krankenhaus

Beiträge zum Thema krankenhaus

Blaulicht
Das hat leider Seltenheitswert: Ein Dame aus Schermbeck stürzte mit dem Rad und möchte sich jetzt bei den ihr unbekannten Helfern bedanken.

Schermbeckerin stürzt auf der Maassenstraße
Verletzte Radfahrerin bedankt sich bei ihren Helfern

Das hat leider Seltenheitswert: Ein Dame aus Schermbeck stürzte mit dem Rad und möchte sich jetzt bei ihren unbekannten Helfern bedanken. Es war Sonntag, der 3. November, als die Frau mit ihrem Rad in der Mittagszeit auf der Maassenstraße in Höhe des Ramirez unterwegs war. Als sie die Straße überqueren wollte, stürzte die Dame und verletzte sich schwer. Sofort waren Helfer vor Ort, die sich um die Schermbeckerin kümmerten. Der Krankenwagen wurde gerufen, die Frau mit einer Decke versorgt und...

  • Dorsten
  • 14.11.19
Blaulicht
Bei einem Unfall am 6. November an der Stadtgrenze Dinslaken/Duisburg verletzt sich ein Motorradfahrer so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Ursache bisher unklar
26-jähriger Oberhausener stürzt bei Unfall in Dinslaken schwer

Bei einem Unfall am 6. November an der Stadtgrenze Dinslaken/Duisburg verletzt sich ein Motorradfahrer so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Gegen 21 Uhr am Mittwoch fuhr ein 26-jähriger Oberhausener mit einem Motorrad von einer Grundstücksein-/ausfahrt auf die Heerstraße in Richtung Walsum.Dabei geriet er aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern und stürzte zu Boden. Durch den Sturz verletzte sich der Oberhausener schwer. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Ein...

  • Dinslaken
  • 07.11.19
Blaulicht
Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Nordrhein etabliert zum 1. Oktober 2019 eine neue, zentral gelegene Notdienstpraxis im St. Vinzenz-Hospital in Dinslaken.

Im St. Vinzenz-Hospital
KV Nordrhein eröffnet neue Notdienstpraxis in Dinslaken

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Nordrhein etabliert zum 1. Oktober 2019 eine neue, zentral gelegene Notdienstpraxis im St. Vinzenz-Hospital in Dinslaken. Im Falle akuter, nicht lebensbedrohlicher Beschwerden können sich Patientinnen und Patienten ab Oktober täglich am Abend, nachts oder am Wochenende direkt und ohne Voranmeldung an die diensthabenden Ärztinnen und Ärzte des ambulanten Notdienstes wenden. Die Einrichtung wird von der KV Nordrhein in Kooperation mit dem St....

  • Dinslaken
  • 16.09.19
  •  1
Blaulicht
Am Montag, 8. Juli, gegen 12.30 Uhr kam es auf der Mehrumer Straße in Voerde zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten.

20-Jähriger fährt gegen Baum - Ursache unklar
Verkehrsunfall auf Mehrumer Straße in Voerde

Am Montag, 8. Juli, gegen 12.30 Uhr kam es auf der Mehrumer Straße in Voerde zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten. Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Voerde kam nach rechts von der Mehrumer Straße ab und stieß gegen einen Baum. Der Voerder war aus Richtung Spellen gekommen und in Richtung Mehrum/Ork gefahren. Der junge Mann verletzte sich hierbei schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Lebensgefahr besteht nicht. Da der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 08.07.19
Blaulicht
Am Dienstagnachmittag, 2,. Juli, gegen 15.35 Uhr kam es zu einem Unfall auf der Willy-Brandt-Straße in Dinslaken, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde.

Lkw fuhr auf Fahrzeugschlange auf
Unfall mit schwer Verletztem auf Willy-Brandt-Straße in Dinslaken

Am Dienstagnachmittag, 2,. Juli, gegen 15.35 Uhr kam es zu einem Unfall auf der Willy-Brandt-Straße in Dinslaken, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Die Polizei regelte den Verkehr in beide Richtungen, es kam zu Kilometer langen Staus auf der B8. An diesem Nachmittag befuhr ein 52-jähriger Mann aus Neuss mit einem Lastwagen die Willy-Brandt-Straße in Fahrtrichtung Voerder Straße. Circa 400 Meter nach der Einmündung zur Dr.-Otto-Seidel-Straße fuhr er in den stehenden Wagen eines...

  • Dinslaken
  • 03.07.19
Blaulicht

Familienstreit mit Folgen in Hünxe
53-Jähriger schlägt Vater und verletzt sich anschließend mit einer Waffe - Lebensgefahr

Ein 53-Jähriger aus Hünxe schlägt im Streit seinen 80 Jahre alten Vater und verletzt sich anschließend mit einer Schreckschusspistole selber, sodass derzeit wohl Lebensgefahr besteht. Ein 53-jähriger Mann und sein 80 Jahre alter Vater haben sich am Sonntagabend, 23. Juni, gegen 22.18 Uhr im Garten des gemeinsam bewohnten Einfamilienhauses an der Hauptstraße in Hünxe gestritten. Im Verlaufe der Auseinandersetzung schlug der Sohn mit einem Teleskopschlagstock auf seinen Vater ein. Zeugen...

  • Hünxe
  • 24.06.19
  •  1
Blaulicht
Am Donnerstagabend stürzte ein Radfahrer in Hünxe und verletzte sich schwer.

Weitere Zeugen gesucht
Unfall in Hünxe: Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer

Am Donnerstagabend stürzte ein Radfahrer in Hünxe und verletzte sich schwer. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen. Am 29. Mai gegen 18.30 Uhr befuhr ein 43-jähriger Hünxer Fahrradfahrer die Alte Dinslakener Straße in Fahrtrichtung Ortsmitte Hünxe. Im Einmündungsbereich der Straße In der Aue kam er aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall und verletzte sich in Folge dessen schwer. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, in dem er stationär verblieb. ...

  • Hünxe
  • 31.05.19
Blaulicht

Zeuge hinterlässt Serviette am Auto
Unbekannter beschädigt VW auf dem Parkplatz des St.-Vinzenz-Hospitals und flieht

Auf einer Serviette hatte ein Zeuge am Montag, 6. Mai, auf dem Parkplatz des St. Vinzenz Hospitals seine Beobachtungen nach einer Verkehrsunfallflucht festgehalten. Jetzt sucht die Polizei diesen Zeugen. Am Montagmorgen in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr beschädigte der bislang unbekannte Fahrer eines blauen Autos den geparkten VW Touran eines 45-jährigen Voerders auf dem Parkplatz des St.-Vinzenz-Hospitals an der Otto-Seidel-Straße. Anschließend flüchtete der Autofahrer von der...

  • Dinslaken
  • 07.05.19
Blaulicht
Am 25. April kam es in Dinslaken zu einem Unfall, bei dem ein Neunjähriger verletzt wurde.

Junge musste ins Krankenhaus
Unfall in Dinslaken: Neunjähriger stieß mit Auto zusammen

Am 25. April kam es in Dinslaken zu einem Unfall, bei dem ein Neunjähriger verletzt wurde.  Am Donnerstagnachmittag gegen 15.10 Uhr befuhr ein 21-jähriger Autofahrer aus Dinslaken die Steigerstraße in Richtung Hünxer Straße, als ein neunjähriger Dinslakener mit einem Tretroller aus einer Grundstückseinfahrt auf die Fahrbahn fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, durch den der Neunjährige zu Boden fiel. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, in dem er stationär...

  • Dinslaken
  • 26.04.19
Blaulicht
Eine Pedelecfahrerin aus Voerde stieß am Mittwoch mit dem Auto eines 70-jährigen aus Voerde zusammen und verletzte sich dabei schwer.

75-Jährige schwer verletzt
Pedelecfahrerin aus Voerde stieß sie mit dem Auto eines 70-jährigen aus Voerde zusammen

Eine Pedelecfahrerin aus Voerde stieß am Mittwoch mit dem Auto eines 70-jährigen aus Voerde zusammen und verletzte sich dabei schwer. Eine 75-jährige Pedelecfahrerin aus Voerde befuhr am Mittwoch, 23. April, um 8.40 Uhr den Radweg an der Böskenstraße aus Richtung Spellen in Richtung Friedrichsfeld. An der Bühlstraße stieß sie mit dem Pkw eines 70-jährigen Voerders zusammen, der von der Bühl- in die Böskenstraße einbog. Die Pedelecfahrerin stürzte und erlitt schwere Verletzungen am Kopf, die...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.04.19
Blaulicht
Zu einem Rollerunfall mit einer schwer verletzten Person kam es am Dienstagnachmittag auf der Frankfurter Straße in Voerde.

Ursache bisher unklar
Rollerunfall mit schwer verletzten Personen auf Frankfurter Straße in Voerde

Zu einem Rollerunfall mit zwei schwer verletzten Person kam es am Dienstagnachmittag auf der Frankfurter Straße in Voerde. Am Dienstag, 16. April, gegen 16.34 Uhr, befuhr ein 67-jähriger Rollerfahrer aus Dinslaken zusammen mit seiner 55-jährigen Sozia die Frankfurter Straße in Richtung Wesel. An der Einmündung zur Bahnhofstraße kollidierte der 67-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache mit einem in gleicher Richtung vorbeifahrenden LKW. Der 67-Jährige und seine 55-jährige Sozia...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 17.04.19
Blaulicht
Am Samstag, 30. März, um 15.27 Uhr stürzte eine Radfahrerin auf einem Radweg am Wesel-Datteln-Kanal in Hünxe ohne Fremdeinwirkung und verletzte sich schwer.

Frau kommt aus dem Gleichgewicht
Radfahrerin verletzt sich bei Sturz in Hünxe schwer

Am Samstag, 30. März, um 15.27 Uhr stürzte eine Radfahrerin auf einem Radweg am Wesel-Datteln-Kanal in Hünxe ohne Fremdeinwirkung und verletzte sich schwer. Die 39-jährige Frau aus Hünxe befuhr mit ihrem Fahrrad den Leinenweg, der als Radweg am Wesel-Datteln-Kanal entlang führt, aus Richtung Hünxe in Fahrtrichtung Gahlen. Unter der Kanalbrücke hinter der dortigen Schleusenanlage fuhr sie über eine Wasserablaufrinne, verlor hierbei ihr Gleichgewicht und kam zu Fall. Sie verletzte sich schwer...

  • Hünxe
  • 31.03.19
Blaulicht
Am Samstag, 30. März, gegen 18.40 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person an der Krengelstraße in Dinslaken.

80-Jährige aus Voerde kommt von Straße ab
Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person an der Krengelstraße in Dinslaken

Am Samstag, 30. März, gegen 18.40 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person an der Krengelstraße in Dinslaken. Eine 80-jährige Frau aus Voerde befuhr mit ihrem Pkw die Krengelstraße. Nach eigenen Angaben wurde sie von der Sonne geblendet und kam dadurch im weiteren Fahrverlauf mit ihrem PKW nach links von der Fahrbahn ab. Dort fuhr sie gegen einen geparkten Pkw. Die 80-Jährige wurde durch den Aufprall schwer verletzt und in ein Krankenhaus nach Dinslaken...

  • Dinslaken
  • 31.03.19
Vereine + Ehrenamt

Fachverband und "Promi"
Wilhelm Brücker mit Dieter Baumann

Hünxe-Drevenack. Es war wieder soweit. Die Teilnehmer an der jährlich stattfindenden Bundesfachtagung des Fachverbandes für Einkäufer, Materialwirtschaftler und Logistiker im Krankenhaus empfingen auch in diesem Jahr wieder einen „Promi“, der von seinen Erfolgen, aber auch von seinen Niederlagen berichtete. In diesem Jahr war es Dieter Baumann, Olympiasieger, Europameister und vielfacher Deutscher Meister. Neben seinem Olympiasieg, den er in einem Videoclip den fast 200 Teilnehmern noch...

  • Hünxe
  • 19.03.19
Blaulicht

Auf Ziegelstraße aufgefahren
Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

 Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es gestern auf der Ziegelstraße in Dinslaken. Am Donnerstag, 20. Dezember, gegen 17.20 Uhr, befuhren die beiden Unfallbeteiligten die Ziegelstraße von der Karl-Heinz-Klingen-Straße kommend in Richtung Gärtnerstraße. Als der vorausfahrende 30-jährige Mann aus Dinslaken verkehrsbedingt bremsen musste, fuhr der ihm folgende 18-jährige Mann aus Dinslaken mit dem Pkw auf, da er nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Bei dem...

  • Dinslaken
  • 21.12.18
Blaulicht
Rettungsdienste mussten zu einem Abbiegeunfall auf der Weseler Straße in Dinslaken ausrücken.

Weseler Straße: Jugendlicher übersieht Autofahrer
Abbiegeunfall mit zwei verletzten Pkw-Fahrern auf Weseler Straße in Dinslaken

Auf der Weseler Straße in Dinslaken kam es gestern zu einem Abbiegeunfall mit zwei verletzten Pkw-Fahrern. Am Mittwochabend, 19. Dezember, gegen 22.50 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Mann aus Dinslaken mit seinem Pkw die Weseler Straße von Voerde kommend in Richtung Dinslaken. An der Kreuzung Weseler Straße/Claudiastraße bog der 18-Jährige nach links in die Claudiastraße ab und übersah dabei einen entgegenkommenden 55-jährigen Pkw-Fahrer aus Dinslaken. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge...

  • Dinslaken
  • 20.12.18
Blaulicht

Unfall auf Helenenstraße in Dinslaken
Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer

Ein junger Radfahrer aus Dinslaken stürzte und verletzte sich dabei schwer, sodass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.  Am Mittwoch, 19. Dezember, gegen 13.55 Uhr befuhr ein 17-jähriger Fahrradfahrer aus Dinslaken die Helenenstraße in Fahrtrichtung Ernst-Moritz-Arndt-Straße. Als er von der Straße über einen abgesenkten Bordstein auf den rechtseitig neben der Fahrbahn gelegenen Gehweg fuhr, kam er dabei etwas zu weit nach rechts ab und kollidierte mit einer Hecke. Bei dem...

  • Dinslaken
  • 19.12.18
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
24-Jähriger aus Oberhausen bei Unfall auf Wehofer Straße in Dinslaken verletzt - Verursacher begeht Fahrerflucht

Am Sonntag, 11. November, gegen 0.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Fußgänger. Ein 24-jähriger Mann aus Oberhausen lief außerhalb Dinslakens auf der Wehofer Straße in Richtung Duisburg. Hierbei nutzte er die rechte Fahrbahn und teilweise den dortigen Grünstreifen. In Höhe der Straße Am Landwehrgraben beabsichtigte er, die Fahrbahn zu überqueren, um auf der anderen Straßenseite auf einem Gehweg weiter zu laufen. Hierbei wurde er von einem aus Fahrtrichtung...

  • Dinslaken
  • 11.11.18
Überregionales

Wegen mehrerer Unfälle: Autobahn A3 bei Dinslaken-Nord am Sonntag zweimal voll gesperrt - Auto, Motorrad und Wohnanhänger involviert

Gleich zweimal ist es am Sonntag, 14. Oktober, zu schweren Verkehrsunfall auf der A3 gekommen und musste die Autobahn gesperrt werden. Gegen 7.45 Uhr ist ein PKW aus bisher ungeklärter Ursache auf der BAB A3 zwischen den Anschlussstellen Hünxe und Dinslaken-Nord in die Leitplanken geraten. Bei dem Aufprall verletzte sich die Fahrerin so schwer, dass sie mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und Erstversorgung der Patientin...

  • Dinslaken
  • 15.10.18
Überregionales

Mann mit Stichverletzungen ins Krankenhaus: Sperrungen rund um Tenderingssee in Hünxe - Umstände unklar

Ein Mann ist am Freitagmorgen, 12. Oktober, gegen 8.45 Uhr mit Stichverletzungen im Oberkörper mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gekommen. Es besteht keine Lebensgefahr. Der 36-Jährige soll zuvor mit seinem Wagen auf dem Tenderingsweg unterwegs gewesen sei. An der Einmündung zum Schwarzen Weg fanden ihn die alarmierten Rettungskräfte verletzt in seinem Auto. Wie es zu den Verletzungen gekommen ist, ist derzeit unklar. Die Polizei Duisburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht...

  • Hünxe-Drevenack
  • 12.10.18
Überregionales

Ausgelöste Brandmeldeanlage im Krankenhaus: Mitarbeiter findet glimmenden Gegenstand

Am Dienstag, 31. Juli, um 10.52 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Sankt-Vinzenz-Hospital alarmiert. In einem Entsorgungsraum ist es zu einer unklaren Rauchentwicklung gekommen. Durch das schnelle Eingreifen eines Mitarbeiters wurde der glimmende Gegenstand ins freie transportiert und abgelöscht. Durch die Feuerwehr wurde der Bereich kontrolliert und anschließend belüftet. Zu keiner Zeit bestand eine Gefahr für die Patienten, Besucher und Mitarbeiter....

  • Dinslaken
  • 31.07.18
Überregionales

Beim Abbiegen übersehen: schwerer Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer in Voerde

Am Sonntag, 29. Juli, gegen 18.05 Uhr, befuhr ein 62-jähriger Mann aus Voerde mit seinem Krad die Weseler Straße aus Richtung Friedrichsfeld kommend in Fahrtrichtung Spellen. Ein 54-jähriger Mann aus Voerde fuhr mit seinem Pkw in entgegengesetzter Richtung und beabsichtigte nach links in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah der 54-Jährige den entgegenkommenden Kradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der Kradfahrer schwer verletzt und...

  • Dinslaken
  • 30.07.18
Überregionales

Offene Autotür übersehen: Verkehrsunfall in Voerde mit schwer verletztem Radfahrer

Am Mittwoch, 18. Juli, gegen 10 Uhr, befuhr in Voerde ein 59-jähriger Mann aus Voerde mit seinem Fahrrad die Dinslakener Straße in Richtung Wohnungswald. In Höhe der Hausnummer202 übersah er eine offenstehende PKW-Tür, prallte gegen diese und kam zu Fall. Der 59-Jährige wurde mit einer Serien-Rippenfraktur in ein Krankenhaus nach Dinslaken gebracht und wurde dort zur Beobachtung auf die Intensivstation verlegt. Lebensgefahr besteht nicht.

  • Dinslaken
  • 19.07.18
Überregionales

Zwischen parkenden Autos: Verkehrsunfall mit 12-jährigen Jungen aus Dinslaken

Am Mittwoch, 18. April, gegen 17.30 Uhr lief ein zwölfjähriger Junge aus Dinslaken zwischen geparkten Pkw auf die Wiesenstraße in Dinslaken, ohne auf den fließenden Fahrzeugverkehr zu achten. Er wurde dort von dem Pkw eines 54-jährigen Mannes aus Dinslaken erfasst. Der zwölfjährige Junge erlitt durch den Zusammenstoß eine offene Unterschenkelfraktur am linken Bein und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Dinslaken gebracht. Lebensgefahr bestand nicht.

  • Dinslaken
  • 19.04.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.