Kontrolleur

Beiträge zum Thema Kontrolleur

LK-Gemeinschaft
Kontrolleur mit Muttermilch Bespritzt

Frau spritzt mit Muttermilch um sich
Beim Schwarzfahren erwischt: Essenerin bespritzt Kontrolleur mit Muttermilch

Mit einem ungewöhnlichen Verhalten sah sich ein Ticketkontrolleur der BOGESTRA am Samstagmittag, 30. November 2019, konfrontiert. Weil gegen 11.50 Uhr eine 31-jährige Essenerin und ihr Begleiter ohne gültigen Fahrschein in der Bahnlinie 302 unterwegs waren, wurden sie durch den Ticketkontrolleur aufgefordert, die Straßenbahn an der Haltestelle "Am Stadthafen" zu verlassen. Im Verlauf der Personalien Feststellung entblößte die Essenerin ihre Brust und bespritzte den Ticketkontrolleur mit...

  • Gelsenkirchen
  • 02.12.19
  •  2
Ratgeber

Warnung: Falscher Lebensmittelkontrolleur in Dortmund unterwegs

Das Ordnungsamt warnt die Betriebe: Ein falscher Lebensmittelkontrolleur ist offenbar in Dortmund unterwegs. Der Mann hat sich bisher in einer Süßwarenabteilung eines Geschäftes in der Innenstadt und in einem Betrieb in Brackel als Lebensmittelkontrolleur des Ordnungsamtes ausgegeben. Der falsche Kontrolleur hat nach Aussagen der Betroffenen eine detaillierte Überprüfung durchgeführt, ohne jedoch Verstöße festgestellt zu haben. Auch wurden bisher keine Verwarngelder erhoben. Das Ordnungsamt...

  • Dortmund-City
  • 11.05.18
Überregionales
Die Deutsche Bahn steht wegen des Verhaltens einer ihrer Kontrolleure in München in der Kritik.

Empörung über Deutsche Bahn: Kontrolleur bringt junge Frau zum Weinen

Der Journalist Michael Praetorius macht dieser Tage mit einer empörenden Geschichte von sich reden: Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn hatte in seiner Gegenwart eine junge chinesische Frau zum Weinen gebracht und ihren Pass eingezogen. "Schäm dich, S-Bahn München - in Grund. und. Boden!" Das sind deutliche Worte, die der Journalist Michael Praetorius findet, nachdem er am Mittwoch in einer S-Bahn im Raum München Folgendes erlebte: Bei einer Fahrkartenkontrolle zeigt die neben ihm sitzende...

  • Herne
  • 27.05.16
  •  9
  •  9
Ratgeber
Ob Groß oder Klein - Hundesetuer müssen alle zahlen.

Hundesteuer: Stadt Kalkar schickt den Kontrolleur

Die Stadt Kalkar erhebt bekanntlich eine jährliche Hundesteuer. Dies setzt jedoch vor-aus, dass die Hunde vom Halter bei der Stadtverwaltung (Zimmer 106, Telefon 02824/13-135) angemeldet werden. Leider musste in zurückliegender Zeit festgestellt werden, dass nicht alle Hundehalter der Pflicht zur Anmeldung ihrer Hunde nachgekommen sind. Sämtliche Haushalte im Stadtgebiet werden daher in den nächsten Tagen durch Mitarbeiter eines beauftragten Unternehmens aufgesucht. Das Unternehmen wird...

  • Kalkar
  • 04.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.