konzertfotos

Beiträge zum Thema konzertfotos

Kultur
27 Bilder

Fotostrecke vom Konzert in Bottrop
Völkerball lassen es krachen

Alle großen Touren abgesagt, die Künstler, die Geld verdienen wollen und müssen, brauchen Ideen. Auto(kino)-Konzerte sind eine solche Idee. Völkerball sind derzeit auf einer Art Autokino-Tour und machten auch in Bottrop Halt. Im Autokino des Movie-Parks zeigte die Band, warum sie schlichtweg die beste Rammstein-Imitation auf dem Markt ist und ließen nichts anbrennen. Auch der Wettergott hatte ein Einsehen und wollte die Pyros nicht löschen.

  • Herten
  • 05.06.20
  • 1
Kultur
29 Bilder

Dropkick Murphys und Frank Turner in der Westfalenhalle
Folkpunk der Extraklasse

Dieses dynamische Duo ist der Inbegriff für eine Mega-Liveparty: Die Boston Folkpunker der Dropkick Murphys machen (einmal wieder) gemeinsame Sache mit Akustik-Poet Frank Turner. Am Dienstag gab es ein Wiedersehen in der Westfalenhalle. Für Frank Turner als alter Iron Maiden-Fan ein ganz besonderer Höhepunkt, hat er doch gerade durch den 83er Auftritt der eisernen Jungfrauen, damals bei "RockPop in Concert", sein Herz an die Band verloren. So ist es ihm auch ein Fest wie Maiden-Sänger Bruce...

  • Herten
  • 11.02.20
Kultur
70 Bilder

Fotos: Wacken fast ohne Schlamm - Wacken 2020 ausverkauft

Nach zwei Jahren "no rain, only shine", ist der Schlamm zurück - aber nur kurz. Nach einem heftigen Wolkenbruch und einer Unwetterwarnung krabbeln die Wackinger zwischen Knalle-Sonne und Gewitter übers Gelände. Total affig für eine Abschiedstour, dass Slayer keine Fotografen und keinen Livestream zuließen. Peinliche Nummer. Aber es gibt ja bestimmt noch ein bis vier weitere Abschiedstouren. Besonders begeistern konnten Parkway Drive am Samstagabend.  Einige Bands für 2020 wurden auch...

  • Herten
  • 04.08.19
Kultur
36 Bilder

Bilder aus der Arena
Udo Lindenberg hat in Oberhausen sogar Otto Waalkes im Gepäck

Über eine Million Besucher verfolgten in den letzten Jahren begeistert die Shows von Udo Lindenberg. „Die fetteste Rockrevue der Welt“, schrieben die Kritiker euphorisch darüber. Und sie haben wirklich (ausnahmsweise) nicht übertrieben: Was Udo in der Oberhausener Arena auf die Bühne zaubert, ist ganz großes Kino, von dem sich so mancher Weltstar ein bis drei Scheiben abschneiden könnte. Perfekte Lichtshow, stets wechselndes Personal, Gags wie Trump und Putin auf der Bühne, dazu eine Best...

  • Herten
  • 10.07.19
  • 2
  • 2
Kultur
46 Bilder

Fotos: Dream Theater zaubern in Oberhausen

Vor rund 4000 Zuschauern spielten die Prog-Helden Dream Theater ihr "Dream Fest" unter freiem Himmel auf dem Parkplatz der Turbinenhalle. Im Vorpogramm des Festivals tummelten sich gleich vier Bands. Hier gibt es einige Impressionen.

  • Herten
  • 16.06.19
  • 3
Kultur
23 Bilder

Fotos: Kiss feiern in Essen Abschied

Nach der Farewell-Tour 2000/2001 sagen Kiss nun einmal wieder (endgültig?) Good-Bye. Die Rockmonster um Gene Simmons und Paul Stanley machten dabei auch im mit 20.0000 Kiss-Maniacs gut gefülltem Essener Stadion Halt. Wo ansonsten unterklassiger Fußball zelebriert wird, feierten die Amis erstklassiken Stadionrock mit nicht immer echten Stimmakrobatiken. Sänger Paul Stanley hat schon bessere Zeiten gesehen, doch unter den Fans war die Playback-Debatte im Vorfeld kein Thema. "Madonna hätte auch...

  • Herten
  • 02.06.19
  • 2
  • 3
Kultur
34 Bilder

Bildergalerie aus der Arena
Rammstein feiert Tourauftakt in Gelsenkirchen

Tagelang hatte es schon geraucht und gewummst aus der Schalke-Arena - die Feuerwehr hatte eine Menge damit zu tun, besorgten Bürgern am Telefon zu verklickern, dass dort, wo sonst gekickt wird, eine Rockband, nämlich Rammstein, für ihren Tourauftakt probt. Am Montagabend war es dann endlich soweit und Rammstein eröffneten die Rundreise durch die Stadien Europas in Gelsenkirchen und mehr als 50.000 wollten sich das Spektakel nicht entgehen lassen. Schade, dass die Band ausgerechnet bei den...

  • Herten
  • 27.05.19
  • 12
  • 4
Kultur
27 Bilder

Bilder: Pristine überzeugen im Altenberg

Pristine haben mit ihrem aktuellen Album einen großen Wurf gelandet. Mit "Road back to ruin" schaffen es die Norweger sich vom ewigen Vergleich mit den Blues Pills freizuschwimmen und liefern ein exzellentes modernes Bluesrock-Album ab. Heidi Solheim, die aus Tromsö stammende Frontfrau und kreativer Kopf, vereint auf den elf Songs von “Road Back To Ruin“ hohe musikalische und textliche Vielfalt - die Band und ihre Stimme liefern dazu den roten Faden. Nach Shows in München und Köln machten...

  • Herten
  • 23.05.19
Kultur
24 Bilder

Farewell in Oberhausen
Elton John begeistert die ausverkaufte Arena

Nach mehr als einem halben Jahrhundert im Tourgeschäft und einer unvergleichlichen Karriere hat Elton John seine letzte Tour mit dem Namen "Farewell Yellow Brick Road" angetreten. Dabei machte er auch in der restlos ausverkauften Oberhausener Arena Halt. Die Tasten brannten, das Klavier stand, schenkt man den animierten Bildern auf der Leinwand glauben, während „Burn Down the Mission,“ in Flammen. Sir Elton John befindet sich zurzeit auf Abschiedstour und machte auch in der Arena in der...

  • Herten
  • 12.05.19
  • 4
  • 4
Kultur
21 Bilder

Westfalenhalle nur spärlich besucht
Fotos: Hall & Oates lassen in Dortmund den "Maneater" los

Harte End 70er/Anfang 80er-Schlagseite gab es in der Dortmunder Westfalenhalle, als das Soul-Pop-Schmuseduo Hall & Oates sich nach langer Zeit mal wieder in Deutschland blicken ließen. Daryl Hall und John Oates gelangen in den 1970er und 1980er Jahren mit Titeln wie Rich Girl, I Can’t Go for That (No Can Do), Maneater und Out of Touch zahlreiche Chart-Hits, dementsprechend war die Altersstruktur im Publikum. Musikalisch ließ das Duo mit seiner exzellenten Band nichts anbrennen, knallte...

  • Dortmund
  • 03.05.19
  • 1
Kultur
43 Bilder

Ian Gillan mit Rock meets Classic in Bochum
Deep Purple im Ruhrcongress

Rockmusik mit Klassik zu vermischen gehört spätestens seit Deep Purples 1969er Drehers Concerto for Group and Orchestra zum guten Ton einer jeden Rockband. Nicht immer hat das super geklappt (Metallica, Kiss), sorgt aber dennoch stets für eine willkommende Änderung des Bandsounds. Seit zehn Jahren gibt es nun schon die "Rock meets Classic"-Veranstaltungen. Dementsprechend wurde nun ein Jubiläum begangen. Mit dabei waren Ian Gillan von Deep Purple, Kevin Cronin von REO Speedwagon, Mike Reno...

  • Herten
  • 18.03.19
Kultur
42 Bilder

Fotos: Kiss-Schlabberzunge rockt die Turbinenhalle

Es war DAS Event für Kiss-Fans in diesem Jahr: Für ein einziges Konzert kam Ober-Kiss und Schlabberzunge Gene Simmons anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Musikmagazin "Rocks" nach Deutschland. Im Gepäck hatte er seine Solo-Band und spielte die ungeschminkte Wahrheit! Auf Kiss-Songs musste man natürlich nicht verzichten - im Gegenteil. Das Programm war gespickt mit Klassikern und -noch interessanter - Songs, die die Band noch nie oder schon ewig nicht mehr gespielt hat (etwa "She's...

  • Herten
  • 21.07.18
  • 4
Kultur
20 Bilder

Fotos: Arena in der Zeche Carl

Clive Nolan (keys) und Mick Pointer (drums) sind die einzig verbliebenen Gründungsmitglieder der englischen Neo-Progger Arena. In der Zeche Carl bewies die aktuelle Besetzung der Prog-Institution, dass es es immer noch drauf haben und unverständlicherweise aus dem Nischendasein niemals wirklich herausgekommen ist. 2018 ist die Band auf ausgedehnter Europa-Tour, um ihr neues Werk „Double Vision“ vorzustellen. Zugleich feiern sie das 20-jährige Jubiläum von “The Visitor“, des wohl...

  • Herten
  • 10.05.18
  • 2
Kultur
20 Bilder

Fotos: David Hasselhoff singt sich durch die 90er

K.I.T.T. und Michael Knight alias David Hasselhoff standen nie im Stau. Das Wunderauto konnte einfach über die Blechlawine hinweg fliegen. Solch Spielereien hatte Hasselhoff bei der Anreise zum Konzert in der Oberhausener Arena nicht nötig. Nicht mehr als 3000 Zuschauer verloren sich in der Halle. Die, die da waren, hatten Feierlaune mitgebracht und erfreuten sich an Hasselhoffs selbstironischer Art, vergaben ihm die vielen schiefen Töne und sangen Songs wie "Looking for Freedom", "Do the...

  • Herten
  • 25.04.18
  • 2
  • 1
Kultur
24 Bilder

Fotos: Trivium in der Turbinenhalle

Nachdem Trivium es am Tag vorher noch geschafft hatten, das E-Werk auszuverkaufen, sah es in der kleinen Oberhausener Turbinenhalle II nicht ganz so gut aus. Kein Wunder, lernt man doch schon in der ersten Klasse zur Veranstaltungskaufmanns-Lehre, dass zwei Gastspiele innerhalb von 70 Kilometern an zwei Tagen für eine mittelgroße Band nicht der Bringer ist. Immerhin war die Halle zu gut zwei Drittel gefüllt. Hätte schlimmer kommen können...

  • Herten
  • 12.03.18
  • 1
  • 3
Kultur
18 Bilder

Fotos: Progmeister Steve Wilson verzaubert Essen

Gleich zweimal hintereinander gibt Prog-Master Steven Wilson im Essener Coloseum alle Facetten seiner Kunst zum Besten. Eine gewissen Abneigung gegenüber Sitzkonzerten kann der Brite aber nicht verleugnen, empfiehlt dem Auditorium jedoch seinen Gefühlen freien Lauf zu lassen. Schließlich sei es am Ende doch eine "Rock 'n' Roll-Show". Hier gibt es einige Impressionen.

  • Herten
  • 05.03.18
  • 4
  • 4
Kultur
49 Bilder

Mehr Show geht nicht: Steel Panther und Fozzy live

Was ein geiles Party-Package: Ex-Wrestler Chris Jericho heizt mit seiner Band Fozzy die Oberhausener Turbinenhalle so richtig für den Haarspray-Traum Steel Panther vor. Dass Jericho ein großer Showman ist, wird auch an diesem Abend wieder deutlich. Grandiose Show, da gibt es nix zu meckern. Dass gibt es auch nicht bei der "Zwischenmusik" Nahezu das gesamte "Shout at the devil"-Album von Mötley Crüe verkürzt die Wartezeit auf die stählernen Raubkatzen, die an diesem Abend ihr "feinstes" (und...

  • Herten
  • 04.02.18
  • 2
  • 1
Kultur
24 Bilder

Fotos: Therion starten Tour mit starker Show

Die Schweden Therion lieferten zum Tourauftakt im Essener Turock eine beeindruckende Goth-Rock-Show im gut gefüllten Club. Ihre neue Metal-Oper "Beloved Antichrist" hatten sie selbstverständlich mit im Gepäck. Imperial Age aus Russland im Vorprogramm kamen trotz beträchtlicher Musikanteile aus der Konserve recht gut an.

  • Herten
  • 02.02.18
  • 7
  • 3
Kultur
31 Bilder

Fotos: Stürmische Fates Warning in Essen

Fates Warning feiern ihren Tourauftakt im Essener Turock - und (fast) alle wollten es sehen (gleichzeitig spielte Iced Earth in Bochum). Dabei zeigten sich die Proggötter von ihrer stärksten Seite und konnten auf ganzer Linie punkten. Das hätten theoretisch auch Long Distance Calling tun können, musikalisch hat die Band ein feines Postrock-Brett auf die die Bühne gestemmt - nur leider kann kaum jemand die Formation auf selbiger erkennen. Nebel und eine fürchterliche Lichtshow zerstören damit...

  • Herten
  • 19.01.18
  • 4
Überregionales
53 Bilder

Fotos: Helloween mit Michael Kiske

Es ist nicht mehr und nicht weniger als die am meisten erhoffte Reunion (ok, nach Maiden mit Bruce) der Metalwelt: Helloween haben Michael Kiske und Kai Hansen für die Pumpkins United-Tour an Bord und die Setlist ist wie ein feuchter Traum eines jeden Metalfans: Halloween, Keeper, Future World, Dr. Stein, A little time - dazu einige neuere Nummer (die durchaus die Stimmung etwas drücken) - mehr geht ja nicht. Hier gibt es einige Impressionen der Show des Jahres.

  • Herten
  • 25.11.17
  • 4
  • 2
Kultur
27 Bilder

Fotos: Nashville Pussy bringen die Südstaaten-Sonne

Donnerstagabend in Essen: Es regnet aus Kübeln und nichts macht den Anschein, als würde hier heute noch eine feiste Südstaaten-Party abgehen. Verfolgt man aber die langhaarigen Gestalten vor dem Turock, führen diese einen direkt nach Georgia. Nashville Pussy is in da house und nach einem ewig langen Pleiten, Pech und Pannen-Soundcheck, bei dem fast jedes Mikrokabel ausgetauscht werden muss, rocken Blaine Cartwright, Ruyter Suys, Bonnie Buitrago und Drummer Jeremy Thompson als scheine ihnen die...

  • Herten
  • 03.11.17
  • 3
  • 2
Kultur
26 Bilder

Fotos: The Iron Maidens begeistern

Sie sind wohl die bekannteste und am häufigsten im Web aufgerufene Tributeband der Welt: The Iron Maidens zelebrieren das Werk der bekannten britischen Metallegende mit einer aufregenden Bühnenshow. Die fünfköpfige, ausschließlich aus weiblichen Mitgliedern bestehende Iron Maiden Tributeband hat in den vergangenen Jahren ganze Arbeit geleistet: Volle Hütten ohne Ausnahem, egal ob in Kalifornien, New York, Japan, Kanada, Korea, Guam, Bahrain, Mexiko, Europa, Venezuela, Südamerika, Kuwait,...

  • Herten
  • 19.10.17
  • 5
Kultur
32 Bilder

Fotos: Alter Bridge in Top-Form

Die Turbinenhalle 2 ist rappelvoll, so mancher fragt sich, warum eine Band wie Alter Bridge nicht in der großer 1er Halle die Akkorde ins Publikum ballern darf, doch der Stimmung tut das an diesem sommerlichen Herbstabend keinerlei Abbruch. Dass es eine zweite Supportband mit Jaded Heart gibt, weiß leider kaum jemand in der Halle und so verpasst ein Großteil der Besucher deren Show. Schade. Als die Newcomer von As Lions um Bruce Dickinson-Sohn Austin dann die Bühne betreten, wird schnell...

  • Herten
  • 17.10.17
  • 1
  • 3
Kultur
25 Bilder

Fotos: Metallica geben alles

Voll, voller, Lanxess-Arena: Das Gastspiel der Thrash-Legende Metallica hat ganz Köln auf den Kopf gestellt und scheinbar das gesamte Ruhrgebiet in die Domstadt gelockt. Parkplätze Mangelware, Fans ohne Ende. Alle hatten Bock und James Hetfield und Co konnten die hohen Erwartungen auf der runden Bühne in der Hallenmitte durchaus befriedigen. Für uns Fotografen unschön: Wir wurden 50 Meter (!) von der Bühne entfernt postiert. Hier gibt es ein paar Impressionen.

  • Herten
  • 14.09.17
  • 6
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.