Kostüme

Beiträge zum Thema Kostüme

Vereine + Ehrenamt
Am Freitag, 15. Juli gehen auch die Kinder beim Zoolauf an den Start. Die Kids können für ihren Lauf am Veranstaltungstag noch nachgemeldet werden.

Jetzt aber los
Am Sonntag ist Meldeschluss für den 13. Duisburger Zoolauf

An diesem Sonntag ist Schluss, und zwar Meldeschluss für den 13. Duisburger Zoolauf. Am Freitag, 15. Juli, geht’s dann nach zwei Jahren Pandemie-Pause wieder rund durch alle „Decks“ der Arche am Kaiserberg. Nachmeldungen für den Staffellauf sind nach dem 3. Juli nicht möglich. Der Erlös aus den Startgeldern sorgt für Badespaß. Das Geld trägt zur Modernisierung und Erweiterung der Seelöwen-Anlage bei. Der Stadtsportbund (SSB) Duisburg veranstaltet den tierischen Lauf für den guten Zweck. Die...

  • Duisburg
  • 29.06.22
  • 1
Kultur
7 Bilder

Menden: „Karneval fällt ja leider aus“
Jetzt erst recht im schrillen Kostüm!

Glitzer, Schmuck, viel Make Up und große Brüste - als Drag Queen ist Influencer Luca Valentino aus Menden in seinem fantastischen Kostüm ein echter Hingucker. Eigentlich feiert Luca Valentino den Karneval am liebsten in seiner Heimatstadt Menden. „Leider ist in diesem Jahr hier nicht viel los und daher fahre ich mit ein paar Freunden nach Köln“, verrät der bekannte Influencer (über 53.000 Follower bei Instagram), der in der Domstadt eine PR-Kooperation mit einem Hotel ausgemacht hat, wo er...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.02.22
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Sie kommen zurück!
The Greatest Hits of THE BEATLES am 18. Dezember im SCALA Kulturspielhaus - Eintritt frei!

Mit den Quarrymen Beatles haben sie 2019 ein grandioses Konzert bei uns gegeben und jetzt kommen sie zu zweit zurück auf die SCALA Bühne. John Lennon und Paul McCartney singen und spielen die größten Hits der Beatles. Für den originalgetreuen Klang sorgen die Instrumente, die die Beatles auch verwendet haben, für den authentischen Look gute Kostüme und hochwertige Perücken. Die Beatles Show wurde bereits 2008 entwickelt und bis dato knapp 1000 fach erprobt. Sie ist eine Mischung aus unplugged...

  • Wesel
  • 13.12.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Zombiewalk 2021
8 Bilder

Beim Zombiewalk waren wieder die Untoten unterwegs
Gruselalarm in der Innenstadt

Die EMG–Essen Marketing GmbH ließ wieder die Untoten auf die Innenstadt los. Nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr ausfiel, kamen diesmal wieder zahlreiche Halloween-Fans zum Horror-Spektakel zusammen. Der Umzug war der Höhepunkt des Halloween-Festes in Essen. Die Teilnehmer hatten wieder ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und sich schaurig-schön in Szene gesetzt. Zombies, Monster und Untote aller Couleur gaben sich die Ehre - nichts für schwache Nerven...

  • Essen
  • 04.11.21
Kultur
Die Golden Girls sind ein Dauerbrenner im Ledigenheim. Foto: Veranstalter/Ledigenheim Lohberg

Dinslaken: Travestieshow mit den Golden Girls im Ledigenheim
Frech, flott, frivol

Wenn man einmal alle Mathieus, alle Monroes und Mouskouris gesehen hat, beginnt die Kombination aus Flitter, Fummel und Playback allmählich ihre Originalität zu verlieren, beginnt man an die Variationsmöglichkeiten einer Travestieshow zu zweifeln. Spätestens dann ist man reif für die Bekanntschaft mit den Golden Girls aus Düsseldorf. Und zwar bei der Travestieshow am Samstag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr im Ledigenheim. Die Golden Girls sind gut gelaunt und sie haben großen Spaß daran andere...

  • Dinslaken
  • 21.10.21
Kultur
Diese Kostüme regen die Fantasie an und machen den Spaziergang zu einem Erlebnis.

Entdeckung beim Spaziergang im Raffelbergpark Mülheim
Kostüme des Theaters regen die Phantasie an

Ein kleines Foto-Highlight im Raffelbergpark schickte uns der Leser und Künstler Professor Heiner Schmitz. Auf einem seiner Spaziergänge am Raffelberg, sah er in das Theater Foyer des Theaters an der Ruhr am Akazienweg 61. Seit Monaten müssen Theaterfreunde auf Aufführungen im Theater an der Ruhr im Raffelbergpark wegen der Pandemie verzichten. Bei solch einem Spaziergang durch den Park kann der Besucher aber erleben, dass sich Kreativität hinter den Mauern des Theaters durch Corona nicht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.05.21
  • 1
  • 1
Kultur
9 Bilder

Die Show geht weiter ....!!!!
Zweite KTL Pütt - Theater Produktion 2021 on "Stage"

Nach dem erfolgreichen Start der "WER KÜSST DICH" Produktion folgte nun am 15.05. und 16.05.2021 mit "RITTER ROST UND DIE HEXE VERSTEXE" die zweite Produktion des KTL Pütt - Theaters in diesem Jahr. Corona bedingt fand die Show wieder auf der Autotheaterbühne im Park der Niebuhrg statt.  RITTER ROST UND DIE HEXE VERSTEXE ist die nunmehr dritte Produktion des KTL Pütt - Theaters aus der Ritter Rost Reihe, nach RITTER ROST MACHT URLAUB und RITTER ROST FEIERT WEIHNACHTEN. Es hat sich wohl...

  • Oberhausen
  • 19.05.21
Kultur
Aktion 32 Bilder

Velberter und Heiligenhauser Karnevalsbilder gesucht
Buntes Treiben im Lockdown

Finstere Mienen und schlechte Stimmung haben im Karneval nichts zu suchen. Und so lassen sich weder die Jecken aus Heiligenhaus noch die Narren aus Velbert die fünfte Jahreszeit vermiesen. Natürlich ist die Enttäuschung groß, dass wegen des Lockdowns Sitzungen und Züge in 2021 entfallen müssen - doch dient dies der Sicherheit aller Bürger. Der Frohsinn muss also auf anderen Wegen verbreitet werden. Zeigt uns Eure Fotos! Damit es in den nächsten Wochen nicht nur in unseren Herzen, sondern auch...

  • Velbert
  • 30.01.21
  • 3
  • 3
Wirtschaft

Übrigens
Karneval und Knete

Mancher Zeitgenosse hat im Karneval stets eine Menge „Knete“ ausgegeben. In der Narren-Hochburg Köln gibt es „Stamm-Jecken“, die vor dem Start ins närrische Treiben Kleinkredite aufnehmen oder das Leihhaus aufsuchen. Das dürfte diesmal weitgehend ausbleiben. Schon am 11.11. war es überall ruhig und verhalten. Daran wird sich wegen Corona nicht viel ändern. Der praktische Wegfall der gesamten Session bedeutet Millionenverluste für die Wirtschaft in ganz NRW, sagt die Landesregierung. Besonders...

  • Duisburg
  • 15.11.20
LK-Gemeinschaft
Gruseln ausdrücklich erwünscht: Am 31. Oktober gibt es in Essen die erste Halloween Parade Ruhr.

Am 31. Oktober entfällt die Halloween Parade Ruhr
Zombiewalk in Essen abgesagt

UPDATE: Die Veranstaltung wurde aufgrund der Corona-Gefahr abgesagt. Bereits im vergangenen Jahr haben die EMG–Essen Marketing GmbH und Zombiewalk-Veranstalter Dirk Bußler sich auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt. Und auch während der Corona-Pandemie halten beide Akteure an ihren Plänen fest: geboren ist die erste Halloween Parade Ruhr. Der Umzug ist für die ganze Familie geeignet und bildet den Höhepunkt des Halloween-Festes in Essen, und ist einmalig in einer deutschen Großstadt....

  • Essen-Borbeck
  • 20.10.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Statt toller Kostüme fertigen die Näherinnen des Hagener Theaters jetzt Atemschutzmasken.Fotos: Theater Hagen
2 Bilder

Hilfe aus dem Theater
Masken statt Kostüme: Schneiderei des Hagener Theaters stellt jetzt Atemschutz her

Die Kostümabteilung des Theaters Hagen stellt derzeit 1.000 Atemschutzmasken für das Krankenhaus in Schwerte her. Der Kontakt ist über den Sohn einer der Schneiderinnen zustande gekommen, der in der Klinik arbeitet. Die Mundschutzmasken sind aus Baumwolle, wasch- bzw. kochbar und damit zum mehrfachen Gebrauch bestimmt. Diese Arbeit führt ein Teil der Schneiderinnen in Heimarbeit aus, wodurch für die Arbeitssituation in der Schneiderei vor Ort gewährleistet wurde, dass die dort Nähenden die...

  • Hagen
  • 20.03.20
  • 1
Kultur
79 Bilder

Rosenmontags-Umzug in Wickede
Jahr für Jahr mehr Jecken am Straßenrand

Gruppen mit bis zu 40 Personen, mit aufwändigen Wagen und grandiosen Kostümen, zudem Klimaneutral „i fly CO2 frei“, und dies ist nur ein Beispiel aus dem Wickeder Rosenmontagsumzug. Diese Karnevalsveranstaltung hat sich inzwischen zu einem Geheimtipp in der Region entwickelt. Wer Zeit und Laune hat, kommt, schaut und feiert mit. Denn Jahr für Jahr werden es mehr Besucher am Bordsteinrand. Darunter natürlich viele Kinder, die sich mit Tüten und Taschen bewaffnet haben, um auch ja jedes Bonbon...

  • Wickede (Ruhr)
  • 24.02.20
Vereine + Ehrenamt
Der "Kampf" um den goldenen Rathausschlüssel ist eröffnet.
22 Bilder

Rathaussturm in Bochum - Bildergalerie
Rathaussturm am Rosenmontag

Der Rathaussturm in Bochum bildete am Vormittag den Auftakt des Rosenmontags. Pünktlich um 10.11 Uhr marschierten die Karnevalisten in den geschmückten Ratsaal ein. Rund 300 Narren füllten den Saal, wo der Festausschuss Bochumer Karneval ein buntes Bühnenprogramm auf die Beine stellte. Oberbürgermeister Thomas Eiskirch wehrte sich vergeblich gegen die Herausgabe des Rathausschlüssels. Am Ende gelang es  Marcus I., Prinz des Bochumer Dreigestirns, den Schlüssel zu erobern.  Stolz präsentierten...

  • Bochum
  • 24.02.20
Kultur
Trotz Zugabsage, feierten die Jecken ausgelassen mit Kostüm imn Xantener historischen Schützenhaus. Dieses ließ die Jecken, pünktlich zum eigentlichen Zugstart, zur Party rein.
43 Bilder

Trotz Zugausfall hatten die Xantener Jecken Spaß im Schützenhaus
Karnevals-Spaß trotz Regen und Sturm

Auch wenn Petrus es nicht gut meinte mit den Jecken des Xantener Straßenkarnevals, denn Regen und Sturmböen ließen den Verantwortlichen keine andere Wahl, als den Blutwurstzug in Xanten ausfallen zulassen. Aber dennoch konnten die Jecken, die sich auf den Zug gefreut hatten, ab 14 Uhr im historischen Schützenhaus, und damit auch früher als geplant, die Karnevalsparty in vollen Zügen genießen Hier finden Sie eine Bildergalerie mit Impressionen der Kostümen der Karnevalsparty im Historischen...

  • Xanten
  • 23.02.20
Ratgeber
An den Karnevalstagen außer Rand und Band zu sein, kann auch zu unliebsamen Folgen führen.
Fotos: Helios
2 Bilder

Ein kleiner Einblick in die fünfte Jahreszeit aus psychosomatischer Sicht.
Vom Banker zum Batman: Was Kostüme in uns bewirken

Wer sich verkleidet, erweitert seinen Horizont, kann aber auch zu tief eintauchen. Ein kleiner Einblick in die fünfte Jahreszeit aus psychosomatischer Sicht hat jetzt die Duisburger Helios St. Marien Klinik auf den Weg gebracht. Interessantes ist da zu Tage getreten, was man vermutlich so nicht auf dem Schirm hatte. Wenn die Queen an eine Häuserecke pinkelt und Michael Jackson lässig einen Döner isst, hat der Straßenkarneval im Rheinland begonnen. Im Rausch von Farben, Alkohol und guter Musik...

  • Duisburg
  • 21.02.20
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

Rheinklänge feiern Karneval
Am 15.02.2020 feierte das Tambourcorps Rheinklänge in der Gaststätte Alt Buschhausen seine traditionelle Kostümparty.

Vor ausverkauftem Haus durften die Sitzungspräsidenten Manuela Kempken und Heiko Pens die Prominenz des Oberhausener Karnevals begrüßen: das Kinderprinzenpaar Talina I. und Kai II., das Dreigestirn der KG Dampf Drauf sowie der Stadtprinz von Groß-Oberhausen Dirk I. gaben sich die Klinke in die Hand. Wie jedes Jahr wurden die originellsten, selbst gestalteten Kostüme am Ende des Abends mit wertvollen Preisen prämiert. Erstmals durfte dieses Jahr das Publikum über die besten Kostüme abstimmen....

  • Oberhausen
  • 20.02.20
Kultur
Natürlich wollten alle mit Prinz Marc und Funkenmariechen Miriam auf das Foto. Foto: Kita Kinderburg

In Kranenburg wurde auch in der Kinderburg Karneval gefeiert
Mariechen Miriam kommt aus den eigenen (Kita)-Reihen

Kranenburg. Eine fröhliche, bunte, stimmungsvolle Karnevalsparty stieg jetzt in Kranenburger AWO Kita „Kinderburg“. Die Kinder, Eltern sowie das Team feierten ausgelassen zusammen mit den Kranenburger Helau-Armeen – bestehend aus Tanzgarden, Elferrat sowie Prinz Marc und seinem Funkemariechen Miriam. „Aufregend: Miriam arbeitet in unserem Kita-Team, somit war die Party natürlich besonders toll“, verrät Leiterin Isabel Beermann. Die Vorschulkinder hatten extra für „ihre“ Miriam und den Prinzen...

  • Kranenburg
  • 19.02.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die fünfte Jahreszeit wird in Boele mit einem Umzug am Sonntag gefeiert. Foto: Loßröcke Boele

Karneval in Hagen
"D'r zoch kütt...!": 60 Gruppen beim Umzug in Boele

Am kommenden Sonntag, 23. Februar, heißt es in Boele wieder "D'r zoch kütt...!" Pünktlich um 13.30 Uhr wird der 71. Oberloßrock Andreas I. (Kohaupt), begleitet von seiner Herzdame Nora I. (Kohaupt), den Schlüssel des Amtshauses von seinem Vater, Bezirksbürgermeister des Hagener Nordens, Heinz-Dieter Kohaupt, für das Amtshaus auf der Amtshaustreppe übernehmen. Andreas I. verweist mit Stolz darauf, dass in seinem Personalausweis der Geburtsort Hagen-Boele vermerkt ist. So war es ihm wichtig, die...

  • Hagen
  • 19.02.20
LK-Gemeinschaft
Der Fummellauf in der Hagener Volmegalerie steht am Auftakt der Tollen Tage.
2 Bilder

Attraktion in Volmegalerie
Tradition an Weiberfastnacht: Donnerstag ist wieder Fummellauf in Hagen

Am Donnerstag, 20. Februar, ist wieder Fummellauf. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr mit leicht geändertem Konzept wollen die Veranstalter die Show an Weiberfastnacht weiterführen. „Wir freuen uns darüber, dass der Fummellauf nach wie vor so einen großartigen Zuspruch bekommt. Alle sind mit Herzblut am Start“, freut sich Robin Hamann vom Orga-Team. Die Boeler Karnevalsband "De Drömmelköppe" wird dem Publikum einheizen. Professionell getanzt wird von der Tanzgarde der KG Volmefunken. Es geht...

  • Hagen
  • 19.02.20
Kultur
Auch die Garde des "KCWR" durfte bei der Kinderkarnevals-Party der Ritter in der Stadthalle natürlich nicht fehlen.
4 Bilder

Dreistündiges Programm sorgte für eine ausgelassene Party
Gladbecker Nachwuchs-Jecken hatten die Stadthalle fest im Griff

Die "Generalprobe" ist gelungen: Wenn bei der "Gala-Sitzung" der "Wittringer Ritter" am Samstagabend in der Stadthalle auch so eine tolle Stimmung herrscht wie beim "Kinderkarneval" am vergangenen Sonntag, können die "Ritter" mit dem Verlauf der Session 2019/2020 ohne Einschränkung zufrieden sein. Der "Kinderkarneval" jedenfalls ist in den letzten Jahren für die "Nachwuchs-Jecken" zu einem festen Begriff geworden. Mit mehr als 350 Besuchern war das bunte Treiben auch in diesem Jahr wieder...

  • Gladbeck
  • 17.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.