Komfort

Beiträge zum Thema Komfort

Reisen + Entdecken
Schönere Optik, einfachere Orientierung: Der Hagener Hauptbahnhof bietet Reisenden nun mehr Komfort und bessere Kommunikation.

Angenehmer Umsteigen
Mehr Infos und mehr Komfort: 32 neue Anzeigen und zwei neue Warteräume im Hagener Hauptbahnhof

Auf dem Weg zum Bahnsteig noch ein schneller Blick auf die Uhr oder in den „DB Navigator”, um zu sehen, ob der Zug planmäßig kommt: für Pendler Routine. Am Hagener Hauptbahnhof wird die Reisendeninformation nun noch ein Stück weit verbessert: Im gesamten Bahnhof werden insgesamt 32 neue Anzeigen und Monitore eingebaut. Reisende erhalten so an vielen Stellen des Bahnhofs aktuelle Infos zu ihren Verbindungen. Im Empfangsgebäude wird die große Infotafel ersetzt. Auf dem Weg zum Bahnsteig...

  • Hagen
  • 31.10.19
Politik
Die Erneuerung der Stadtbahnanlagen fördert das Land in den nächsten Jahren.

Land fördert Stadt- und H-Bahn: Anlagen werden erneuert, Fahrgastinformation, Komfort und Barrierefreiheit verbessert
98,1 Millionen fürs Stadtbahnnetz

Für die Erneuerungen von Stadt- und Straßenbahnnetzen unterstützt das Land Städte mit 1 Mrd. €. Eine Förderung von 96 Mio. € für DSW21 und 2,1 Mio. Euro für die H-Bahn ist vereinbart. „Wir wollen einen besseren ÖPNV, der Teil digitaler vernetzter Wegeketten ist und sich an den Bedürfnissen der Nutzer orientiert. Dafür brauchen wir ein Systemupgrade der Netze auf den heutigen Stand der Technik. Die Kommunen bei der Mammutaufgabe zu unterstützen, ist gut angelegtes Geld. Nur so gelingt die...

  • Dortmund-City
  • 15.07.19
Ratgeber
  2 Bilder

Wie du mit der richtigen Wohlfühl Temperatur Geld sparst

Schon Jimmy Carter ließ sich mit einer Weste fotografieren Hinter den sperrigen Worten PMV (Predicted Mean Vote auf deutsch der Komfort Index) und PPD (Predicted Percentage Dissatisfied auf deutsch vorhergesagter Prozentsatz der Unzufriedenen), verbirgt sich ein Online Komfort Rechner. Dieser Rechner berücksichtigt nicht nur die Luft Temperatur sondern auch andere Faktoren und ist jetzt auf Deutsch in einer vereinfachten Formverfügbar. Ingenieur Robert Bean bemerkt : „Wir atmen den...

  • Bochum
  • 26.01.18
  •  2
  •  1
Ratgeber
  2 Bilder

ARNSBERG MACHT DEN THERMOSTAT-CHECK

SPAR-CHANCEN FÜR EIGENTÜMER UND MIETER Innerhalb von Minuten können viele Arnsberger beim Heizen in die Komfortklasse aufsteigen. Mit wenigen Handgriffen, ganz ohne Dreck oder austretendes Heizungswasser. Denn sowohl Haus- und Wohnungseigentümer als auch die rund 18.000 Arnsberger Mieterhaushalte können von Hand bediente Thermostate selbst gegen programmierbare Modelle austauschen. Wie leicht das geht, hat Energieberater Carsten Peters von der Verbraucherzentrale NRW am 31.10.2016 im Rahmen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 04.11.16
Sport
Dr. Gerd Koch (5. v.l.), Bädergesellschaft Lünen, im Kreise der schwedischen Delegation

Passivhaus-Standard und vielfältiges Wasserflächenangebot des Lippe Bades begeistern schwedische Delegation

Weit über die Landesgrenzen hinaus findet das Lippe Bad besondere Beachtung. Im Passivhaus-Standard errichtet, setzt das Lippe Bad Maßstäbe für die zukünftige Bäderlandschaft, nicht nur in Deutschland. „Komfort und Behaglichkeit stehen für die Badegäste an erster Stelle“, so Dr. Gerd Koch, Prokurist der Bädergesellschaft Lünen, und erklärt den Besuchern das Konzept und die Technik des Bades. Im Lippe Bad stehen neben einem 25 m-Variobecken mit vier Bahnen und Sprunganlagen, einem 25...

  • Lünen
  • 18.11.11
  •  1
Ratgeber
Wärmedämmung will gelernt sein
  9 Bilder

Innendämmung in Wohnungen ist manchmal die einzige Möglichkeit zur Energieeinsparung und Vermeidung von Schimmelpilz

Aktueller denn je ist das Thema Innendämmungen. Schärfere gesetzliche Anforderungen und steigende Energiepreise rufen einen größer werdenden Bedarf an energetischen Sanierungen hervor. Zur Wertsteigerung von Bauwerken und zur energetischen Optimierung von Bestandsgebäuden trägt eine effiziente Wärmedämmung wesentlich bei. Eine nachträgliche Wärmedämmung der Außenwand kommt in vielen Fällen nicht in Betracht. Bei denkmalgeschützten Fassaden, Einhaltung der Bebauungsgrenzen,...

  • Düsseldorf
  • 16.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.