Kopfstoß

Beiträge zum Thema Kopfstoß

Politik

An der Schule an der Klosterstraße wird es nicht mehr so sein wie bisher
Vater gibt Schulleiterin Kopfstoß und verletzt den Hausmeister

Die Informationen sind rar. Der Vorfall hat es allerdings mit einem kurzen Bericht sogar bis in die BILD gebracht.  Was ist bekannt? Ein Junge der Duisburger Grundschule an der Klosterstraße sprach vor mehr als einer Woche der Schule gegenüber von Schlägen seines Vaters, woraufhin sich die Schulleiterin entschloss, das Jugendamt einzuschalten, welches das Kind in Obhut nahm. Es war Donnerstag. Noch am gleichen Tag tauchte der erboste Vater in der Schule auf, versetzte nach einem Wortwechsel,...

  • Duisburg
  • 20.12.19
  •  8
Überregionales
Symbolbild

Mann beißt Polizistin und randaliert beim Discounter

Haltern. Ein Betrunkener hat gestern in einem Supermarkt randaliert, die Mitarbeiter angegriffen, eine Polizistin gebissen und Kopfstöße verteilt.  Am Mittwoch (20. Juni) kam es gegen 16.10 Uhr in Haltern am See an einem Lebensmittelmarkt zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 37-Jährigen aus Haltern am See und zwei Mitarbeitern des Discounters, da der 37-Jährige das bestehende Hausverbot nicht beachtete. Als der erste Angestellte ihn ansprach und aufforderte, das Geschäft zu...

  • Haltern
  • 21.06.18
Sport
22 Bilder

RWE gewinnt emotionales Derby gegen Schalke II

Da war Pfeffer drin: Das gegnerische Paket beinhaltete zwar „nur“ die kleine Ausführung des Erzrivalen, doch was die 7.660 Zuschauer im Stadion Essen ausgepackt bekamen, war eines Derbys und Topspiels der Regionalliga West würdig. Die Bilanz: Viele Torraumszenen, ein Platzverweis, zwei Trainer auf der Tribüne – und mit Rot-Weiss Essen ein glücklicher, aber nicht unverdienter Sieger. Waldemar Wrobel sollte Recht behalten. Die Aussicht auf ein Derby allein ist ein motivatorischer Selbstläufer....

  • Essen-Nord
  • 06.04.13
Überregionales

Kopfstoß! Pärchen attackiert Polizeibeamte

Am frühen Montagmorgen gegen fünf Uhr wurde eine Streifenwagenbesatzung der Wanner Polizeiwache zu einem Lokal an der Lortzingstraße gerufen. Der Einsatzgrund: Eine Schlägerei auf dem Gehweg. Dort trafen die Beamten auf gut zehn Personen, die sich stritten. Ein Zeuge wies die Polizisten auf einen Mann hin, der zuvor eine Frau geschlagen haben soll und nun von Gästen festgehalten wurde. Die Beamten nahmen den Herner (31) mit zum Streifenwagen, um ihn dort - losgelöst von der Gruppe - zu...

  • Herne
  • 18.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.