Kranenburg

Beiträge zum Thema Kranenburg

Natur + Garten
2 Bilder

50 jaar onderzoek voor het voetlicht
Roofvogels in het Rijk van Nijmegen (Greifvögel im Reich von Nijmwegen)

Vrijdag 17 januari 2020 organiseert Landschapsbeheer Groesbeek (LBG) weer een informatieavond in Dorpshuis De Slenk, Reestraat 2 in het Groesbeekse kerkdorp De Horst. Die avond zal Gerard Müskens ons alles komen vertellen over het onderzoek naar roofvogels in het Rijk van Nijmegen en het aangrenzende Reichswald. Een onderzoek dat Gerard in 1968 startte samen met enkele anderen en dat inmiddels dus al meer dan 50 jaar loopt. Gerard gaat er nog elke zondag op uit met zijn vrienden van de bosclub....

  • Kranenburg
  • 04.12.19
Blaulicht

Gesamtschule am Forstgarten
Schüler (13) auf dem Schulweg schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste am Dienstagmorgen (3.12.2019) ein 13-jähriger Schüler aus Kranenburg in das Krankenhaus gebracht werden. Er hatte um 7.30 Uhr als Fußgänger auf dem Weg zur Gesamtschule am Forstgarten in Rindern an der Bedarfsampel an der Einmündung Tiergartenstraße / Joseph-Beuys-Allee die Straße überquert und war dort vom Pkw eines 61 Jahre alten Autofahrers aus Kranenburg erfasst worden, der die Tiergartenstraße stadteinwärts befuhr.

  • Kleve
  • 03.12.19
Blaulicht

Zeugen werden gesucht
Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Kranenburg. Mit Verletzungen mussten die drei Insassen eines Pkw am Donnerstagabend, 28. November, in das Krankenhaus gebracht werden. Ein 21-jähriger Autofahrer aus Kalkar war mit seinem Pkw gegen 18.40 Uhr auf der B504 aus Richtung Kranenburg in Richtung Tennisschläger unterwegs. Bei einem Überholvorgang verlor er aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, landete zunächst im Straßengraben und kam schließlich wieder auf der Fahrbahn zu Stehen. Während seine beiden...

  • Kranenburg
  • 29.11.19
Vereine + Ehrenamt

"Winterzeit-Lesezeit"
Bücherflohmarkt in Kranenburg

Nach dem Motto „Winterzeit – Lesezeit“ führt das Team der kfd Kranenburg auch in diesem Jahr in Angliederung an den Nikolausmarkt einen kleinen Bücherflohmarkt durch, und zwar im neuen Pfarrheim am Sonntag,  8. Dezember in der Zeit von 10.30  bis 17.00 Uhr. Die Standgebühr für einen Tisch (Größe 1,60 m x 1,00 m) beträgt 5 € für Mitglieder und 7 € für Nichtmitglieder. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nur der Verkauf von Büchern, Hörbüchern bzw. CDs sowie von Spielen erlaubt ist;...

  • Kranenburg
  • 17.11.19
Kultur
38 Bilder

Kranenburg hat ein neue Tollität
DJ "Spezi" alias Marc "der Musikalische" regiert die Kranichgemeinde

Prinz Marc "der Musikalische" (Diedenhofen) samt Funkenmariechen Miriam (Hölscher) regieren nun die Kranenburger Narrenschar. Am Samstag Abend stieg die große Proklamations-"Party" im Bürgerhaus. Kranenburg. Bis auf den letzten Platz war das Kranenburger Bürgerhaus gefüllt, als die Krunekroane Einzug im Narrenbau hielt. Der ganze stolz der Kranenburger Narren, die drei Tanzgarden, lieferte den passenden Rahmen für den Auftakt der Ex-Prinzen und dem scheidenen Prinz Peter "dem Praktischen"...

  • Kranenburg
  • 10.11.19
Politik
Dr. Günther J. Bergmann MdL und Bürgermeister Günter Steins sowie weitere Kranenburger Vertreter trafen sich mit Aurora-Unternehmenschef Harry ten Dam auch im Käselager.

Abgeordnetenbesuch
Bergmann besuchte Gemeinde Kranenburg und die Aurora Kaas GmbH

Der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für die nördlichen und rechtsrheinischen Bereiche des Kreises Kleve, Dr. Günther J. Bergmann, stattete der Gemeinde Kranenburg nun einen weiteren Abgeordnetenbesuch ab. Er setzte damit die Reihe der Stadt- und Gemeindebesuche in seinem Wahlkreis fort. Dabei hört Bergmann stets genau zu, wo den Kommunen der Schuh drückt und welche Themen aus dem Kreis Kleve auf Landesebene anzusprechen sind. Bürgermeisterin Günter Steins nahm sich mit Kämmerei Ferdinand...

  • Kranenburg
  • 09.11.19
Blaulicht

Am Waschwall
Weiß-blaues Wohnmobil gestohlen

Laut Polizei klauten am Samstagabend zwischen 19.30 und 22.15 Uhr bislang unbekannte Täter ein Wohnmobil der Marke Fiat Ducato, das am Waschwall in Kranenburg abgestellt war. Das weiß-blaue Wohnmobil (Modellbezeichnung "Flair") mit dem niederländischen Kennzeichen JG-950-V ist etwa acht Meter lang, 22 Jahre alt und hat hinten eine Doppelachse. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Feststellungen an die Polizei Kleve, Telefon 02821 - 5040.

  • Kranenburg
  • 20.10.19
Politik
Bürgermeister Günter Steins und Ausschussvorsitzender Jürgen Franken zusammen mit den Abordnungen der Preisträger vor dem Rathaus der Gemeinde
Kranenburg.

Heimatpreis
Das sind die ersten Preisträger in Kranenburg

Bei der letzten Sitzung des Ausschusses für Kultur, Tourismus und Wirtschaftsförderung der Gemeinde Kranenburg  wurde der diesjährige Heimatpreis der Gemeinde Kranenburg erstmalig verliehen. Preisträger waren  die Karnevalsgesellschaft Krunekroane e. V., die Bühnenfreunde Mehr e. V. sowie die drei Musikvereine in Kranenburg (Musikverein Kranenburg e. V.,  Musikverein 1923 Zyfflich e.V. und Musikzug der AllgemeinenSchützengesellschaft Nütterden e. V.  Der Heimatpreis wird im Rahmen der...

  • Kranenburg
  • 15.10.19
Blaulicht

Anne-Frank-Straße
Nissan 370Z Roadster in Kranenburg gestohlen

In der Nacht zu Freitag (11. Oktober 2019) klauten bisher Unbekannte einen weißen Nissan 370Z Roadster, der auf der Anne-Frank-Straße abgestellt war. Der PKW mit dem amtlichen Kennzeichen KLE - ST 658 ist etwa zweieinhalb Jahre alt. Hinweise zu verdächtigen Personen und Feststellungen an die Polizei Kleve, Telefon 02821 - 5040.

  • Kranenburg
  • 13.10.19
Politik

Werbung
"Kreuzwallfahrt" soll auf die gelben Ortstafeln drauf

Die gelben Ortstafeln in der Gemeinde Kranenburg sollen der künftig mit dem Zusatz "Kreuzwallfahrtsort" versehen werden. Die Anregung kam von der Initiative "Bürger für Bürger". Heute beschäftigt sich der Aussschuss für Kultur, Tourismus und Wirtschaftsförderung mit dem Thema. Ursprünglich sollte nur der Zusatz "Wallfahrtsort" auf den Ortstafeln stehen. Die Verwaltung schlägt aber die Bezeichnung „Kreuzwallfahrtsort“ vor. "Hierdurch würde der Hinweis auf die Kreuzwallfahrt und das...

  • Kranenburg
  • 09.10.19
Politik

Spalte Eins
Warum erst so spät?

Die Klever Historikerin Helga Ullrich Scheyda wurde mit der wissenschaftlichen Aufarbeitung des Nationalsozialismus in Kranenburg beauftragt. Viele werden sich die Frage stellen, warum erst so spät mit der Aufarbeitung begonnen wird. Fakt ist: Sie ist erst heute mit dem ausreichenden Abstand gewünscht. Das ist immer noch besser, als sich überhaupt nicht mit der Nazi-Vergangenheit zu beschäftigen, wie es viele anderen Kommunen im Kreis Kleve bevorzugen. Diesen schrecklichen Teil unserer...

  • Kranenburg
  • 08.10.19
Fotografie
31 Bilder

Market Garden!

75 Jahre ist es her, die Operation "Market Garden" am 17.09.44 im Raum Groesbeek. Bei etlichen anflügen auf die Landezone nahe Wyler gingen ca. 1200 Fallspringer runter.

  • Kleve
  • 20.09.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Rutsche und Balancier-Mikado:
Gartenaktion in der Kita „Kinderburg“

Eine Gartenaktion unter Leitung der Landschaftsarchitektin Jenny Humrich aus Hamminkeln fand jüngst wieder in der Kranenburger Kita „Kinderburg“ statt. Viele fleißige Hände aus der Elternschaft und dem Kita-Team bauten ein Gartenhäuschen auf, installierten eine Rutsche und schraubten ein Mikado zum Balancieren zusammen. „Alle arbeiteten mit sehr viel Fleiß, Ehrgeiz und Freude zusammen“, blickt Leiterin Isabel Beermann zurück. Auch das bessere Kennenlernen habe sich in den Pausen mit Brötchen,...

  • Kranenburg
  • 13.09.19
Vereine + Ehrenamt
Sie haben am kommenden Wochenende den Ball in der Hand. In diesem Jahr organisiert erstmals das Kirmeskomitee Kranenburg e.V. das Volksfest in der Kranichgemeinde.

Am kommenden Freitag startet die diesjährige Kranenburger Kirmes
Kirmes: Knallbunt in Kranenburg

Ein neues Team, ein buntes Programm und viele Neuerungen sollen die Kranenburger Kirmes in diesem Jahr wieder beleben. Vom 9. bis 12. August wird am Waschwall gefeiert. Kranenburg. Wenige Besucher, eine kleine Auswahl an Schaustellern und ein möglicher falscher Termin waren nur einige Gründe in den letzten Jahren, dass die Kranenburger Kirmes in den letzten Jahren immer mehr an Attraktivität verloren hat. Ein Zustand den neun Kranenburger nicht einfach so hinnehmen wollten, sondern gemeinsam...

  • Kranenburg
  • 06.08.19
Vereine + Ehrenamt
Das neue Kranenburger Königspaar: Manuela und Marco Tervoort

Es gab fünf Bewerber
Manuela Tervoort ist neue Schützenkönigin in Kranenburg

Das war Sommerfeeling pur. Unter den Klängen des Musikvereins Kranenburg zogen die Mitglieder des Schützenvereins Kranenburg-Scheffenthum 1923/1928 e.V. am Sonntag, dem 28. Juli vom Vereinslokal „Haus Hünnekes“ zunächst zur scheidenden Königin Yvonne Peters. Bei hochsommerlichen Temperaturen schmeckten die Kaltgetränke im Königinnenquartier besonders gut. Bevor der Festplatz am Schützenhaus erreicht wurde, gab es traditionell den Zwischenstopp am Bürgermeisteramt, wo die Ortsvorsteherin Irmgard...

  • Kranenburg
  • 30.07.19
Vereine + Ehrenamt

Kranenburg
Freiwillige Feuerwehr hilft bei der Bewässerung von Bäumen

(sd) Aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit unterstützt die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Kranenburg den örtlichen Bauhof bei den zu bewässernden Bäumen und Hecken. „Ich habe in Abstimmung mit dem Leiter des Bauhofes allen Ortswehren mit wasserführenden Fahrzeugen eine Liste übersandt, wo in den einzelnen Ortschaften nach Neuanpflanzung vorrangig zu wässern ist“, erklärt der Leiter der Gemeindefeuerwehr Norbert Jansen. Dabei soll die Bewässerung, wenn in den nächsten Tagen kein...

  • Kranenburg
  • 27.07.19
Vereine + Ehrenamt

Apefreunde treffen sich Samstag in Kranenburg

Die Apefreunde Niederrhein veranstalten am 6. Juli in Kranenburg  ihr 6. Apetreffen. Die Freunde der italienischen Dreiräder kommen um12:30 Uhr auf dem Marktplatz der Gemeinde Kranenburg zusammen, um von dort aus das Apetreffenzu starten. Neben einer Rundfahrt durch das Grenzgebiet und verschiedenen Haltepunkten wird einiges an Spaß und Spiel geboten. Der Abschluss findet in Kleve mit dem traditionellem Grillbuffet, Siegerehrung und den bekannten Bezingesprächen statt. In den frühen...

  • Kranenburg
  • 01.07.19
  •  1
  •  2
Blaulicht

Anne-Frank-Straße
Schwarzen BMW 530D per Funksignalklau gestohlen

Unbekannte haben vermutlich in der Nacht zu Donnerstag (20. Juni 2019) einen schwarzen BMW 530D mit Klever Kennzeichen gestohlen. Der Wagen war auf dem Stellplatz eines Hauses auf der Anne-Frank-Straße abgestellt. Die Kripo geht davon aus, dass das Fahrzeug durch eine Signalüberbrückung entwendet wurde, da es mit einem Keyless-Go-System ausgestattet ist. Hinweise an die Kripo Kleve, Telefon 02821-5040.

  • Kranenburg
  • 21.06.19
Politik
Verstehen sich gut: Krankenpflegerin Bianca Zampietro (r.) und Bewohnerin Annemarie Dercks (81)

Unsere Serie "Patient Pflege"
Schwester Bianca: "Ich nehme mir die Zeit ..."

Schon seit 18 Jahren arbeitet Bianca Zampietro in der Krankenpflege, seit 2016 in der Medi Care Seniorenresidenz Kranenburg. Mit der stellv. Pflegedienstleistung sprach das Klever Wochenblatt über ihren Berufsstand. Warum haben Sie sich beruflich für die Pflege entschieden? Meine ganze Familie hat in der Krankenpflege gearbeitet, und zwar in den Rheinischen Kliniken Bedburg-Hau. Dort habe auch ich meine Ausbildung gemacht. Zwölf Jahre habe ich dort gearbeitet. Was mögen Sie an diesem...

  • Kranenburg
  • 19.06.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Nachträgliches Geburtstagsgeschenk
Spende der kfd Kranenburg für den St. Elisabeth-Kindergarten

Über ein sozusagen nachträgliches Geburtstagsgeschenk zum 100 jährigen Bestehen des St.-Elisabeth-Kindergartens Kranenburg durften sich die Leiterin Marga Cox und ihr Team freuen. Im Zuge der großen Jubiläumsfeier hatten die kfd-Mitarbeiterinnen im Pfarrheim Helleg Krüß eine Cafeteria eingerichtet. Während sich alle Kinder kostenlos am Kuchenbuffet bedienen durften, gab’s für Erwachsene Kaffee mit Selbstgebackenem zum Minipreis. Der dank vieler fleißiger Hände dennoch erzielte stolze Erlös in...

  • Kranenburg
  • 14.06.19
Kultur
37 Bilder

Ein wichtiger Tag im Leben der Kinder
Erstkommunionfeier und Dankandacht nach der Erstkommunion in der Stifts- und Wallfahrtskirche St. Peter und Paul in Kranenburg

An diesem Weißen Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit war die Kommunionfeier für elf Kinder, ihre Eltern, Verwandten, Freunden und Bekannten. Das Thema von diesem Jahr war "Ich bin das Brot des Lebens ...!" (Joh 6,35). Das Lied zum Einzug, die Lesung, das Evangelium, der Predigt, die Osterpräfation und das Gebet der Erstkommunionkinder gingen über dieses Thema. Pastor Christoph Scholten zelebrierte die Messe, Frau Eva Maria Staudenmaier mit ihrem Projektchor Acanthus und Dirk Willemsen an der...

  • Kranenburg
  • 28.04.19
Blaulicht

In Kranenburg
Loungemöbel-Set nachts aus dem Garten gestohlen

Können Einbrecher das einfach so schnell mitnehmen?  In Kranenburg klauten am Freitag (26. April 2019) in der Zeit zwischen 00.30 und 8 Uhr bisher  unbekannte Täter ein Lounge-Gartenmöbelset aus dem Garten eines Einfamilienhauses an der Burgstraße. Ein Element des siebenteiligen Sets ließen die Täter in einem angrenzenden Feld zurück . Laut Polizei ließen sie auch  zwei Jogginghosen, die sie von einer Wäscheleine im Garten nahmen, dort liegen. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die...

  • Kranenburg
  • 26.04.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.