Kostenlos

Beiträge zum Thema Kostenlos

LK-Gemeinschaft
Der Senioren-Ratgeber der Stadt Moers. Bürgermeister Christoph Fleischhauer (r.) und Sozialdezernent Claus Arndt präsentieren die neueste Auflage.

Moers - Bürger werden stets gut informiert
Senioren-Ratgeber neu aufgelegt

Wichtige Kontakte und Informationen für Moerser Senioren Bürgermeister Christoph Fleischhauer und Sozialdezernent Claus Arndt präsentierten jüngst die neueste Auflage des Senioren-Ratgebers. Mitgliedern des Beirats für ältere Menschen zieren den Titel. Die Broschüre ist kostenlos unter anderem im Rathaus Moers, im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum und in der Stadtinfo (Kirchstraße) erhältlich. Seniorenheime und andere Einrichtungen können direkt beim Fachdienst Soziales der Stadt größere...

  • Moers
  • 19.07.21
Ratgeber
KN95- und FFP2-Masken haben eine stärkere Schutzfunktion.

Hilfsbedürftige Personen können sich beim Fachbereich „Soziales, Senioren und Wohnen“ melden
Stadt Moers verteilt Masken

Hilfsbedürftige Personen erhalten kostenlos medizinische Masken. Die Stadtverwaltung vergibt die Schutzmasken an Moerser, die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten. Sie können in der Woche vom 8. bis 12. März zwischen 8 und 12 Uhr telefonisch beim Fachbereich „Soziales, Senioren und Wohnen“ unter Tel. 02841/201–804 angefordert werden. Leistungsberechtigte nach dem SGB II werden vom Jobcenter darüber informiert. Hintergrund...

  • Moers
  • 02.03.21
Ratgeber
Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) hat in einem Erlass bekanntgegeben, dass bedürftige Menschen in NRW kostenlos medizinische Schutzmasken erhalten sollen.

Kreis Wesel kann insgesamt 106.000 Masken an Bedürftige verteilen
Schutz ist keine Frage des Einkommens

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) hat in einem Erlass bekanntgegeben, dass bedürftige Menschen in NRW kostenlos medizinische Schutzmasken erhalten sollen. Zu den Bedürftigen gehören nach Vorgabe des Ministeriums Leistungsberechtigte nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) II (erwerbsfähige Personen) und SGB XII (erwerbsunfähige Personen / Menschen im Rentenalter) und dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG). Leistungsberechtigte nach dem SGB II werden vom Jobcenter darüber...

  • Dinslaken
  • 24.02.21
Wirtschaft
Die Stadt Kamp-Lintfort zeigt sich in der Vorweihnachtszeit wie auch in den Vorjahren wieder kunden- und einzelhandelsfreundlich: An den verkaufsoffenen Samstagen vor Weihnachten, 28. November sowie 5., 12. und 19. Dezember, werden die Parkscheinautomaten abgeschaltet.

Frei parken an Adventssamstagen in Kamp-Lintforter Innenstadt
Kunden- und einzelhandelsfreundlich

Die Stadt Kamp-Lintfort zeigt sich in der Vorweihnachtszeit wie auch in den Vorjahren wieder kunden- und einzelhandelsfreundlich: An den verkaufsoffenen Samstagen vor Weihnachten, 28. November sowie 5., 12. und 19. Dezember, werden die Parkscheinautomaten abgeschaltet. Die freie Parkzeit ist zu dieser Zeit jedoch auf zwei Stunden begrenzt. Damit soll gewährleistet werden, dass möglichst viele Kundinnen und Kunden einen Parkplatz in unmittelbarer Nähe der Einzelhandelsgeschäfte finden können und...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.11.20
Politik
Bürgermeister Christoph Fleischhauer, Mario Urmitzer von The Cloud Networks Germa-ny GmbH und Beigeordneter Claus Arndt haben das WLAN am Alten Landratsamt direkt genutzt (v.l.).

Der Zugang ist rund um die Uhr kostenlos
Freies WLAN am Rathaus und am Alten Landratsamt

Ein frei zugänglicher Wifi-Hotspot findet sich ab sofort auf dem Rathausplatz und am Alten Landratsamt. Die Europäische Kommission baut die Infrastruktur öffentlicher, drahtloser Internetverbindungen aus und gestaltet somit die digitale Zukunft Europas. Die Stadtverwaltung hat im Rahmen des Programms „WiFi4EU“ und in Zusammenarbeit mit dem Internetdienstleister „The Cloud Networks Germany GmbH“ zwei WLAN-Hotspots in der Innenstadt eingerichtet. Bürgermeister Christoph Fleischhauer freut sich:...

  • Moers
  • 03.07.20
LK-Gemeinschaft

Strauchschnittabgabe nur nach Terminvereinbarung möglich
Jostenhof öffnet wieder, aber beschränkt

Das Coronavirus hat viele Bereiche des öffentlichen Lebens seit gut zwei Wochen auch in Moers lahmgelegt. Mit dem derzeit einsetzenden Frühlingswetter traf Bürger die Schließung des Kreislaufwirtschaftshofes dabei besonders hart. Gute NachrichtZumindest für Gartenbesitzer und Hobbygärtner, die zuletzt vor verschlossenen Türen standen, hat die zuständige ENNI Stadt & Service (ENNI) eine gute Nachricht: Ab Montag, 6. April, nimmt das Unternehmen am Jostenhof, allerdings nur nach vorheriger...

  • Moers
  • 05.04.20
Ratgeber
Michael Bley, Geschäftsführer „Gut versorgt in… GmbH“, Sozialausschussvorsitzende Ursula Elsenbruch, Kornelia Jordan von der Leitstelle Älterwerden, Seniorenbeiratsvorsitzender Gotthilf Kaus, Michael Rüddel, Leiter Fachbereich „Soziales, Senioren und Wohnen“, und Bürgermeister Christoph Fleischhauer (v.l.) freuen sich über den Start der App.

Neue App gestartet: Hier gibt es Hilfe für den Alltag
Senioren sind ab jetzt „Gut versorgt in Moers“

Gemeinsam für eine gute Daseinsvorsorge in der Stadt ist die App „Gut versorgt in Moers“ für Senioren gestartet. Bürgermeisters Christoph Fleischhauer und Michael Bley, Geschäftsführer der „Gut versorgt in… GmbH“ haben an dem Tag das Programm offiziell online gestellt. Die Senioren- und Gesundheitsapp, die das Unternehmen in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung erstellt hat, vereint alles, was Senioren und deren Angehörige im täglichen Bedarf oder bei speziellen Fragestellungen benötigen....

  • Moers
  • 03.01.20
Ratgeber
Pfarrerin Barbara Weyand mit dem Rheinkamper Kirchenecho in den Händen. 9.000 Exemplare wurden kostenlos in den vier Gemeinden Eick, Meerbeck, Repelen und Utfort verteilt, zur Information der Gemeindemitglieder.

Zur Information ihrer Gemeindemitglieder geht die künftige Ev. Kirchengemeinde Rheinkamp einen ganz neuen Weg
Frisch erschienen: das erste „Rheinkamper Kirchenecho“

Frisch erschienen: die erste Ausgabe des „Rheinkamper Kirchenecho“. 9.000 Exemplare in ungewohntem Format verteilen ehrenamtliche Helfer jetzt in die Haushalte der Ev. Kirchenmitglieder in den Gemeinden Eick, Meerbeck, Repelen und Utfort. Gratis, versteht sich. Die Leser erfahren Neuigkeiten aus den vier Gemeinden, die Anfang des kommenden Jahres zur Ev. Kirchengemeinde Rheinkamp zusammenwachsen. So bekommen sie Informationen über geplante Veranstaltungen, etwa für junge Familien,...

  • Moers
  • 06.12.19
  • 1
Ratgeber
Die examinierte Krankenpflegerin und ausgebildete Pflegetrainerin Sigrid Schulz-Rohrbach leitet den kostenlosen Kurs für pflegende Angehörige im Krankenhaus Bethanien.

Moers - Kostenfreies Kursangebot in Bethanien
Angehörige mit Demenz pflegen

Plötzlich Pfleger Angehörige mit Demenz zu Hause zu pflegen stellt eine besondere Herausforderung für alle beteiligten Familienmitglieder dar. Am Mittwoch, 27. November, beginnt um 16.30 Uhr in der Krankenpflegeschule Bethanien ein spezieller Kurs, der Menschen bei der heimischen Pflege demenziell erkrankter Angehöriger unterstützen möchte. Kostenloser Kurs Der von der erfahrenen Krankenschwester und Pflegetrainerin Sigrid Schulz-Rohrbach geleitete Kurs ist für alle Teilnehmer kostenlos. Um...

  • Moers
  • 22.11.19
Natur + Garten

Herbstlaub kann kostenlos entsorgt werden
Jetzt wird ordentlich sauber gemacht

Der Herbstanfang steht vor der Tür und damit purzelt auch die so farbenprächtige Blätterpracht. Damit das Laub der städtischen Bäume nicht zum Ärgernis wird, bereitet sich die ENNI Stadt & Service aktuell erneut auf einen besonderen Entsorgungsservice vor. Ab dem 7. Oktober können Moerser an sechs mobilen Sammelstellen wieder das Laub der städtischen Bäume kostenlos abgeben. Ulrich Kempken, ENNI-Abteilungsleiter Entsorgung/Reinigung, ist sicher, dass die bewährte Aktion auch in diesem Jahr gut...

  • Moers
  • 04.10.19
Natur + Garten
Tanja Reckers von der Caritas, Roland Fleischhacker, Jürgen Dietrich (beide Reparatur-Café), Rolf Unterwagner vom Sanitätshaus Unterwagner, Edgar Nesbach, zuständig für den Hauptfriedhof, Kornelia Jordan  von der Stadt Moers, Inga Krenn von der Friedhofsverwaltung, Monika Rudolph-Ketterl vom Sanitätsgeschäft Hodey, Lutz Hormes von der ENNI, Bianca Solop, Orthopädietechnik Bültzingslöwen, und Brigitte Brähler von der Friedhofsverwaltung (v.l.n.r.) machen Leuten Beine.

Wo Hilfe benötigt wird: Sechs Rollstühle stehen Trauernden kostenlos zur Nutzung zur Verfügung
Hier geht was - trotz Rollstuhl

Der Energie-Anbieter ENNI bietet am Moerser Hauptfriedhof einen neuen Service an: Sechs Rollstühle stehen Trauernden hier ab sofort kostenlos zur Nutzung zur Verfügung. Das Angebot soll insbesondere Menschen ansprechen, die im Alltag nicht auf einen Rollstuhl angewiesen sind, bei Bestattungen aber den Bedarf verspüren, eine solche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Die Initiative für das Projekt ging vom Caritasverband Moers-Xanten sowie dem Bestattungsunternehmen Reiner Horn aus. Das Sanitätshaus...

  • Moers
  • 11.08.19
Überregionales
Zahlreiche Bücher warten auf die Besucher der Bücherkiste.

Moers - Bücher tauschen und Wissen teilen

Neueröffnung der öffentlichen Bücherkiste im Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands Die Nachbarschaftshilfe des CJD (Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e. V.) erweitert ihr Angebot um eine öffentliche Bücherkiste. Fortan können jeden Donnerstag in der Zeit von 10 bis 12 Uhr gute gebrauchte Bücher getauscht oder mitgenommen werden. Das Prinzip: Besucher bringen ein Buch mit und tauschen es gegen ein anderes aus. Unter dem Motto: „Bücher tauschen und Wissen teilen“, können die Leute nach...

  • Moers
  • 30.04.18
  • 1
Natur + Garten

Taschenkalender für 2017 sind da!

Biologische Station hat im Kreis Wesel Taschenkalender für das neue Jahr verteilt In mittlerweile bewährter Tradition verteilt die Biologische Station im Kreis Wesel auch diesen Herbst wieder kostenlose Kalender für das kommende Jahr. Im Scheckkartenformat gedruckt passen sie bequem in Tasche und Portemonnaie, immer griffbereit wenn es um Daten, Ferien und Feiertage geht. Mit Blick auf die Umwelt sind die Kalender ohne Plastik erstellt. Doch bevor sie am Jahresende ins Altpapier wandern, lieber...

  • Wesel
  • 02.12.16
  • 1
Ratgeber

Neues Navi gefällig??? Aber welches??? Was möchte man??

In der heutigen Zeit haben viele Fahrzeuge schon ein eingebautes Navigationssystem. Aber es kommt immer drauf an, was man bereit ist zu zahlen. Daher sehen viele Käufer von einem eingebauten System ab und sagen sich, ein Mobiles Gerät ist auch ok. Denn solch ein Gerät kann man ja auch als Fahrradfahrer oder Fußgänger verwenden. Leider reichen bei einigen Geräten die Akkuleistungen nicht besonders weit und nach ca. 2 Stunden ist es vorbei mit der mobilen Freiheit. Aber den meisten reicht Sowas....

  • Kamp-Lintfort
  • 13.10.13
  • 6
  • 1
Kultur
Turlitawa Band

"Funkhaus Europa: Odyssee 2013" - Das Ruhrgebiet im Groove der Welt

"Funkhaus Europa: Odyssee" heizt erneut mit brandaktuellem Global Pop den Sommer an der Ruhr auf! Vom 17. Juli bis 3. August sorgt die Karawane der Extraklasse in Hagen, Recklinghausen, Bochum und Mülheim open Air für frische, tanzbare Rhythmen. Dabei begeistern Afrobeats und Wüstenblues genauso wie Balkan-Roots; auch Hiphop und Reggae kommen nicht zu kurz. Mit einer explosiven Mischung aus sechs Bands schafft das Festival erneut eine ideale Plattform für globale Musik an der Ruhr und eine...

  • Essen-Süd
  • 17.07.13
  • 1
Sport

Kostenloser Schnupperkurs

Der Schützenverein Neukirchen 06 e.V. bietet für jung und alt von 12 Jahre bis in das gesetzte Alter einen kostenlosen Schnupperkurs im Vereinsheim an der Holtmannstrasse 10 an. Im Angebot sind Luftgewehr und Luftpistole Trainingstage sind für die Jugend Dienstags ab 17:30 Uhr und Freitags ab 19:00 Uhr für die älteren Generationen Kontakte: Die Jugendleitung: Sandra Onasch sandra.onasch@t-online.de Marco Nitschke marconitschke@web.de Wolfgang Grönke wolfganggroenke@unitybox.de Die Sportliche...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.04.13
Ratgeber

Zusätzlichen Hardwarebasierten Virenschutz aktivieren! Er ist in Ihrem Rechner, Sie wissen es nur nicht.

Warum die Datenausführungsverhinderung nicht grundsätzlich eingeschaltet ist, kann ich nicht genau sagen, doch Sie trägt zum Schutz bei und ist kostenlos. Sie müßen sie nur einschalten! :-) Die Datenausführungsverhinderung (Data Execution Prevention, DEP) ist ein Sicherheitsfeature zum Schutz vor Schäden durch Viren und andere Sicherheitsrisiken. Die Datenausführungs-Verhinderung ist eine Sicherheitsfunktion, welche ab Windows XP mit Service Pack 2 (SP2) vorhanden ist. Über DEP werden Programme...

  • Wesel
  • 03.04.12
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.