Konzerte

Beiträge zum Thema Konzerte

Kultur
Der Gaze-Vorhang aus Spezialstoff soll die Ausbreitung von Aereosolen verhindern.
7 Bilder

Konzerte
Musik im Wohnzimmer

Konzerte im Wohnzimmer am Piepenstockplatz starten wieder Nach erfolgreicher Wiederbelebung von Haus Rode am Hörder Neumarkt hat sich vor einiger Zeit Kulturwirt Marco Jorge Rudolph verabschiedet, um in eine neues Wohnzimmer am Piepenstock-Platz umzuziehen. Die Tanzetage der Musikschule CrescenDo am Piepenstock-Platz war weitgehend ungenutzt und das Wohnzimmer konnte dort ins neue Neumarkt Wohnzimmer einziehen. Neben den gewohnten Abendveranstaltungen, konnten mit angehenden Musikern und...

  • Dortmund-City
  • 14.09.20
Kultur
Fast alle im Oktober und November geplanten Konzerte können im Konzerthaus Dortmund stattfinden, Die Saison startet am 3. September.

Programm für September und Oktober in Dortmund veröffentlicht
Saisonstart im Konzerthaus

Die Festliche Saisoneröffnung wird wie geplant am 3. September mit Haydns Oratorium »Die Schöpfung« stattfinden. Nach den ersten erfolgreichen Konzerten im Juni kann auch die Saison 2020/21 im Konzerthaus Dortmund mit Live-Konzerten starten. »Mit Erleichterung und voller Vorfreude blicke ich auf den Beginn der neuen Spielzeit«, sagt Intendant Dr. Raphael von Hoensbroech. »Aller Voraussicht nach wird diese Saison gar nicht so anders sein als ursprünglich geplant: Fast alle für September und...

  • Dortmund-City
  • 20.08.20
Kultur
Nicht so viele Besucher wie hier noch in Vor-Corona-Zeiten können im Konzerthaus Veranstaltungen erleben. Mit Mundschutz, Abstand und einem Schutzkonzept wird ein Konzert grundsätzlich wieder möglich sein.

Besonderes
Start im Konzerthaus

Mit einem besonderen Wiedereröffnungskonzept startete das Konzerthaus wieder seinen Veranstaltungsbetrieb. "Ein Konzerthaus ohne Besucher ist wie ein Fisch ohne Wasser – es atmet nicht", sagt Intendant Dr. Raphael von Hoensbroech. "Das habe ich auch bei unseren Livestreams der letzten Wochen gemerkt: So besonders und schön diese Konzerte auch waren, ihnen fehlte das lebendige Zutun des Publikums, das aktive Zuhören, das die Künstler so spüren. So war es uns ein großes Anliegen, die Chance...

  • Dortmund-City
  • 08.06.20
Kultur
Zum fünften Mal findet vom 21. bis 24. Oktober die Herbstferien-Musikfreizeit in der Musikschule statt.

Musikschule Dortmund bietet wieder musikalische Herbstferien
Herbst: Musikfreizeit an der Steinstraße

Zum fünften Mal findet vom 21. bis 24. Oktober die Musikfreizeit an der Steinstraße 35 statt. Junge Musiker sowie Erwachsene finden zusammen, um unter der Leitung neun erfahrener Dozenten in unterschiedlicher Besetzungen zu musizieren. Mit Gitarren, Ukulele (auch für Anfänger), Streichern, Pianisten, Schlagzeug, Holz- und Blechbläsern sind so gut wie alle Instrumentengattungen vertreten. Es gibt kammermusikalische Kurse im Klassik- sowie im Popbereich, und wer mag, kann sich im Komponieren...

  • Dortmund-City
  • 29.05.20
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab...

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Kultur
Mit ihrer Musik wollen die Dortmunder Philharmoniker online Kraft spenden.
Video

Der Onlinespielplan der Dortmunder Philharmoniker
Gemeinsam für Euch

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie werden die Dortmunder Philharmoniker einen Teil ihrer Aktivitäten ins Internet verlagern. Gerade in Zeiten von sozialer Isolation ist Musik von unschätzbarem Wert und kann nicht nur Trost, sondern auch Kraft spenden. Unter dem Motto "Gemeinsam für Euch" haben die Dortmunder Philharmoniker einen alternativen Onlinespielplan vorbereitet, mit dem das Orchester an drei Tagen pro Woche die Welt der Musik über Facebook, Instagram und Twitter mit...

  • Dortmund-City
  • 06.04.20
Kultur
Die Vorstellung von Im weißen Rössel am 15. März wird auf den 10. Mai und die vom 21. März wird auf den 26. April und die vom 27. März auf den 24. April sowie die vom 4. April auf den 13. Juni verlegt.
2 Bilder

Premieren werden verschoben, Aufführungen nachgeholt
Dortmunder Theater passt seinen Spielplan an

 Nach dem das Theater aufgrund der Anweisung des Oberbürgermeisters alle Veranstaltungen bis zum 15. April abgesagt hat, haben der Direktor und die Spartenleiter erste Maßnahmen ergriffen, den Spielplan für die restliche Saison anzupassen. Dies führt zu folgenden Veränderungen: Die Oper will die Produktion "Diem KInder des Sultan" auf die die Spielzeit 2020/23 oder 2023/24 verschieben. Das Festival BeyondOpera wird vom 5. bis zum 19. April wird auf die Spielzeit 2020/21 verschoben. Die...

  • Dortmund-City
  • 17.03.20
Ratgeber

Schutz vor Virus führt auch zu Absagen in Dortmund
Veranstaltungen verlegt

Der Veranstalter von "Rock the Circus" am 20. März in der Westfalenhalle informiert, dass das Konzert wegen der dynamischen Entwicklung von Neuinfektionen mit dem Coronavirus verlegt werden muss, es werde ein Ersatztermin gefunden. Die Filmkonzerte "Das Dschungelbuch – Disney in Concert und Winnetou in Concert – Der Schatz im Silbersee" am Ostersonntag, 12. April um 16 Uhr und 20 Uhr im Konzerthaus fallen aus. Die Tickets können an der Stelle zurückgegeben werden, an der sie erworben wurden....

  • Dortmund-City
  • 17.03.20
Kultur
3 Bilder

26. Jazztage Dortmund
Musiklegende Rickie Lee Jones kommt ins domicil

Die legendäre US-amerikanische Singer/Songwriterin Rickie Lee Jones kommt am Sa 9.11.19 20 h im Rahmen der 26. Jazztage Dortmund ins domicil in der Hansastraße. Chuck E.’s in Love Chuck E.’s in Love - ein Song, den sie sich 1979 quasi auf den Leib schrieb, jazzig-folkig und mit einem entspannt lockeren Groove. Im gleichen Jahr stellte sich Rickie Lee Jones erstmals dem US-Fernsehpublikum in der legendären Saturday Night Live Show vor. Und das saß: Seither wird die US-amerikanische...

  • Dortmund-City
  • 11.10.19
Kultur
Alex, Petra, Hans und Christian sorgen im Langen August dafür, dass der Laden läuft. Mit viel Eigenleistung hat der Verein Langer August e.V. das Haus als Kulturzentrum etabliert.
6 Bilder

Kultur
Heimat für Querköpfe

Kulturzentrum mit Geschichte: Der Lange August wird 40 Kultur – Bildung – Rebellion – so steht es auf der Homepage des Langen August. In der Szene ist er bekannt, als Heimat der verschiedensten Initiativen und als links-alternatives Kulturzentrum in der Nordstadt. Das denkmalgeschützte Haus in der Braunschweiger Straße gehörte einst einem evangelischen Studentenpfarrer. Der nutzte das Gebäude unter anderem als eine Art Studentenwohnheim. Danach beherbergte es in den 70er Jahren die...

  • Dortmund-City
  • 23.06.19
Kultur
Es wird heiß am 12. Januar in Dortmund: Headliner der Ruhrpott Ska Explosion 2019 sind Talco aus Italien.
3 Bilder

Talco und Co: Am 12. Januar kommen Top-Acts der Szene ins Keuninghaus
Heißer Tanz in Dortmund: Ruhrpott Ska Explosion 2019

Dortmund. Das verflixte siebte Jahr wird ein besonders heißes. Seit 2013 holt die „Ruhrpott Ska Explosion“ die internationalen Stars der Skaszene in den Pott nach Dortmund. Mr. Symarip Roy Ellis stand auf der Bühne, „Mr. Review“ gaben hier ihr Abschiedskonzert, die britischen „Bad Manners“ gastierten gleich zwei Mal, aus Jamaika reisten Doreen Shaffer, Roy & Yvonne und andere Altstars der Szene an. Jedes Jahr wurde so Dortmund zum Ska-Mekka und zog Besucher aus ganz Deutschland, Frankreich...

  • Dortmund-Nord
  • 02.01.19
Kultur
Die Warsteiner Music Hall, eingedeckt für eine Galaveranstaltung.

Veranstaltungen
Warsteiner Music Hall zieht erste Bilanz

Vor fast einem Jahr öffnete die Warsteiner Music Hall auf Phoenix West, den Dortmundern ist sie besser als Phoenixhalle bekannt, mit dem Eröffnungskonzert der Fantastischen Vier zu ihrer Captain Fantastic Tour. Wie sieht der Chef der Betreiber-Agentur Alex Richter, Vergangenheit und Zukunft der Eventhalle? "Zunächst kann man sagen, dass das erste Konzert aus dem Stand ausverkauft war und die ganze Organisation perfekt gelaufen ist", bilanziert Richter die Eröffnung. "Die Künstler haben sich...

  • 08.11.18
Kultur
2 Bilder

Dortmunder Philharmoniker laden zur Spielzeit 2018/19 ein

Unter dem Motto „Krieg und Frieden“ haben die Dortmunder Philharmoniker mit Generalmusikdirektor Gabriel Feltz auch für die Saison 2018/19 wieder ein spannendes, vielfältiges und hochkarätiges Konzertprogramm zusammengestellt. Mit dabei sind weltberühmte Solisten wie Radu Lupu am Klavier oder Midori an der Violine, aber auch inspirierende Gastdirigenten wie Daniel Blendulf oder Markus Stenz – und natürlich stimmige und durchdachte Konzertprogramme, die für besondere musikalische Momente sorgen...

  • Dortmund-City
  • 24.08.18
  • 1
Kultur
Beim letzten Hafenspaziergang veranstaltete der Rekorder einen Stoffmarkt zum Tauschen.

Kellerkneipe mit Anspruch: Der Rekorder

Der Rekorder ist so ein Gewächs der Nordstadt, das man nicht richtig einordnen kann. Er ist Kellerkneipe, Veranstaltungsraum, Kulturort und Vereinssitz - alles in einem. Angefangen hat alles im Jahr 2012. Damals startete der Rekorder in der Gneisenaustraße 55 als einmaliges Kunst-, Kultur- und Musikfestival. Doch die Aktiven wollten mehr. 2013 wurde dann ihr fortgesetzter Tatendrang mit der Gründung des gemeinnützigen Kunst- und Kulturvereins „tonbande e.V.“ manifestiert. Von nun an gab es...

  • Dortmund-City
  • 24.01.17
Kultur

"Haus-zu-Haus-Service" bei Konzertreihe „Wiener Klassik“

Mozart, Beethoven und Schubert – das sind die Erfolgsgaranten der beliebten Reihe „Wiener Klassik“ der Dortmunder Philharmoniker. Außerdem sind diese Konzerte mit einem Eintrittspreis von 20 Euro und einer Dauer von 19.00 bis ca. 21.00 Uhr für viele Menschen in und um Dortmund gut erreichbar. Ein besonderes Angebot im Rahmen dieser Konzertreihe ist der "Haus-zu-Haus-Service". Dieser steht alleinstehenden und gehbeeinträchtigten Personen zur Verfügung, die sich den Weg allein nicht zutrauen oder...

  • Dortmund-City
  • 28.10.16
Sport
Kultur, Sport und internationale Jugendbegegnung bieten doe Ruhr Games im nächsten Sommer in Dortmund und an weiteren Standorten.

Die Ruhr Games kommen wieder!

Im kommenden Jahr, vom 15. bis zum 18. Juni, wollen die Ruhr Games mit ihrer ganz besonderen Mischung aus olympischen Disziplinen, beeindruckendem Actionsport und packenden Konzerten wieder tausende Zuschauer begeistern. Im Stadion Rote Erde präsentierten jetzt NRW-Staatssekretär Bernd Neuendorf, RVR Direktorin Karola Geiß-Netthöfel sowie der Vorsitzende des Landessportbundes NRW, Martin Wonik, das weiterentwickelte Konzept des Sport Festivals. Rote Erde ist einer der Hauptspielorte der...

  • Dortmund-City
  • 14.10.16
Kultur

Begleitung zu den Wiener Konzerten

Für alle, die gerne ein Konzert der Philharmoniker im Konzerthaus einmal besuchen wollen, denn jedoch „Klassik“ noch nicht vertraut ist, für Menschen mit Handicaps, deren Mobilität eingeschränkt ist oder die sich den Weg in Konzerthaus am Abend hin und vor allem zurück nicht vorstellen können, für diejenigen, die davon ausgehen, dass der Eintrittspreis und die Fahrkosten zu hoch sind und auch für diejenigen, die gerne zu gleich interessierten Kontakt aufnehmen wollen, gibt es jetzt einen...

  • Dortmund-City
  • 26.01.16
Kultur
Der Komplex der Westfalenhalle von oben: Viele Veranstaltungen laufen dort, von Konzerten der Extraklasse bis zu beliebten Publikumsmessen.
4 Bilder

Highlights in der Halle

Auch im kommenden Jahr sind wieder national und international bekannte Künstler in der Westfalenhalle zu Gast, zum Beispiel die Scorpions, Silbermond, Andrea Berg, David Garrett, Sascha Grammel, Dieter Nuhr und Kiss. Daneben gibt es eine Vielzahl von Musicalproduktionen, Sportevents und Revuen wie zum Beispiel Holiday on Ice. Hier die Highlights: 8-10. Januar: ADAC-Supercross 13. Januar: Das Phantom der Oper 15. Januar: Dieter Nuhr 16. Januar: Magic of the Dance 22. Januar:...

  • Dortmund-City
  • 06.01.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Kunterbunt e.V. Schwerte wählt neuen Vorstand

Am vergangenen Donnerstag, dem 17.12., lud der Kunterbunt e.V. Schwerte seine Mitglieder in die Räumlichkeiten des Rattenlochs ein, um einen neuen Vorstand zu wählen. Nach einer ca. zweistündigen Wahl der Mitgliederversammlung standen die Ergebnisse fest: Neuer erster Vorsitzender des Jugend- und Kulturvereins ist Daniel Lawrenz, der von seinem Stellvertreter, dem zweiten Vorsitzenden Florian Katthagen unterstützt wird. Verantwortlich für die Finanzen ist als neuer Kassenwart Sven Wuttke, der...

  • Dortmund-City
  • 19.12.15
Kultur
Klassischen HipHop gibt es beim Wolf auf den Teller.
3 Bilder

Summersounds draußen

Auch in diesem Sommer sorgen DJ-Picknicks, immer samstags zwischen 14 und 22 Uhr, mit HipHop, Nu-Jazz, House und Electronic Beats wieder für entspannte Festivalstimmung in den Parks. Auftakt der beliebten „Umsonst und Draußen“-Reihe ist am 4. Juli im Westpark. Dann sorgen die Deep House-Spezialisten Ingo Sänger, Carsten Helmich und Henry L. von 14 bis 22 Uhr für feinste Electronic Beats und den richtigen Groove zum entspannten Sommertag. Dazu können Anfänger und Fortgeschrittene beim...

  • Dortmund-City
  • 16.06.15
LK-Gemeinschaft
Ein großes musikalisches und gastronomisches Angebot haben die Organisatoren des Westparkfestes auf die Beine gestellt.
2 Bilder

Ein Fest im Westpark

Unter dem Leitgedanken „Life & Live“ bietet das Westparkfest ein Angebot, dass sowohl mit Musikfestivals als auch Partyveranstaltungen mithalten kann und dabei den kulturellen Charakter nicht außer Acht lässt. Das breite Angebot in allen Bereichen spiegelt den zentralen Gedanken des Westparkfestes wieder: Jeder soll etwas für sich vorfinden, um sich im Westpark wohl zu fühlen. An allen Tagen ist der Eintritt in den Park selbstverständlich frei. Los geht es am Donnerstag: Das „Vatertagsgrillen“...

  • Dortmund-City
  • 12.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.