Alles zum Thema Konditoren

Beiträge zum Thema Konditoren

LK-Gemeinschaft
Ganz schön hungrig: Die „Ich war noch niemals in New York“-Darsteller Vladimir Korneev, Nina Janke und Uli Scherbel (v. li.) hatten die Qual der Wahl: Sie mussten entscheiden, welche Torte im Musical mitspielen darf. Foto: stage/Winkler
25 Bilder

Aber bitte mit (wenig) Sahne: Gewinner-Torte gekürt!

Im Udo Jürgens-Musical „Ich war noch niemals in New York“ singen sie allabendlich „Aber bitte mit Sahne“. Und Sahne-Tuffs auf umwerfenden Tortenkreationen bekamen die drei Hauptdarsteller Nina Janke, Uli Scherbel und Vladimir Korneev nun auf den Tisch. Denn das Metronom Theater hatte zum großen Torten-Casting geladen und die Musicaldarsteller bildeten die Jury. „Das ist ja unglaublich! Eine Torte ist schöner als die andere“, rief Uli Scherbel schon von der Tür aus. Auch Nina Janke und...

  • Oberhausen
  • 14.08.13
Kultur

Handwerk in Zahlen: 31,9 Jahre alt

...ist der Durchschnittsdeutsche bei seiner Hochzeit – wobei Frauen mit 30,5 und Männer mit 33,3 Jahren den Bund der Ehe eingehen. Damit die Vermählung auch tatsächlich zum „schönsten Tag im Leben“ werden kann, sorgt das Handwerk für einen echten Rundum-Service: Vom Brautkleid über den Ehering bis hin zu Catering und Sahnetorte ermöglichen Schneider, Modisten, Konditoren, Fleischer, Goldschmiede, Friseure, Kosmetiker, Fotografen und zahlreiche weitere Handwerker unvergessliche Hochzeitsmomente....

  • Düsseldorf
  • 07.01.13
Kultur

85.900 Tonnen Lebkuchen

Ganz gleich, ob er Honig-, Pfeffer- oder Lebkuchen genannt wird – rund 85.900 Tonnen des würzigen Gebäcks werden jährlich in Deutschland produziert. Neben orientalischen Gewürzen zeichnet sich die weihnachtliche Spezialität insbesondere durch ausgewählte Zutaten wie Mandeln, Honig, Zimt und Schokolade aus. Ein Teil der Köstlichkeiten wird auch heute noch von Bäckern und Konditoren aufwendig ausgestochen, glasiert und verziert – und nach handwerklicher Tradition gebacken. So auch vor und während...

  • Düsseldorf
  • 26.12.12
Kultur
Konditor bei der Arbeit.

Handwerk versüßt Weihnachten

Alle Jahre wieder versüßen die Bäcker und Konditoren die Adventszeit. Handwerker arbeiten mit Hochdruck und viel Liebe zum Detail bereits seit Monaten an der Herstellung von Stollen, Lebkuchen und Printen, auf die Naschkatzen in aller Welt warten. In zahlreichen Handwerksbetrieben in ganz Deutschland läuft die Produktion weltweit nachgefragter Weihnachtsleckereien auf Hochtouren. Zum beliebtesten Weihnachtsgebäck gehören zweifelsohne süße Stollen – von Mandel- über Mohnstollen bis hin zu...

  • Düsseldorf
  • 20.12.10