Kommunales Rechententrum Niederrhein

Beiträge zum Thema Kommunales Rechententrum Niederrhein

Wirtschaft
Gehen in den Ruhestand: Der Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses des KRZN, Dr. Hans-Josef Ruhland (links) und der Vorsitzende der Verbandsversammlung des KRZN, Hans-Hugo Papen (rechts). Bei der Verabschiedung dabei waren Verbandsvorsteher Dr. Andreas Coenen (2.v.l.) und Jonas Fischer, Geschäftsleiter KRZN.

Hans-Hugo Papen und Dr. Hans-Josef Ruhland verabschiedet
Langjährige Weggefährtendes KRZN gehen in den Ruhestand

Mit Hans-Hugo Papen und Dr. Hans-Josef Ruhland verabschiedete jetzt Verbandsvorsteher Dr. Andreas Coenen zwei langjährige Weggefährten des Kommunalen Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) in den Ruhestand. Papen war 16 Jahre lang Vorsitzender der Verbandsversammlung des KRZN. Ruhland seit sechs Jahren Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses. Hans-Hugo Papen wurde 1984 in die Verbandsversammlung des KRZN und im Dezember 2004 zum Vorsitzenden derselben gewählt. Er wirkte stets darauf hin, dass...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.11.20
Politik
3 Bilder

Stimmenauszählung auf der Zielgeraden: Sabine Weiss (CDU) liegt vor Jürgen Preuß (SPD)

Die aktuellen Hochrechnungen im Wahlbezirk 113 (Wesel 1) gehen bald auf die Zielgeraden. Es scheint so, als ob die CDU-Kandidatin Sabine Weiss ihren Parlements-Platz in Berlin behalten kann. Lokalkompass ist wie gewohnt mit dabei und beobachtet in diesem Beitrag insbesondere den Wahlbezirk 113 Wesel 1 am Niederrhein. Hinter den Namen der sieben Aspiranten um den Direkteinzug ins Berliner Bundesparlament werden wir alle paar Minuten den Stand der Dinge aktualisieren. Diese Kandidaten stehen zur...

  • Wesel
  • 24.09.17
  • 1
Politik
3 Bilder

Charlotte Quik (CDU) nach hartem Wahlkampf vor dem Sprung in den Landtag

Wenn Sie wissen möchten, wie die Landtagswahl im Wahlkreis 58 (Wesel III) ausgeht, dann sollten Sie diesen Beitrag verfolgen. Wir aktualisieren laufend die Hochrechnung des Kommunalen Rechenzentrums Niederrhein (KRZN). -------------------- Update (20:50 Uhr) (159 von 166 sind ausgezählt) Charlotte Quik: 39,72 Prozent Norbert Meesters: 36,72 Prozent Helen Fuchs: 7,91 Prozent Stefan Kawinski: 5,59 Prozent Sascha Wagner: 4,57 Prozent Ulrich Lütke: 4,19 Prozent Guido Schlüter: 1,49 Prozent Der...

  • Wesel
  • 14.05.17
  • 1
Politik
Das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein.
3 Bilder

KRZN geht mit der Zeit: Landtagswahl-Ergebnisse live verfolgen via Smartphone und Tablet

Die Wahlergebnisse im Kreis Wesel werden ab sofort auch für Smartphone und Tablet-PC übersichtlich aufbereitet. Das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) hat die Wahlergebnis-Seite wahl.krzn.de zu diesem Zweck neu designt. Sie passt ihre Darstellung nun mobilen Geräten an und ist auch für Menschen mit Sehbehinderung leichter nutzbar. „Wir haben das Layout der Seite pünktlich zur Landtagswahl am 14. Mai völlig überarbeitet“, betont Sabine Klessa-Tönnes vom KRZN. Egal ob Nutzer nun mit einem...

  • Wesel
  • 07.05.17
  • 1
Politik
2 Bilder

Kommunales Rechenzentrum Niederrhein: der dauernde Kampf gegen Cyber-Kriminalität

Keine An- und Ummeldung des PKW mehr, keine Ausstellung von Urkunden oder Auszahlung von Sozialleistungen – ein erfolgreicher Hacker-Angriff könnte auch für die Bürger im Kreis Wesel erhebliche Folgen haben. Diese Ernstfälle zu verhindern, ist Aufgabe der IT-Experten des Kommunalen Rechenzentrums Niederrhein (KRZN). Das KRZN ist der kommunale IT-Dienstleister des Kreises und unterstützt ihn bei der Abwehr von Cyberkriminalität. Wer im Kreis Wesel eine Mail an eine Behörde schreibt, wird stets...

  • Wesel
  • 23.03.17
  • 3
Ratgeber
Screenshot/Fotomontage

Internetseiten der Kreisverwaltung sind am Samstag und Sonntag nicht durchgehend online

Die Internetseite der Kreisverwaltung Wesel - http://www.kreis-wesel.de - und auch alle vom Kreis Wesel angebotenen Online-Services, wie z. B. KITA-Online oder auch die Wunschkennzeichenreservierung, sind von Samstag, 19. November, ab 14 Uhr bis Sonntag, 20. November, 13 Uhr, nicht erreichbar. Das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) nimmt an diesem Wochenende umfangreiche Wartungsarbeiten an zentralen Systemen und Anwendungen vor. Dies teilt die Pressestelle der Kreisverwaltung mit.

  • Wesel
  • 15.11.16
Ratgeber

Wartung der Kreis-Homepage: Verwaltung "OFF" von Samstag, 15:30 Uhr, bis Sonntag, 12 Uhr

Die Internetseite der Kreisverwaltung (http://www.kreis-wesel.de) ist von Samstag, 24. September, ab 15.30 Uhr bis Sonntag, 25. September, gegen 12 Uhr nicht erreichbar. Das Pressebüro des Kreises teilt als Begründung mit: "Das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) nimmt an diesem Wochenende umfangreiche Wartungsarbeiten an zentralen Systemen und Anwendungen vor."

  • Wesel
  • 21.09.16
Politik
2 Bilder

Bernd Romanski ist neuer Bürgermeister von Hamminkeln 52,66 Prozent!

Wenn Sie wissen möchten, wie die Bürgermeister-Wahl in Hamminkeln ausgeht, dann sollten Sie diesen Beitrag verfolgen. Wir aktualisieren ab 18.30 laufend die Hochrechnung des Kommunalen Rechenzentrums Niederrhein (KRZN). Roswitha Bannert-Schlabes für die CDU oder Bernd Romanski als SPD-FDP-USW-Kandidat - wer macht das Rennen um den Chefsessel im Rathaus? Update (18.55 Uhr) (24 von 24 ausgezählten Stimmbezirke) Roswitha Bannert-Schlabes: 47,34 Prozent Bernd Romanski: 52,66 Prozent Sie können...

  • Hamminkeln
  • 13.09.15
  • 1
Ratgeber
Nix ist mehr wie früher: Fahrzeugabmeldung geht heute online - wenn man entsprechend ausgerüstet ist.
2 Bilder

Von der Couch aus den neuen Wagen abmelden: i-KFZ-Software macht's möglich!

Im Wohnzimmer sitzen und sein Auto abmelden. Was sich wie Zukunftsmusik anhört, ist schon Realität. Das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) hat dazu die technischen Voraussetzungen für die Zulassungsstellen in der Region geschaffen. Sicherheitscode abrubbeln, Webseite der Kommune aufrufen, Personalausweis bereithalten und los geht es: Überall in Deutschland können ab sofort Fahrzeuge einfach und bequem von zu Hause aus bei der Zulassungsstelle abgemeldet werden. Voraussetzung: Das...

  • Wesel
  • 25.02.15
  • 2
Ratgeber

Stadtbücherei Wesel: Kein Zugriff auf Online-Katalog Web-OPAC vom 22. bis 24. November

Das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein in Kamp-Lintfort wird aufgrund „unumgänglicher technischer Arbeiten“ am Samstag, 22. November, ab 14 Uhr bis Montag, 24. November, etwa 6 Uhr seinen Betrieb vollständig einstellen. Für die Stadtbücherei Wesel wird daher auch in diesem Zeitraum der Online-Katalog Web-OPAC nicht zur Verfügung stehen. Verlängerungen ausgeliehener Medien können jedoch auch während dieser Zeit per E-Mail (stadtbuecherei@wesel.de) an die Stadtbücherei Wesel durchgeführt werden....

  • Wesel
  • 15.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.