Kommunalwahl Langenfeld

Beiträge zum Thema Kommunalwahl Langenfeld

Politik
Frank Schneider bleibt Bürgermeister der Stadt Langenfeld. Er verfolgte die Ergebnispräsentation im Rathaus mit seiner Ehefrau Heike und seinem Sohn Leon.

Kommunalwahl 2020 Langenfeld
Bürgermeister Frank Schneider bestätigt / CDU ist stärkste Partei

Frank Schneider (CDU) holt bei der Bürgermeister-Wahl 52,69 Prozent der Stimmen und ist damit im Amt bestätigt. Die CDU verliert zwar die absoulute Mehrheit im Stadtrat, ist aber mit 42,31 Prozent der Stimmen die stärkste Partei. Die B/G/L holt 23,83 Prozent. Die weiteren Ergebnisse:  Grüne 18,08 Prozent, SPD 10,62 Prozent, FDP 4,20 Prozent und Linke 0,96 Prozent. Landratswahl Bei der Landrats-Wahl ist in den Langenfelder Wahllokalen folgendermaßen gestimmt worden: Auf Thomas Hendele (CDU)...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.09.20
PolitikAnzeige
Sven Lucht, Bürgermeisterkandidat für Langenfeld.
Video

Kommualwahl Langenfeld
Sven Luchts Anspruch als Bürgermeister

Sven Luchts Anspruch als Bürgermeister, der auch Leiter der Stadtverwaltung ist: "Ich möchte, dass Sie Ihr Rathaus zufriedener verlassen als Sie es betreten haben. Das Rathaus soll für Sie ein Ort sein, in dem Sie sich willkommen fühlen, Ihre Anliegen gehört werden und Sie eine kompetente Dienstleistung erhalten. Dazu gehören bürgerfreundliche Öffnungszeiten, ein umfassender Servicegedanke, eine schlanke Organisation der Verwaltungsabläufe, die Nutzung der Digitalisierung und eine...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.08.20
  • 1
Politik
Selbstverständlich kann die Briefwahl auch weiterhin im Rathaus erfolgen. Aber um in Coronazeiten unnötige Menschenansammlungen zu vermeiden, bittet das Wahlamt nochmals darum, den Antrag möglichst online, per App oder per Brief einzurechen - also bitte nicht persönlich in Rathaus zu kommen.

Wahlamt Langenfeld bittet, Alternativen zum Rathausbesuch zu nutzen
Briefwahl startet am Montag

Noch bis zum Sonntag, 16.August, werden die Wahlbenachrichtigungen verteilt. Wer bis dahin noch keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, sollte sich unverzüglich beim städtischen Wahlamt unter Tel. 02173/794-1112 melden. Briefkästen müssen korrekt beschriftet sein An dieser Stelle gibt Wahlamtsleiter Frank Kölzer einen wichtigen Hinweis: „Wenn kein korrekt beschrifteter Briefkasten vorhanden ist, können die Zusteller die Benachrichtigungen natürlich nicht zustellen“. Alternativen zum...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.08.20
PolitikAnzeige
Sven Lucht tritt bei der Langenfelder Kommunalwahl am 13. September als Bürgermeisterkandidat für die B/G/L an.
2 Bilder

Bürgermeisterwahl am 13. September
Das sind die Ziele von Bürgermeisterkandidat Sven Lucht

Sven Lucht (B/G/L) kandidiert für die Bürgermeisterwahl am 13. September. Im Folgenden die Eckdaten zu seiner Person und Informationen zu seinen Zielen. Als Bürgermeister möchte er Politik für alle Menschen in unserer Stadt machen den Dialog fördern um gegensätzliche Positionen zusammenführen ohne Bindung an eine Partei unsere Stadt weiterentwickeln In diesen Bereichen sieht er besonderen politischen Handlungsbedarf: Förderung des Wirtschaftsstandortes - vom Selbstständigen bis...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.08.20
Politik
Die Stadtverwaltung ist startklar für die Kommunalwahl am 13. September. Auf dem Foto von links: Wahlleiterin Marion Prell, 1. Beigeordnete der Stadt, sowie  Frank Kölzer Sabrina Meyer aus dem Wahlamt.

Am 13. September mit abstimmen
Alle Infos zur Kommunalwahl in Langenfeld

Am Sonntag, 13. September, werden bei der Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen die Stadt- und Gemeinderäte gewählt. Damit verbunden sind ebenfalls die Landrats-Wahlen sowie die Wahlen der Oberbürgermeister und Bürgermeister. In ganz NRW und damit auch in Langenfeld stehen die Kommunalwahlen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie unter besonderen Vorzeichen. Bürgermeisterwahl Bei der Bürgermeisterwahl tritt Amtsinhaber Frank Schneider erneut an. Daneben gehen Sascha Vilz (SPD), Sven Lucht...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.