krankenhaus

Beiträge zum Thema krankenhaus

Blaulicht
Nach einem Unfall mit einem Fahrrad, sucht die Polizei nach einem Rollerfahrer, der einfach weitergefahren ist.

Radfahrerin stürzt in Kleve, Rollerfahrer gesucht
Polizei sucht Zeugen

Am Mittwoch, 17. März, gegen etwa 14:40 Uhr war ein Ehepaar mit seinen Pedelecs auf dem Radweg neben der Uedemer Straße in Richtung Albersalle unterwegs. Der Mann fuhr voraus und seine 56-jährige Frau befand sich hinter ihm, als ihnen ein Rollerfahrer auf dem Radweg entgegenkam. Als der Rollerfahrer die Radfahrerin passierte, kam es offenbar zu einer Berührung, in Folge derer die 56-Jährige stürzte. Sie erlitt einen Knochenbruch im Arm und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der...

  • Kleve
  • 18.03.21
Wirtschaft
Christopher Sweetsir (l.) und Ann-Katrin Pennings (m.) übergaben die Tablets für das Gocher IT-Unternehmen. Chefarzt Dr. Jochen Rübo (2.v.r.), Stationsleitung Eva Schmitt (2.v.l.) und Regionaldirektor Phillip Kehmeier (r.) bedankten sich herzlich.

St.-Antonius-Hospital
Eine Spende für den netten Zeitvertreib - Zehn Tablets für die Kinderstation

Die kleinen Patienten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Katholischen Karl-Leisner-Klinikum können sich ab sofort über einen neuen Zeitvertreib freuen. Das IT-Unternehmen Techbuyer hat der Kinderstation des St.-Antonius-Hospitals zehn neue Tablets gespendet. „Wir möchten die Kinder während ihres Krankenhaus-Aufenthaltes beim Zugang zu Bildung unterstützen, ihnen außerdem etwas Spaß und Zeitvertreib bieten“, so Techbuyer-Manager Antonino Sinatra.  In der Klinik für Kinder- und...

  • Kleve
  • 17.01.21
Wirtschaft
Als leitender Arzt wird Dr. Rainer Ackermann künftig die Thoraxchirurgie führen.
3 Bilder

Aus zwei mach eins
Katholisches Karl-Leisner-Klinikum stärkt interdisziplinäre Zusammenarbeit - Thoraxchirurgie wird Teil der Allgemein- und Visceralchirurgie

Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum hat die Klinik für Thoraxchirurgie zum Jahresbeginn in die Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie integriert. „Wir werden die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Wilhelm-Anton-Hospital weiter stärken“, so Sascha Sartor, Geschäftsführer des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums. „Wir bieten unseren Patienten damit weiterhin eine wohnortnahe Versorgung auf hohem Niveau – eine verlässliche und nahtlos funktionierende Diagnose- und Therapiekette.“...

  • Kleve
  • 06.01.21
Wirtschaft
Dr. Norbert Bayer im Herzkatheterlabor des St.-Antonius-Hospitals Kleve Foto: KKLE

Klinik für Kardiologie und Nephrologie informiert zur Herzschwäche
Atemnot als Alarmzeichen

Fünf bis sechs Liter Blut pumpt das Herz pro Minute durch den Körper und versorgt so die Organe mit lebenswichtigem Sauerstoff und Nährstoffen. Schädigt ein Herzinfarkt oder ein unbehandelter Bluthochdruck den Herzmuskel, kann das schwerwiegende Folgen haben: Nicht nur das Herz selbst, auch andere Organe wie Gehirn, Nieren oder Muskeln nehmen Schaden. KREIS KLEVE. „Im fortgeschrittenen Stadium kann die Herzschwäche lebensbedrohlich werden und zu Herzversagen oder plötzlichem Herztod führen“,...

  • Klever Wochenblatt
  • 23.11.20
Blaulicht

Blaulicht
Verkehrsunfall - 18-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Wissel. Ein 38-jähriger Emmericher fuhr am Sonntag,  21. Juni, gegen 12.55 Uhr die Dorfstraße in Richtung am Bolk, als ihm ein 18-jähriger Radfahrer entgegen kam. Der Radfahrer aus Kalkar fuhr auf dem rechten Gehweg an der Dorfstraße und somit an der falschen Seite aus Sicht des 38-jährigen Autofahrers. Von dem Gehweg aus fuhr der 18-Jährige auf die Fahrbahn und kollidierte beim Versuch die Fahrbahn zu überqueren mit dem entgegenkommenden Auto des 38-Jährigen. Der Radfahrer verletzte sich bei...

  • Kalkar
  • 22.06.20
Ratgeber
Prof. Thorsten Brenner leitet die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Essen (UKE). Im Interview erklärt er, wie sie Klinik auf das Coronavirus (COVID-19) vorbereitet ist.

Prof. Thorsten Brenner im Interview über den Umgang mit Corona am Uniklinikum Essen
"Wir sind gut vorbereitet"

279 Menschen sind in Essen derzeit (Stand: 3. April, 10 Uhr) am hochansteckenden Coronavirus (COVID-19) erkrankt. 49 von ihnen werden stationär im Uniklinikum (UKE) behandelt. Wie es ihnen geht und ob die Behandlung von acht schwer erkrankten Franzosen im UKE riskant ist, erklärt Prof. Thorsten Brenner, Leiter der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, im Interview mit Christian Schaffeld. Herr Professor Brenner, wie geht es den Menschen, die im Uniklinikum behandelt werden? Prof....

  • Essen
  • 03.04.20
  • 4
  • 2
Überregionales

Geld aus Krankenhauszimmer gestohlen

Aus einem Patientenzimmer im Krankenhaus klauten in der Zeit zwischen Mittwoch, 21 Uhr, und Donnerstag (10. August 2017), 7 Uhr, bisher unbekannte Täter etwa 220 Euro Bargeld von einer 25-jährigen Frau. Das Geld war in einer Geldbörse, die sich im Schrank der Patientin befand. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.  Die Polizei rät: -Nehmen Sie keine größeren Geldbeträge oder wertvolle Schmuckgegenstände mit in das Krankenhaus oder die...

  • Kleve
  • 11.08.17
LK-Gemeinschaft
Screenshot Intro TV-Serie In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Herzlichen Glückwunsch zur 100. Folge In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte!

Ich gebe es gerne zu. Ich habe eine ganz große Schwäche für diese Dienstagabend-Wohlfühlserie. In aller Freundschaft nämlich! Und ja, ebenso habe ich vor einiger Zeit mein Herz auch an das Spin-off "Die jungen Ärzte", zu sehen im Vorabendprogramm am Donnerstag, verloren. Gar nicht so einfach, alle Folgen zu schauen, aber es gibt ja zum Glück noch die Mediathek. Nun ist es schon fast 100 Folgen her, dass Dr. Niklas Ahrendt (Roy Peter Link), in erster Linie wegen seiner unglücklichen Liebe zu...

  • Kleve
  • 16.07.17
  • 8
  • 7
Überregionales

Radfahrerin prallt gegen Laternenmast, Unfallverursacher flüchtet

Am Samstag, 8. April gegen 16 Uhr fuhr eine 18-jährige Frau aus Kleve mit dem Fahrrad auf dem Radweg der Emmericher Straße vom Klever Ring in Richtung Innenstadt. Ein unbekannter Mann fuhr mit einem Fahrrad auf der falschen Seite des Radwegs und kam der 18-Jährigen in Höhe eines Discounters entgegen. Der Unbekannte touchierte das Vorderrad ihres Fahrrads. Dadurch geriet die 18-Jährige ins Schlingern und prallte gegen einen Laternenmast. Die Kleverin verletzte sich leicht und wurde mit dem...

  • Kleve
  • 11.04.17
Überregionales

Wie feige! 78-jährige Seniorin nach Raubüberfall verletzt im Krankenhaus

In Kleve wurde innerhalb weniger Tage schon wieder eine Frau Opfer eines feigen Überfalls: Am Mittwoch (8. Februar 2017) gegen 18.30 Uhr lud eine 78-jährige Frau an der Straße Rindernscher Deich Einkäufe aus ihrem Fahrzeug. Ein unbekannter Mann trat auf das Grundstück und fragte nach dem Weg zur nächsten Tankstelle. Plötzlich entriss der Mann der 78-Jährigen einen Rucksack, der einseitig über ihre Schulter hing. Dabei stürzte die Frau zu Boden und fiel auf den Hinterkopf. Der Täter flüchtete zu...

  • Kleve
  • 09.02.17
Überregionales
Das St. Antonius-Hospital in Kleve

Computervirus: Krankenhäuser in Kleve und Kalkar betroffen

Es ist wohl kein Einzelfall in diesen Tagen. Auch das Katholische Karl-Leisner-Klinikum hat sich in den letzten Tagen einen Computervirus eingefangen. Das wurde am Freitag (12.02.2016) in einer Pressemitteilung bestätigt: "Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum bestätigt einen Befall seines EDV-Systems durch ein Computervirus. Das Virus hat am Dienstag einige Server infiziert, die Verwaltungsdaten sowohl des Klever St.-Antonius-Hospitals als auch des Kalkarer St. Nikolaus Hospitals enthalten. Um...

  • Kleve
  • 13.02.16
Überregionales
Screenshot Vorspann "Der Club der roten Bänder"

Facetten des Krankseins verstehen: Neue tolle Serie "Club der roten Bänder"

Heute Abend geht es weiter! Letzten Montag um 20.15 Uhr bin ich noch nicht überzeugt. Der Sender Vox wirbt für seine neue Serie "Club der roten Bänder". Über Kids im Krankenhaus. Möchte ich das wirklich sehen? Wie realitätsnah mag das rüberkommen? Zu beklemmend? Oder zu verkitscht? Zunächst entschließe ich mich dagegen, doch das Thema lässt mich irgendwie nicht los und so nehme ich an diesem verregneten Sonntag die Wiederholung auf. Es geht um Jonas, der am Tag vor seiner OP ins Zimmer von Leo...

  • Kleve
  • 16.11.15
  • 8
  • 12
Ratgeber
Vorbereitung für den Ernstfall: worauf ist zu achten?

Frage der Woche: Worauf muss man bei einer Patientenverfügung achten?

Mit einer Patientenverfügung kann man vorsorgen, falls man durch Unfall oder altersbedingt nicht mehr Herr seiner selbst ist. Wichtige Entscheidungen über leben und Gesundheit sollen dann in diesem Dokument vorliegen. Doch wer kennt sich damit aus? Nicht nur die Sterbehilfe ist derzeit ein heiß diskutiertes Thema im Lokalkompass. Auch zum Stichwort Patientenverfügung finden sich unzählige Beiträge in unserem Portal. Wer von Euch kennt sich hiermit aus oder will sich einlesen, um der Community...

  • 05.11.15
  • 2
  • 14
Ratgeber
2 Bilder

700. Folge „In aller Freundschaft“ am 15. September um 21 Uhr!

Echte Fans freuen sich schon Wochen vorher darauf. Denn nicht nur die Weihnachtsfolgen von „In aller Freundschaft“, sondern auch die Jubiläumsfolgen sind immer etwas ganz besonderes. Diesmal ist der jährliche Ärzteball Mittelpunkt des Geschehens. Und nicht nur die Ärzte aus der Sachsenklinik in Leipzig nehmen darant teil, sondern auch ein paar Kollegen von „Die jungen Ärzte“ aus dem Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt. Was einen echten IaF-Fan ausmacht? Fans bekommen schon glasige Augen, wenn der...

  • Kleve
  • 18.08.15
  • 4
  • 6
LK-Gemeinschaft
Screenshot Google Bilder: In aller Freundschaft die jungen Ärzte

Morgen geht es endlich weiter: In aller Freundschaft - Vorabendableger Die jungen Ärzte startet mit viel Gefühl

Eindrücke aus der ersten Folge Natürlich wird Dr. Niklas Ahrend, der Hauptfigur des Serien-Spin-Offs, keine Zeit gegeben, in Erfurt in Ruhe anzukommen. Denn kaum steigt er aus dem Auto, erleidet vor seinen Augen sein Mentor Dr. Harald Loosen einen schweren Herzinfarkt. In gleich drei Operationen auf Leben und Tod stellt „der Neue“ sein Können am Erfurter Johannes-Thal-Klinikum unter Beweis. Ja, ich liebe die Serie „In aller Freundschaft“. Und ich habe das Gefühl, nach ein paar weiteren Folgen...

  • Kleve
  • 28.01.15
  • 6
  • 6
Überregionales
Screenshot TV-Übertragung Bambi-Verleihung
4 Bilder

Update: Herzlichen Glückwunsch - Beliebte Serie In aller Freundschaft gewinnt den Publikums-Bambi 2014

Heute am 13.11.2014 gegen 23.30 Uhr war es soweit: In aller Freundschaft hat das Reh! Bis vor kurzem spielte die Verleihung des goldenen Rehkitzes der Hubert Burda Media samt dem damit verbundenen Show-Tamtam keine große Rolle in meinem Leben. Doch morgen werde ich mir das Event zum ersten Mal in voller Länge reinziehen! Ist doch meine langjährige Lieblingsserie In aller Freundschaft (IaF) für diesen Preis nominiert. Die Zuschauer sind aufgerufen, bis morgen, 21.30 Uhr, für ihre Lieblingsserie...

  • Kleve
  • 12.11.14
  • 2
  • 9
Überregionales

Sperrung der Zufahrt des Klever Krankenhauses

Im Zuge der Straßenbau Maßnahme Albersallee, zwischen Nassauerallee und Triftstraße, wird die Zufahrt zum Krankenhaus Haupteingang ab dem 22.07.2014 gesperrt. Das Krankenhaus und dessen Parkplätze sind dann über eine provisorische Zufahrt zu erreichen, ca. 60 Meter weiter Richtung Nassauerallee.

  • Kleve
  • 17.07.14
Natur + Garten
32 Bilder

Hortensienträume - was Hortensien träumen

Wie schön ist der Hortensiengarten, wo alle Blüten nur auf eine warten. Im Farbenrausch dem Licht entgegen, niemand kann so gut wie Du sie pflegen. Trotz Wasser beugen sich die Köpfchen nieder, wann kehrt endlich ihre Stimme wieder? Resoluten Schrittes durch den Garten geh'n, überall gleich nach dem Rechten seh'n. Auch die Tierchen können es nicht fassen, wie kann sie uns alleine lassen? Geduld, Geduld, bald stellen wir die Liege raus, dann kommt sie hoffentlich ganz bald nach Haus....

  • Kleve
  • 15.06.14
  • 14
  • 13
Ratgeber
Zu welchen dieser Bücher würdet ihr gern eine Kritik schreiben?

BÜCHERKOMPASS: Gesundheit, Krankheit, Fitness

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche geht es um Gesundheit, Krankheit, Fitness - wir haben Geschichten aus der Apotheke, aus dem Krankenhaus und vom inneren Schweinehund für Euch im Angebot. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher...

  • Essen-Süd
  • 14.05.14
  • 9
Ratgeber

Die Herbst-Glosse: Blinker setzen und Licht an, wie uncool ist das denn

Ja, ich hab's jetzt auch begriffen. Endgültig. Wer im Frühherbst in der Dämmerung an seiner Fiets das Licht anmacht oder im Auto beim Abbiegen den Blinker setzt, der ist voll spießig. Uncool. Müder Abschaum der Gesellschaft. Wie sonst ist es zu erklären, dass nachts immer mehr Radler ohne Licht unterwegs sind? Dass immer weniger Autofahrer ohne Sichtzeichen in die heiße Linkskurve brettern? Hey Folks, ohne Euch wäre das Leben total langweilig. Ihr seid echt super drauf, wenn Ihr einem...

  • Kleve
  • 12.10.13
  • 9
  • 6
Ratgeber
Prof. Schuster freut sich über das schöne Qualitätsergebnis.

Gute Noten fürs "Herzteam"

Die Katholischen Kliniken im Kreis Kleve freuen sich über eine weitere gute Bewertung im QSR-Verfahren der AOK Rheinland/Hamburg. Nach der Klinik für Orthopädie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie an den Standorten Kleve und Kevelaer sowie der Allgemeinchirurgischen Klinik im Marienhospital konnte nun auch die Kardiologische Klinik im St.-Antonius-Hospital punkten. Die Krankenkasse überprüft in ihrem Verfahren insbesondere, ob in Folge des Ersteingriffs Komplikationen auftraten, die...

  • Kleve
  • 19.07.13
Überregionales
Ulrike Heetlage (Mi) und alle anderen Mitglieder des Strickkreises haben sich die Versorgung der Frühgeborenen-Station im Klever Krankenhaus mit handgestrickten Mützchen und Socken zur Aufgabe gemacht. Jetzt wurde wieder ein ganzer Schwung Selbstgestricktes übergeben.

Gestrickte Spenden für die Frühchenstation

Mützchen und Schühchen stricken für die Frühgeborenen im Klever Krankenhaus: Zum wiederholten Mal wurden in der vergangegen Woche die gestrickten „Kleinigkeiten“ an die Mitarbeiter der neonatologischen Abteilung im Klever Krankenhaus überreicht. Auch Oberärztin, Dr. Birgit Niemeyer, freute sich über die warme Spende. Viele Eltern nehmen Mützchen und Socken gerne als Erinnerung an diese erste Zeit im Leben mit ihrem Kind mit nach Hause. Ulrike Heetlage ist eine der „Strickmütter“. Sie weiß aus...

  • Kleve
  • 28.03.13
Überregionales
Claudia und Ludger Janßen sind glücklich, dass es dem kleinen Paul gut geht. Das „Frühchen“ wurde in den vergangenen Wochen von den Mitarbeitern der Neonatologie um Oberärztin Dr. Birgit Niemeyer, li., aufgepäppelt.

Baby Paul ist das schönste Geschenk

Claudia und Ludger Janßen haben dieses ganz besondere Lächeln im Gesicht. Ein Lächeln, das Eltern kennen, an das sie sich erinnern, wenn sie an die Geburt ihres Kindes denken. Für Mama Claudia und Papa Ludger Janßen wiegt das ganz große Glück ganze 1880 Gramm, atmet, nimmt zu und genießt es, von Mama oder Papa gekuschelt zu werden. Paul ist einer von Zweien: Auch Bruder Benjamin kam zu früh zur Welt, wog nur 930 Gramm. Inzwischen ist er schon „groß“ - und die Eltern sind sehr zufrieden mit...

  • Kleve
  • 23.12.12
Politik
Spatenstich fürs neue Bettenhaus: Bürgermeister Theo Brauer, Probst Johannes Mecking, Aufsichratsvorsitzender Dr. Axel Stibi und Huaptgeschäftsführer Dr. Peter Enders (v.li)

Spatenstich: Das neue Bettenhaus am Klever Krankenhaus wird gebaut

Da griffen Freitag Morgen doch alle gern zur Schaufel: Beim ersten Spatenstich fürs neue Bettenhaus am Sankt-Antonius-Hospital in Kleve waren nur freudige Gesichter zu sehen. Insgesamt sollen rund 35 Millionen Euro zur Modernisierung des Klever Krankenhauses ausgegeben werden. Den Modernisierungsbedarf machte ein Gutachten im Jahre 2007 deutlich. Der Aufsichtsrat der Katholischen Kliniken lobte daraufhin einen Architektenwettbewerb aus. Der Zuschlag erfolgte einstimmig: Das Düsseldorfer...

  • Kleve
  • 24.11.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.