krankenhaus

Beiträge zum Thema krankenhaus

Blaulicht
Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger entwendete aus einem Patientenzimmer eine EC-Karte.
3 Bilder

Dieb wird fotografiert
EC-Karte im Krankenhaus gestohlen

Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger entwendete aus einem Patientenzimmer eine EC-Karte. Diese EC-Karte wurde mehrfach widerrechtlich eingesetzt. Es entstand ein erheblicher Schaden. Am 4. August 2019 stahl ein unbekannter Täter einer Geschädigten in einem Patientenzimmer im Krankenhaus in Dorsten die EC-Karte. Mit dieser hob der auf dem Foto Abgebildete an Geldeautomaten in Dorsten-Hervest, Dorsten-Innenstadt und Herten Bargeld ab. Bei den Abhebungen wurde der Tatverdächtige...

  • Dorsten
  • 19.11.19
  •  1
Blaulicht
Symbolbild

Auseinandersetzung am Schölzbach
30-Jähriger schlägt mit Eisenstange zu

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung ist es am Sonntag an der Straße am Schölzbach gekommen.  Sonntag, gegen 0.45 Uhr, kam es auf der Straße Am Schölzbach zu einem Streit zwischen einem 30-Jährigen und einem 24-Jährigen, beide aus Dorsten. Während des Streits schlug der 30-Jährige mit einer Eisenstange auf den 24-Jährigen ein. Dabei wurde der 24-Jährige leicht am Arm verletzt und zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Da der 30-Jährige augenscheinlich Alkohol...

  • Dorsten
  • 18.11.19
Blaulicht
Das hat leider Seltenheitswert: Ein Dame aus Schermbeck stürzte mit dem Rad und möchte sich jetzt bei den ihr unbekannten Helfern bedanken.

Schermbeckerin stürzt auf der Maassenstraße
Verletzte Radfahrerin bedankt sich bei ihren Helfern

Das hat leider Seltenheitswert: Ein Dame aus Schermbeck stürzte mit dem Rad und möchte sich jetzt bei ihren unbekannten Helfern bedanken. Es war Sonntag, der 3. November, als die Frau mit ihrem Rad in der Mittagszeit auf der Maassenstraße in Höhe des Ramirez unterwegs war. Als sie die Straße überqueren wollte, stürzte die Dame und verletzte sich schwer. Sofort waren Helfer vor Ort, die sich um die Schermbeckerin kümmerten. Der Krankenwagen wurde gerufen, die Frau mit einer Decke versorgt und...

  • Dorsten
  • 14.11.19
Blaulicht
Am Montag wurde ein Radfahrer an der Bochumer Straße angefahren und verletzt. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den verletzten zu kümmern.

Unbekannter fuhr Richtung Innenstadt
Autofahrer fährt Radfahrer an und flüchtet

Am Montag (19. August) gegen 12.45 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Bochumer Straße in Richtung Innenstadt. Als ein silberfarbenes Autos vom Erlenkamp nach links in die Bochumer Straße abbog, stieß der bislang unbekannte Autofahrer mit dem 21-Jährigen zusammen. Dabei stürzte der Gelsenkirchener und wurde leicht verletzt. Der Fahrer des silberfarbenen Autos fuhr in Richtung Dorsten weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Ein zufällig...

  • Dorsten
  • 20.08.19
Blaulicht
12 Bilder

Schwerer Unfall auf der B 58 / LKW hatte Feuerwerkskörper geladen

Haltern. Am Montagnachmittag kam auf der B58 zu einem Zusammenstoß zwischen einem mit Feuerwerkskörpern beladenen LKW und einem Auto. Deshalb war die B 58 (Weseler Straße) an der Stelle für den Verkehr teilweise von der Polizei gesperrt worden. Es kam in Richtung Lippramsdorf und Haltern zu langen Staus. Die Polizei regelte den Verkehr. Auch in der Auf- und Abfahrt aus Recklinghausen und in Fahrtrichtung Münster staute sich der Verkehr zurück. Ein Autofahrer aus Warendorf war gerade...

  • Dorsten
  • 20.11.18
Ratgeber
Tag der Palliativmedizin: Zum 10-jährigen Bestehen der Palliativstation Spes Viva finden am Samstag informative Angebote im St. Elisabeth-Krankenhaus statt. Foto: Olaf Hellenkamp

Tag der Palliativmedizin
10 Jahre Spes Viva im Krankenhaus Dorsten

Dorsten. Schwer kranke Menschen und ihre Angehörigen in besonderer Weise zu begleiten, im Krankenhaus, aber auch zu Hause – geboren wurde diese Idee von Prof. Dr. Winfried Hardinghaus, Ärztlicher Direktor des Krankenhauses St. Raphael in Osterkappeln. Er gründete 1994 Spes Viva als Modellprojekt. Im Jahre 2007 wurde beschlossen, dieses Projekt auch in Dorsten umzusetzen. Die Eröffnung der Palliativstation erfolgte am 25. April 2008 im Dorstener Krankenhaus. Seitdem wird Schwerkranken einen...

  • Dorsten
  • 12.11.18
Überregionales
Wer kennt diesen Mann, der vom Konto eines 76-jährigen Krankenhauspatienten unberechtigt Geld vom Konto abhob.

76-Jähriger im Krankenhaus bestohlen, größere Summe Bargeld vom Konto abgehoben

Dorsten/Waltrop. Anfang Juni wurde an Geldautomaten in Dorsten und Waltrop mit einer fremden EC-Karte Geld abgehoben. Der 76-jährige Kontoinhaber lag seit Ende Mai in einem Dorstener Krankenhaus, am 8. Juni erfuhr er, dass eine größere Summe Bargeld von seinem Konto abgehoben worden war. Die EC-Karte befand sich zwar noch in seinem Portemonnaie, allerdings in einem anderen Kartenfach. Nach jetzigem Ermittlungsstand wurde die EC-Karte entweder kurz entnommen, um davon eine Kopie zu machen -...

  • Dorsten
  • 20.08.18
Überregionales

Frau wird vor Mercaden umgestoßen und bricht sich Handgelenk – Fußgänger gesucht

Altstadt. Die Polizei sucht einen Mann, der an den "Mercaden" eine Fußgängerin umgestoßen hat. Passiert ist dieser Vorfall schon am Freitag, 18. Mai gegen 15.30 Uhr. Eine 53-jährige Frau aus Dorsten wollte am Westwall über die Straße gehen. Weil die Ampel rot war, wartete sie auf dem Gehweg. Plötzlich geriet der Fußgänger neben ihr ins Straucheln, fiel um und stieß dabei gegen die 53-Jährige, die daraufhin ebenfalls stürzte. Wie sich später im Krankenhaus herausstellte, hatte sich die Frau...

  • Dorsten
  • 28.05.18
Überregionales
Symbolbild

Zwei Männer entreißen 78-Jährigen die Handtasche auf der Gahlener Straße

Hardt. Zwei Männer haben gestern, am Pfingstmontag (21. Mai), einer 78-Jährigen die Handtasche entrissen. Die Frau stürzte vom Rad und musste ins Krankenhaus. Montag, gegen 18.50 Uhr, entrissen zwei Männer einer 78-jährigen Dorstenerin auf der Gahlener Straße die Handtasche und flüchteten in unbekannte Richtung. Die 78-Jährige stürzte bei dem Raub und wurde dabei leicht verletzt. Sie wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Täterbeschreibung: Der Erste war Anfang 20 Jahre...

  • Dorsten
  • 22.05.18
Überregionales
Bei dem Unfall auf der Hervester Straße am späten Dienstagnachmittag wurde ein 60-jähriger Autofahrer leicht verletzt.

Verletzter bei Unfall auf der Hervester Straße

Hervest. Am Dienstag, 10. April gegen 17.10 Uhr, fuhr eine 51-jährige Autofahrerin aus Dorsten auf der Hervester Straße in Richtung Gelsenkirchen und bog dann nach links in die Halterner Straße ab. Dabei stieß sie mit einem ihr entgegen kommenden 60-jährigen Dorstener Autofahrer zusammen, der die Hervester Straße in Gegenrichtung befuhr. Der 60-Jährige versuchte noch auszuweichen, stieß dann aber mit dem Auto der 51-Jährigen zusammen und fuhr weiter auf die Mittelinsel. Hier beschädigte er...

  • Dorsten
  • 11.04.18
Überregionales
Symbolbild

Fahrerflucht: Unbekannter bringt 15-Jährigen Radfahrer zu Fall

Rhade. Ein 15-Jähriger Radfahrer ist gestern von einem unbekannten Autofahrer dermaßen knapp überholt und geschnitten worden, dass der Junge stürzte und sich verletzte. Der Autofahrer kümmerte sich nicht um den Jugendlichen. Am Montag (26. März), gegen 15 Uhr, fuhr ein 15-jähriger Fahrradfahrer auf der Gemener Straße. Hierbei fuhr ein bislang unbekannter Autofahrer in Höhe des Hoonkeswegs beim Überholen dicht an dem 15-Jährigen vorbei und schnitt ihn beim Wiedereinscheren. Fahrer lässt...

  • Dorsten
  • 27.03.18
Überregionales
Symbolbild

Schwer Verletzter auf der Lippramsdorfer Straße

Lembeck. Am Dienstagmorgen (30. Januar), gegen 5:15 Uhr, kam es auf der Lippramsdorfer Straße zu einem Verkehrsunfall. Im Einmündungsbereich Strock stieß ein 58-jähriger Autofahrer aus Dorsten mit einem 58-jährigen Rollerfahrer aus Velen zusammen. Bei dem Unfall wurde der Rollerfahrer schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand insgesamt 6.500 Euro Sachschaden. Quelle: ots

  • Dorsten
  • 30.01.18
Überregionales
Foto: Bludau
3 Bilder

79-jähriger Radfahrer auf der Borkener Straße schwer verletzt

Holsterhausen. Bei einem Unfall am Donnerstagmorgen (25. Januar) auf der Bundesstraße 224 (BorkenerStraße) in Dorsten Holsterhausen wurde ein 79-jähriger Radfahrer schwer verletzt. Nach Auskunft der Polizei wollte der Radfahrer den Wulfener Landweg in Richtung Tüshausweg überqueren. Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer war in Richtung Freudenberg unterwegs. Der Pkw-Fahrer versuchte noch zu bremsen, trotzdem kam es zum Zusammenstoß. Der 79-Jährige wurde von seinem Rad geschleudert und dabei schwer...

  • Dorsten
  • 25.01.18
Überregionales
Symbolbild

12-Jähriger läuft auf die Straße und wird vom Auto erfasst

Holsterhausen. Ein schlimmer Unfall erreignete sich heute früh, als ein 12-jähriger Schüler auf die Hauptstraße lief. Heute Morgen (24. November), gegen 7 Uhr, lief ein 12-jähriger Schüler aus Dorsten plötzlich auf die Hauptstraße, um die Straße zu überqueren. Ein 83-jähriger Autofahrer aus Gladbeck konnte nicht mehr reagieren und erfasste den 12-Jährigen. Der Schüler stürzte und wurde dabei schwer verletzt. Er wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. (ots)

  • Dorsten
  • 24.11.17
Überregionales

78 neue Azubis für die Gesundheits- und Krankenpflege

Das St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Dorsten begrüßt 78 neue Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege, die zum 1. Oktober ihre dreijährige Ausbildung begonnen haben. Sie werden in drei Kursen am St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe theoretisch ausgebildet . Den Hauptteil der praktischen Ausbildung absolvieren 28 Schülerinnen und Schüler im St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten, 23 im Marien-Hospital Bottrop, 15 im St. Clemens Hospital in Oberhausen...

  • Dorsten
  • 09.10.17
Überregionales

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Unfall auf der Wulfener Straße

Lembeck. Am Mittwoch, 16. August, gegen 17.30 Uhr, kam ein 21-jähriger Marler auf der Wulfener Straße mit seinem Auto von seinem Fahrstreifen ab und geriet in den Gegenverkehr. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Auto einer 55-Jährigen aus Reken zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Autofahrer leicht verletzt. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 17.000 Euro Sachschaden.

  • Dorsten
  • 17.08.17
Überregionales
Am Freitagnachmittag kam es in Hervest Dorsten zu einem schweren Verkehrsunfall.
4 Bilder

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt-Rettungshubschrauber im Einsatz

Hervest. Am Freitagnachmittag kam es in Hervest Dorsten zu einem schweren Verkehrsunfall. Bei dem Unfall im Kreuzungsbereich Halterner-/Dorfstraße wurde ein 29-jähriger Motorradfahrer aus Herten schwer verletzt. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik nach Gelsenkirchen geflogen. Nach ersten Erkenntnissen stieß der Motorradfahrer mit dem Auto einer 63-jährigen Fahrerin zusammen. Der Hertener war auf der Halterner Straße in Richtung Gemeindedreieck unterwegs. Die...

  • Dorsten
  • 10.07.17
Überregionales

Arbeiter von Bagger schwerverletzt

Feldmark. Am gestrigen Dienstag Nachmittag, 27. Juni, wurde ein Arbeiter bei Kanalbauarbeiten an der Lünsingskuhle unter einem Bagger eingeklemmt und schwerstverletzt. Eine Baggerschaufel hatte sich gelöst und den Arbeiter darunter begraben. Noch vor Eintreffen der Rettungskräfte gelang es seinen Kollegen, ihn von der Schaufellast zu befreien. Nach einer Erstversorgung und Stabilisierung im Dorstener Krankenhaus wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik verlegt. Im...

  • Dorsten
  • 28.06.17
Überregionales

Autofahrer kracht gegen Baum und verletzt sich schwer

Wulfen. Am Dienstagabend, 23. Mai, gegen 22.40 Uhr, ist ein 36-jähriger Autofahrer aus Duisburg auf der Marktallee verunglückt. Der Mann ist kurz vor der Alemannenallee von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 36-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird auf rund 4.000 Euro geschätzt.

  • Dorsten
  • 24.05.17
Überregionales

75-jähriger Rennradfahrer kracht gegen ein geparktes Auto

Dorsten. Gleich zwei Unfälle mit Radfahrern meldet die Polizei. Dabei kamen ein 17-jähriger sowie ein 75-jähriger Radfahrer zu Schaden. An der Kreuzung Ostwall/Kappusstiege ist am Mittwochnachmittag (17. Mai) ein Autofahrer gegen einen Fahrradfahrer geprallt. Der 16-jährige Radfahrer aus Dorsten fuhr an der Ampel über die Kappusstiege - eine 27-jährige Autofahrerin aus Gladbeck wollte zur gleichen Zeit von der Kappusstiege nach rechts auf den Ostwall abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß....

  • Dorsten
  • 18.05.17
Überregionales
Wohnungsbrand in Barkenberg. (Foto: Bludau)
4 Bilder

Brand in Wohnung – Ein Bewohner verletzt

Wulfen-Barkenberg. Am frühen Mittwochmorgen kam es in Dorsten Barkenberg zu einem Wohnungsbrand. Zu nächtlicher Stunde gegen 2.30 Uhr wurden die Löschzüge der Hauptwache und die aus Wulfen zur Südheide alarmiert. Zusätzlich rückten auch die Polizei und der Rettungsdienst mit aus. Vor Ort brannte es aus bislang unbekannten Gründen in einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Der Bewohner wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus transportiert. Unter...

  • Dorsten
  • 19.04.17
Überregionales
Die Schülerinnen und Schüler der Antonius-Grundschule Dorsten-Holsterhausen freuen sich mit ihrer Lehrerin, Janet Golbach, Dr. Marco Michels und Guido Bunten, Prokurist am St. Elisabeth-Krankenhaus über die gelungene Zusammenarbeit. (Foto: Privat)
2 Bilder

Dorstener Grundschüler malen für geriatrische Patienten

Dorsten. Strahlende Gesichter im St. Elisabeth-Krankenhaus bei der Übergabe von 26 kleinen Kunstwerken an geriatrische Patienten. Doch am Ende freuten sich nicht nur die 26 Schülerinnen und Schüler der Antonius-Grundschule Dorsten-Holsterhausen über den Erfolg der erstmaligen Zusammenarbeit zwischen der Grundschule und dem Dorstener Krankenhaus. Die Idee von Dr. Marco Michels, Chefarzt des Fachbereichs Medizin im Alter, Grundschüler im Rahmen ihres Kunstunterrichts farbenfrohe Bilder...

  • Dorsten
  • 30.03.17
Überregionales

Zwei Fahrgäste eines Linienbusses in Dorsten bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Dorsten. Zwei Fahrgäste eines Linienbusses wurden am Montag, 3. Oktober um 10.55 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Bochumer Straße leicht verletzt. Ein 51-jähriger Busfahrer aus Dorsten musste sein Fahrzeug an der Kreuzung Achterfeld/ Gildenstraße aufgrund eines vor ihm abbiegenden Pkw stark abbremsen. Hierbei kamen ein 67-jähriger Fahrgast aus Dorsten und eine 83-jährige Frau aus Gelsenkirchen zu Fall. Der Dorstener wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

  • Dorsten
  • 04.10.16
Sport

Gesund und Fit - Schnupperkurse im August

Der KKRN-aktiv e.V. bietet folgende Schnupperangebote im August an: Aquafitness findet am Montag, 22. August und 29. August von 9.20 bis 10.05 Uhr und Donnerstag, 18. August und 25. August von 20.15 bis 21 Uhr statt. Wassergymnastikkurse werden am Montag, 22. August und 29. August von 16.30 bis 17.15 Uhr oder Donnerstag, 18. August oder 25. August von 14.05 bis 14.50 Uhr im Schwimmbad des St. Elisabeth-Krankenhauses Dorsten durchgeführt. Fit-Mix – ist eine perfekte Mischung aus...

  • Dorsten
  • 04.08.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.