Kormoran

Beiträge zum Thema Kormoran

Vereine + Ehrenamt
Zur Erinnerung an die 20-jährige Geschichte des Shanty-Chors der Marinekameradschaft Mülheim: ein Archivbild aus dem Jahre 2008. ^Foto: Braczko

Mülheim: Shanty-Chor "Kormoran" feiert 20-jähriges Jubiläum
Fern der Heimat und doch so nah

Das 20-jährige Jubiläum des Shanty-Chors "Kormoran" hatten sich die Chormitglieder anders vorgestellt, denn Auftritte und gemeinsame Proben dürfen in diesen Tagen pandemiebedingt nicht stattfinden. Umso mehr erinnern sich die Gründungsmitglieder an den ersten Auftritt des Chors im Jahr 2001. Das Konzert im Wohnstift Raadt stand damals unter dem Motto "Eine Seefahrt, die ist lustig". Seitdem hat sich die Anzahl der Mitglieder im Chor der Marinekameradschaft Mülheim auf über 30 Sänger und Musiker...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.03.21
Natur + Garten
22 Bilder

Saarn-Mendener Ruhraue
Ein Ort, an dem man die Zeit vergisst

Wie? - Schon Mittag? Ungläubig erkennt man beim Blick auf die Uhr, wie schnell die Zeit im wahrsten Sinne des Wortes verflogen ist. Hat man nicht gerade noch  über die  Lichtverhältnisse in der Morgendämmerung gemurrt als die Konturen der Kormorane sich kaum vom Auwäldchen im Hintergrund abhoben? Und nun ereilt einen der Anruf, wann man denn zum Mittagessen einzutreffen gedenke. Als Hobbyfotograf kann man die Kamera kaum vom Auge nehmen, weil ein Naturmotiv das nächste ablöst. Auf der anderen...

  • Essen-West
  • 28.11.20
  • 5
  • 2
Natur + Garten
Teichidylle am Schloss Berge
7 Bilder

Ausflugstipp
Ein herbstliches Farbenmeer vom Feinsten

Rund um Schloss Berge in Gelsenkirchen-Buer Herbstfarben satt empfingen uns gestern am Schloss Berge. Der wunderbar sonnige 14. November 2020 machte es möglich. Bei milden 17° wurde es ein Spaziergang zum Genießen. Mit so viel Augenschmaus hatten wir gar nicht gerechnet. Vegetation und Farben im Überfluss durften wir erleben. Nicht nur die Besucher genossen die prächtige Umgebung. Auch der junge Kormoran hatte die Ruhe weg. Er pflegte sein Gefieder und ließ sich nicht stören. Es war ein...

  • Dinslaken
  • 15.11.20
  • 33
  • 8
Natur + Garten
11 Bilder

Kormoran
Jäger und Gejagter

In meinem alten  'Grzimeks Tierleben'  aus dem Jahr 1968 kann man über Kormorane noch nachlesen:" Der einzig nennenswerte Bestand lebt zur Zeit in Vorpommern." 1971 war der Kormoran in Österreich ausgerottet und erst im Jahr 2001 gab es wieder erste Kormoranbruten in der Schweiz.  Gründe für diese Gefährdung waren damals die Umweltbelastungen durch DDT und PCB, aber vor allem der Abschuss der Tiere und Vernichtung ihrer Kolonien. Im Netz gibt es tatsächlich Bestrebungen, die sich ähnliche...

  • Essen-West
  • 04.09.20
  • 4
  • 1
Natur + Garten
Pottstein
20 Bilder

Bank an der Lennemündung
Rundgang am See

Das fängt ja gut an, finde einen Pottstein. Die Schwäne, Kormorane, Reiher, Enten und Kaninchen sind weit weg. Wo kommt die Bank her, eine gute Gelegenheit zum pausieren. Halbe Bäume wurden hier verbrannt und leider der Müll zurückgelassen. Hinten im Wald steht ein Campingzelt. Die Bewohner haben die Halbinsel zu ihrem Gebiet erklärt und den Durchgang mit Ästen, Sträuchern und Decken abgeriegelt. Der Schädel eines Kaninchens signalisiert, bis hierhin und nicht weiter.

  • Hagen
  • 01.07.20
  • 4
  • 2
Natur + Garten
18 Bilder

Alte Bekannte bei Aldi
Kormoran und Nutrias

Im Aldi Bahnhof Hohenlimburg treffe ich alte Bekannte. Lange nicht gesehen und trotz Maske wieder erkannt. Auch an der Lenne sehe ich einen alten Bekannten. Ein Gutgenährtes Nutria. Danach noch ein zweites im Wasser. Das dritte erblicke ich dann von der Lennebrücke. Und da steht er wieder, der Kormoran. Eine junge Familie füttert Enten mit Brot. Keine gute Idee für die Enten. Im Lennepark haben wieder jede Menge junger Menschen Spaß. Und im Rückbus lässt sich ein junger Mensch noch mal alles...

  • Hagen
  • 27.06.20
  • 5
  • 2
Blaulicht
Umsichtige Bürger hatten die Notlage gemeldet.

Blaulicht
Diese Landung ging schief - Kormoran aus Fangnetz gerettet

Materborn. Diese Landung war schief gegangen: Ein Kormoran hatte sich am Donnerstag, dem 18. Juni gegen 16.30 Uhr, kopfüber in einem Fußball-Fangnetz an einem Bolzplatz in Materborn verheddert. Aufmerksame Mitbürger, die in der angrenzenden Parkanlage unterwegs waren, wurden auf die Notlage aufmerksam und riefen die Feuerwehr.Den Feuerwehrleuten des Löschzugs Materborn gelang es mit Hilfe der Drehleiter den Vogel zu erreichen. Mit einer Notfallschere wurde das Netz an mehreren Stellen so...

  • Kleve
  • 19.06.20
  • 1
Natur + Garten
19 Bilder

Albino
Kormoran und Nutria

Es geht an die Lenne in Hohenlimburg. Nicht ein Nutria zu sehen von den 7 vom letzten Jahr. Weggezogen oder abgeschossen? Auf der Wiese liegen jede Menge Federn. Wie damals bei Schloss Benrath. Einige Kajakfahrer gehen ihrem schönen Sport nach. Von der Lennebrücke mache ich noch Fotos stromaufwärts. Ein Reiher breitet seine Flügel aus und trocknet sie in der Sonne. Da schwimmt ein einzelnes Nutria. Ein Albino? Unter der Brücke verschwindet er. Noch ein bisschen Sonne tanken im Lennepark mit...

  • Hagen
  • 13.06.20
  • 2
  • 1
Natur + Garten
Mandarin Enten
11 Bilder

Spaziergang am BaldeneySteig
Kleiner Spaziergang in Heisingen-Vogelschutzgebiet.

Spaziergang am BaldeneySteig Kleiner Spaziergang in Heisingen-Vogelschutzgebiet. Man könnte in diesen Tagen meinen man ist im Zoo. Der Stauseebogen in Heisingen ist zum Teil als Vogelschutzgebiet ausgewiesen. Dort brüten jedes Jahr Reiher und Kormorane. Die Jungen sind jetzt fast flügge. Ein Mandarin Entenpaar brütet hier, wie auch Blesshühner. Wasserschildkröten Sonnen sich auf abgestorbenen Bäumen. Nonnengans und Kanadagänse sind auch da. Dazu auch viele Einheimische Singvögel. Ein...

  • Essen-Süd
  • 26.04.20
  • 1
Natur + Garten
17 Bilder

Kormoran, Höckerschwan, Eisvogel und Co.
Vogelschutzgebiet Heisinger Bogen

Das Vogelschutzgebiet Heisinger Bogen zeigte sich am 30. Dezember von seiner schönsten Seite und schien für Fotografen eigene Beleuchter eingestellt zu haben. Obwohl die Wanderwege mehr als gut frequentiert waren, war der Ausflug in Essens Süden ein lohnenswertes Naturerlebnis. Teichrallen, Blässhühner, Höckerschwäne, Stockenten, Lachmöwen und Kormorane machten auch im Gegenlicht eine gute Figur. Allein der Eisvogel, der plötzlich auftauchte, hatte es etwas eilig. Aber das ist ein guter Grund...

  • Essen-West
  • 01.01.20
  • 2
  • 1
Natur + Garten
10 Bilder

Wasservogel
Kormoran

Ich habe den Kormoran mehrfach abgelichtet. Habe aber auch meine Bilder vom Kormoran auch mal anders dargestellt bzw. etwas verändert

  • Essen-West
  • 22.11.19
  • 2
  • 1
Natur + Garten
11 Bilder

Kormoran, Zwergtaucher, Stockente,Blesshuhn und Co.
Der Niederfeldsee früh am Morgen (10. Nov. 2019)

Am Sonntagmorgen führt mich meine Hunderunde von Frohnhausen regelmäßig zum Altendorfer Niederfeldsee und dann über den Krupp-Park wieder nach Hause an den Frühstückstisch. Da ich schon um 7.30Uhr unterwegs  bin, hat der See zu dieser Tages-und Jahreszeit einen ganz besonderen Reiz. Nebelschwaden hängen noch über dem Wasser, die Lufttemperatur liegt knapp über dem Gefrierpunkt und es sind bis auf wenige Gassigeher mit ihren Vierbeinern und einigen hart gesottenen Joggern kaum Leute anzutreffen....

  • Essen-West
  • 13.11.19
  • 5
  • 2
Natur + Garten
14 Bilder

Frühe Herbstfärbung in Essen-Altendorf
Herbstfärbung

Bei einem Rundgang am 08.10.2019 in Altendorf habe ich festgestellt, dass schon einige Bäume in Herbststimmung sind. Ich bin vom Ehrenzeller Markt zum Niederfeldsee gegangen. Auf dem Weg habe ich einige Herbstbilder gepixelt. Der Kormoran hat sich auf dem Niederfeldsee schön präsentiert.

  • Essen-West
  • 09.10.19
  • 4
  • 1
Natur + Garten
10 Bilder

Kormoran
Eine Stunde 'Arbeit' am Tag reicht ihm zum Überleben

Alles eine Frage der Effektivität. Kormorane sind so gute Fischer, dass sie, im Gegensatz zu den meisten anderen Vögeln, in kurzer Zeit die täglich benötigte Nahrung gefangen haben. Bei ihren Tauchgängen in 1 bis 3 Metern Tiefe, die ca. 45 Sekunden dauern, kommt ihnen zu gute, dass ihr Gefieder wassereinlässig ist, weil die Luft zwischen den Federästen entweichen kann, was den Auftrieb vermindert. Durchsichtige Nickhäute dienen ihnen als ´Taucherbrille´. Weil sie so effektiv jagen, bleibt ihnen...

  • Essen-West
  • 24.08.19
  • 5
  • 3
Natur + Garten
Bild 1
5 Bilder

Auf der Flucht . . .

Der Kormoran hat mein Objektiv entdeckt und flüchtet. Mit 1250 Sek. und Iso 12500, Blende 6,5 konnte ich seine Flucht noch kurz verfolgen. (Bei Interesse bitte im Vollbild):

  • Lünen
  • 27.10.18
  • 17
  • 14
Kultur
Der Shanty-Chor "Kormoran" in der Freilichtbühne
6 Bilder

Shanty-Konzert in "Bad Mülheim"

Im Rahmen der Reihe "Kurkonzerte in Bad Mülheim" erfreute der Shanty-Chor der Marinekameradschaft "Kormoran" am Sonntag, 2. September 2018, das Publikum in der Freilichtbühne. Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich mehrere hundert Zuhörer im Biergarten eingefunden, um den semännischen und maritimen Liedern zu lauschen. Auf der Bühne des Regler-Teams präsentierten sich die etwa 30 Sänger und Musiker stimmgewaltig und frohgelaunt. Das vielseitige Programm reichte von originalen Seemansliedern...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.09.18
Kultur
Shanty-Chor Kormoran auf dem Stadtsteiger beim Empfang der Delegation der Marine-Operationsschule Bremerhaven im August 2018.

Shanty-Konzert in der Freilichtbühne

Der Shanty-Chor der Marinekameradschaft Mülheim an der Ruhr "Kormoran" ist am Sonntag, 2. September 2018, in der Freilichtbühne an der Dimbeck zu Gast. Im Rahmen der Reihe "Kurkonzert in Bad Mülheim" werden ab 15:00 Uhr schwungvolle seemännische und maritime Lieder erklingen. Darunter sind altbekannte Melodien und neue Stücke, die zum Mitsingen oder Mitschunkeln einladen. 25 Sänger und 5 Musiker unter der Leitung der Dirigentin Stefanie Melisch werden dafür sorgen, dass man auch zu Hause in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.08.18
  • 1
Kultur

Shanty-Chor Kormoran auf der "Extraschicht 2018"

Den Auftakt zur traditionellen Nacht der Industriekultur im Ruhrgebiet bildeten die unterschiedlichen Veranstaltungen zum "!Sing-Day of Song". An 12 Standorten im Revier gaben sich am Samstagnachmittag viele Chöre ein munteres Stelldichein. Auch der Shanty-Chor der Marinekamaredschaft Mülheim an der Ruhr "Kormoran" stellte sein Programm mit neu einstudierten Liedern in der Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen vor. Bei strahlendem Sonnenschein moderierte die Dirigentin Stefanie Melisch durch ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.07.18
  • 1
Kultur
Shanty-Chor auf dem Fischmarkt 2018
2 Bilder

Shanty-Chor Kormoran meldet "Land unter"

Die Sänger des Shanty-Chors der Marinekameradschaft "Kormoran" erwiesen sich auf dem Fischmarkt am vergangenen Sonntag zwar als wasserfest, aber die Musikinstrumente und die elektronische Ausrüstung konnten den Regenschauern nicht über die volle Länge des geplanten Programms standhalten. Die bis dahin dargebotenen schwungvollen maritimen Lieder machten allerdings "Lust auf Meer", so dass die Zuhörer vor ihrer Flucht aus dem Regen wenigstens eine Prise Fernweh mitnehmen konnten.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.05.18
Kultur
Shanty-Chor Kormoran auf dem 1. Mülheimer Fischmarkt 2017
2 Bilder

Shanty-Chor auf dem Mülheimer Fischmarkt 2018

Am Sonntag, 13. Mai 2018, findet auf dem Rathausmarkt zum zweiten Mal der Mülheimer Fischmarkt statt. Auch der Shanty-Chor der Marinekameradschaft Mülheim "Kormoran" wird mit seinen schwungvollen maritimen Liedern wieder zu hören sein. Mittlerweile umfasst das wachsende Repertoire des Chors etwa 100 Stücke, die nicht nur Arbeitslieder der Seeleute beinhalten, sondern auch folkloristisches und unterhaltsames Liedgut. Bei den beliebten Seemansliedern kann mitgesungen oder oder mitgeschunkelt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.