Konklave

Beiträge zum Thema Konklave

Politik
Das Konklave einigte sich relativ schnell auf einen neuen Papst.

Papst mit italienischen Wurzeln

War es nun 19.06 oder 19.07 Uhr, als der weiße Rauch aufstieg? Den Menschen auf dem Petersplatz war das zu diesem Zeitpunkt völlig egal. Sie jubelten und freuten sich darüber, dass ein neuer Papst gewählt ist. Und mit der Wahl des Argentiniers können sich auch die Italiener anfreunden, denn schließlich ist der neue Papst Sohn einer italienischen Auswandererfamilie, die in Argentinien eine neue Heimat fand. Wohl kaum jemand hatte damit gerechnet, dass bereits nach dem fünften Wahlgang der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.03.13
  •  1
Überregionales
Bald wird es ein neuer Papst sein, der wie hier Benedikt XVI. das Angelus-Gebet betet, den unser Bürgerreporter Harald Ahlburg fotografiert hat.

Kamen hofft, dass Gott den Richtigen geschickt hat!

„Habemus papam“ hieß es während dieser Tage in Rom: Zur Wahl des Nachfolgers von Papst Benedikt XVI. versammelten sich die wahlberechtigten Kardinäle in der Sixtinischen Kapelle. Auch Kamener und Bönener Geistliche sind gespannt, welche Änderungen mit dem neuen Papst kommen. Wie die meisten Experten sehen auch die örtlichen Geistlichen keinen klaren Favoriten unter den Kandidaten. „Es ist schwer zu sagen, wen die Kardinale wählen werden“, sagt Pastor Benno Heimbrodt vom Pastoralverband...

  • Kamen
  • 12.03.13
Überregionales
Der scheidende Papst Benedikt XVI. steht direkt vor mir.
2 Bilder

Papstaudienz: WM-Stimmung im Vatikan

Am Donnerstag dreht sich alles um den Rücktritt des Papstes. Ich traf den Heiligen Vater bei einer Audienz in Rom, eine Begegnung, die ich auch als Journalistin niemals vergessen werde. Es war ein eindrucksvoller Morgen im Vatikan. Im Januar 2006 fuhr ich mit zwei Freundinnen für ein paar Tage zum Neujahrsurlaub nach Rom. Da ich davon gelesen hatte, dass man Karten für eine Generalaudienz des Papstes bestellen kann, schrieb ich kurzentschlossen dem deutschen Pilgerbüro in Rom eine Email. Da...

  • Marl
  • 28.02.13
Überregionales
Lothar Gräfingholt

Erste Reaktion der Bochumer Katholiken zum Rücktritt des Papstes

Die Kath. Stadtkirche Bochum und Wattenscheid kommentiert die überraschende Entscheidung von Papst Benedikt XVI. zum Rücktritt am 28. Februar mit Achtung und Respekt, wie Katholikenratsvorsitzender Lothar Gräfingholt und Stadtdechant Dietmar Schmidt in einer spontanen Stellungnahme gemeinsam betonten. Die Bochumer und Wattenscheider Katholiken sehen jetzt mit großer Spannung auf die Suche nach einem Nachfolger für Papst Bendedikt XVI. und hoffen, dass der kommende Papst die Umsetzung des...

  • Bochum
  • 11.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.