Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur
Die sechs Bandmitglieder von "tomkante" proben einmal die Woche und bereiten sich auf ihr eigenes Konzert vor.

"tomkante" ist bei WDR 2 zu hören
Velberter Band hat Chance auf den Wochensieg

Die Velberter Band "tomkante" ist am Donnerstag, 4. Juni, in der Radio-Sendung „WDR2 Pop“ (20 bis 23.30 Uhr) zu hören und braucht die Unterstützung ihrer Fans, um zur Band der Woche gewählt zu werden. Seit nun zwölf Jahren besteht die Band, die mit selbst komponiertem deutschem Pop-Rock schon einige Bühnen auch außerhalb Nordrhein-Westfalens bespielt hat und auf zahlreiche Konzerte zurückblicken kann. Zunächst nur männlich besetzt, kam im Jahr 2017 Natalie Nikolaus als Sängerin hinzu, was...

  • Velbert
  • 29.05.20
  • 1
  • 1
Kultur
Unter Einhaltung aller Hygiene-Bestimmungen spielten Blechbläser des Musikzuges der Feuerwehr Velbert unterhaltsame Ständchen für die Bewohner von drei Altenheimen.

Musikzug der Velberter Feuerwehr spielte auf

Unter Einhaltung aller Hygiene-Bestimmungen spielten Blechbläser des Musikzuges der Feuerwehr Velbert unterhaltsame Ständchen für die Bewohner von drei Altenheimen. Begonnen wurde am Johanniterheim in Velbert, schließlich ging es zum Domizil (Foto) in Neviges und weiter zum Haus Meyberg in Langenberg. Die Musiker, die seit inzwischen zwei Monaten nicht mehr gemeinsam proben konnten und außerdem ein geistliches Konzert sowie den Florianstag absagen mussten, hatten nichts verlernt. Neben...

  • Velbert
  • 18.05.20
Kultur
Die Sängerinnen und Sänger hatten für die entsprechenden Lieder sogar exotische Sprachen gelernt.

Frohsinn tourte musikalisch um die Welt
Musikalische Holding begeisterte Heiligenhauser Publikum

Mit einer hinreißenden Musikshow begeisterte die musikalische Holding Frohsinn das Publikum in der Gymnasiums-Aula. Unter der Leitung von Thomas Melcher und der instrumentalen Begleitung von "Foss Doll" erkundeten die "Frohsinnigen" die Welt von Isenbügel bis China. Die Sängerinnen und Sänger hatten für die entsprechenden Lieder sogar exotische Sprachen gelernt.

  • Heiligenhaus
  • 18.02.20
Kultur
2 Bilder

Kreissparkasse Düsseldorf lud zur Stimmabgabe
Gemeinschaftssingen verwandelte Kreissparkassen-Kundenhalle in Konzertsaal

Über 150 stimmfreudige Sängerinnen und Sänger fanden am vergangenen Sonntag den Weg in die Kundenhalle der Kreissparkasse in Heiligenhaus zu den "Sonntagsnoten um Elf". Die 'Stimmabgabe' animierte zum gemeinsamen Singen, auf dem Programm standen Schlager, Hits und Evergreens der letzten 50 Jahre: Die Texte von "Morning Has Broken" über "Auf uns", den "Sonderzug nach Pankow" (eine Erinnerung an 30 Jahre Mauerfall), "Willenlos" bis "Thank You For The Music"wurden auf Leinwand projeziert, die...

  • Heiligenhaus
  • 12.11.19
Kultur

35 Jahre Frauenchor Neviges
Schöne Lieder trafen auf schöne Stimmen

Mit den schönsten Liedern aus den vergangenen 35 Jahren erfreute der Frauenchor Neviges '84 ein großes Publikum im Kirchsaal der Bleibergquelle. Die Sängerinnen wurden durch die Sopranistin Elena Fuchs, den Dudelsackspieler Ingo Roza und die Band "Living Pearls" ergänzt. Die musikalische Leitung hatte Thomas Bartel. Der Wunsch aus Hildegard Knefs bekanntem Schlager, dass es für sie rote Rosen regnen sollte, ging für die Damen in Erfüllung: Unter stürmischen Beifall wurden ihnen die...

  • Velbert
  • 05.11.19
Kultur
Am 10. November darf in der Kundenhalle der Kreissparkasse Düsseldorf gesungen werden. Ulrich Hamacher und Lutz Strenger laden zur Stimm-Abgabe.

Sonntagsnoten um Elf werden zum Gemeinschaftssingen
Sparkasse lädt zur Stimm-Abgabe

„Jetzt drehen wir den Spieß mal um“, freut sich Filialdirektor Ulrich Hamacher mit einem Augenzwinkern: Haben sonst ein Chor, eine Band oder ein Musikverein das Publikum bei den beliebten Sonntagsnoten um Elf verwöhnt, gibt in diesem Jahr das Publikum den Ton an. Am 10. November 2019 gastieren die Musiker Lothar Meunier und Lutz Strenger mit ihrem Mitsing-Event ‚Stimm-Abgabe‘ in der Kundenhalle der Kreissparkasse. „Wir hatten eigentlich mit einem Chor geplant, der leider abgesagt hat“,...

  • Heiligenhaus
  • 11.10.19
Kultur
Der neue Kulturkalender für Heiligenhaus ist da: Edelgard Eichberg (von links), Veronika Kautz, Almuth Schuldmann-Brack und Jürgen Weger präsentieren das druckfrische Kulturprogramm für das zweite Halbjahr 2019.

Kulturprogramm für den Herbst wurde jetzt vorgestellt
Heiligenhauser Kultur begeistert alle

Der Kulturkalender für das zweite Halbjahr 2019 kommt diesmal in einer neuen Gestaltung daher. Der Grund dafür liegt in der Zusammenfassung von Jugendamt und Kultur. „Unsere Zielgruppen sind fließend“, beschreibt Club-Leiterin Edelgard Eichberg. „Wir haben Publikum von ganz jung bis über 70 Jahre, die Übergänge sind fließend. Bei Rock-ME kommt alles von 16 bis 80 Jahre.“ Einer der Höhepunkte findet bereits am Samstag, 28. September, statt: Dann tritt Herbert Knebel mit seinem Affentheater...

  • Heiligenhaus
  • 30.08.19
Kultur
Volker Sauer (von links), Gerald Schmiechen, Florian Sauer und Christian Johne freuen sich auf das Claymore-Konzert am 21. Dezember in der Aula des Heiligenhauser Gymnasiums.

Legendäre Band gibt im Dezember ein Konzert in der IKG-Aula
Claymore ist zurück auf der Bühne

Nachdem die Band „Claymore“ beim Stadtfest im vergangenen Jahr ein umjubeltes Comeback feierte, geben die Musiker am 21. Dezember ein Weihnachtskonzert. Frontmann Volker Sauer kann sich noch an das letzte Konzert in der Aula vor rund zehn Jahren erinnern: „Es hatte unheimlich geschneit, und ich hatte Bedenken, ob überhaupt jemand kommt.“ Die Fans kamen in Scharen und das wird diesmal auch er Fall sein. Obwohl das Konzert erst in rund einem halben Jahr stattfindet, sind bereits 268 Karten...

  • Heiligenhaus
  • 03.06.19
Kultur
Fast alle Gruppen der Musikschule Heiligenhaus stellten sich beim Jubiläumskonzert vor.

Jubiläumskonzert in Heiligenhaus
Zuschauer feierten die Musikschule

Die städtische Musikschule wird in diesem Jahr 50 Jahre alt, da zeigte nicht nur das Trompetenensemble, was es so drauf hat. Fast alle Gruppen stellten sich beim Jubiläumskonzert vor. Bürgermeister Michael Beck betonte, dass die Musikschule fester Bestandteil des Heiligenhauser Kulturlebens ist. "Aufgrund des Engagements vieler ist diese Musikschule für eine Stadt dieser Größe etwas ganz Besonderes." Zum ersten Mal spielten alle Orchester zusammen: "Pomp and Circumstance" erzeugte eine...

  • Heiligenhaus
  • 28.05.19
  • 1
Kultur
Unter Leitung von Thomas Gabrisch überzeugten die Herren der Männerchorgemeinschaft Velbert und des Hochdahler Männergesangvereins.
2 Bilder

Konzert in Velbert
Operngala bot einen musikalischen Hochgenuss

Die Freunde schöner Stimmen kamen bei der sechsten Velberter Operngala auf ihre Kosten: Unter Leitung von Thomas Gabrisch überzeugten die Herren der Männerchorgemeinschaft Velbert und des Hochdahler Männergesangvereins, am Klavier begleitet durch Stephen Harrison. Die Sopranistin Morenike Fadayomi, Tenor Daniel Kim und Bariton Thomas Laske brachten den Glanz internationaler Opernbühnen in die Apostelkirche. Der Kinder- und Jugendchor "Young Voices", am Klavier von Rebbeca Schäfer...

  • Velbert
  • 21.05.19
  • 1
  • 1
Kultur
Rainer Schulte (Waldhotel), Andre Saar (Koordinator), Pacal Breitgoff (Thum am Dom), Tom Karrenberg (Kniffte) und Riad Azouagh (ehemals Köpi3)  stellten am heutigen Donnerstag das Programm für die diesjährige Auflage von "HeiligenRock rockt die Stadt" vor.
2 Bilder

Musikfestival in Heiligenhaus
"HeiligenRock" rockt die Stadt

Die Musikveranstaltung "HeiligenRock rockt die Stadt" feiert am 4. Mai ihr zehnjähriges Jubiläum. Grund genug, dieses groß zu feiern. Am heutigen Donnerstag wurde das Programm im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Verschiedene Konzerte versprechen ein unterhaltsames Rahmenprogramm. Insgesamt sieben Gaststätten nehmen in diesem Jahr an der Musikveranstaltung "HeiligenRock rockt die Stadt" am 4. Mai teil.  Der Arbeitskreis "Gastronomie" des Stadtmarketings lädt wie jedes Jahr dazu...

  • Heiligenhaus
  • 11.04.19
Vereine + Ehrenamt
Scott Lawton (r.) vom Landespolizeiorchester überreichte am Montag den Scheck in Höhe von 2.914 Euro an Barbara Trottmann von der Musikschule Heiligenhaus und Heinz Peter Schreven, stellvertretender Bürgermeister von Heiligenhaus.

Scheckübergabe
Benefizkonzert erzielt 2.914 Euro

Das gemeinsame Konzert des Blasorchesters der Musikschule Heiligenhaus und des Landespolizeiorchesters war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Insgesamt 2.914 Euro kamen bei dem Auftritt am 17. Februar in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasium zusammen. "Von dem Geld werden die Schüler der Musikschule eine Fahrt in eine Partnerstadt von Heiligenhaus machen", kündigte der stellvertretende Bürgermeister Heinz-Peter Schreven bei der Scheckübergabe am Montag freudig an. Angedacht ist eine...

  • Heiligenhaus
  • 08.04.19
Kultur
Simon Graubner interpretierte am Schlagzeug ein Stück des zeitgenössichen Komponisten Eugene Novotny.

Neues von "Jugend musiziert"
Preisträger spielten im Bürgerhaus

Die Kulturabteilung des Kreises Mettmann hatte einige Gewinner des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" zu einem Preisträgerkonzert ins Bürgerhaus eingeladen. Den Anfang machte Simon Graubner. Der Mettmanner interpretierte am Schlagzeug ein Stück des zeitgenössichen Komponisten Eugene Novotny. Aus Velbert trat Pierre Chami am Flügel im Duett mit der Saxophonisten Melissa Kasel auf. Der Heiligenhauser Geiger Elias Mitropoulos wurde am Klavier durch Annette Söllinger begleitet.

  • Velbert-Langenberg
  • 25.02.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Konzert im Mariendom
Velberter Männerchor sang mit den Don Kosaken

Der gute Ruf des Velberter Männerchores ist wohl weit über die Grenzen Velberts hinaus bekannt. So gab es eine Anfrage des weltberühmten Original Don Kosaken Chors nach einen gemeinsamen Konzert. Am Sonntag traten die Velberter (Foto) zusammen mit den russischen Sängern auf. Obwohl man keine große Werbung gemacht hatte, war im Nu der gesamte Mariendom ausverkauft. Kein Wunder, denn es war eine Sternstunde des Chorgesangs, den die beiden Klangkörper boten.

  • Velbert-Neviges
  • 18.12.18
  • 1
Kultur
Dr. Bettina Heimsoeth, Chefin des Flora Sinfonie Orchesters, und Ulrich Hamacher, Sparkassen-Filialdirektor in Heiligenhaus, hoffen, dass die Nachfrage nach den Karten für das Neujahrskonzert 2019 genauso groß ist, wie in den Jahren zuvor.

Neujahrskonzert der Kreissparkasse
Konzertabend mit 50 Musikern

Das Neujahrskonzert 2019 der Kreissparkasse in Heiligenhaus am Sonntag, 13. Januar, um 16 Uhr in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums verspricht den Zuhörern eine musikalische Reise in das Land, in dem die Zitronen blühen. "Wir freuen uns, dass wir erneut das Flora Sinfonie Orchester für diese traditionelle Veranstaltung, die zum 17. Mal stattfindet, gewinnen konnten", so Ulrich Hamacher, Filialdirektor in Heiligenhaus. Mit 50 Musikern wird das Orchester neben der Sinfonie Nr. 4 (die...

  • Heiligenhaus
  • 26.11.18
Kultur
Jugend-Konzertchor und Jugend-Sinfonieorchester beim Benefizkonzert 2017   Foto: André Wälscher
4 Bilder

Mehr als 420 Jugendliche laden zum Benefizkonzert ein

Stimmgewaltig geht es am Samstag, 16. Juni 2018, ab 19.30 Uhr in der König-Pilsener-Arena Oberhausen zu. Dann laden mehr als 420 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und des Jugend-Sinfonieorchesters zum großen Benefizkonzert ein, das im Rahmen des Jugendtages 2018 stattfindet. Um die 300 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und um die 120 Jugendliche des Jugend-Sinfonieorchesters laden wie jedes Jahr zu einem Benefizkonzert in die König-Pilsener Arena in Oberhausen ein. Drei Dirigenten leiten...

  • 11.06.18
  • 3
LK-Gemeinschaft

Ed Sheeran-Konzert wird vom Flughafen Essen/Mülheim nach Düsseldorf verlegt

Das (bisher ungenehmigte) Konzert von Ed Sheeran am 22. Juli auf dem Flughafen Essen/Mülheim hat seit Monaten zu Diskussionen geführt. Nachdem trotz Proteste der Umweltschützer das Umweltamt Essen zugestimmt hatte, dass die bedrohte Feldlerchenpopulation auf dem Flughafen für das Konzert umgesiedelt wird, kochten in den letzten Tagen Gerüchte hoch, dass auch mögliche Bomben-Blindgänger auf dem Gelände vermutet werden. Das hat den Veranstalter dazu veranlasst, nach anderen Optionen zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.03.18
  • 20
  • 3
Kultur

Musik in der Dorfkirche

Musik von Johannes Brahms, Johann Sebastian Bach und Ludwig von Beethoven erlebten die Besucher der Isenbügeler Dorfkirche beim Solokonzert von Johannes Brzoska und Sophia Wiedemann. Der junge Violinvirtuose trat schon mehrfach in der Kirche auf und hat ein festes Stammpublikum. "Das ist einfach ein Genuss", brachte es ein Zuhörer auf den Punkt.

  • Heiligenhaus
  • 05.03.18
Kultur

Junge Talente gaben ein Konzert

Die erfolgreichen Heiligenhauser Preisträger von "Jugend musiziert" gaben in der Isenbügeler Dorfkirche ein Konzert. Den Anfang machten Letizia Klein (Violine) und Charlotte Klein. Außerdem spielten Eric Otten (Klarinette), Erza Dedinca (Querflöte), Anna Mitropoulos (Violine), Alexander Brzoska (Klarinette), Patricia Gerß (Querflöte), Nils Jaagup Peters (Klarinette) und Elias Feldmann (Violine).

  • Heiligenhaus
  • 22.02.18
LK-Gemeinschaft
Bringt den Marius-Sound in die Turbinenhalle: Der Sänger Mariuzz. Foto: P&P Moritz

EventReporter gesucht: Mariuzz singt Westernhagen-Klassiker

Westernhagen-Sound vom Feinsten? Den gibt es am Freitag, 2. März, um 20 Uhr in der Oberhausener Turbinenhalle zu hören. Dann ist Mariuzz zu Gast Im Lipperfeld 23. Wir suchen einen EventReporter, der Lust auf diesen Konzertabend hat.  Die wohl beste Marius-Tribute-Show in Deutschland möchte die Zuschauer wieder begeistern. Dem Sänger gelingt es auch diesmal wieder, die original Bandmitglieder von Marius Müller-Westernhagen für seine Shows zu gewinnen. Ein unverwechselbarer Live-Sound dürfte...

  • Oberhausen
  • 25.01.18
  • 15
  • 15
Kultur

"Chromatica" sorgte für Gänsehaut

Zu einem Neujahrskonzert hatte das Akkordeonorchester "Chromatica" in die Apostelkirche eingeladen. Dort begleitete Moderator Helmut Mintert das Publikum durch einen Reigen beliebter Melodien aus Musicals und Filmen und darüber hinaus. Ein Höhepunkt war der Auftritt des Dudelsackspielers Ingo Roza, mit dem zusammen "Highland Cathedral" gespielt wurde, da kam Gänsehaut auf...

  • Velbert
  • 19.01.18
Kultur

Hommage an die Musik der Briten

"Very British" ging es bei den Adventskonzerten des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr im Historischen Bürgerhaus zu. Neben so beliebten Stücken wie "Pomp and Circumstances No.1" erklangen Songs der Beatles und bekannte Filmmelodien. Zum Schluss sang sich das Publikum mit Unterstützung der Instrumentalisten mit "O du fröhliche" in Weihnachtsstimmung.

  • Velbert-Langenberg
  • 18.12.17
Kultur

Weihnachtskonzert vom Pech verfolgt

Den Sängern des Spatzenchores und des Kinderchores sieht man nicht an, dass das Weihnachtskonzert der Musikschule Heiligenhaus ein bisschen vom Pech verfolgt wurde: "Zu krankheitsbedingten Ausfällen kam ein defekter Verstärker hinzu", informierte Orchesterleiter Andreas Dietrich das Publikum am Samstag bei der Premiere. Die angekündigte zweite Aufführung am Sonntag fand wegen der winterlichen Straßenverhältnisse gar nicht statt.

  • Heiligenhaus
  • 12.12.17
Kultur

Rhythmus-Chor stimmte zum 40. Mal in den Advent ein

Zum 40. Mal eröffnete der Rhythmus-Chor Velbert-Neviges, unterstützt durch den Rhythmus-Parenten-Chor und einige Instrumentalisten, mit seinem Konzert zum 1. Advent die Vorweihnachtszeit. Unter dem Motto "Still zünden wir ein Licht nun an" begann die besinnliche Stunde. "Sängerpater" Hubertus Hartmann machte sich so seine Gedanken über das Licht. Der ehemalige Nevigeser Wallfahrtsleiter erinnerte daran, dass der Papst über seinen Nuntius dem Chor zu seinem Jubiläum gratulierte. "Macht weiter -...

  • Velbert-Neviges
  • 05.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.