niederrhein auch im kommenden Jahr stattfinden...

  • Duisburg
  • 07.02.13
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.