Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur
Die Feuersteins sind wieder aktiv. Dieses mal treten sie im Kulturrat Bochum auf.

Bochumer Familie tritt auf
Feuersteins spielen im Kulturrat Bochum

Der Kulturrat Bochum bietet am kommenden Wochenende, 14. bis 16. August, ein buntes, musikalisches Programm an. Mit dabei sind auch die Feuersteins, Manfred Maurenbrecher und Nibs van der Spuy. Am kommenden Wochenende bietet der Kulturrat, Lothringer Straße 36c, ein pralles Programm. Den Anfang machen am Freitag, 14. August, um 20 Uhr die Feuersteins und singen ihre "Lieblingslieder". Dabei wird nicht nur auf Deutsch gesungen, auch englischsprachiges Liedgut steht im Stil von Bluegrass,...

  • Bochum
  • 03.08.20
  •  1
Kultur

Kiewer Orgeltrio spielt in Wiemelhausen
Konzert zum Beethovenjahr

Anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven gibt das Kiewer Orgeltrio in der St. Johanneskirche in Bochum Wiemelhausen ein Konzert mit Stücken von und in Gedenken an den großen Komponisten. Violine spielen der ehemalige Konzertmeister des Nationalorchesters der Ukraine Oleksandr Babintschuk sowie Oksana Popsuy, ehemals Konzertmeisterin der Kinderoper. Sie werden begleitet an der Orgel von Prof. Ortwin Benninghoff. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Datum:...

  • Bochum
  • 05.03.20
  •  1
Kultur
Jörg Bausch hat sich für seine Fans Besonderes einfallen lassen.

Eventkompass
Jörg Bausch tritt tief im Westen auf

Sein Solokonzert in Oberhausen war ein großer Erfolg, bald geht es für Jörg Bausch weiter: Am 12. April will der Perfektionist sein Publikum mit einer zweistündigen Show in Bochum begeistern. Wer ihn kennt, weiß, dass es dabei nicht nur "auf die Ohren gibt", sondern dass auch einiges fürs Auge geboten wird. Zurzeit geht Bausch nicht nur musikalisch neue Wege. Seine jüngste Idee: Zwölf Mal im Jahr erscheint eine neue Single, und zwar an jedem ersten Freitag im Monat. Dazu hat Jörg auch das ...

  • Bochum
  • 04.03.20
Kultur
Jochen Malmsheimer, Heinz-Peter Lengkeit und die "Groove & Snoop Bluesband".

"A Story of Blues" ist erstmals seit sechs Jahren wieder auf einer Bochumer Bühne zu erleben
Die Legende kehrt zurück!

"Blues ist 'Frustration in Noten und Melancholie in Molltakten'" - dass der vermeintlich traurige Blues aber durchaus auch seine heiteren und höchst unterhaltsamen Momente haben kann, das beweisen am Sonntag, 23. Februar, ab 19.30 Uhr echte Urgesteine der Bochumer Blues-Szene auf der Bühne des Bahnhofs Langendreer, Wallbaumweg 108. "A Story of Blues" lautet der Titel des legendären Abends mit Jochen Malmsheimer, Heinz-Peter Lengkeit und Ralf Webers "Groove & Snoop Bluesband", der die...

  • Bochum
  • 19.02.20
Kultur
Silbermond präsentieren ihr neues Album "Schritte" beim diesjährigen ZfR.
  2 Bilder

ZfR mit Silbermond und zweiter Show von Johannes Oerding
Top Stars beim Zeltfestival Ruhr in Bochum

Das Line-up für das diesjährige Zeltfestival Ruhr in Bochum füllt sich weiter: Am Mittwoch (5. Februar), gaben die Macher bekannt, dass auch Silbermond in diesem Jahr bei der 17-tägigen Veranstaltung am Kemnader See dabei sind. Am 28. August ist es soweit. Die Verpflichtung freut die Festival-Macher sehr: "Silbermond bescherten unserem kleinen Festival bereits zahlreiche emotionale Momente, an die wir immer gerne zurückdenken", erklärt Heri Reipöler, einer der drei ZfR-Initiatoren....

  • Bochum
  • 05.02.20
  •  1
  •  1
Kultur
Dirk Maassen ist einer der erfolgreichsten deutschen Komponisten der Neoklassik - und begrüßt jeden Besucher seiner Konzerte per Handschlag. Foto: Markus Werner
  3 Bilder

Einer der erfolgreichsten deutschen Komponisten der Neoklassik - Mit der „Ocean – Solo Piano Tour“ in der Christuskirche in Bochum
Pianist Dirk Maassen im Exklusiv-Interview: „Mein Klavier ist mein Tagebuch“

Gefühle hörbar machen, in fantastische Klangwelten eintauchen – Pianist Dirk Maassen macht's möglich. Bevor er im Rahmen seiner „Ocean – Solo Piano Tour“ am 7. Februar (20 Uhr) in der Christuskirche Station macht, erzählt der 49-Jährige im Exklusiv-Interview mit dem Stadtspiegel, wie er als Softwareentwickler auf die große Bühne kommt, warum er jeden Besucher noch immer per Handschlag begrüßt und welche Bedeutung die Musik für ihn hat. Hallo Dirk Maassen, Sie gelten als einer der...

  • Bochum
  • 04.02.20
  •  1
  •  1
Kultur
  Video   2 Bilder

Jason Bartsch im Interview: Sänger, Poetry-Slammer, Spießer
„Bochum hat eine kreative Szene“

Als Moderator und Slam-Poet ist Jason Bartsch schon länger bekannt - 2017 erschien sein erstes Album "4478 Bochum". Den Songs des Wahl-Bochumers ist wenig heilig - und auch seine Live-Auftritte sind ein Erlebnis. Am Mittwoch, 5. Februar, ist er zu Gast im Bahnhof Langendreer. Davor haben wir mit ihm gesprochen. Von Fabian Schulenkorf Jason, lass uns mit den einfachen Fragen anfangen: Du kommst gebürtig aus Solingen - was hat dich nach Bochum gezogen? Wie bei so vielen: die Arbeit. Bei...

  • Bochum
  • 01.02.20
Kultur
  5 Bilder

Jubiläumsjahr 2020 der Autobahnkirche RUHR (= Epiphanias-Kirche) beginnt mit einem spektakulärem Konzert

Das Jahr 2020 ist ein ganz besonderes Jahr für die Epiphanias-Kirche (Autobahnkirche RUHR), Dorstener Str. 263, 44809 Bochum. Vor 90 Jahren wurde die Kirche eingeweiht, vor 10 Jahren wurde sie in Anwesenheit des damaligen Bundestagspräsidenten Prof. Dr. Norbert Lammert, der Bochumer Oberübermeisterin Dr. Ottilie Scholz u.a. Personen aus der Landes- und Stadtpolitik sowie zahlreichen leitenden Geistlichen verschiedener christlichen Religionen als Autobahnkirche RUHR in einem Festakt der...

  • Bochum
  • 01.01.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Irgendwie fehlte mir ...
der Funke der überspringt.

Quotenfrau Helene Fischer
Für mich enttäuschend: 5,92 Millionen schauten ihr zu

Wenn Helene Fischer kommt stürzt sich jeder aufs TV Gerät ? Scheinbar ... Helene bestieg am ersten Feiertag erneut den Quothenthron. Fast 6 Millionen Menschen wollten ihre Show sehen. Doch mancher wird es empfunden haben wie ich ... 2018 wurde nicht getoppt. Irre ich mich ... oder schwamm Helene 2019 in ruhigeren Gewässern ? 0der war meine Erwartungshaltung einfach zu hoch ?  Die nächsten Jahre allerdings sind für Fischer gesichert . Einen neuen Vertrag hat sie bereits die Weihnachts...

  • Bochum
  • 27.12.19
  •  34
  •  2
Kultur
Die Mailänder Ska-Band SkassaPunka spielt am 6. Dezember 2019 in Bochum in der Trompete.
  Video

SKA: "Stay rude, stay rebel: Die Revolution ist tanzbar!"
Bochum: SkassaPunka in der Trompete

Freunde des gepflegten Skas werden am Freitag (06.12.2019) in Bochum in der Trompete (Viktoriastraße 45) auf ihre Kosten kommen. Die Mailänder Kapelle SkassaPunka wird wieder ihren 1a-Ska-(Street)Punk (O-Ton ox-Fanzine.de) den geneigten Anwesenden auf die Ohren geben. Mit zackigen Texten und durchaus melodischen 2-Tone gegen Nazis und Kapital steht SkassaPunka in der musikalischen und politischen Tradition von Los Fastidios ("Antifa-Hooligans"), die taggleich am 06.12.2019 in Passau...

  • Bochum
  • 06.12.19
  •  1
  •  1
Kultur

Konzert mit Musik zur Adventszeit in der Auferstehungskirche Alleestr. 48

Festliche Chor- und Instrumentalmusik wird am Vorabend des 1. Advent in der Gemeinde der Evangelisch-methodistischen Kirche an der Alleestr. 48 erklingen. Das Bochumer Barockensemble und das Collegium musicum Witten spielen unter der Leitung von Joachim Gresch. Der Gemeindechor der Evangelisch-methodistischen Kirche unter der Leitung von Reinhild Stephan-Maaser und die Wanner Kantorei Allerheiligste Dreifaltigkeit stimmen mit ihren Chören in die Adventszeit ein. Zusätzlich musizieren Julia...

  • Bochum
  • 26.11.19
Kultur
  24 Bilder

Top Konzert in einer wunderschönen Kulisse
Mister Me - Das Ende vom Hass - Tour in Bochum in der Gebläsehalle an der Jahrhunderthalle Bochum

Mittwoch, 20. November 2019 Mister Me - Das Ende vom Hass - Tour in Bochum in der Gebläsehalle an der Jahrhunderthalle Bochum. DIE PLATTENFIRMA SAGT... Aufgewachsen in der niedersächsischen Provinz beginnt er als Jugendlicher zu rappen. Klare Worte sind seine Leidenschaft, Hip Hop sein Zuhause. Die Höhen und Tiefen des Lebens jedoch lassen Mister Me vom Rapper zum Singer/Songwriter werden. Der lyrische Rhythmus in seinem Gesang bleibt, nun ergänzt durch ein wunderbares Gespür für Melodien....

  • Bochum
  • 22.11.19
  •  1
Kultur
  23 Bilder

WAHNSCHAFFE DENKT GROSS. DIE KÖLNER MUSIKERIN HAT ZUM ANGRIFF GEGEN DEN KONVENTIONELLEN DEUTSCH-POP GEBLASEN.
Wahnschaffe / Vorgruppe von MisterMe / Mittwoch den 20. November 2019 / Dampfgebläsehalle an der Jahrhunderthalle Bochum

Am Mittwoch den 20. November 2019 tobten die Powerfrauen von Wahnschaffe als Vorgruppe von Mr. Me über die Bühne der Dampfgebläsehalle an der Jahrhunderthalle Bochum WAHNSCHAFFE DENKT GROSS. DIE KÖLNER MUSIKERIN HAT ZUM ANGRIFF GEGEN DEN KONVENTIONELLEN DEUTSCH-POP GEBLASEN. Sie will keine Sängerin sein, die bloß hübsch lächelt und das Musizieren den männlichen Kollegen überlässt. Wahnschaffe ist Vollblut-Songwriterin, die mühelos ihre Band und auch mal einen kompletten Chor...

  • Bochum
  • 22.11.19
Kultur
Annett Louisan kommt am 22. November in die Jahrhunderthalle nach Bochum. Foto: Koestlin
  3 Bilder

Sängerin ist mit neuem Album "Kleine große Liebe" und Tochter Emmylou auf Tour - Konzert in der Jahrhunderthalle
Annett Louisan im Exklusiv-Interview: "Ich habe kein Mutti-Album gemacht"

Mit ihrem neuen Doppelalbum "Kleine große Liebe" im Gepäck ist Annett Louisan nach zweijähriger Pause auf die großen Konzertbühnen zurückgekehrt und kommt am 22. November auch in die Jahrhunderthalle nach Bochum. Im Vorfeld hat sie dem Stadtspiegel Bochum ein Exklusiv-Interview gegeben und spricht über die erste Tour mit Tochter, neue musikalische Wege und ihre Zukunftspläne. Hallo Annett Louisan, Sie sind am 22. November zum Konzert in der Jahrhunderthalle. Dürfen sich die Pinguine und...

  • Bochum
  • 13.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
Sotiria ist erstmals solo auf Tour und spielt am 21. November auch in der Zeche Bochum. Foto: Universal Music
  3 Bilder

Sängerin wandelt auf den musikalischen Spuren von Unheilig - Konzert am 21. November in der Zeche Bochum
Sotiria verrät im Exklusiv-Interview: "Der Graf hat mir Mut gemacht"

Sie gilt als musikalische Erbin des Grafen von "Unheilig", geht mit ihrem Debütalbum "Hallo Leben" jetzt auf Tour und spielt dabei am 21. November auch live in der Zeche in Bochum: Sotiria! Im Vorfeld hat die 32-jährige Berlinerin, bekannt geworden mit der Band "Eisblume", dem Stadtspiegel Bochum ein Exklusiv-Interview gegeben und spricht dabei offen über ihre sehr persönlichen Songs, Emotionen in der Musik und den Einfluss des Grafen. Hallo Sotiria, wie groß ist die Vorfreude auf die erste...

  • Bochum
  • 06.11.19
Kultur
Carl Ellis. Der charismatische Sänger will mit seinem Auftritt die Krebshilfe unterstützen. Wolfgang und Alexandra Brand, die Inhaber des Tanztreffs, gehören zu den Gründungsmitgliedern des Vereines, der sich auch um Bochumer Patienten kümmert. Foto: Uwe Ernst

Popokonzert am Freitag, 25. Oktober, 19 Uhr
Konzert mit Carl Ellis

Er gehört mit seiner ausdrucksvollen Stimme zu den Top-Künstlern in den Bereichen Soul, Gospel und Pop. Musik und Tanz begleiten schon das Leben des Vollblutkünstlers Carl Abraham Ellis. Geboren in London, kam er vor vielen Jahren ins Ruhrgebiet. Am Freitag, 25. Oktober, 19 Uhr, gibt der charismatische Künstler ein Konzert zugunsten der Krebshilfe Sprockhövel/Hattingen im Tanztreff Aki Brand in Bochum. Carl Ellis studierte darstellende Kunst für Musik und Tanz in seiner Heimatstadt London. Er...

  • Bochum
  • 23.10.19
  •  2
  •  2
Kultur

Schlagerkonzert

André Wörmann ist ein über die Region hinaus bekannter Schlagersänger, Musiker und Entertainer. Seit 2006 ist er auf zahlreichen Schützenfesten, Familienfeiern, Stadtfesten, Betriebsfeiern und Weihnachtsmärkten in ganz Nordrhein-Westfalen professionell unterwegs. Mit seinem aktuellen Bühnenprogramm „Schlager der Nacht“ führt er sein Publikum quer durch die Schlagerwelt von damals bis heute. Seine musikalischen Aktivitäten sind Bandprojekte in der Tanz-, Schlager- und Partymusik Szene. Mit dem...

  • Bochum
  • 29.08.19
Kultur

Konzert mit dem Jungen Chor 70 Bochum in der Autobahnkirche RUHR Bochum
Lieder wie ein Regenbogen - von ABBA bis Hannes Wader am 12.10.2019, 18 h

Der Chor schreibt über sich und dieses Konzert: Wir haben den Regenbogen als Titel unseres Konzertes gewählt, da er alle Farben beinhaltet und als Metapher für Vielfalt gilt. Eine Vielfalt, die sich auch in unserer Chorgemeinschaft - dem Jungen Chor 70 Bochum  -wiederfindet: Ob Männlein oder Weiblein, ob jung oder alt, ob Bochum oder Dortmund, ob Hattingen oder Herne, ob Sopran oder Bass. Wir sind eine Schnittmenge dieser Vielfalt. Uns eint die Liebe zur Musik. Eine Musik mit der...

  • Bochum
  • 28.08.19
  •  1
  •  1
Kultur
Gibt in Bochum ein Konzert im Tanztreff Aki Brand: Carl Ellis. Foto: Uwe Ernst

Carl Ellis: Konzert für die Krebshilfe Sprockhövel/Hattingen
CAELLIS: Hautnah-Konzert

Er gehört mit seiner ausdrucksvollen Stimme zu den Top-Künstlern in den Bereichen Soul, Gospel und Pop. Musik und Tanz begleiten schon das Leben des Vollblutkünstlers Carl Abraham Ellis. Geboren in London, kam er vor vielen Jahren ins Ruhrgebiet. Am Freitag, 25. Oktober, 19 Uhr, gibt der charismatische Künstler ein Hautnah-Konzert zugunsten der Krebshilfe Sprockhövel/Hattingen im Tanztreff Aki Brand in Bochum. Bei nur 300 Karten erleben die Besucher den Künstler hautnah. Carl Ellis studierte...

  • Bochum
  • 17.08.19
Kultur
Zur dritten Auflage seines Gypsy-Festivals lädt der Kulturrat am kommenden Wochenende, 24. und 25. August, ein. Mit Musik, Ausstellungen und mehr setzt es ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz. Schauspieler Armin Rohde (Bildmitte) ist prominenter Pate des Projektes.
  4 Bilder

Vielfalt und Kultur erleben rund um einen historischen Zigeunerwagen
3. Gypsyfestival im Bochumer Kulturrat fördert Verständnis und Toleranz

Unter dem Motto „Vielfalt (er)leben, Kultur begegnen“ veranstaltet der Bochumer Kulturrat in Gerthe bereits zum dritten Mal ein großes "Gypsy-Festival". Am letzten Ferienwochenende, 24. und 25. August, haben Besucher rund um einen historischen Zigeunerwagen auf dem Gelände an der Lothringer Straße die Möglichkeit, das ganze Spektrum der Kultur der Sinti und Roma zu erleben - neben viel Musik gibt es Ausstellungen, Mitmachaktionen, kulinarische Genüsse und natürlich jede Menge...

  • Bochum
  • 17.08.19
Kultur
Erfolgreicher Künstler mit offenen Worten: Michael Patrick Kelly. Foto: Andreas Bitesnich
  2 Bilder

Doppel-Konzert beim Zeltfestival Ruhr am Kemnader See
Michael Patrick Kelly spricht im Exklusiv-Interview über sein Leben: "Für eine Biographie ist es noch zu früh"

Ab sofort lockt das Zeltfestival Ruhr wieder jede Menge Stars zum Kemnader See - auch Michael Patrick Kelly. Gleich zweimal füllt der 41-Jährige die Zelte am Kemnader See (25./26.8.), ein Konzert ist bereits ausverkauft. Im Vorfeld hat Michael Patrick dem Stadtspiegel Bochum ein Exklusiv-Interview gegeben und spricht ganz offen und sehr persönlich über seinen Erfolg und die Suche nach dem Sinn des Lebens, die alten Zeiten mit der Kelly-Family und die Arbeit am neuen Album. Sie erleben mit...

  • Bochum
  • 16.08.19
  •  2
  •  2
Kultur
A-capella-Musik gibt es im November.

Eventkompass
"Alte Bekannte" laden zum Wiedersehen

Fans kennen Daniel „Dän“ Dickopf, Songwriter und -texter der "Wise Guys", die sich im Juli 2017 auflösten, Nils Olfert, der fast neun Jahre bei den "Wise Guys" aktiv war, und Björn Sterzenbach, der der letzte Bassist der a-cappella-Formation war. Zusammen mit Clemens Schmuck, Mitglied der niederländischen Band „Intrmzzo“, und Ingo Wolfgarten haben sie eine neue a-capella-Band gegründet: „Alte Bekannte“. Ihre Musik steht dabei in der Tradition der "Wise Guys" – Popmusik ohne Instrumente mit...

  • Bochum
  • 29.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.