Kompressionsstrümpfe

Beiträge zum Thema Kompressionsstrümpfe

Ratgeber
Chefarzt Dr. Horst Peter Steffen (l.) und Verwaltungsdirektor Olaf Tkotsch begrüßten Bloggerin Caroline Sprott (Lipödem-Mode) in der Capio Klinik im Park.

Bloggerin Caroline Sprott war zu Gast in der Capio Klinik im Park
Mode und Kompression sind keine Gegensätze

„Manchmal muss man sich entscheiden: Gehe ich diesen Weg – oder lasse ich mich treiben?“ – Bloggerin und Lipödem-Betroffene Caroline Sprott erzählte in der Capio Klinik im Park, wie sie mit der chronischen Erkrankung Lipödem ihren Alltag meistert. Das Tragen von Kompression, also von individuell angepasster Bestrumpfung an Armen und Beinen, gehört für sie täglich dazu. Fünf glückliche Minuten am TagEiner ihrer Tipps: Finde etwas, das dich fünf Minuten am Tag glücklich macht. Für Caroline Sprott...

  • Hilden
  • 21.01.20
Ratgeber
Über maßgefertigte Strümpfe freuen sich Prinz Hildanus Christoph I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Hildania Veronika I. Sie bedankten sich mit Orden bei Dr. Horst Peter Steffen, Chefarzt der Capio Klinik im Park, (r.) und Olaf Tkotsch, Verwaltungsdirektor der Capio Klinik im Park.

Brauchtum
Kompressionsstrümpfe für das Hildener Prinzenpaar

Je näher der Straßenkarneval rückt, desto dichter werden die jecken Termine des Hildener Prinzenpaars. Langes Stehen und Sitzen ist anstrengend für die Beine und eine echte Herausforderung für die Venen. Deshalb stattet die Capio Klinik im Park Prinz Hildanus Christoph I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Hildania Veronika I. mit maßgefertigten Kompressionsstrümpfen aus. „Wir unterstützen das heimische Brauchtum gerne. Die maßgefertigten Kompressionsstrümpfe für das Prinzenpaar sind bereits zur...

  • Hilden
  • 18.01.19
Überregionales
Beim Kompressionsworkshop in Goch stellen die Kollegen ihre Wickelkünste unter Beweis.

Falsch gewickelt?

Nicht wenige der zu betreuenden Patienten in der ambulanten Pflege benötigen Kompressionstherapie. Da macht es Sinn, sich regelmäßig über neue medizinische Hintergründe und aktuelle, verbesserte Materialien zu informieren. Genauso wichtig ist es, sich die typischen ‚Wickel-Fehler bei einem Kompressionsverband‘ immer wieder vor Augen zu führen. Neben den verschiedenen Klassifikationen von venösen Erkrankungen wie CEAP- Klassifikation nach Porter oder nach Widmer referierte Andreas Falk von der...

  • Kleve
  • 29.06.18
Überregionales

Geht es schon wieder los? Ist denn jetzt schon Karneval?

Ab 11. 11. um 11.11 Uhr ist „Hilden total jeck“! Und traditionsgemäß werden im Hildener Venenzentrum von Verwaltungsdirektor Olaf Tkotsch dem amtierenden Hildener Karnevalsprinzen Prinz und seiner Prinzessin Kompressionsstrumpfhosen verliehen. Die Karneval Session ist diesmal besonders kurz. Deshalb muss alles gut vorbereitet werden. So waren Prinz Joel Benedikt und seine Prinzessin Viola bereits im Venenzentrum und haben Maß nehmen lassen. Petra Graichen, Mitarbeiterin im KIP-Orthopädiehandel,...

  • Hilden
  • 30.09.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.