Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur
Termine Svenja Quentmeier, Schülerin der Musikschule des Hochsauerlandkreises, wird mit ihrer Gitarre ein Weihnachtsstück präsentieren.

Musikschule HSK bietet Streaming-Konzerte an
Konzerte kommen ins Wohnzimmer

Statt der zahlreichen Konzerte, Vorspiele, Gottesdienstgestaltungen durch Ensembles und Schüler der Musikschule, die in dieser Zeit an vielen Orten im Hochsauerland stattfinden würden, kommen die musikalischen Klänge nun nach Hause in das eigene Wohnzimmer. Das teilte die Pressestelle des HSK mit. Unter Einhaltung der Corona-Auflagen konnten jüngst im Musikalischen Bildungszentrum Südwestfalen ganz unterschiedliche Musikbeiträge von Schülerinnen und Schülern der Musikschule produziert werden....

  • Arnsberg
  • 18.12.20
Kultur
Das Sinfonieorchester Ruhr freut sich über die Einladung nach Neheim.

Kammermusik in Neheim
Sommerserenade „Sinfonieorchester Ruhr kammermusikalisch“

Am 23. August findet um 16.30 Uhr eine Serenade in St. Michael, Alter Holzweg, in Neheim statt. Nach einer langen Corona-Zwangspause veranstaltet das Sinfonieorchester Ruhr eine Serenade mit einem erfrischenden musikalischen Cocktail aus Barock, Klassik und Romantik. Der Einlass ist ab 16 Uhr möglich, Beginn der Serenade ist um 16.30 Uhr. Das von der Mülheimer Cellistin Carolin Schröder gegründete Sinfonieorchester Ruhr lädt in kleinster kammermusikalischer Besetzung zu einem sommerlichen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 14.08.20
Kultur
Der Kartenvorverkauf für das Brass-Festival "Sauerland-Herbst" startet am Dienstag, 5. Mai 2020, auf www.sauerland-herbst.de. Um auf die weitere Entwicklung der Corona-Epidemie kundenfreundlich und serviceorientiert reagieren zu können, bietet das Festival-Organisationsteam eine kostenfreie Kartenreservierung auf der Sauerland-Herbst-Internetseite an.

Sauerland-Herbst 2020: Vorverkauf gestartet

Der Kartenvorverkauf für das Brass-Festival "Sauerland-Herbst" hat begonnen auf www.sauerland-herbst.de. Um auf die weitere Entwicklung der Corona-Epidemie kundenfreundlich und serviceorientiert reagieren zu können, bietet das Festival-Organisationsteam eine kostenfreie Kartenreservierung auf der Sauerland-Herbst-Internetseite an, das heißt, es ist zunächst keine zahlungswirksame Buchung. Sobald im August feststeht, dass die 21. Auflage des Sauerland-Herbstes im geplanten Zeitraum vom 2....

  • Arnsberg
  • 05.05.20
Ratgeber
Das Corona-Virus bringt das öffentliche und soziale Leben zum Stillstand, viele Menschen sind verunsichert. Die Verbraucherzentrale gibt jetzt Antworten auf akute Fragen des Alltags.

Verbraucherfragen rund um Corona
Veranstaltungen, Reisen, Vorräte: Verbraucherzentrale informiert

Das Corona-Virus bringt das öffentliche und soziale Leben zum Stillstand, viele Menschen sind verunsichert. Die Verbraucherzentrale gibt jetzt Antworten auf akute Fragen. Kitas, Schulen, Museen, Theater und Kinos sind geschlossen, Konzerte und Veranstaltungen abgesagt. Um die weitere Verbreitung von Covid-19 zu verlangsamen, sollen alle möglichst zu Hause bleiben. Die ungewöhnlichen Maßnahmen führen zu allgemeiner Verunsicherung. Auch Menschen, die sich nicht an Hamsterkäufen beteiligen wollen,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 20.03.20
Kultur
Unter dem Motto „Feeling Good“ lädt die Fachschaft Musik des Franz-Stock-Gymnasiums zum diesjährigen Sommerkonzert am Dienstag, 4. Juli, um 19 Uhr in das Kulturzentrum ein.

„Feeling Good": Sommerkonzert am Neheimer FSG

Unter dem Motto „Feeling Good“ lädt die Fachschaft Musik des Franz-Stock-Gymnasiums zum diesjährigen Sommerkonzert am Dienstag, 4. Juli, um 19 Uhr in das Kulturzentrum ein.  Getreu dem Motto erwartet die Gäste ein buntes, schwungvolles Programm mit groovigen und fetzigen Songs, präsentiert von den Bigbands, vom Oberstufenchor, vom Lehrerchor und Ensembles aus Klasse 5 und 6. Der Eintritt ist frei.

  • Arnsberg-Neheim
  • 29.06.19
Kultur
Organist Jörg Segtrop wird am Sonntag, 5. Mai, ein Konzert im Neheimer Dom geben.

Von Fantasien und Toccaten
Konzert mit Jörg Segtrop im Neheimer Dom

„So ruhig das Konzert beginnen wird, so furios wird es enden“ freut sich Organist Jörg Segtrop auf seinen Auftritt am Sonntag, 5. Mai, 17 Uhr an der großen Orgel der Johanneskirche in Neheim. "Wobei ruhig vielleicht gar nicht das passende Wort ist", ergänzt er. „Girolamo Frescobaldi war einer der bekanntesten Musiker seiner Zeit, des Frühbarocks. Er hat so interessante und abwechslungsreiche Musik geschrieben, dass selbst Bach ca. 80 Jahre später immer noch begeistert von seinen Toccaten und...

  • Arnsberg-Neheim
  • 04.05.19
Kultur
Unter dem Motto "Love is the message" gibt der Rainbow-Gospel-Chor am 7. April ein Konzert in der Neheimer St. Michael-Kirche.

„Love is the message“
Rainbow-Gospel-Chor gibt Konzert in der Neheimer St. Michael-Kirche

Der Rainbow-Gospel-Chor Neheim gibt am Sonntag, 7. April, um 17 Uhr ein Konzert in der St. Michael-Kirche. Unter dem Motto: „Love ist the message“ wird der Chor Klassisches und Modernes aus der Gospel-, sowie Popszene vortragen. Chorleiter Albert Göken hat seine gut 30 Sängerinnen und Sänger im Februar während eines Intensiv-Wochenendes exakt vorbereitet. Wie immer mit dabei - und in Neheim seit langer Zeit bekannt - ist Rudolf F. Nauhauser mit seinem Saxophon. Außerdem wird das Konzert...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.03.19
Kultur
Der Neue Chor Neheim tritt am Sonntag, 16. Dezember, im Neheimer Dom auf.

"Joyful in the Lord – Vorfreude!"
Traditionelles Adventskonzert im Neheimer Dom mit Aktion "ShelterBox"

"Joyful in the Lord – Vorfreude!": Das ist der verheißungsvolle Titel für das traditionelle Adventskonzert am dritten Adventssonntag, 16. Dezember, um 15.30 Uhr im Neheimer Dom. Der Neue Chor und das Streichquartett Sinfonieorchester Ruhr gestalten eine musikalische Stunde in der Pfarrkirche St. Johannes am Neheimer Markt. Nach adventlichen Spirituals und Motetten aus vergangenen Zeiten gibt es einen "behutsamen akustischen Vorgeschmack" auf die nahe Weihnachtszeit. Aktion "ShelterBox"   Der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.12.18
Vereine + Ehrenamt
Am 1. Dezember findet das traditionelle Jahreskonzert des Musikvereins Voßwinkel statt.

Von traditionell bis modern
Jahresabschluss-Konzert beim Musikverein Voßwinkel

Der Musikverein Voßwinkel lädt am Samstag, 1. Dezember, 19.30 Uhr zum traditionellen Jahreskonzert in der Schützenhalle Voßwinkel ein. Beginn ist um 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr). Das große Jahresabschlusskonzert des MV Voßwinkel wird in diesem Jahr etwas aus dem „gewohnten Rahmen“ fallen, denn es findet unter der Mitwirkung des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Balve-Langenholthausen statt. Nach einem gemeinsamen Ständchen war die Idee aufgekommen, das Konzert in diesem Jahr gemeinsam...

  • Arnsberg-Neheim
  • 25.11.18
Kultur
Im Rahmen des Brassfestivals "Sauerland-Herbst" präsentiert die Junge Bläserphilharmonie NRW "Fürstliche Theatermusiken."

"Fürstliche Abenteuer" beim Sauerland-Herbst: Junge Bläserphilharmonie gibt Konzert im Kulturzentrum

Vom 5. Oktober bis zum 4. November findet das Brassfestival "Sauerland-Herbst" statt. 18 Konzerte mit Weltklassekünstlern der Blechblasmusik finden im HSK statt. Am Sonntag, 7. Oktober, 15.30 Uhr, gibt die Junge Bläserphilharmonie NRW ein Konzert im Kulturzentrum am Berliner Platz. Das Familienkonzert präsentiert Musik von (blech-)gekrönten jungen Damen und Herren. JBW–NRW wird als „eines der besten Ensembles dieser Art in Europa“ tituliert – durch einen, der es wissen muss: Johan des Meiji,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.09.18
  • 1
Kultur
Die Arnsberger Kirchenchöre der Gemeinden Liebfrauen, Heilig-Kreuz und der Propstei St. Laurentius laden am Sonntag, 30. September, in die Arnsberger Liebfrauenkirche an der Hellefelder Straße zu einem Konzert mit Werken von John Rutter (1945) ein.

Konzert der Arnsberger Kirchenchöre

Die Arnsberger Kirchenchöre der Gemeinden Liebfrauen, Heilig-Kreuz und der Propstei St. Laurentius laden am Sonntag, 30. September, in die Arnsberger Liebfrauenkirche an der Hellefelder Straße zu einem Konzert mit Werken von John Rutter (1945) ein. Auf dem Programm stehen das "Requiem" (1985) und "Visions" (2016). Arnsberg. Das Requiem von John Rutter wurde am 13. Oktober 1985 uraufgeführt und ist eine Komposition für Sopran-Solo, gemischten Chor und Orchester. Rutter hält sich dabei nicht an...

  • Arnsberg
  • 25.09.18
Kultur
Die Veranstalter des Dombauvereins und Konrad Buchheister freuen sich auf Weltklasse-Musik. Foto: peb

Brücke zwischen Klassik und Moderne: Toccata in Neheim

„Open Air Toccata“ garantiert in Neheim jedes Jahr einen unvergesslichen Konzertabend mit faszinierenden Stimmen und herrlicher Musik. Zum 14. Mal verbreitet die Veranstaltung ein Klangerlebnis, welches sonst nur in den großen Orchesterhäusern der Welt zu erleben ist. Unter dem Motto „Barock meets Pop“ werden die 93 Musiker der Philharmonie Duisburg nachhaltige Eindrücke hinterlassen. Am Freitag, 31. August, ab 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr), wird sich der Marktplatz wieder in ein Opernhaus...

  • Arnsberg-Neheim
  • 26.08.18
Kultur
Sopranistin Yvonne Prentki.
2 Bilder

"Nur wer die Sehnsucht kennt": Liederabend mit Yvonne Prentki und Benedikt ter Braak

Am Sonntag, 26. August, lädt der Kulturring Sundern zu einem besonderen Konzert ein: Unter dem Titel „Nur wer die Sehnsucht kennt“ wird die Düsseldorfer Sopranistin Yvonne Prentki gemeinsam mit dem gebürtigen Langscheider Pianisten Benedikt ter Braak einen Liederabend mit Werken von Franz Schubert und Hugo Wolf präsentieren. Yvonne Prentki ist im Sauerland als Künstlerin bekannt: sie ist schon bei der Matinee im Grünen 2017 aufgetreten, dabei wusste sie das Publikum mit einem Programm aus...

  • Arnsberg-Neheim
  • 25.08.18
Kultur
Das Soester Vokalensemble ist im September im Arnsberger Amtsgericht zu Gast.

„Es ist angerichtet…“: Soester Vokalensemble gibt Konzert im Amtsgericht Arnsberg

"Es ist angerichtet...": Nach zwei erfolgreichen Konzerten unter diesem Titel im Amtsgericht in Soest, singt das Soester Vokalensemble unter der Leitung von Michael Busch dieses Programm ein weiteres Mal im Arnsberger Amtsgericht am Freitag, 21. September, um 19.30 Uhr. Die Besucher erwartet ein Krimi-Mix mit Liedern über Schauriges, Bösewichte und andere Spitzbuben - von Parkvergehen, über listige Diebstähle bis hin zu düsteren Mordfällen – alles musikalisch verpackt, thematisch an den Ort des...

  • Arnsberg
  • 22.08.18
Kultur
Julian Breuer und Jan Engelke präsentieren ihr Projekt "87,5" im Lichthaus Arnsberg.

Arnsberger Kunstsommer startet: Eröffnung am 19. August

Der Kunstsommer 2018 startet am Sonntag, 19. August, um 14.30 Uhr mit der offiziellen Eröffnung auf den Ruhrterrassen und einem Programm, das mit Ausstellungseröffnungen und Tanzperformances die kunstinteressierten Gäste auf ihre Kosten kommen lässt. Neben der Eröffnungsperformance mit der Tanzcompagnie Irene K. wird die Rauminstallation mit Vanessa Enriquez (15.30 Uhr Auferstehungskirche) eröffnet. Das Motto des diesjährigen Kunstsommers „Seilschaften“ hat seinen Ursprung in den gewagten...

  • Arnsberg
  • 17.08.18
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Sheffield Steel bei "Donnerstags live" in Arnsberg

Sheffield Steel "A tribute to Joe Cocker" präsentierten sich am 2. August im Rahmen von "Donnerstags live" in der Arnsberger Promenade. Die zehnköpfige Formation um Sänger Reinhard Bialas, die nach dem achten Studioalbum von Joe Cocker benannt ist, performte nicht nur die bekannten Songs wie "Summer in the city" oder "You can leave your hat on", sondern auch weniger bekannte Stücke des legendären Sängers.

  • Arnsberg-Neheim
  • 03.08.18
Kultur
"Cello Total" geben am Sonntag, 1. Juli, ein Konzert im Neheimer Dom.

125-Jahr-Feier der Kantorei an St. Johannes Neheim: Zwei Konzerte und Festhochamt

Im Rahmen der 125-Jahr-Feier der Kantorei an St. Johannes Neheim gibt es am kommenden Wochenende gleich drei besondere Ereignisse. Am Samstag, 30. Juni, gratulieren Neheim-Hüstener Chöre in einem Festkonzert (Beginn 17.00 Uhr) unter dem Motto „Das Jahr steht auf der Höhe“. 150 Sängerinnen und Sänger zwischen 8 und 80 Jahren erfüllen den Neheimer Dom mit feierlichen Klängen, mit romantischen Chorliedern und swingenden Songs und Anthems aus der neuzeitlichen englischen Literatur. Festhochamt und...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.06.18
Überregionales
Unter dem Motto „Eine Hand voll Musik“ steht in diesem Jahr der Tag der Musik am Sonntag, 24. Juni, zu Gunsten der Hospizarbeit in Arnsberg.

Eine Hand voll Musik für die Hospizarbeit

Unter dem Motto „Eine Hand voll Musik“ steht in diesem Jahr der Tag der Musik zu Gunsten der Hospizarbeit in Arnsberg. Der Tag startet am Sonntag, 24. Juni, um 11 Uhr in der Heilig Kreuz Kirche mit einem feierlichen Gottesdienst, der von den Arnsberger Kirchenchören gestaltet wird. Im Anschluss folgen die kleinen Konzerte und das Große Sommerkonzert der Gerd-Schüttler-Chöre. Besucher können sich auf das Junge Streich-Ensemble Heilig Kreuz unter der Leitung von Frau Kierst und die...

  • Arnsberg
  • 21.06.18
Kultur
Jugend-Konzertchor und Jugend-Sinfonieorchester beim Benefizkonzert 2017   Foto: André Wälscher
4 Bilder

Mehr als 420 Jugendliche laden zum Benefizkonzert ein

Stimmgewaltig geht es am Samstag, 16. Juni 2018, ab 19.30 Uhr in der König-Pilsener-Arena Oberhausen zu. Dann laden mehr als 420 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und des Jugend-Sinfonieorchesters zum großen Benefizkonzert ein, das im Rahmen des Jugendtages 2018 stattfindet. Um die 300 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und um die 120 Jugendliche des Jugend-Sinfonieorchesters laden wie jedes Jahr zu einem Benefizkonzert in die König-Pilsener Arena in Oberhausen ein. Drei Dirigenten leiten...

  • 11.06.18
  • 3
Überregionales
Der MGV Westfalia Langscheid mit Chorleiter Daniel Pütz bei Stimmen des Sommers 2017.

"Stimmen des Sommers": MGV Westfalia Langscheid lädt ein zum sommerlichen Chorkonzert

Das Chorkonzert „Stimmen des Sommers“ findet am Samstag, 30. Juni, auf der Terrasse am Haus des Gastes statt. Im Freien werden bei guter Witterung ab 17.00 Uhr namhafte Chöre aus der Umgebung stimmungsvolle Lieder singen -passend zum sommerlichen Motto des Chorkonzertes. Das ansprechende Ambiente über dem Kurpark mit Blick auf den Sorpesee hat in den letzten Jahren Chöre und Gäste begeistert. Ein für dieses Ereignis ins Leben gerufener Projektchor des MGV wird mit dem Männerchor das Konzert...

  • Arnsberg
  • 25.05.18
Überregionales

Junger philippinischer Chor gibt Konzerte in Arnsberg und Sundern

Die Vorfreude auf die jungen philippinischen Sängerinnen und Sänger ist groß - bei der Kolpingsfamile Westenfeld, in der ganzen Gemeinde und besonders bei den Gastfamilien. Von Mittwoch bis Montag, 9. bis 14. Mai, wird der Palawan Chamber Chor zu Gast sein.Der international bekannte Palawan Chamber Chor von den Philippinen ist von Mai bis Juli wieder auf Gastreise in Deutschland. Zahlreiche Konzerte in Kirchen und Gemeinden sind bereits geplant. Der Palawan Chamber Choir ist ein nicht...

  • Arnsberg-Neheim
  • 09.05.18
LK-Gemeinschaft
Die heimische Band §Kings & Boozers" spielt am 9. März im Kraftwerk in Werl.

Herdringer Band "Kings & Boozers" spielt in Werl

Feuer frei zur mittlerweile dritten Auflage der Celtic-Rock-Party im Kraftwerk: Am 9. März verwandelt sich das Kesselhaus wieder in einen riesigen  Irish Pub. Mit dabei ist die heimische Band „Kings & Boozers“. Fans dürfen sich freuen auf neues Material, einige irische Klassiker, ein paar neu eingespielte Perlen aus guten alten "Lady Godiva"-Zeiten und dem ein oder anderen Special Guest. Special Guest: Ceily Family Außerdem spielt die „Ceili Family“. Seit fast 15 Jahren teilen sich Kings &...

  • Arnsberg
  • 08.03.18
Kultur
Eröffnet wird das diesjährige "Kultur rockt"-Festival am 31. Mai (Fronleichnam) von Chartstürmer Nico Santos.
2 Bilder

Nico Santos und Nina Hoss bei "Kultur rockt" im Pferdestall: Vorverkauf startet am 7. März

"Kultur rockt" heißt es wieder vom 31. Mai bis 3. Juni in Sundern-Dörnholthausen. Diesmal sind unter anderem Chartstürmer Nico Santos, Schauspielerin Nina Hoss, Echopreisträger Andreas Martin Hofmeir und Starpianist Alexander Krichel im Pferdestall zu Gast. Der Kartenvorverkauf startet am 7. März.  Eröffnet wird das diesjährige Festival von Chartstürmer Nico Santos. U.a. mit„Rooftop" ist der Sänger und Songschreiber in aller Munde. Darüber hinaus hat er mit seinen Kooperationen mit...

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.03.18
Kultur
"How Many Roads" spielen am 10. März im Bahnhof Werl.

"How Many Roads" spielen in Werl

Bob Dylan ist eine Ikone der amerikanischen Folkmusik. Die Arnsberger Band How Many Roads zollt dem am Samstag, 10. März, im Bahnhof Werl Tribut. Die sechs Musiker betonen dabei nicht zuletzt die rockige Seite der Songs des Nobelpreisträgers aus den USA. Alle Fans können sich auf zahllose Hits des Singer/Songwriters freuen. Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Die Tickets kosten im Vorverkauf am Bahnhofschalter in Werl 8 und an der Abendkasse 10 Euro. 

  • Arnsberg
  • 04.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.