Kramp-Karrenbauer

Beiträge zum Thema Kramp-Karrenbauer

Kultur
Sängerin Sara Dähn gab mit ihrer Band Voice Over Piano ein Online-Live-Konzert aus dem Trainingszentrum der Logistikschule der Bundeswehr für die Alltagshelden im Einsatz
7 Bilder

GELUNGENE PREMIERE FÜR DIE BUNDESWEHR – DANK AN ALLTAGSHELDEN IM EINSATZ PER VIDEO-STREAM AUS DER MITTE DER GESELLSCHAFT
Sara Dähn gab mit Voice Over Piano Online-Live-Konzert / Zuspruch von Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer bereits im Vorfeld

Es war eine Premiere der besonderen Art: die Hamburg-Berliner Band Voice Over Piano gab mit Gesangsstar Sara Dähn und Bandleader Thomas Blaeschke ein Online-Live-Konzert unter dem Titel „Rock & Pop in Concert für die ALLTAGSHELDEN im EINSATZ“ – ein doppeldeutiges Wortspiel. Denn Blaeschke und Dähn zielten dabei nicht nur auf die, die in Deutschland täglich ihren Beitrag in der Corona-Pandemie für die Gesellschaft leisten, sondern auch auf die Soldaten der Bundeswehr, die sowohl in den...

  • Bochum
  • 21.10.20
Politik

Militärische Aufrüstung weltweit
... und Deutschland mittendrin

Vor lauter „Corona“ passiert es, dass wichtige Meldungen einfach nur noch am Ohr oder Auge vorbeihuschen. Das möchte ich mit einer Meldung nicht geschehen lassen. Und die lautete wie folgt: SIPRI-STUDIE (Friedensforschungsinstitut in Stockholm) bestätigt höchsten Zuwachs bei weltweiten Militärausgaben seit zehn Jahren. Die Staaten der Erde haben im vergangenen Jahr, also 2019 fast zwei Billionen Dollar in ihre Militärapparate gesteckt. Diese Information ist schockierend, noch schockierender...

  • Gladbeck
  • 14.05.20
Politik
"Dividenden für Aktionäre, aber bis zu 40 Prozent weniger für Bechäftigte in Kurzarbeit? Das ist pervers. Aktionäre können verzichten, Geringsverdiener brauchen jeden Euro!", erklärt Sahra Wagenknecht (LINKE).

Vermögensabgabe für Milliardäre
Sahra Wagenknecht: "Höheres Kurzarbeitergeld statt F18-Kampfjets"

Kurzarbeiter erhalten in der Regel nur 60 beziehungsweise mit Kindern 67 Prozent ihres früheren Nettolohns. Gerade wenn man vorher schon nicht üppig verdient hat: Wie soll man bei derart happigen Einbußen weiter Miete und andere Rechnungen zahlen, das Nötige einkaufen? Vor dieser Frage stehen jetzt Millionen Haushalte, denn jeder dritte Betrieb hat inzwischen Kurzarbeit beantragt. Besonders hart trifft es Geringverdiener in Kleinbetrieben, etwa Hotels oder der Gastronomie. Derweil jammern Union...

  • Dortmund
  • 22.04.20
  • 1
Politik

Bringt Merz der Union überhaupt eine Perspektive?
...von Einem der auszog, um wiederzukommen, sich selbst zu überschätzen

Kommentar von Stephan Leifeld Angela Merkel hat in der CDU das Feld scheinbar geräumt für Annegret Kramp-Karrenbauer. So sah es jedenfalls ein paar Monate aus. Beinahe ähnlich dem Vorbild der Karriere von Martin Schulz, der auch nur einen Sommer Parteivorsitzender der anderen ehemaligen Volkspartei gewesen ist, die dann bundesweit gegen 12% geschrumpft ist, führte AKK quasi auch einen Sommernachtstraum die CDU in eine ähnliche Krise... und nun sucht die Union scheinbar nach einer neuen...

  • Schermbeck
  • 14.02.20
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft

POINTEN AUS STAHL
Glosse: Dammriss, Rücktrittswelle und AKKackxit

Thüringen hat gezeigt, wie schnell einem Politiker die eigenen Wahlslogans um die Ohren fliegen können. Thomas Kemmerich plakatierte noch vor wenigen Wochen ganz groß den Satz: „Endlich eine Glatze, die in Geschichte aufgepasst hat.“ – Nur mit welchem Interesse?, fragt man sich im Nachhinein. Um sie zu wiederholen?„Das Zünglein an der Waage“ stand auf einem anderen Plakat. Heute wissen wir: Es ist ein gespaltenes Zünglein, denn das große Indianerehrenwort, sich von den Rechten zu distanzieren,...

  • Bottrop
  • 10.02.20
Politik
Umschlagsgestaltung Jasmin Zitter

Buchbesprechung
Frieden! Jetzt! Überall!

Abrüsten statt Aufrüsten! Der INF-Vertrag ist zum 1. August ausgelaufen. UDSSR und USA rüsten die atomaren Mittelstrecken auf. Das Iranabkommen wurde von Trump aufgekündigt. Korea testet neue Raketen. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer befürwortete als erste Handlung, den Wehretat auf über 85 Mrd. € zu verdoppeln und meint: Deutschland muss in der Entspannungspolitik zwischen Ost und West im Rahmen der Europäischen Union eine führende Rolle einnehmen. Damit ist der neue Rüstungswettlauf,...

  • Oberhausen
  • 27.07.19
  • 2
LK-Gemeinschaft

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Politik: Real-Satire"

"Ich mache mir große Sorgen um die Satiriker in Deutschland. Wenn die Politik so weitermacht, dann werden die arbeitslos." So lautete einer von vielen Posts auf Facebook, nachdem Ursula von der Leyen zur EU-Kommissions-Präsidentin gewählt worden war und dann bekannt wurde, dass Annegret Kramp-Karrenbauer ihre Nachfolgerin als Verteidigungsministerin werden soll. Tatsächlich hat die "Hohe Politik" in dieser Woche für reichlich Lacher gesorgt. Denn diese beiden Personalien waren wahre...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.07.19
Politik
Mal ehrlich, ich wäre eine tolle Verteidigungsministerin.
2 Bilder

Berlin und sein Politischer Paukenschlag
Der haarscharfe Sieg der Ursula von der Leyen und die neue Verteidigungsministerin

Ursula von der Leyen wechselt an die Spitze der EU-Kommission. Donnerwetter. .. (mit äußerst knapper Mehrheit gewählt) 383 Stimmen - die nötige absolute Mehrheit lag bei 374. Aber ….. Geschafft. Als erste Frau in dieser Position wird sie am 1.November die Nachfolge des Luxemburger Jean-Claude Junckers antreten.  Überraschung: Annegret Kramp-Karrenbauer wird neue Verteidigungsministerin diese Personalie hat mich jetzt echt überrascht. ( Schleudersitz oder Sprungbrett?) Noch Anfang Juli hatte sie...

  • Bochum
  • 17.07.19
  • 20
  • 6
Kultur

Pointen aus Stahl
Glosse: Karnevalsscherze und Schwimmzeiten für Doppel-Namen

In diesem Jahr feiern wir „100 Jahre Frauenwahlrecht“. Und was sind die Errungenschaften der deutschen Politik? – Andrea Nahles und Annegret Kramp-Karrenbauer. Herzlichen Glückwunsch! Musste Rosa Luxemburg vor 100 Jahren erst dafür sterben, dass so etwas möglich ist? AKK, die jetzt ständig in den Medien auftaucht, ist ja auch schon gefühlt Regierungschefin. Die Kanzlerin nimmt man kaum noch wahr. Man wartet schon darauf, dass der Stern auf seiner vorletzten Seite fragt: „Was macht eigentlich...

  • Bottrop
  • 08.03.19
Politik

Frau Kramp-Karrenbauer in der WAZ
Frau Kramp-Karrenbauer, Sanktionen und die Kassiererin bei Aldi

Frau Kramp-Karrenbauer schleicht durch sämtliche Medien und hinterlässt Spuren, die doch noch mal ausdrückliches Nachfragen erfordern. Einem WAZ-Bericht zufolge bestätigt sie, Sanktionen im SGB zu befürworten und instrumentalisiert das Bild der Kassiererin, die bei Aldi arbeitet. Wieso sie die Kassiererin bei Penny, Kaufland, Lidl, etc. ausschließt, ist mir nicht klar. Das hätte ich vielleicht auch noch fragen sollen. Zu spät, denn folgende Fragen gingen an Frau Annegret Kramp-Karrenbauer:...

  • Recklinghausen
  • 01.02.19
  • 4
Kultur

Pointen aus Stahl
Glosse: Tutti Mutti und Hotte in love

Der CDU-Parteitag ist endlich vorbei. Die Süddeutsche Zeitung verglich ihn mit einer Pokerrunde, bei dem Angie und AKK „all in“ gespielt hätten. Stimmt. Und den Joker, den der Kreuz-König ins Spiel gemogelt hatte, haben sie auch ausgestochen. Kommentatoren nannten AKK schon die „neue Mutti“, aber die alte ist ja noch da. Die CDU hat jetzt zwei, eine für die liberalen und eine für die christlich-konservativen Vertreter. Ausgerechnet die Union wird nun zur Patchwork-Familie und ein bisschen...

  • Bottrop
  • 10.12.18
Politik

Politische Debatten in der CDU und meine ganz persönliche Verwunderung darüber ...

Kramp-Karrenbauer in den tagesthemen "Müssen Grundsatzprogramm überarbeiten" Ich muss ja leider zugeben, es gibt Menschen deren Gedankengänge empfinde ich als äusserst absonderlich. Frau Kramp-Karrenbauer erwähnt hier die "Ehe für alle", hält sie gar für "gefährlich", weil jetzt in der Union Stimmen laut werden, man könne nicht verstehen warum nicht auch die Ehe unter Geschwistern erlaubt sein solle oder gar die "Ehe zwischen mehr als zwei Partnern" Bitte liebe Leute, helft mir dieses Phänomen...

  • Wesel
  • 21.02.18
  • 3
  • 3
Politik

Annegret Kramp-Karrenbauer zu Gast in Iserlohn

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer folgt der Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Thorsten Schick nach Iserlohn. Am Dienstag, 9. Mai, 18 Uhr, ist sie zu Gast im Hotel Campus Garden, Reiterweg 36. Seit 2011 ist Annegret Kramp-Karrenbauer Ministerpräsidentin. "Ihre bisherige Amtszeit ist eine Erfolgsgeschichte auf ganzer Linie", so die CDU Iserlohn in ihrer Ankündigung. "Die 2015 von Seiten des saarländischen Innenministeriums getroffenen Maßnahmen zur Stärkung der...

  • Iserlohn
  • 05.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.