Kooperation

Beiträge zum Thema Kooperation

Überregionales
Die Verantwortlichen des Seniorenzentrums Letmathe und der Iserlohner Werkstätten trafen sich Ende der Woche, um sich näher kennenzulernen und die zukünftige Kooperation zu vertiefen. Foto: Günther

Kooperation zwischen Seniorenzentrum Letmathe und Iserlohner Werkstätten

Arbeitsplätze für Menschen mit Handicap Das Seniorenzentrum Letmathe und die Iserlohner Werkstätten haben eine Kooperation vereinbart, die acht bis zehn Arbeitsplätze für Menschen mit Handicap im Seniorenzentrum ermöglicht. Von André Günther Letmathe. Bevor die Zusammenarbeit zum 1. Oktober offiziell startet, haben sich die Mitarbeitenden der Werkstätten und des Seniorenzentrums Letmathe am vergangenen Freitag kennengelernt. Bei der Kooperation geht es explizit darum, dass zukünftig...

  • Hemer
  • 27.09.18
Überregionales
Nach zahlreichen Gesprächen und Prüfungen der Lerninhalte des Frie-derike-Fliedner-Berufskollegs haben FH-Rektorin Hilke Bertelsmann und Andrea Schumann (rechts) diesen nächsten Schritt beider evangelischer Einrichtungen vertraglich besiegelt.

Kooperation zwischen Diakonie und FFBK verkürzt Studium

Eine neue Perspektive bietet das Friederike-Fliedner-Berufskolleg der Diakonie Mark-Ruhr: Absolventen der Fachschule für Sozialpädagogik des Berufskollegs können sich fortan nicht nur für den Bachelor-Studiengang „Soziale Arbeit“ in Bielefeld einschreiben, sondern die Studienzeit auch erheblich verkürzen. 180 Credit Points (CP) sind im Studium zu erbringen, 70 CP davon werden den Absolventen jetzt schon anerkannt, weitere 20 CP sind in der Erarbeitung. „Das ist eine konsequente Fortsetzung...

  • Iserlohn
  • 25.06.17
Überregionales
Vertreter des KJU Iserlohn und der SIHK-Netzwerkstelle möchten durch die Vergabe einer Partnerplakette der Stiftung die  wichtige und nachhaltige Zusammenarbeit im Forscherprojekt mit dem Friederike Fliedner Berufskolleg und dem  Berufskolleg des märk. Kreises, Iserlohn würdigen, die langfristig die MINT-Bildung im Märkischen Nordkreis stärkt.

Bündnis für die MINT-Bildung im Märkischen Nordkreis

Die Iserlohner Fachschulen für Sozialpädagogik verankern jetzt die bundesweite Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher“. Als Netzwerkpartner der Stiftung „Haus der Kleinen Forscher“ bietet der KJU Iserlohn in Kooperation mit der SIHK zu Hagen seit November 2009 ein praxisnahes Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte an, um drei- bis zehnjährige Kinder spielerisch für Naturwissenschaften, Mathematik und Technik zu begeistern. Enge Zusammenarbeit zwischen Netzwerkstelle und...

  • Iserlohn
  • 04.09.16
Politik
51 Bilder

Gesamtschule Nußberg schloss zwei Sport-Verträge

Richtungsweisend dürften die beiden Sport-Verträge sein, die an der Gesamtschule Nußberg geschlossen worden sind. Zum einen unterzeichneten Barbara Brühl, Leiterin der Gesamtschule und Manfred Deister, Vertreter des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW), die DFB-Partnerschaft und zum anderen wurde eine Kooperation mit dem Fußballverein Borussia Dröschede geschlossen. Lob fand Landrat Thomas Gemke, der die Kooperation mit Sportvereinen als Schul-Zukunft sieht. Im Foyer der...

  • Iserlohn
  • 20.02.15
  • 1
Überregionales
37 Bilder

Die Schul- mit der Werkbank getauscht

„Mathe und Physik in der Praxis“ hieß es für Schülerinnen und Schüler des Stenner-Gymnasiums acht Wochen lang. In der Firma Sudhaus tauschten die Schüler des Mathematik-Physikkurses der Stufe 9 Schul- mit Werkbänken und lernten einmal einen ganz anderen Tagesabblauf kennen. In drei Gruppen waren die Schüler aufgeteilt: Die Gruppe Einkaufs-Chips produzierte mehrere tausend Chips, die Brotdosengruppe erstellte tausend Brotdosen und in der Hubschraubergruppe entstanden zwei...

  • Iserlohn
  • 13.02.15
Politik
Dr. Bodo Lieb

Bethanien: Den evangelischen Blick nach Elsey schärfen

Erfreuliche Nachrichten für das evangelische Krankenhaus in Elsey (ca. 500 m vom Letmather Ostfeld entfernt, Anmerk. d. Redaktion): In Kürze werden drei vakante Stellen neu besetzt. So erhält das Tochterunternehmen der Diakonie in Südwestfalen mit Sitz in Siegen einen neuen Geschäftsführer und zwei neue Chefärzte. Das teilte Dr. Josef Rosenbauer, Geschäftsführer der Diakonie in Südwestfalen, am Dienstag den Mitarbeitern in einer Versammlung mit. Rosenbauer sprach von wichtigen...

  • Iserlohn
  • 10.06.14
Politik
10 Bilder

Ein letztes Mal tagte der "alte" Rat

Einige wichtige Entscheidungen hat der alte Rat dem neuen noch ins politische Nest gelegt. Bevor aber votiert wurde, stand ein unvollständiges Gruppenfoto (es fehlten fünf Ratsmitglieder) im Ratssaal auf der "Tagesordnung". So wird bei Continue" eine 0,5 Stelle zusätzlich eingerichtet, um das Ehrenamt zu stärken. "Wir müssen die Arbeit von Continue eben zeitgemäß nachdefinieren", begründet SPD-Sozialmann Michael Scheffler die Entscheidung, die allerdings mit 24:23 denkbar knapp ausfiel. Zu den...

  • Iserlohn
  • 28.05.14
Überregionales

"Wir müssen an einem Strang ziehen"

Kirsten Opris, Geschäftsführerin im Modehaus B&U, ist seit gut einem Monat neue Vorsitzende im City-Management. Ihre vordringliche Aufgabe in den ersten Tagen ihrer Vorsitzenden-Tätigkeit ist „das Kennenlernen der Mitglieder“. Kirsten Opris: „Letztlich sollen auch die Mitglieder des City-Managements wissen, mit wem sie es zu tun haben, und ich kann bei den Mitgliedern hinterfragen, wo eventuell der Schuh drückt oder welche Wünsche sie haben.“ Nach einigen Gesprächen steht für sie fest:...

  • Iserlohn
  • 30.04.14
Sport
Vereins-, Schul- und Verwaltungsvertreter unterzeichneten am Freitagmittag zwei Kooperationsverträge, die im Regierungsbezirk Arnsberg Vorbildcharakter besitzen.

Sport- und Schul-Verträge sind unterschrieben

„Ich bin froh über jedes Kind, dass sich einigermaßen sportlich bewegt“, so Iserlohns Sport-Dezernentin Katrin Brenner. Brenner weiter: „Wenn man die Kinder einmal am sportlichen Haken hat, sollte man alles tun, um sie nicht wieder loszuwerden.“ Dass dies möglich ist, machten vor zwei Jahren die Grundschule Sümmern und die damals noch existierende Fußballabteilung in der TuS Iserlohn nach Unterzeichnung des ersten Fußball-Kooperationsvertrag deutlich. „Die Grundschule in Sümmern wurde...

  • Iserlohn
  • 23.03.14
Überregionales
BiTS-Kanzler Dr. Lothar Hirschgiebel, BiTS-Geschäftsführer Prof. Dr. Volker Busch und BiTS-Gründer Prof. Dr. Dietrich Walther (v. l.).
10 Bilder

Rosige Zeiten für BiTS-Zukunft in Iserlohn

Bevor der 12. Unternehmertag an der Business and Information Technology School (BiTS) thematisch beginnen konnte, erfreute die BiTS-Doppelspitze mit einigen sehr positiven Nachrichten. „Unser Ziel ist das Wachstum“, so BiTS-Geschäftsführer Prof. Dr. Volker Busch vor den knapp 100 Unternehmern, „und dazu gehört, dass wir die BiTS-Zukunft in Iserlohn als rosig ansehen dürfen.“ Prof. Dr. Busch belegte diese Fakten mit eindrucksvollen Zahlen: Insgesamt studieren an der BiTS 1580 Schüler in...

  • Iserlohn
  • 15.03.14
Politik

Bittere Schlappe für den Bürgermeister - Kein NRW-Tag in Iserlohn

Nichts wird es aus dem gemeinsamen NRW-Tag mit Hemer und Menden im Jahr 2020. Denn quer durch alle Fraktionen wurde der Beschlussvorschlag der Verwaltung in der Dienstags-Ratssitzung in Iserlohn abgeschmettert. Besonders bitter ist diese Ablehnung für Bürgermeister Dr. Ahrens, der sich im Vorfeld sehr stark für den NRW-Tag eingesetzt hat. Allerdings kam seine Verwaltung den Politikerwünschen nicht nach, die Vorlage mit "Fleisch und Inhalt" zu versehen. Dies war Politikerwunsch im Iserlohner...

  • Iserlohn
  • 19.02.14
  • 1
Überregionales
Werkstätten-Geschäftsführer Martin Ossenberg (fünfter von links) und Heimleiter Meinolf Breimhorst (rechts) freuen sich sehr über die gute Zusammenarbeit zwischen Iserlohner Werkstätten und Seniorenzentrum Waldstadt Iserlohn.

Werkstätten eröffnen Wäscherei-Annahmestelle bei den Senioren

Die Iserlohner Werkstätten, ein Unternehmend er Diakonie Mark-Ruhr, weiten ihr Service-Angebot aus und bieten ab sofort eine Wäscherei-Annahmestelle im Seniorenzentrum Waldstadt Iserlohn (SWI) an. Damit wurde auch die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Werkstätten und SWI weiter intensiviert. "Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte" „Unsere Zusammenarbeit ist eine echte Erfolgsgeschichte“, freut sich Christof Neuß, Bereichsleiter Fertigung bei den Iserlohner Werkstätten. Vor vier Jahren...

  • Iserlohn
  • 14.09.13
Sport

Förderlizenzen: Iserlohn Roosters und "Füchse" Duisburg

Nachdem sich die Iserlohn Roosters und die Füchse Duisburg im April auf eine Kooperation geeinigt haben, stehen nun auch die Spieler fest, die jeweils mit einer Förderlizenz, einer doppelten Spielberechtigung, ausgestattet werden. Die in Iserlohn unter Vertrag stehenden Verteidiger Dieter Orendorz (Jahrgang 1992), Mike Ortwein (1993) sowie Stürmer Marcel Kahle (1993) werden in der Spielzeit 2013/2014 aufgrund der Förderlizenzregelung sowohl für die Roosters in der DEL als auch für die...

  • Iserlohn
  • 28.06.13
Überregionales

Des Pfarrers Meinung zur aktuellen Kirche

Im Herbst 2013 wird Johannes Hammer (49) sein fünfjähriges Dienstjubiläum in der St.-Aloysius-Kirchengemeinde feiern können. Blickt er zurück und schaut er gleichzeitig nach vorn, dann sieht er „Veränderungen in der Priesteraufgabe“. Das wird schon daran sichtbar, dass er nicht nur für eine katholische Pfarrgemeinde Ansprechpartner ist. Johannes Hammer: „Der Priester war früher eher Taktgeber, heute ist er Begleiter, Wegbereiter und, ganz wichtig, Zuhörer.“ Er hinterfragt, „ob wir als...

  • Iserlohn
  • 08.05.13
Sport

Brück: "Bis zum 42. Spieltag war alles gut"

Aus Sicht von Wolfgang Brück, dem geschäftsführenden Gesellschafter der Iserlohn Roosters, war die zurückliegende Saison zu zwei Dritteln gut. „Bis zum 42. Spieltag war alles im roten Bereich und wir haben gut gespielt.“ Dass die letzten zehn Saisonspiele dann komplett in die Hose gegangen sind, darf nicht als Saison-Fazit zugrunde gelegt werden, „auch wenn wir unser Saison-Ziel, den 10. Platz zu erreichen, verfehlt haben.“ Keine Play-Off-Intensität Ein Grund für Brück war, "dass wir...

  • Iserlohn
  • 12.04.13
  • 1
Überregionales
Bereits  jetzt sind die Mitarbeiter der Iserlohner Werkstätten täglich eifrig im Einsatz, damit sich der Sauerlandpark Hemer bereits zum Garten- und Ambientemarkt vom 13. bis 15. April besonders herausgeputzt präsentiert.

Viele helfende Hände - Kooperation SPH und Iserlohner Werkstätten

„Bereits während der Landesgartenschau haben uns die Iserlohner Werkstätten in den Bereichen Einlasskontrolle und Bollerwagenverleih zu unser aller Zufriedenheit unterstützt“, erinnerte Sauerlandpark-Geschäftsführer Guido Forsting an vergangene Zeiten, „da freut es uns natürlich umso mehr, dass wir jetzt mit den Iserlohner Werkstätten eine dauerhafte Kooperation eingehen konnten.“ Ab sofort gehören 15 Menschen mit Handicap zum Team des Sauerlandparks, deren Arbeitsschwerpunkt im Bereich der...

  • Hemer
  • 04.04.12
Sport

Basketball-Kooperation zwischen Iserlohn und Hagen

Während der jährliche Auftritt von Beko BBL-Ligist Phoenix Hagen beim ambitionierten 1.Regionallisten NOMA Iserlohn fast schon Tradition geworden ist, haben sich jetzt beide Vereine auch auf eine schriftlich fixierte Kooperation sowohl im Herren- als auch im Jugendbereich verständigt. Seit Jahren schon bilden die Iserlohner neben den Spielern von Boele-Kabel den Hauptanteil an Hagener JBBL- und NBBL Spielern. Da mit Fabian Bleck seit dieser Saison auch ein Iserlohner Spieler im Kader des...

  • Iserlohn
  • 09.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.