Konzertabsage

Beiträge zum Thema Konzertabsage

Kultur
Um die traditionellen Weihnachtskonzerte des Gospelprojekts Ruhr – hier eine Archivaufnahme – gab es diesmal wegen Corona Wirbel. Einige Künstler mussten in Quarantäne.
2 Bilder

Gospelprojekt probt noch nicht wieder
Coronafälle bei Veranstaltungen bleiben in Herne auch künftig nicht ausgeschlossen

Zahlreiche Coronainfizierte hatte es im Ensemble des Gospelprojekts Ruhr gegeben. Sie mussten in Quarantäne. Dass die sechs Weihnachtskonzerte trotzdem am Wochenende vor Weihnachten stattfanden, hatte für einigen Wirbel gesorgt. Dass so etwas bei einer vergleichbaren Veranstaltung erneut passieren könnte, ist aber nicht ausgeschlossen. Von Vera Demuth Bei künftigen ähnlichen Veranstaltungen im Stadtgebiet hänge das Vorgehen der Stadt von den dann geltenden Regelungen ab, da sich die Rechtslage...

  • Herne
  • 22.01.22
  • 1
Kultur
Aufgrund des Pandemiegeschehens wird das für Donnerstag geplant Konzert im Schloss Ringenberg abgesagt.

Absage im Schloss Ringenberg
Nachtkonzert „Luft und Liebe“ wird im Mai nachgeholt

Der Kunst- und Kulturort Schloss Ringenberg sagt das Nachtkonzert „Luft und Liebe“ mit Susanne Hochscheid und Gabriele am Donnerstag, 13. Januar, 21 Uhr ab. Im Rahmen der Konzertreihe „die wilde 13“  sollten Werke aus dem Barock und Traditionals aufgeführt werden. Aufgrund der Omikron-Virusvariante wird das Konzert abgesagt. Es ist geplant das Konzert am Freitag, 13. Mai, nachzuholen. Für Rückfragen steht die Geschäftsführung unter Tel. 02852/9229 zur Verfügung.

  • Hamminkeln
  • 11.01.22
Kultur
Das Adventskonzert in der Landhauser Kreuzkirche wurde abgesagt. Montage: Andrea Rosenthal

Musikschule Hemer informiert
Adventskonzert in der Landhauser Kreuzkirche abgesagt

Schweren Herzens mussten die Organisatoren der städtischen Musikschule das für Sonntag, 28. November, angekündigte Adventskonzert in der Kreuzkirche Landhausen absagen. Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie macht eine sichere und unbeschwerte Durchführung des Adventskonzertes leider nicht möglich. Die Musikschule der Stadt Hemer bittet um Verständnis und hofft, das Konzert mit Beiträgen der talentierten Schülerinnen und Schülern so bald wie möglich nachzuholen.

  • Hemer
  • 26.11.21
Vereine + Ehrenamt
Das Konzert mit Annett Kuhr muss leider abgesagt werden. Foto: annettkuhr.de

Corona-bedingt abgesagt
Konzert des Hospizkreises findet nicht statt

Anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums wollte der Hospizkreis Menden für seine Mitglieder, Freunde und Förderer am kommenden Freitag, 26. November, im Theater am Ziegelbrand (TAZ )ein Konzert mit der Künstlerin Annett Kuhr unter dem Motto ‚Nur ein Katzensprung’ , Lieder über den Tod und das Leben veranstalten. Aufgrund der aktuellen Coronas-Situation und zum Schutz aller sagt der Hospizkreis das Koinzert kurzfristig ab. Die Verantwortlichen bitten um Verständnis.

  • Menden (Sauerland)
  • 23.11.21
Kultur
"Ich, Ikarus" von Oliver Schmaering wollte das Theater an der Parkaue Berlin im Frühjahr zeigen.
Foto:Christian Brachwitz

Absagen für KinderStücke und Konzert in Mülheim
Ein stiller November ohne Kultur

Mit großem Bedauern werden die KinderStücke und das Jubiläumskonzert des Zupforchesters in der Stadthalle abgesagt. Stephanie Steinberg, Festivalleiterin des Theater- und Konzertbüros der Stadt sagt: „Wir bedauern es sehr, dass nun ausgerechnet die Kinder den Kürzeren ziehen“, sagt Festivalleiterin Stephanie Steinberg. „Alle Vorstellungen waren ausgebucht. Auch die Kolleginnen und Kollegen der eingeladenen Theater hatten sich enorm auf die Gastspiele bei uns gefreut. Aber es steht außer Frage,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.11.20
LK-Gemeinschaft
Die aus den Niederlanden stammende Band "Hot Leggs" musste leider absagen.

Coronaentwicklung
Konzert "Hot Leggs" im Caféhaus Niederrhein abgesagt

Kranenburg.  Das für den heutigen Samstagabend, 26. September, im Caféhaus Niederrhein geplante Konzert der Band "Hot Leggs" wurde aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung in den Niederlanden seitens der Band abgesagt. Tickets können in der Culucu-Bar, Hohe Straße 123 Rindern oder im Caféhaus Niederrhein, Kranenburg zurückgegeben werden.

  • Kleve
  • 26.09.20
Kultur
Peter Noruschat, Vorsitzender des Knappenchors wird Achtzig

Knappenchor leidet unter den Corona-Einschränkungen
Das traditionelle Jahreskonzert des Knappenchors Rheinland fällt aus

Das traditionelle Herbstkonzert des Knappenchores Rheinland musste auf Grund der Corona-Krise abgesagt werden. Am 12.3.20 erklärte die WHO den Covid-19- Ausbruch zur Pandemie. Seit dieser Zeit hat das Corona-Virus rund um den Erdball die Menschen, die Weltwirtschaft und somit auch die Chorgemeinschaft des letzten  linksrheinischen Bergmannschors voll im Griff. Eine Vielzahl von Auftritten fiel der Corona-Verordnung zum Opfer. Veranstaltungen wie die „Extraschicht“ auf Schacht IV, das Waldfest...

  • Moers
  • 09.07.20
Kultur

Mitteilung zu Corona
Erklärung des MännerQuartett 1881

Liebe Freunde der Chormusik, In diesen schweren Zeiten der Corona-Pandemie, möchte das MännerQuartett 1881 ein wichtiges Lebenszeichen von sich geben, auch wenn das offizielle Kulturleben zum Stillstand gekommen ist. Aus Verantwortung gegenüber den Sängern, wie auch zum Schutz unseres Stammpublikums, haben wir alle Chorproben und das Frühjahrskonzert abgesagt. Das ist zwar alles sehr bedauerlich, aber die Gesundheit unserer älteren Sänger und Mitbürger geht natürlich vor. Befolgen Sie daher die...

  • Bottrop
  • 15.04.20
Kultur
Das Foto zeigt die Städtische Singgemeinde bei der letzten Chorreise im Herbst 2109 in Hamburg

Coronavirus
Städtische Singgemeinde sagt Konzert "Matthäus-Passion" ab

Seit Ende Oktober vergangenen Jahres hat die Städtische Singgemeinde für ihr Konzert "Matthäus-Passion" am 29. März in der Christus-König-Kirche geprobt. Am heutigen Samstag (07. 03. 2020 )wurde das Konzert abgesagt. "Die Entscheidung, das Konzert abzusagen, ist uns nicht leicht gefallen. Aber unter Berücksichtigung der aktuellen Empfehlung des Robert-Koch-Instiuts sowie auch der Pressemitteilung des Kreises Kleve vom Freitag haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen. Geplant ist, das...

  • Kleve
  • 07.03.20
  • 1
Kultur
Das Familienkonzert im Bürgerhaus muss leider abgesagt werden.

Recklinghausen: Konzert in Süd abgesagt

Aus organisatorischen Gründen muss das für Sonntag, 23. September, um 11 Uhr geplante Familienkonzert im Bürgerhaus-Süd leider abgesagt werden. Den Verantwortlichen der Neuen Philharmonie Westfalen tut dieser Schritt sehr leid; vielleicht kann das Konzert aber an gleicher Stelle in der kommenden Saison 2019/20 stattfinden. Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten werden bei den Vorverkaufsstellen zurückerstattet

  • Recklinghausen
  • 20.09.18
Kultur

"Rock in Barendorf" am 25. Juli wegen Unwettergefahr abgesagt - Nachholtermin am 1. August

Das für morgen im Rahmen des Barendorfer Rocksommers angekündigte Konzert mit der Tribute-Band "diREsTRATS" ist von der Veranstaltungsagentur "herr EVENT" aufgrund der vorhergesagten Unwettergefahr kurzfristig abgesagt und um eine Woche auf den 1. August verschoben worden. In der Mitteilung des Veranstalters an die Presse heißt es: "Leider muss ich wegen Unwetterwarnungen für morgen das 4. Rockfestival in Barendorf 2015 absagen. Bis gestern Nachmittag bin ich noch von Regen am Konzerttag...

  • Iserlohn
  • 24.07.15
  • 1
Kultur
Zu diesem Zeitpunkt war den Organisatoren des Konzertes die Vorfreude noch anzusehen.

Absage des Bigbandkonzertes am Samstag, 1. Dezember!

Über eine kurzfristige Absage informierte die Redaktion Musikschulleiter Martin Niedzwicki: "Es hätte so schön werden können: Zuerst der zweitägige Workshop mit den Schüler und als Höhepunkt das Konzert der Bigband des Landespolizeiorchesters NRW am Samstagabend. Doch leider muss das Konzert ausfallen. „Wir haben bisher nicht genug Karten verkaufen können. Das Interesse ist erstaunlicherweise sehr gering“ sucht Musiklehrer Jörg Segtrop nach einer Begründung. Martin Niedzwiecki ergänzt: „Das...

  • Hemer
  • 27.11.12
Kultur

Konzert abgesagt: Justus Frantz kommt nicht

Die Musikschule hat den Klavierabend mit Justus Frantz abgesagt. Der weltbekannte Pianist und Dirigent wollte am Sonntag, 23. September, in Haltern am See einen Klavierabend mit Werken von Frederic Chopin bestreiten. Doch das Interesse war bisher so gering, dass sich die Veranstalter nun zur Absage entschieden haben. Personen, die bereits eine Karte gekauft haben, können sie natürlich in der Stadtagentur oder Musikschule zurückgeben und das Geld wieder bekommen. Die für den Nachmittag geplante...

  • Haltern
  • 07.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.