Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur
Kölschrock unter freiem Himmel: Brings treten am 20. August im Brauereihof auf.
2 Bilder

Joyriders, Floyd Box und Brings
Wieder Livemusik in der Dampfe in Essen-Borbeck

Nach monatelanger Corona bedingter Veranstaltungspause startet die Dampfe in diesem Frühjahr wieder durch. Drei Livekonzerte im und am Borbecker Brauhaus sind bereits fest terminiert, weitere sind in Planung. Los geht’s am Samstag, 26. März: Quasi als „Warm up“ spielen die Joyriders ab 19 Uhr im Hopfenlager der Dampfe. Seit mehr als zwei Jahrzehnten steht die Band aus Heisingen für gradlinigen Cover-Rock. Der Eintritt ist frei, eine Reservierung ist erforderlich. Pink Floyd zählen zu den...

  • Essen
  • 11.03.22
  • 1
  • 2
Kultur
Frieden für die Ukraine
5 Bilder

Zwei Jahre Wartezeit dann
Starkregen in der Lichtburg

Nach zwei Jahren warten, war es nun soweit, es gab Starkregen in der Lichtburg Essen. Aber nein der Klimawandel hat nicht in Essen zugeschlagen. Rainhard Fendrich, spielt sein für das Colosseum geplante Programm in der Lichtburg. Eine lange Warteschlange, erstreckte sich von Deiter bis zur Lichtburg. Die verkauften Karten des Colosseums behielten ihre Gültigkeit und wurden nicht an die Bestuhlung der Lichtburg angepasst. Es führte zu einem Chaos bei der Platzvergabe. Es wurde nur auf die Reihen...

  • Essen-Süd
  • 02.03.22
  • 2
  • 2
Kultur

Orgelkonzert "Karneval der Tiere"
Karneval der Tiere

Karneval fällt aus? Nicht ganz. Der "Karneval der Tiere" findet statt. Das heitere Werk des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns erklingt am Karnevalssonntag, dem 27.02.2022 um 16.00 Uhr in der Markuskirche, Essen-Bredeney in einer Bearbeitung für Orgel. Interpret ist Kantor Ludwig Krinner. Zu dem Konzert sind auch alle Kinder herzlich eingeladen. Eintritt frei-Türkollekte Es gilt die 2G-Regel

  • Essen-Süd
  • 21.02.22
Kultur
Der Kennedyplatz ist auch in diesem Jahr zentraler Ort für die großen Konzerte und Headliner bei Essen Original.
2 Bilder

Startschuss für Eventsaison
Das Stadtfest Essen Original findet vom 20. bis 22. Mai statt

Zum 25. Jubiläum von Essen Original wird das Fest erneut weiterentwickelt und steigt nun vor den Sommerferien. Essen Original soll in Zukunft die Event- bzw. Sommersaison einläuten. Daher findet das Begegnungsfest in diesem Jahr vom 20. bis 22. Mai statt. Auch konzeptionell wird es einige kleine Veränderungen geben, verrät EMG-Geschäftsführer Richard Röhrhoff: „Wir wollen Essen Original wieder stärker als Stadt- und Begegnungsfest ausrichten. Es soll Angebote für alle Bürgerinnen und Bürger...

  • Essen
  • 01.02.22
  • 1
  • 1
Kultur
Programmmotiv "100 Jahre Hollywood" mit Daniel Hope.

3sat zeigt Silvesterkonzert der Philharmonie Essen
"100 Jahre Hollywood" mit Daniel Hope

Von „Casablanca“ bis „La La Land“: Stargeiger Daniel Hope und das WDR-Funkhausorchester präsentierten am Silvesterabend in der Philharmonie Essen „100 Jahre Hollywood“. Die musikalische Geschichte des amerikanischen Kinos ist am Samstag, 29. Januar, ab 20.15 Uhr im TV-Sender 3sat zu sehen. Kompositionen wie "Der Pate" von Nino Rota, „Die glorreichen Sieben“ von Elmer Bernstein und John Williams „E.T.“ zeigen den Verlauf der Filmgeschichte. Auch Leonard Bernsteins berühmtes Musical „West Side...

  • Essen
  • 26.01.22
  • 1
  • 2
Ratgeber
Nach Absage des Konzerts von Extrabreit gingen die Karten per Einschreiben an Eventim zurück.
Fotos (2): Marc Keiterling
2 Bilder

Eventim trotzt Landgerichtsurteil
Vorsicht, „Abzocke“!

Seit mittlerweile fast einem Jahr laufen viele Beschwerden über den Tickethändler Eventim bei den Verbraucherzentralen auf. Der börsennotierte Dienstleister der Unterhaltungsbranche, 1989 unter dem Namen Computer Ticket Service (CTS) gegründet, behält aktuell offensichtlich einen Teil von Ticketpreisen – die in diesen enthaltenen Vorverkaufsgebühren - ein, wenn Veranstaltungen wegen Corona ausfallen. Dies tut das Unternehmen, obwohl das Landgericht München I am 9. Juni 2021 (Az. 37 O 5667/20,...

  • Essen
  • 24.01.22
  • 2
  • 5
Kultur
Sorgten die eine spannende musikalische Reise in die Zukunft: Die Musiker von Repercussion.

Repercussion musizierte mit virtuellen Musikern
Philharmonie: Reise in die Zukunft

Eine Reise in die Zukunft, genauer: ins Jahr 2025, durften die Besucherinnen und Besucher der Konzertshow "Momentum" unternehmen, die in der Philharmonie Essen stattfand. Die Band Repercussion aus NRW gab sich die Ehre, getreu ihrem Motto "Kunst, die groovt". Während Abba noch an ihrer Hologramm-Show bastelt, die Ende Mai erstmals in London über die Bühne gehen soll - und für die eigens ein eigenes Theater gebaut wird -, gab's in der Philharmonie Essen schon einmal einen Ausblick darauf, wie...

  • Essen-Süd
  • 17.01.22
Kultur
Das Schönebecker Jugend-Blasorchester vor Schloss Borbeck 2021 (unter 2G-Regel fotografiert).

Weihnachtskonzerte des SJB
Eintrittskarten sind im Vorverkauf ab sofort erhältlich

Das Schönebecker Jugend-Blasorchester plant die Weihnachtskonzerte in der Aula des Borbecker Mädchengymnasiums am 18. Dezember. Die Konzerte sollen um 15.30 Uhr und um 20 Uhr beginnen. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vorher. Es gelten die aktuellen Bestimmungen der geltenden Corona-Schutzverordnung. Das bedeutet nach derzeitigem Stand, dass vor dem Einlass der 2G-Nachweis und ein aktuelles, negatives Ergebnis eines Bürger-Schnelltests kontrolliert werden. Proben sind bereits im GangeDas...

  • Essen-Nord
  • 30.11.21
  • 2
  • 1
Kultur
Das Ensemble Barquito de Papel ist am Sonntag zu Gast im Katakomben-Theater.

Märchen vom 1008-Füßler
Mitmachkonzert mit Tanztheater im Katakomben-Theater

Zu einer spannenden musikalischen Reise für Familien mit Vorschul- und Grundschulkindern lädt das Katakomben-Theater Essen am Sonntag, 7. November, ab 11 Uhr ein. „Im Regenwald, wo es riesige Bäume, endlose Wasserfälle und wunderschöne Blumen gibt, deren Düfte außergewöhnlich süß und frisch sind, lebt Josephine… Es geschah eines Nachmittags, als ein Insekt mit vielen Füßen an Josephines Haus vorbeihuschte…“ So beginnt die Geschichte einer Reise mit verschiedenen Klängen, Rhythmen und Melodien...

  • Essen-Süd
  • 26.10.21
  • 1
  • 1
Kultur
Erinnern an die Pilzköpfe: Die Tribute-Band "HELP!"

In Erinnerung an die Beatles
Tribute-Band "HELP!" am 16. Oktober in der Dampfe

Das erfolgreichste Quartett der Musikgeschichte sind und bleiben The Beatles. John, Paul, George und Ringo hielten es nur acht Jahre miteinander aus, doch sie produzierten in dieser kurzen Zeit eine ganze Palette an Nummer 1-Hits. Die Tribute-Band „HELP!“ erinnert am Samstag, 16. Oktober, ab 20 Uhr im Festsaal der Dampfe in Essen-Borbeck, Heinrich-Brauns-Straße 9-15, an die Fab Four. „HELP!“, benannt nach dem 1965 erschienen fünften Studioalbum der Beatles und dem gleichnamigen Film, spielen...

  • Essen-Borbeck
  • 08.10.21
  • 1
Kultur
Die "Queen Kings" rocken am 29. Oktober den Dampfe-Festsaal.

Drei Konzerte von Revival-Bands in der Dampfe in Essen-Borbeck
Abba, Beatles und Queen

Die Dampfe in Essen-Borbeck steht bekanntlich nicht nur für Bierkultur. Allerdings hatte Corona in den vergangenen 18 Monaten alle geplanten Veranstaltungen ausgebremst. Nun nimmt das kulturelle Leben im Borbecker Brauhaus langsam wieder Fahrt auf. Nach dem 11. Borbecker Oktoberfest am 25. September treten im Oktober drei Revival-Bands im Festsaal an der Heinrich-Brauns-Straße 9-15 auf. Vor wenigen Tagen sorgte eine Nachricht in der Welt der Rock- und Popmusik für Aufsehen: Fast 40 Jahre nach...

  • Essen
  • 12.09.21
  • 1
  • 1
Kultur
Wegen des Erfolgs und der großen Nachfrage haben das Theater Courage zusammen mit Johannes Brinkmann eine Zusatzvorstellung angesetzt.

Hommage an Udo Jürgens
Johannes Brinkmann singt am Mittwoch im Theater Courage

Am Mittwoch, 1. September, singt Johannes Brinkmann von 20 bis 21.30 Uhr im Theater Courage, Goethestraße 67, noch einmal seine beliebte „Hommage an Udo Jürgens“. Geplant ist ein Gartenkonzert unter einem schützenden Zeltdach und den 3G-Regeln. Aus diesem Grund ist es auf jeden Fall ratsam, rechtzeitig im Theater Courage, Tel. 0201/791466 anzurufen und Tickets vorzubestellen.

  • Essen-Süd
  • 26.08.21
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Im Biergarten hinter dem Borbecker Brauhaus steigt das Sommerkonzert.

Blasmusik am 21. August im Biergarten – Oktoberfest am 25. September
Sommerkonzert und bayerische Lebensart in der Dampfe

Der Sommer soll am Wochenende wieder Fahrt aufnehmen. Ein guter Grund für das Dampfe-Team, zum Sommerkonzert mit Blasmusik einzuladen. Am Samstag, 21. August, von 15 bis 18 Uhr musizieren das Schönebecker Jugendblasorchester und das IKL Blasorchester Bocholt im Biergarten hinter dem Borbecker Brauhaus, Heinrich-Brauns-Straße 9-15. Der Eintritt ist frei. Bayerische Lebensart und Gastlichkeit wird dann im September gleich zweimal zelebriert. Am 10. September ab 18.30 Uhr steigt ein...

  • Essen-Borbeck
  • 17.08.21
  • 2
  • 1
Kultur
Aeham Ahmad, der „Pianist aus den Trümmern“. 
Foto: Big Black Photography

Konzert mit Lesung
Aeham Ahmad kommt nach Rüttenscheid

Nach seinem Auftritt im letzten Jahr kehrt der palästinensisch-syrische Pianist Aeham Ahmad am 4. September zurück nach Essen und spielt ein Konzert im Katakomben-Theater, Girardetstraße 2-38, in Rüttenscheid. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Begleitet wird das Konzert von einer Lesung mit Carsten Keller, dem Künstlerischen Leiter der Arche Noah Essen, aus Aeham Ahmads Autobiographie „Und die Vögel werden singen“. Interessierte können sich bei der Arche Noah Essen per E-Mail unter...

  • Essen-Süd
  • 14.07.21
  • 1
  • 1
Kultur
Natalie Karl (Sopran), Mirko Roschkowski (Tenor), Neue Philharmonie Westfalen, Ernst Theis (Dirigent).
4 Bilder

Livestream aus der Philharmonie Essen
Stimmungsvoller Operettenabend auf dem heimischen Sofa

Ob der unverwüstliche Ohrwurm „Freunde, das Leben ist lebenswert“ aus Franz Lehárs „Giuditta“ oder die mitreißende Ouvertüre zu Franz von Suppés „Die schöne Galathée“: Es waren die großen Hits aus der Welt der Operette, die per Livestream aus der Philharmonie  in die heimischen Wohnzimmer gelangten. Unter dem Titel „Die ganze Welt ist himmelblau“ – auch dieses titelgebende Duett aus Robert Stolz’ „Im weißen Rössl“ durfte nicht fehlen – entführten die Neue Philharmonie Westfalen gemeinsam mit...

  • Essen-Süd
  • 08.02.21
Kultur
Der Livestream wird über den YouTube-Kanal des Forums Kreuzeskirche Essen zu sehen sein.

Am 2. Februar ab 19 Uhr
"Orgelstudio Digital" aus der Kreuzeskirche als Livestream im Lockdown

Das Forum Kreuzeskirche Essen bleibt auch während des Lockdowns präsent: Die Konzertreihe "Folkwang zu Gast – Orgelstudio" wird am Dienstag, 2. Februar, ab 19 Uhr zum ersten Mal als Livestream aus der Kreuzeskirche unter dem Titel "Orgelstudio Digital" stattfinden. Prof. Roland Maria Stangier, der im vergangenen Jahr sein 25-jähriges Dienstjubiläum an der Folkwang Uni­versität der Künste feierte, holt dann sein Programm aus dem Beethoven-Zyklus „Beethoven Impulsiv“ von Mai 2020 nach. Unter dem...

  • Essen-Süd
  • 19.01.21
  • 1
Kultur
Götz Alsmann moderierte das Weihnachtskonzert der Essener Philharmoniker und ließ es sich nicht nehmen, auch selbst am Flügel Platz zu nehmen.

Publikum der Essener Philharmoniker spendete für in Not geratene freiberufliche Musiker
Weihnachtskonzert brachte fast 9.000 Euro für Orchester-Stiftung ein

Weihnachtliche Klänge für einen guten Zweck: Diese Rechnung ging für die Philharmonie Essen und die Essener Philharmoniker auf. Im Rahmen des aus dem Alfried Krupp Saal präsentierten Online-Konzertes mit den Blechbläsern und Schlagwerkern der Essener Philharmoniker, moderiert von Götz Alsmann, spendete das Publikum bislang fast 9.000 Euro zugunsten des Nothilfefonds der Deutschen Orchester-Stiftung. Da das Video noch bis zum 10. Januar einsehbar ist, ist eine weitere Erhöhung des...

  • Essen-Süd
  • 28.12.20
  • 1
Kultur
2 Bilder

Förderverein Wünschewagen lädt zum Streaming Konzert ein
Deutsch-Pop mit der Essener Band „Kuult“ – live aus der Weststadthalle

„Unsere erste große Live-Streaming-Veranstaltung – Corona macht einen auch erfinderisch!“, erklärt Amelie Hecker, Projektleiterin Wünschewagen beim Arbeiter-Samariter-Bund in Essen. Eigentlich habe man Geburtstag feiern wollen – den ersten des eigenen Fördervereins. „Im Herbst des vergangenen Jahres ging der Förderverein für den Wünschewagen an den Start. Schon damals hatten wir uns vorgenommen, immer ein Mal im Jahr zum ‚Geburtstag‘ des Fördervereins etwas besonderes zu machen – für die...

  • Essen-Süd
  • 19.11.20
  • 1
  • 1
Kultur
Spielen vor Publikum - das ist für die Musiker des SJB derzeit nicht möglich. Musiziert wird bei den Schönebeckern dennoch. Und wenn das Publikum nicht zum Orchester kommen kann, dann kommt das Orchester eben zum Publikum.

Schönebecker Jugend-Blasorchester plant Konzerte in ungewohnter Form
Alles ist möglich: Auch ein musikalisches Ständchen unter dem Fenster

Beim Schönebecker Jugend-Blasorchester beginnen die Planungen für den musikalischen Advent in Zeiten der Corona-Pandemie. Die Weihnachtskonzerte in der Aula des Mädchengymnasiums Borbeck und in der Kirche St.-Josef in Frintrop können in diesem Jahr nicht in gewohnter Form stattfinden. Das Spielen vor Publikum mit 50 Musikern auf einer engen Bühne wäre für alle Beteiligten ein zu hohes Ansteckungsrisiko. Doch wer die Schönebecker kennt, weiß, dass das kein Grund für sie ist, ganz auf das...

  • Essen-Borbeck
  • 17.11.20
  • 1
  • 3
Kultur
Das Jazzduo "Inception" lebt in Berlin und ist am Sonntag zu Gast in Essen.

Besuch aus Berlin
Das Jazz-Duo "Inception" ist zu Gast in der Villa Rü

Am Sonntag, 1. November, ist in der Villa Rü, Giradetstraße 21, das Jazztrio "Inception" zu Gast.  Das erste Konzert beginnt um 16 Uhr und das zweite um 18 Uhr. Jeweils eine Viertelstunde vor Beginn ist Einlass. Der Eintritt ist frei.  Das Duo „Inception“, bestehend aus Amanda Kapsch und Igor Zavatckii, spielt Interpretationen unterschiedlicher Jazzstandards. Mit viel Gefühl zueinander und zur Musik haben beide die Titel neu arrangiert – es geht um Liebe in allen Facetten. Ein Liebesgeständnis,...

  • Essen-Süd
  • 27.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Das "Sestetto Stradivari" ist zu Gast in Essen.

Streichsextett aus Rom spielt Tschaikowski und Schönberg
"Sestetto Stradivari" in der Philharmonie Essen zu Gast

"Sestetto Stradivari" ist am Sonntag, 18. Oktober, um 19 Uhr in der Philharmonie Essen zu Gast. Es waren ausschließlich Instrumente von Stradivari, auf denen die sechs Musiker bei ihrem Debütauftritt 2001 in Rom gespielt haben. „Sestetto Stradivari“ nennt sich seitdem das Ensemble, das aus Mitgliedern des "Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia Roma" besteht. Am Sonntag, 18. Oktober, um 19 Uhr ist die Formation in der Philharmonie Essen zu erleben. Das Konzert bietet gleichzeitig...

  • Essen
  • 12.10.20
  • 1
Kultur
Führte unterhaltsam durch die Veranstaltung: FKO-Chefdirigent und Künstlerischer Leiter Johannes Klumpp.

Das Folkwang Kammerorchester spielt wieder
Best of Don Giovanni

Das Folkwang Kammerorchester Essen hat die Zwangspause beendet und mit "Best of Don Giovanni" sechs Konzerte mit begrenzter Anzahl von Zuschauern und Hygiene-Konzept in Deutschlands größtem Einfamilienhaus, der Villa Hügel, gegeben. War die Zukunft des Folkwang Kammerorchesters zu Beginn der Corona-Pandemie noch sehr ungewiss, kann FKO-Chefdirigent und Künstlerischer Leiter Johannes Klumpp, inzwischen Entwarnung geben: "Ich bin zuversichtlich, dass wir auch im nächsten Jahr noch musizieren...

  • Essen-West
  • 28.09.20
Kultur
Hein Mulders, Intendant des Aalto-Musiktheaters, der Essener Philharmoniker und der Philharmonie Essen.
2 Bilder

NRW fördert Programm „Neue Wege“ in den kommenden drei Spielzeiten mit insgesamt 500.640 Euro.
„AaltoMobil“ bringt Musik aus den Konzerthäusern in Heime oder Krankenhäuser

Theater und Philharmonie Essen bietet Musik außerhalb von Konzerthaus und Theater an Menschen in Krankenhäusern, Seniorenheimen und Hospizen sollen profitieren, aber auch Schulkinder in den Randgebieten des Ruhrgebiets. Und sogar Insassen von Justizvollzugsanstalten können mit dabei sein: Mit der neuen Initiative „AaltoMobil“ möchte die Theater und Philharmonie Essen (TUP) ein Publikum erreichen, das aufgrund seiner Lebenssituation viele Kulturangebote nicht aus eigener Kraft wahrnehmen kann....

  • Essen-Borbeck
  • 19.06.20
Kultur
Sie spielten vor Ort: (v.r.) Maximiliane Wilms (Violine), Sophia Crüsemann (Gesang) und Umut Yildiz (Jazzgitarre)

Trio liefert Anwohnern Musik und Energie
Musik für Mehrgenerationenhaus-Bewohner in Essen-Rüttenscheid

Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen: Ein Konzert für die Bewohner des Mehrgenerationenhauses an der Wittenbergstraße und musikbegeisterte Nachbarn ermöglichte ein Trio junger Musiker von der Folkwang Uni der Künste sowie der HFMT Köln. Maximiliane Wilms (Violine), Sophia Crüsemann (Gesang) und Umut Yildiz (Jazzgitarre) spielten auf dem Außengelände des Hauses und lieferten dabei jede Menge positiver Energien. Auf dem Programm stand sowohl Klassik als auch Jazz.

  • Essen-Süd
  • 26.05.20
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.