krankenhaus

Beiträge zum Thema krankenhaus

Blaulicht
Das verletzte Opfer wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht.

Nach Unfall in Klinik gebracht
Hildenerin schwer verletzt

Am heutigen Montagmorgen, 19. August, wurde eine 49 Jahre alte Fußgängerin aus Hilden auf der Kaiserswerther Straße in Ratingen-Tiefenbroich von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Die 49-jährige Hildenerin wollte gegen 10.15 Uhr in Höhe eines Schnellrestaurants an der Hausnummer 76 die Straße überqueren. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei betrat sie dabei hinter einem Lieferwagen die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Vollbremsung Die 28-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta...

  • Hilden
  • 19.08.19
Blaulicht
 Der Radfahrer stand merklich unter Alkoholeinfluss: Ein vor Ort freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,2 Promille (0,61 mg/l).

Unfall unter Alkoholeinfluss in Hilden
Rad- und Pedelecfahrer stoßen zusammen

Am späten Donnerstagabend, 4. Juli, ist auf der Düsseldorfer Straße in Hilden ein Rad- mit einem Pedelecfahrer zusammengestoßen. Der Radfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Er stand bei dem Unfall unter dem Einfluss von Alkohol. Gegen 22.20 Uhr fuhren ein 61 Jahre alter Mann aus Hilden mit seinem Fahrrad sowie ein 54-jähriger Düsseldorfer mit seinem Pedelec über die Düsseldorfer Straße in Richtung Düsseldorf. An der Kreuzung mit der Otto-Hahn-Straße mussten beide wegen einer roten...

  • Hilden
  • 05.07.19
Blaulicht
Mit einem Rettungswagen wurde der verletzte Fußgänger ins Krankenhaus gebracht.

Autofahrerin übersieht Fußgänger
26-jähriger Landenfelder schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 10. April, auf der Walder Straße in Hilden wurde ein Fußgänger schwer verletzt. Gegen 19.25 Uhr überquerte ein 26-jähriger Langenfelder die Fahrbahn in Richtung des Edeka-Marktes. Nach ersten Ermittlungen der Polizei und Zeugenaussagen übersah ihn eine 65-jährige Hildenerin, die mit ihrem Auto die Walder Straße in Richtung Hilden befuhr. Bei dem Aufprall erlitt der 26-Jährige Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo...

  • Hilden
  • 11.04.19
Überregionales
Die Seniorin stieß mit einem 19-jährigen Fahrradfahrer zusammen und musste anschließend ins Krankenhaus gebracht werden.

Hilden: 78-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Am Montagnachmittag, 16. April, kam es gegen 16.20 Uhr an der Röntgenstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten 78-jährigen Radfahrerin. Nach Angaben von Angehörigen der Seniorin, die den Vorfall erst am Abend der Polizei meldeten, befuhr die 78-Jährige mit ihrem Fahrrad den Radweg der Röntgenstraße, aus Richtung Nikolaus-Otto-Straße kommend. In Höhe der Hausnummer 27 stieß sie mit einem entgegenkommenden 19-jährigen Fahrradfahrer zusammen und stürzte zu Boden. Dabei zog sich die...

  • Hilden
  • 17.04.18
Überregionales
Ein 22-jähriger Mann wurde schwer Verletzt und ins umgehend ins Krankenhaus gebracht.

Hilden: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Am Freitag, 9. März, kam es gegen 18.50 Uhr auf der Walder Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer und eine weitere leicht verletzt wurden. Ein 41-jähriger Solinger befuhr mit seinem Pkw Audi A4 in Hilden die Walder Straße in Richtung Haan. In Höhe der Hausnummer 214 musste er aufgrund eines Rückstaus sein Fahrzeug anhalten. Ein 47-jähriger ebenfalls aus Solingen stammender Dodgefahrer befuhr die Walder Straße hinter ihm und musste daher ebenfalls anhalten. In diesem...

  • Hilden
  • 12.03.18
Überregionales
Die Absolventen können sich über einen erfolgreichen Abschluss freuen. Oben links: Schulleiter Christoph van de Loo.

Geschafft: Gesundheits- und Krankenpfleger bestehen ihr Examen

16 Gesundheits- und Krankenpfleger des St. Josef Krankenhauses Haan, des St. Josefs Krankenhauses Hilden, der Solinger St. Lukas Klinik und des St. Martinus Krankenhauses in Langenfeld haben ihr Examen bestanden. Nach dreijähriger Berufsausbildung haben es alle 16 Auszubildenden geschafft: Die frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger, 14 Frauen und zwei Männer, dürfen sich über ihre Abschlüsse freuen. Stationärer und ambulanter Alltag Das Motto für den Kurs 2015/2018 C lautet:...

  • Hilden
  • 05.02.18
  •  1
  •  2
Überregionales
Die Umstände des Unfalls sind noch nicht geklärt.
3 Bilder

Hilden: Unfall mit Todesfolge

Am Mittwoch, 31. Januar, entdeckten Passanten auf dem Menzelweg eine regungslos, neben einem Kleinkraftrad Piaggio, liegende männliche Person. Die Passanten leisteten erste Hilfe und informierten sofort einen Rettungswagen sowie die Polizei. Nach bisherigem Ermittlungsstand verunfallte der 80-jährige Hildener auf bislang unbekannte Weise. Zeugen für das Unfallgeschehen gibt es bislang nicht. Der Mann wurde sofort einem Krankenhaus zugeführt, wo er stationär aufgenommen wurde und nach...

  • Hilden
  • 01.02.18
Überregionales
Der Rettungswagen brachten den Verletzten in ein solinger Krankenhaus.

Hilden: Mann mit rund 1,8 Promille vom Fahrrad gefallen

Aufmerksame Zeugen beobachteten am späten Samstagabend einen Fahrradfahrer auf einem Gehweg der Gerresheimer Straße in Hilden, der in höchst unsicherer und schwankender Fahrweise in Richtung Berliner Straße unterwegs war. Als der 44-jährige Radfahrer dann mit dem Fahrrad ohne Fremdeinwirkung stürzte, sich dabei an einer Hand und im Gesicht verletzte, zu bluten anfing und auf Befragung der Zeugen aber jede Hilfe kategorisch ablehnte, riefen die Bürger die örtliche Polizei. Diese stellte sehr...

  • Hilden
  • 22.01.18
Politik
Capio ist in NRW mit der Capio Klinik im Park vertreten

Capio wächst in Dänemark weiter

16.10.2017. Der europäische Gesundheitskonzern Capio hat in Dänemark eine auf Orthopädie und allgemeine Chirurgie spezialisierte Privatklinik (Viborg) sowie eine Radiologie (Aarhus) gekauft. Der Nettoumsatz wird auf MDKK 36 (ca. 4,8 Mio. Euro) geschätzt. Die Übernahme ergänzt die seit Anfang des Jahres bestehenden Aktivitäten in Dänemark, wo Capio nun sechs spezialisierte Krankenhäuser und Kliniken in vier von fünf dänischen Gesundheitsregionen betreibt. Die Stadt Viborg liegt...

  • Hilden
  • 02.11.17
  •  1
Überregionales
Ein 48-jähriger Mann ist auf der Gerresheimer Straße Richtung Hilden gestürzt und hat sich dabei verletzt.

Mann stürzt mit 2,5 Promille

Am vergangenen Samstagabend stürzte gegen 23 Uhr ein 48-jähriger Fußgänger - ohne Fremdeinwirkung - an der Gerresheimer Straße und zog sich dabei erhebliche Kopfverletzungen zu. Nach eigenen Angaben war der Mann auf dem Gehweg in Richtung Hilden unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 218 zunächst gegen ein Verkehrsschild lief und dann gegen das Abstellgitter der dortigen Baustelle fiel. Mitsamt dem Abstellgitter stürzte der 48-Jährige zu Boden. Der Mann kam ins Krankenhaus Ein...

  • Hilden
  • 10.07.17
Vereine + Ehrenamt
Übergabe der Spenden an das Birikama Hospital durch Engelbert Kremers.
7 Bilder

Hildener Verein liefert Spenden nach Gambia

Anfang November verschiffte der Verein Hilfe für Afrika Hilden einen großen Container voller Hilfsgüter nach The Gambia, dem kleinsten und ärmsten Land in Afrika. Wertvolle Hilfe Der Container erreichte Mitte Dezember Banjul, die Hauptstadt von The Gambia. Die Zollabwicklung wurde durch ein Empfehlungsschreiben des hiesigen Konsulats erleichtert, dauerte aber immer noch gut eine Woche. Der erste Vorsitzende, Engelbert Kremers, flog Weihnachten selbst nach The Gambia, um die Verteilung der...

  • Hilden
  • 07.03.17
  •  1
Überregionales
Erika Kempner (sitzend) geht es wieder gut, ihr Sohn (2. v. r.) spendierte Currywurst mit Pommes für die Belegschaft.

Krankenhaus: Currywurst als Dankeschön

Mit einer ebenso außergewöhnlichen wie leckeren Aktion hat sich der Solinger Fotograf Martin Kempner für die Behandlung seiner Mutter Erika Kempner (77) im Hildener St. Josefs Krankenhaus bedankt: Für Ärzte und Pfleger der Intensivstation, der Inneren Medizin und der Station B2 gab es Currywurst und Pommes gratis. Es war ein Sommer zwischen Hoffen und Bangen für Erika Kempner und ihren Sohn Martin. Die 77-Jährige hatte eine schwere Lungenentzündung, lag mehrere Tage auf der Intensivstation...

  • Hilden
  • 22.09.16
  •  1
Überregionales
Prüfung bestanden: Die 48 neuen Gesundheits- und Krankenpfleger haben Grund zum Feiern. Mit auf dem Foto ist KBZ-Schulleiter Christoph van de Loo (r.).

Prüfung bestanden: Neue Gesundheits- und Krankenpfleger

48 Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger des St. Josef Krankenhauses Haan, des St. Josefs Krankenhauses Hilden, der Solinger St. Lukas Klinik sowie des St. Martinus Krankenhauses in Langenfeld haben ihr Examen bestanden. Die zur Kplus Gruppe gehörenden Krankenhäuser in Haan, Hilden und Solingen übernehmen 18, die Klinik in Langenfeld vier der frisch Examinierten. In feiner Garderobe erschienen die ebenso glücklichen wie erleichterten Absolventen mit ihren Familien, Freunden und...

  • Hilden
  • 22.08.16
Ratgeber

Zeugen gesucht: Seniorin von Anhänger erfasst

Am heutigen Montagvormittag gegen 10.55 Uhr wurde eine 76-jährige Frau im Kreuzungsbereich Berliner Straße / Gerresheimer Straße in Hilden von dem Anhänger eines Gespanns erfasst und schwer verletzt. Der Anhänger befand sich an einem VW Combi, der von einem 54-jährigen Hildener gesteuert wurde. Als der Mann mit dem Gespann von der Gerresheimer Straße nach rechts auf die Berliner Straße abbog, erfasste der Anhänger die Seniorin, die die Fahrbahn bei Grün überqueren beabsichtigte. Die 76-jährige...

  • Hilden
  • 18.07.16
Ratgeber
Vorbereitung für den Ernstfall: worauf ist zu achten?

Frage der Woche: Worauf muss man bei einer Patientenverfügung achten?

Mit einer Patientenverfügung kann man vorsorgen, falls man durch Unfall oder altersbedingt nicht mehr Herr seiner selbst ist. Wichtige Entscheidungen über leben und Gesundheit sollen dann in diesem Dokument vorliegen. Doch wer kennt sich damit aus? Nicht nur die Sterbehilfe ist derzeit ein heiß diskutiertes Thema im Lokalkompass. Auch zum Stichwort Patientenverfügung finden sich unzählige Beiträge in unserem Portal. Wer von Euch kennt sich hiermit aus oder will sich einlesen, um der...

  • 05.11.15
  •  2
  •  14
Politik

Capio-Gesundheitsdienstleister geht an die Börse

Capio AB, führender europäischer Gesundheitsdienstleister mit Sitz in Göteborg, hat seine Absicht bekannt gegeben, an der Nasdaq Stockholm Stock Exchange an die Börse zu gehen. Der erste Handelstag wird für Dienstag, 30. Juni 2015, erwartet. Von dem Börsengang sind auch die Krankenhäuser und Pflegezentren von Capio Deutsche Klinik GmbH betroffen. „Durch den Börsengang können auch in Deutschland unsere langfristigen qualitätsorientierten Unternehmensziele verwirklicht werden, und es...

  • Hilden
  • 11.06.15
Ratgeber
Zu welchen dieser Bücher würdet ihr gern eine Kritik schreiben?

BÜCHERKOMPASS: Gesundheit, Krankheit, Fitness

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche geht es um Gesundheit, Krankheit, Fitness - wir haben Geschichten aus der Apotheke, aus dem Krankenhaus und vom inneren Schweinehund für Euch im Angebot. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die...

  • Essen-Süd
  • 14.05.14
  •  9
Politik

Patienten können uns vertrauen - VKD zur Behandlungsfehlerstatistik des Medizinischen Dienstes

Berlin, d. 6. Mai 2014. „In den deutschen Krankenhäusern wurden im vergangenen Jahr rund 18 Millionen Menschen stationär behandelt. Dass angesichts stetig steigender Patientenzahlen die Anzahl bestätigter Behandlungsfehler leicht gesunken ist, zeigt den Erfolg unserer Anstrengungen zur Vermeidung von Fehlern und bei der Verbesserung der medizinischen und pflegerischen Qualität.“ Das erklärte der Pressesprecher des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD), Peter Asché zur heute...

  • Hilden
  • 07.05.14
Politik

Die Sache mit dem Durchschnitt

Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. Die Sache mit dem Durchschnitt Berlin, d. 9. April 2014. Im Durchschnitt war der Teich 60 Zentimeter tief – und trotzdem ist die Kuh ertrunken. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe nimmt die durchschnittliche Belegung von Krankenhausbetten in Deutschland von rund 77 Prozent zum Anlass, in der Süddeutschen Zeitung hier massive Streichungen zu erwägen. „Wir hoffen, dass es bei der Erwägung bleibt“, sagt dazu der Präsident des...

  • Hilden
  • 15.04.14
Überregionales
Capio Klinik im Park beim Boys Day

Boys Day in der Capio Klinik im Park, Hilden

Auch im Jahr 2014 hat die Capio Klinik im Park, Venenzentrum Nordrhein Westfalen am Boys Day, dem Jungen Zukunfts Tag, interessierten Jungen Männern die Gelegenheit gegeben, in den Klinikalltag hinein zu schnuppern. "Weil die Medizin immer weiblicher wird, ist es uns ein Bedürfnis, jungen Männern einen Einblick in den Klinikalltag zu geben", sagt Karl Heinz Altenkamp, Service Leiter der Capio Klinik im Park.

  • Hilden
  • 28.03.14
Überregionales
2 Bilder

Capio Klinik im Park beglückwünscht Preisträger

Hilden. An die Nordsee, ins wunderschöne Seebad Otterndorf, geht es für Winfried Ehrens. Der 66-jährige Düsseldorfer hat bei der Aktion „Wir hatten Geburtstag, und Sie bekommen die Geschenke“ der Capio Klinik im Park, Venenzentrum Nordrhein-Westfalen, den Hauptpreis gewonnen – Ein Wochenende für zwei Personen im Hotel MedemUfer. Der 2. Preis, hochwertige Reisestrümpfe aus dem KIP-Orthopädiehandel der Klinik, geht nach Langenfeld zu Juliane Roggendorf. „Wir haben unter allen Patienten, die...

  • Hilden
  • 14.10.13
  •  1
Kultur
Spritze.  Die Mutter der Station auf der Suche nach dem Glück. Irgendwas mit Chefarzt oder Prinz.

Hier im Lokalkompass: Das erste Kapitel der Strahler - "Gute Zeit"

Rääääähhh. rääääähhh. rääääähhh blökt die feuerrote Signallampe. Irgendetwas ist in Zimmer 12 passiert. Rääääähhh. rääääähhh. rääääähhh. Wie eine Rakete schießt Oberschwester Hiltrud aus dem Schwesternzimmer. So schnell ihre offenen Gesundheitslatschen sie tragen, wälzt sich Schwester Hiltrud schnaufend den Linoleumflur der Kinderkrebsstation entlang. eine keuchende Lokomotive unter Volldampf. Ihr gewaltiger Busen hebt und senkt sich im Rhythmus des Schnaufens. Rääääähhh. rääääähhh. rääääähhh....

  • Essen-Süd
  • 29.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.