Alles zum Thema Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur
Symbolbild der Essener Philarmonie.

Absage
Orgelkonzert in der Essener Philharmonie fällt aus

Die letzte geplante Orgelvorführung dieser Saison in der Philharmonie Essen am kommenden Sonntag, 16. Juni, um 11 Uhr entfällt ersatzlos. Das gab die Essener Philharmonie in einer Pressemitteilung bekannt. Tickets, die direkt bei der Theater und Philharmonie Essen (TUP) gekauft wurden (auch online unter www.theater-essen.de), können an allen TUP-Verkaufsstellen zu den regulären Öffnungszeiten (TicketCenter: Montag 10 bis 16 Uhr, Dienstag bis Freitag 10 bis18 Uhr, Samstag 10 bis 15 Uhr;...

  • Essen-Süd
  • 12.06.19
Kultur
Dream Theater-Gitarrist John Petrucci gilt als Ikone in der Gitarrenwelt. Er hat die Band 1985 gegründet.
3 Bilder

Dream Theater-Gitrarrist John Petrucci im Eventkompass-Interview
"Unsere Hörer wollen noch physische Medien"

Am Samstag, 15. Juni, machen die Progmetal-Götter von Dream Theater im Rahmen ihrer "Distance Over Time Tour" beim Open Air an der  Oberhausener Turbinenhalle Station. Wir haben uns vorab mit Gitarrist John Petrucci unterhalten. von Thorsten Seiffert John, Euer neues Album "Distance over Time" bringt die härtere Seite von Dream Theater zurück. Was das eine bewusste Entscheidung nach dem eher melodramatischem letzten Album und warst du überrascht, wie gemischt dieses aufgenommen...

  • Essen-Süd
  • 05.06.19
  •  1
  •  1
Kultur
Bei Brings ist gute Stimmung garantiert.

Kölschrock im Brauereihof der Dampfe
Open-Air-Konzert der Kultband Brings

Der Countdown läuft: Noch sechs Wochen, dann steigt im Brauereihof der Dampfe wieder ein Open-Air-Konzert. Und das Veranstaltungsteam des Brauhauses in Essen-Borbeck setzt auf Bewährtes. Zum dritten Mal erobert die Kölner Kultband Brings am Freitag, 5. Juli, die Bühne. Eine „Superjeilezick“ unter freiem Himmel ist somit garantiert. Als klassische Rockband machten sich Brings Anfang der 1990er Jahre einen Namen und traten dabei unter anderem als Vorband von AC/DC oder den Simple Minds, aber...

  • Essen-Borbeck
  • 25.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
16 Bilder

Liederabend in St. Suitbert
Katholische und neuapostolische Christen stimmten sich auf Ostern ein

Seit einiger Zeit treffen sich Vertreter der katholischen, evangelischen und neuapostolischen Kirche auf der Ruhrhalbinsel zu regelmäßigen Dienstgesprächen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit gestalteten Chöre der neuapostolischen Kirche nun ein Konzert in der katholischen Kirche St. Suitbert in Überruhr. Das Konzert am Samstagabend, dem 13. April 2019 stand unter dem Motto „Ich hab dich je und je geliebt.“ In rund 75 Minuten vermittelten die Sängerinngen und Sänger den Zuhörern ein...

  • Essen-Süd
  • 23.04.19
  •  4
  •  2
Kultur
Johannes Lang ist Bach-Preisträger und Gewinner des Deutschen Musikwettbewerbs. In der Villa Hügel brachte er die Orgel zum Erklingen.
2 Bilder

Folkwang Kammerorchester und Johannes Lang spielten Mozart
Orgel-Klänge in der Villa Hügel

"Seitdem wir hier musizieren, frage ich mich, wie wohl die Orgel klingen mag, die wir hier in der Villa Hügel entdeckt haben", so Johannes Klumpp, Chefdirigent des Folkwang Kammerorchsters (FKO). Nun gab es eine Antwort auf diese Frage, denn: Gemeinsam mit Organist Johannes Lang kam am Wochenende dreimal das Konzert "Mozart und die Orgel" zur Aufführung. "Bereits kurz nach dem Bau der Villa Hügel hatte die Familie Krupp den Wunsch nach Musik in der Oberen Halle", so Orgel-Kustos Jörg...

  • Essen-West
  • 08.04.19
Kultur
Kultband aus der Domstadt: Die Bläck Fööss.

„Su schön wie augenblecklich“
Kultband Bläck Fööss kommt in die Dampfe

Die Karnevalssession 2018/2019 ist vorbei, nun starten die Bläck Fööss (Hochdeutsch: nackte Füße) ihre Frühjahrskonzerte. Und nicht nur in den Kölner Veranstaltungssälen, auch in der Dampfe ist die Kultband aus der Domstadt schon lange Stammgast. Sowohl im Festsaal des Borbecker Brauhauses als auch beim Open Air-Konzert 2015 haben die Bläck Fööss bereits gespielt und ihre Fans zum Mitsingen und Mitschunkeln animiert. Am Freitag, 12. April, ab 20 Uhr sind die Kölner Mundart-Musiker wieder einmal...

  • Essen-Borbeck
  • 19.03.19
  •  1
  •  1
Kultur

Elgar und Haydn in Rellinghausen
Konzert mit Chor und Orchester in der Evangelischen Kirche Rellinghausen

Die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Rellinghausen lädt zu einem Konzert mit Chor und Orchester ein. Das Konzert findet am Sonntag, 24. März, um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche Rellinghausen, Oberstraße 65, statt. Die Streicherserenade von Edward Elgar, bekannt als Komponist der berühmten Märsche „Pomp and Circumstance“, und die Nelson-Messe von Joseph Haydn stehen auf dem Programm. Der Abend steht unter der Leitung von Johannes Krauledat und Sabine Rosenboom. Mitwirkende sind Nadja...

  • Essen-Süd
  • 19.03.19
Kultur
Die George Michael Konzertshow „Fastlove“ machte nun Station im Colosseum Theater.

Konzertshow „Fastlove“ gastierte im Colosseum Theater
Ein Eimer Klangmatsche

Der preisgekrönte Sänger, Komponist, Songwriter und Musikproduzent George Michael landete unzählige Hits und verkaufte weltweit mehr als 100 Millionen Tonträger. Da kann doch eine Konzertshow ihm zu Ehren nur ein musikalischer Hochgenuss sein? Doch leider: Weit gefehlt. Die Show, noch vollmundig von Double Andrew Browning als "Musical" angekündigt, war an Peinlichkeit kaum zu übertreffen. Ausverkauft war das Colosseum, das sich in der Vergangenheit als hochkarätiger Veranstaltungssaal...

  • Essen-West
  • 18.03.19
Kultur
Präsentierte Musik aus dem Barock in der Villa Hügel: das Folkwang Kammerorchester.
2 Bilder

Maurice Steger und das Folkwang Kammerorchester spielten sich in einen Rausch
Weltklasse in der Villa Hügel

Wenn der Begriff "schwungvoller Abend" jemals eine Berechtigung gehabt haben sollte, dann für das jüngste Barock-Konzert, zu dem das Folkwang Kammerorchester in die Villa Hügel eingeladen hatte. Mit dabei als musikalischer Leiter: Maurice Steger aus der Schweiz, der als "Paganini der Blockflöte" gilt. Im Gepäck hatte Maurice Steger nicht nur eine ganze Reihe von Blockflöten, die im Laufe des Abends zum Einsatz kamen, sondern auch einen großen Koffer an musikalischer Freude am...

  • Essen-West
  • 18.03.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

Kurioser Sicherheits-Hinweis
Keine Waffen ins Konzert

Die Vorschriften für einen Konzert-Besuch haben sich in den letzten Jahren drastisch verschärft. Leider. Muss aber wohl sein, um bedrohliche Vorfälle schon weitgehend im Vorfeld zu verhindern. Früher wurde schon mal gerne ein Blick in die Taschen geworfen, um den Besuchern mitgebrachte Getränke weg zu nehmen. Schließlich sollen die meist nicht gerade sonderlich günstigen Speisen und Getränke vor Ort verkauft werden. Ein durchaus lukratives Zusatz-Geschäft. Inzwischen sind Taschen und...

  • Essen-West
  • 18.03.19
  •  1
Kultur
Julie Boulianne

„Die Kunst des Hörens“
7. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker mit Ravel und Bruckner

Die Essener Philharmoniker spielen Ravel und Bruckner bei „Die Kunst des Hörens“, ihrem 7. Sinfoniekonzert am Donnerstag/Freitag, 7./8. März. Der Konzertabend beginnt mit einer Einführung um 19.30 Uhr mit Hans Graf (musikalische Leitung) und dem Orchester. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Der französische Komponist Maurice Ravel hat in seinem Schaffen immer wieder das Kolorit fremder Länder nachzuzeichnen versucht. Zwei Beispiele dafür präsentieren die Essener Philharmoniker bei diesem Konzert...

  • Essen-Süd
  • 01.03.19
Kultur
Max Raabe hat sich zur Unterstützung der Tour seinen Namensvetter aus der Tierwelt zur Seite geholt.
2 Bilder

Das Palast Orchester präsentierte mit „Der perfekte Moment ... wird heut verpennt“ neue und alte Lieder im Colosseum Theater
Max Raabe und eine perfekte Show

Spätestens mit „Kein Schwein ruft mich an“ wurde Max Raabe, der sich gemeinsam mit dem von ihm gegründeten Palast Orchester der Musik aus Deutschlands Goldenen Zwanzigern verschrieben hat, berühmt. Doch von „Kein Schwein ruft mich an“ kann bei ihm persönlich keine Rede sein, denn sein Tour-Terminkalender 2019 ist prall gefüllt. Für zwei Konzerte machte das eingespielte Team nun Station im Essener Colosseum Theater. „Der perfekte Moment ... wird heut verpennt“. Diesen Titel trägt die Show -...

  • Essen-West
  • 28.01.19
  •  2
  •  2
Kultur
Das Giora Feidman Sextett ist am kommenden Dienstag in der Essener Erlöserkirche zu Gast.

Giora Feidman-Sextett zu Gast in der Erlöserkirche
"Klezmer for Peace"

"Klezmer for Peace" ist ein Projekt von Giora Feidman mit einer klaren Botschaft. Der Maestro schart Musiker aus der Türkei und Israel um sich und möchte mit seiner Musik die Grenzen von Nationalitäten, Religionen und Generationen überwinden. Das Giora Feidman Sextett ist am Dienstag, 29. Januar, 20 Uhr, zu Gast in der Erlöserkirche. Auf der Suche nach Möglichkeiten seine Musik in einem bislang nicht gehörten Gewand zu präsentieren, stieß Giora Feidman auf einen langjährigen musikalischen...

  • Essen-Süd
  • 25.01.19
  •  1
Kultur
Sjaella ist eine rein weibliche A-Cappella-Formation aus Leipzig.

A-Cappella
Geistliche Vokalmusik: Sjaella tritt in Kreuzeskirche am Weberplatz auf

Sjaella - die rein weibliche Formation aus Leipzig - ist ein A-Cappella-Ensemble. Im Alter von 10 bis 13 Jahren begann der gemeinsame künstlerische Weg für die Freundinnen, welche seit nunmehr zwölf Jahren im In- und Ausland konzertieren und Preisträgerinnen internationaler Wettbewerbe sind. Am Sonntag, 20. Januar, treten sie um 17 Uhr in der Kreuzeskirche am Weberplatz auf - mit breit gefächertem Repertoire geistlicher Vokalmusik und eigens für Sjaella arrangierten Sätzen skandinavischer,...

  • Essen-Süd
  • 12.01.19
Kultur
Philipp Hemmelmann fing als Straßenmusiker an und war bereits in Slowenien in einer Musikshow.

"Leading Motion"
Musikalisches Feuer: Straßenmusiker Philipp Hemmelmann gibt Konzert im Eulenspiegel

Aufgewachsen im Ruhrgebiet, zuhause auf den Straßen Europas. Der 23-jährige Sänger Philipp Hemmelmann fand über die Straßenmusik zu seiner Passion. Zunächst als Nebenerwerb zur Finanzierung des Studiums begonnen, wurde die Musik später zur Leidenschaft. Sie wurde zur „Leading Motion“. Seinen heutigen Stil verdankt er einem studienbedingten Auslandsaufenthalt: Weil außer einer Ukulele nichts mehr ins Gepäck passte, lernte er kurzer Hand auf dem kleinen Instrument zu spielen.Dort in Slowenien...

  • Essen-Süd
  • 02.01.19
  •  1
  •  1
Kultur
Sie machen sich für die Sanierung und Erweiterung der Orgel in der Erlöserkirche start: Kantor Stephan Peller, Superintendentin Marion Greve, Horst Defren, Pfarrer Joachim Greifenberg und Presbyter Uldis Weide (v.li.).
3 Bilder

Ambitioniertes Spendenprojekt für die Orgel in der Erlöserkirche gestartet
Ein neues Gewand für die Königin der Instrumente

Die Evangelische Erlöserkirchengemeinde Holsterhausen plant die Sanierung und Erweiterung ihrer Orgel in der Erlöserkirche: Damit aus dem neo-barocken Instrument der Firma Schuke eine vielfach einsetzbare „Universalorgel“ wird, sollen die heutigen klaren, kühlen und obertonlastigen Klangfarben um Register mit warmen, grundtönigen, gut mischfähigen romantischen Tönen erweitert und das Klangvolumen deutlich erhöht werden. Zur Finanzierung hat die Kirchengemeinde ein ambitioniertes Spendenprojekt...

  • Essen-Süd
  • 28.11.18
  •  4
Kultur

Memories geben Konzert auf der Margarethenhöhe

Das Jahreskonzert des Vocalensembles Memories auf der Margarethenhöhe steht an. Am 11. November, 18 Uhr, soll es, wie immer, ein buntes Programm, diesmal auch mit kleinen Überraschungen, im Gustav-Adolf-Haus, Steile Straße 60a, geben. Die erste Hälfte des Konzerts gibt Titel der neuen CD wieder, die zweite bedient die Hörerwünsche aus einer Umfrageaktion. Karnevalslieder sind nicht im Programm! Der Eintritt ist frei.

  • Essen-Süd
  • 05.11.18
Kultur
Das Folkwang Kammerorchester Essen feiert in diesem Jahr ihr 60-jähriges Jubiläum. Foto: Peter Gwiazda

Mozart zum Jubiläum: Folkwang Kammerorchester Essen spielt "Eine kleine Nachtmusik"

Mit dem Schaffen Mozarts eröffnet das Folkwang Kammerorchester Essen, das aktuell 60. Geburtstag feiert, mit Konzerten am Freitag, 26., und Samstag, 27. Oktober, jeweils um 20 Uhr sowie Sonntag, 28. Oktober, um 11 Uhr in der Villa Hügel seine Spielzeit. Mit einer der bekanntesten Melodien wird in der Mozart-Reihe gestartet: „Eine kleine Nachtmusik“. War sie in Mozarts Werk zunächst nur eine Randnotiz, gelangte dieser Ohrwurm aber im Laufe des 20. Jahrhunderts zu weltweiter Berühmtheit. Das...

  • Essen-Süd
  • 18.10.18
  •  1
Überregionales
Das Konzert „Strings for Soul“ des Ensembles Ruhr rundete im September die "Begegnung im Gespräch" ab und sorgte somit für einen adäquaten Rahmen. Foto: Christian Huhn
2 Bilder

"Wir machen uns stark": Resultat der "Begegnung im Gespräch": Sieben Regeln fürs Miteinander-Leben

Die Miteinander-Lebens-Regeln sind das Ergebnis der "Begegnung im Gespräch", zu dem die Arche Noah Essen eingeladen hatte. Vertreter von Politik, Zivilgesellschaft und Religionsgemeinschaften überwiegend aus Altendorf und Frohnhausen ziehen gemeinsam an einem Strang. Die Regeln des Zusammenlebens wurden zunächst diskutiert. Danach folgten noch zwei Redaktionssitzungen, in denen eine gemeinsame Fassung von sieben Miteinander-Lebens-Regeln inklusive Präambel entstand. Das hört sich...

  • Essen-West
  • 15.10.18
  •  1
LK-Gemeinschaft

„Mit Götz Alsmann ins Konzert “

Humorvoll, charmant und informativ brachte Götz Alsmann dem Publikum in der Philharmonie Essen gestern um 11 Uhr Modest Mussorgskis „Bilder einer Ausstellung“ näher. Mit dem Konzert starteten die Essener Philharmoniker ihre neue Reihe „Mit Götz Alsmann ins Konzert“. Noch zweimal präsentiert der Musiker und Entertainer Highlights der Klassik: Am 7. April stehen Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ auf dem Programm, am 19. Mai kann man Auszüge aus Mahlers 6. Sinfonie erleben. 

  • Essen-West
  • 05.10.18
  •  2
Kultur
Auch in der Afrikanischen Bar an der Altendorfer Straße gibt es Kultur "auf die Ohren": dort singt der Weißrusse Konstantin Novikau gleich in mehreren Sprachen und spielt dazu Akkordeon.

Auf der Straße tanzen bei "Kultur im Laden" in Essen-Altendorf

"Kunst geht dahin, wo die Menschen zuhause sind", sind sich die künstlerische Leiterin Veronika Maruhn und Ulrike Vetter vom Kulturbüro der Stadt sicher, wenn sie über die Neuauflage von "Kultur im Laden" sprechen, die am 7. September von 18 bis 22 Uhr auf und an der Altendorfer Straße 276 - 360 stattfindet. Ein Konzert in der Autowerkstatt, eine Lesung beim Friseur, eine Tanz-Performance im Waschsalon, eine Harfenistin in der Fahrschule ... "Kultur im Laden" macht Geschäfte und Betriebe an...

  • Essen-Süd
  • 03.09.18
Kultur

Konzert im Augustinum: Duo bietet Emotionales

Am Freitag, 27. Juli, findet um 19.30 Uhr ein Konzert im Stiftstheater des Augustinum, Renteilichtung 8-20, in Stadtwald statt. Unter dem Titel "Mondlicht, schau hinauf in das Mondlicht" tritt das Duo Con Emozione auf. Der Eintritt kostet 10 Euro.

  • Essen-Süd
  • 22.07.18
  •  1
Kultur
Die Band Flashback hat im Laufe der Jahre zwar in ihrer Besetzung gewechselt, aber die Passion für die Musik der Rolling Stones ist geblieben.
3 Bilder

Auf "Stones" spezialisiert: Essener Band "Flashback" feiert 25-Jähriges

Irgendwann fällt es einem auf, wenn man sich längere Zeit mit Thomas Hanster über seine Band "Flashback" unterhält... Tatsächlich sieht er auch ein bisschen so aus wie Mick Jagger. Als Lead-Sänger einer Rolling Stones Tribute-Band vielleicht sogar kein Wunder, denn zusammen mit seinen Band-Kollegen steht er nun schon 25 Jahre auf der Bühne und intoniert die Songs der englischen Kultgruppe. Im Jahre 1962 gründeten sich die legendären Rolling Stones, seit 1989 ist die englische Rockband in der...

  • Essen-Süd
  • 17.07.18
  •  2