krankenhaus

Beiträge zum Thema krankenhaus

Kultur

Zeitkritik
Hinweis auf Aktualisierung meines 15. eBooks

Hinweis auf Aktualisierung meines 15. eBooks „Der widerspenstige Patient und andere zeitkritische Beiträge“ Ich habe dieses eBook nochmals überarbeitet, Fehler korrigiert und weitere, neue Kapitel hinzugefügt. Klappentext: Die Zustände in deutschen Krankenhäusern sind miserabel – nicht erst seit der Coronapandemie. Ärzt*innen und Pflegepersonal sind überfordert, es fehlt an Personal. Die Folgen sind Stress und Unmut, Fehldiagnosen, Fehlentscheidungen, Behandlungsfehler, unnötige Medikationen,...

  • Recklinghausen
  • 30.07.21
Blaulicht
Motivbild Rasenmäher

Er musste ins Krankenhaus
Mann beim Rasenmähen angefahren

Aus ungeklärter Ursache kam am Dienstag, gegen 13.30 Uhr, eine 53-jährige Autofahrerin aus Herten nach links von der Ewaldstraße ab. Dabei fuhr sie über eine Grünfläche und stieß mit einem 58-Jährigen aus Herten zusammen. Der Mann hatte hier mit einem Rasenmäher gearbeitet. Der 58-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagen transportierte ihn in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand 3.000 Euro Sachschaden.

  • Herten
  • 28.04.21
Wirtschaft
Christian Fehr ist neuer Pflegedirektor des Klinikums Vest in Recklinghausen.
2 Bilder

Pflegedienst des Klinikums Vest weiterentwickeln möchte Christian Fehr (neuer Plfegedirektor) zusammen mit seinem Team
Klinikum Vest hat neuen Pflegedirektor

Seit 1. April 2021 ist Christian Fehr neuer Pflegedirektor des Klinikums Vest in Recklinghausen. Der gelernte Krankenpfleger und Diplom-Pflegewissenschaftler (FH) bringt zehn Jahre Berufserfahrung in der Krankenpflege mit. Zuletzt war er knapp vier Jahre lang als Pflegedirektor in einem Oberhausener Krankenhaus tätig, davor engagierte er sich dreieinhalb Jahre als Pflegedirektor bei einem Krankenhausträger in Bochum. Eine Herzensangelegenheit Eine Herzensangelegenheit ist dem gebürtigen...

  • Recklinghausen
  • 13.04.21
Blaulicht
Zwei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr waren im Einsatz.
2 Bilder

Feuerwehreinsatz in Hochlamark
Kellerbrand mit drei verletzten Personen

Am Donnerstagabend, 8. April, kam es in Recklinghausen-Hochlarmark zu einem Kellerbrand mit drei verletzten Personen. Die Feuerwehr wurde um 21.43 Uhr zur Sonntagstraße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte waren bereits Teile des Treppenhauses und des Kellers eines Zwei-Familien-Hauses stark verraucht. Alle Bewohner konnten sich vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Gebäude retten. Brand war schnell gelöschtDrei von ihnen hatten allerdings Rauchgase inhaliert, unter anderem bei eigenen...

  • Recklinghausen
  • 09.04.21
Blaulicht
Die Autofahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Auto kollidiert mit Baum
Schwerverletzte Frau in Oer-Erkenschwick

Oer-Erkenschwick: Am Vormittag des 7. Januars, um 9.30 Uhr, kam eine 48-jährige Autofahrerin aus Oer-Erkenschwick auf der Recklinghäuser Straße, etwa in Höhe Oberdorfweg, nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte hier mit einem Baum. Sie war in Richtung Oer-Erkenschwick unterwegs. Die Frau verletzte sich bei dem Unfall schwer, sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Die Unfallestelle musste zeitweise gesperrt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 8.700...

  • Oer-Erkenschwick
  • 08.01.21
Blaulicht

35-Jährige von Auto angefahren
Leichte Verletzungen

Mit leichten Verletzungen kam am Dienstagmorgen eine 35-Jährige aus Recklinghausen ins Krankenhaus. Sie war um 7.45 Uhr zu Fuß auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes am Oerweg unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 56-jähriger Recklinghäuser dort mit seinem Auto. Der Wagen stieß mit der Fußgängerin zusammen. Die Verletzte wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

  • Recklinghausen
  • 29.12.20
Vereine + Ehrenamt
Video

"Den Sinn der Weihnacht nicht vergessen"
Weihnachtsvideo aus dem Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen

Das Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen wünscht auf besondere Art und Weise seinen Mitarbeitern, Patienten und Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest: "Mit einem bunten Video möchten wir in diesen herausfordernden Zeiten ein bisschen Weihnachtsstimmung verbreiten. Trotz der Herausforderungen, denen wir uns derzeit stellen müssen und die uns einiges abverlangen, wollen wir den Sinn der Weihnacht nicht vergessen. Gerade jetzt ist er so wichtig." Für einen kleinen Moment kann man so dem dem Alltag...

  • Recklinghausen
  • 16.12.20
Ratgeber
Auch in Corona-Zeiten sollte bei Verdacht auf einen Herzinfarkt oder anderen Notfällen der Rettungsdienst gerufen werden.

Corona-Update im Westerholter Gertrudis-Hospital
Geplante Operationen starten wieder

Da sich die Corona-Situation innerhalb des Westerholter Gertrudis-Hospitals wieder beruhigt hat, werden ab sofort alle geplanten Operationen wieder aufgenommen. Aufgrund der weiterhin erhöhten Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen besteht jedoch ab Freitag, den 11. Dezember, bis auf weiteres ein Besuchsverbot im Gertrudis-Hospital. Ausnahmeregelungen können lediglich in medizinisch begründeten Fällen getroffen werden: „In solchen Situationen muss im Vorfeld des Besuchs Rücksprache mit dem...

  • Herten
  • 11.12.20
Ratgeber
Prof. Thorsten Brenner leitet die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Essen (UKE). Im Interview erklärt er, wie sie Klinik auf das Coronavirus (COVID-19) vorbereitet ist.

Prof. Thorsten Brenner im Interview über den Umgang mit Corona am Uniklinikum Essen
"Wir sind gut vorbereitet"

279 Menschen sind in Essen derzeit (Stand: 3. April, 10 Uhr) am hochansteckenden Coronavirus (COVID-19) erkrankt. 49 von ihnen werden stationär im Uniklinikum (UKE) behandelt. Wie es ihnen geht und ob die Behandlung von acht schwer erkrankten Franzosen im UKE riskant ist, erklärt Prof. Thorsten Brenner, Leiter der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, im Interview mit Christian Schaffeld. Herr Professor Brenner, wie geht es den Menschen, die im Uniklinikum behandelt werden? Prof....

  • Essen
  • 03.04.20
  • 4
  • 2
LK-Gemeinschaft
Unerwartet kam das Kind schon im Rettungswagen in Recklinghausen zur Welt. (Symbolbild)
2 Bilder

Auf dem Weg ins Krankenhaus
Rettungswagen muss für Geburt stoppen

Der Montagmorgen, 13. Januar, nahm für die Besatzung eines Rettungswagens der Feuerwehr Recklinghausen eine überraschende Wendung. Kurzerhand wurden die Rettungs- und Notfallsanitäter Iris Erckens, Marlin Grotensohn und Viktor Schulz zu Geburtshelfer. Um 8.10 Uhr wurde die Feuerwache Recklinghausen angerufen. Zu diesem Zeitpunkt war die Lage noch entspannt. Doch noch während der kurzen Fahrt ins Krankenhaus musste der Rettungswagen anhalten, da es das Baby der schwangeren Frau wohl doch recht...

  • Recklinghausen
  • 14.01.20
Überregionales

Hertenerin von drei Männern auf der Heidestraße angegriffen

Eine 39-jährige Hertenerin wurde am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr von drei dunkel gekleideten Männern auf der Heidestraße in Recklinghausen angegriffen. Die Frau war nach einem Einkauf mit ihrem Elektromobil auf dem Heimweg, als sie von den drei Unbekannten festgehalten wurde. Die Männer schubsten sie bis sie stürzte, traten dann auf sie ein und durchsuchten ihre Sachen und verschwanden in Richtung Malteserstraße. Die Hertenerin war so schwer verletzt, dass sie zur Behandlung ins Krankenhaus...

  • Herten
  • 23.08.18
Überregionales
Foto: Arno Bachert / pixelio.de

Recklinghausen: Helfender Polizeibeamter schwer verletzt

Am Samstag (27.01.) gegen 06.30h fühlte sich eine 47-jährige Frau auf dem Ossenbergweg von einem Mann bedroht. Der Unbekannte kam nach ihren Angaben plötzlich auf sie zu, allerdings kam es noch zu keinem Körperkontakt. Ein zufällig vorbeikommender Fahrradfahrer beobachtete die Situation und sprach den Mann an. Bei dem Helfer handelte es sich um einen nicht im Dienst befindlichen 59-jährigen Polizeibeamten. Der Unbekannte flüchtete daraufhin vom Tatort, konnte aber von dem Beamten am...

  • Recklinghausen
  • 29.01.18
Überregionales

78 neue Azubis für die Gesundheits- und Krankenpflege

Das St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Dorsten begrüßt 78 neue Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege, die zum 1. Oktober ihre dreijährige Ausbildung begonnen haben. Sie werden in drei Kursen am St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe theoretisch ausgebildet . Den Hauptteil der praktischen Ausbildung absolvieren 28 Schülerinnen und Schüler im St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten, 23 im Marien-Hospital Bottrop, 15 im St. Clemens Hospital in Oberhausen...

  • Dorsten
  • 09.10.17
Überregionales

68-Jähriger Radfahrer von Auto angefahren und verletzt

Als ein 68-jähriger Recklinghäuser am Sonntag um 17.45 Uhr mit seinem Fahrrad vom Radweg der Dortmunder Straße auf die Fahrbahn fuhr, wurde er von dem Wagen eines 33-jährigen Oer-Erkenschwickers erfasst. Der Recklinghäuser kam zu Fall und wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Er wurde stationär aufgenommen. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro.

  • Recklinghausen
  • 12.06.17
Überregionales

Recklinghausen: 3-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 3-jähriger Junge wurde am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Marienstraße schwer verletzt. Das Kind war aus einer Personengruppe heraus, zwischen geparkten Autos her, plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen. Ein 64-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen konnte nicht mehr ausweichen. Der Junge wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

  • Recklinghausen
  • 10.04.17
Überregionales
Foto: Jochen Tack

38-Jährige durch Autounfall leicht verletzt

Donnerstag, gegen 15.50 Uhr fuhr ein 26-jähriger Castrop-Rauxeler mit seinem Auto auf der Königstraße. Auf der Kreuzung Prestonstraße/Wörthstraße stieß er mit einem 58-jährigen Autofahrer aus Recklinghausen zusammen, der auf der Prestonstraße unterwegs war. Bei dem Unfall wurde die 38-jährige Beifahrerin des 58-Jährigen leicht verletzt. Sie wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 11.000 Euro Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 27.01.17
Überregionales
Foto: Arno Bachert

Recklinghausen: 83-jähriger Mann nach Unfall im Krankenhaus

Donnerstag, gegen 11.30 Uhr, bog eine 19-jährige Autofahrerin aus Gelsenkirchen vom Töpferplatz nach links in die Suderwichstraße ab und erfasste dabei einen 83-jährigen Recklinghäuser, der die Suderwichstraße überquerte. Der 83-Jährige stürzte und verletzte sich dabei so, dass er zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

  • Recklinghausen
  • 27.01.17
Überregionales
Feuerwehr Recklinghausen, Ch. Schell, 2016

8-jähriger Junge im Krankenhaus: Rauchentwicklung aufgrund von Essensresten auf dem Herd

In der Nacht vom 13. auf den 14. Oktober kam es um 02:24 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand auf der Schöneberger Straße in Recklinghausen-Hochlarmark. Um 02:24 Uhr ging der Notruf bei der Kreisleitstelle Recklinghausen ein, der von einer Verrauchung in einer Wohnung auf der Schöneberger Straße im Stadtteil Hochlarmark berichtete. Die Einsätzkräfte gingen von einem Zimmerbrand aus. Vor Ort hat sich die Lage als wesentlich ungefährlicher herausgestellt. Offensichtlich vergessene Essenreste auf...

  • Recklinghausen
  • 14.10.16
Ratgeber
Vorbereitung für den Ernstfall: worauf ist zu achten?

Frage der Woche: Worauf muss man bei einer Patientenverfügung achten?

Mit einer Patientenverfügung kann man vorsorgen, falls man durch Unfall oder altersbedingt nicht mehr Herr seiner selbst ist. Wichtige Entscheidungen über leben und Gesundheit sollen dann in diesem Dokument vorliegen. Doch wer kennt sich damit aus? Nicht nur die Sterbehilfe ist derzeit ein heiß diskutiertes Thema im Lokalkompass. Auch zum Stichwort Patientenverfügung finden sich unzählige Beiträge in unserem Portal. Wer von Euch kennt sich hiermit aus oder will sich einlesen, um der Community...

  • 05.11.15
  • 2
  • 14
Überregionales

Dieb in Krankenhauszimmer

Ein unbekannter Täter betrat am Sonntag gegen 13.55 Uhr das Zimmer eines 55-jährigen, schlafenden Recklinghäusers im Krankenhaus an der Röntgenstraße. Hier durchsuchter er die Schublade eines Schrankes. Als der Recklinghäuser hierdurch aufgeweckt wurde, flüchtete der Täter ohne Beute. Der Unbekannte konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 175 cm, kurze schwarze Haare, bekleidet mit einer Jeans, einem beigen T-Shirt, schwarzen Schuhen und einer schwarzen...

  • Recklinghausen
  • 13.07.15
Überregionales

Keine Chance für Multiresistente Erreger (MRE): Krankenhäuser mit Siegeln ausgezeichnet

„Multiresistente Erreger können für alle Menschen ein Thema werden - deswegen ist aktive Vorsorge ein so wichtiges Mittel“, sagte Landrat Cay Süberkrüb. „Deshalb freut es mich umso mehr, dass heute so viele Einrichtungen im Kreis Recklinghausen das „Qualitäts- und Transparenzsiegel“ erhalten.“ 15 Krankenhäusern und 13 Alten- und Pflegeheimen im Kreis Recklinghausen übergab Cay Süberkrüb das MRSA-Siegel (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus), das das große Engagement der Einrichtungen...

  • Recklinghausen
  • 11.06.14
Ratgeber
Zu welchen dieser Bücher würdet ihr gern eine Kritik schreiben?

BÜCHERKOMPASS: Gesundheit, Krankheit, Fitness

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche geht es um Gesundheit, Krankheit, Fitness - wir haben Geschichten aus der Apotheke, aus dem Krankenhaus und vom inneren Schweinehund für Euch im Angebot. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher...

  • Essen-Süd
  • 14.05.14
  • 9
Ratgeber

Warnstreiks im Vest - Am Mittwoch und Donnerstag fahren keine Busse und Bahnen

Die Gewerkschaft Verdi verschärft ihren Ton im Tarifstreit mit dem Bund und Kommunen. Da auch die zweite Verhandlungsrunde ohne ein Angebot der Arbeitgeber verlief, soll nun an gleich zwei Tagen gestreikt werden. Ab Mittwoch werden erneut ganztägig Busse und Bahnen lahmgelegt. „Voraussichtlich werden sämtliche Busse der Ves-tischen jeweils von Betriebsbeginn bis Betriebsende 24 Stunden im Depot bleiben. Die KundenCenter sind ebenfalls geschlossen. Es entfallen aufgrund des Warnstreiks sowohl...

  • Recklinghausen
  • 26.03.14
Überregionales

Ökoprofit – ökologische Maßnahmen bringen ökonomische Vorteile

Am 8. Februar fand in der VHS Recklinghausen eine Podiumsdiskussion zum Thema „Ökoprofit“ satt. Die Veranstaltung erfolgte in Kooperation mit der Lokalen Agenda 21 Recklinghausen. Bei Ökoprofit geht es um eine gemeinsame Aktion zwischen Kommunen bzw. Landkreisen mit der örtlichen Wirtschaft. Für die Arbeit in der Lokalen Agenda 21 braucht man einen langen Atem, denn es gilt, dicke Bretter zu bohren. Dies zeigte sich bei diesem Thema sehr deutlich. Das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung...

  • Recklinghausen
  • 14.02.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.