Krankheit

Beiträge zum Thema Krankheit

Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem Kreis - 36 Patienten stationär

In den vergangenen 7 Tagen sind im Ennepe-Ruhr-Kreis 1.653 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 84.746 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt laut Robert-Koch-Institut bei 432,3. Die Zahlen der Neuinfektionen der vergangenen 7 Tage lauten in den kreisangehörigen Städten wie folgt: Breckerfeld 61, Ennepetal 180, Gevelsberg 124,...

  • Witten
  • 15.06.22
RatgeberAnzeige

Wohnortnahe Präsenzberatung
Offenes Beratungsangebot

Zum Schutz der Ratsuchenden mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen fand in der zurückliegenden Pandemie-Zeit die Beratung durch die Fachkräfte der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB®) vorwiegend telefonisch oder online statt. Sowohl Menschen mit Beeinträchtigung, als auch ihre Angehörigen oder Begleiter*innen nahmen diese Form der Beratung zu allen Fragen der Teilhabe am Arbeitsleben und am öffentlichen Leben, der Rehabilitation, Bildung, Freizeit, Gesundheit sowie...

  • Kleve
  • 07.06.22
Kultur
Das Stück "Über uns" und die dazugehörige "Stunde der Kritik" müssen krankheitsbedingt am Sonntag, 22. Mai, leider ausfallen. Foto: : Jörg Landsberg

Vorstellungsausfall von "Über uns"
Krankheitsfälle im Ensemble

Die für Sonntag, 22. Mai, geplante Aufführung von "Über uns" und die dazugehörige Veranstaltung "Die Stunde der Kritik" müssen leider abgesagt werde. Grund dafür sind Erkrankungen im Ensemble. Eine letzte Möglichkeit, das Stück doch noch zu sehen, bietet das Theater Hagen am Samstag, 28. Mai, ab 19.30 Uhr. Karten gibt es an der Theaterkasse, sowie online unter www.theaterhagen.de oder unter Tel. 02331/2073218.

  • Hagen
  • 19.05.22
LK-Gemeinschaft

Die beste Krankheit taugt nichts
Da sagt der Doc doch tatsächlich zu mir:

"Ich würde sie gerne für weitere Untersuchungen noch eine Woche hierbehalten!" "Aber sehr gerne, Doktor, vorausgesetzt, Sie beschaffen sich ein Bett und legen sich die nächsten Nächte zu mir auf die Stube!" "Wie jetzt, verstehe ich nicht!" "Ganz einfach, ich lade Sie ein, die nächtlichen Konzerte hier in der Klinik mit mir gemeinsam zu erleben. Da wäre das Schwanengeschnarche meines Zimmergenossen ab 22 Uhr zu erwähnen. Ende der Vorstellung so gegen 6 Uhr morgens. Hinzu kommt das Froschgequake...

  • Essen-Ruhr
  • 11.05.22
  • 5
  • 1
LK-Gemeinschaft
Vor dem Zoobesuch gab es noch ein Gruppenfoto. Ergotherapeutin Barbara Messelken (Mitte) begleitet die erste Gruppe aus dem Wohnverbund im Diakoniewerk Duisburg auf ihrem Weg zu Elefanten, Tigern, Bären und Co.
Foto: Diakoniewerk Duisburg
 
2 Bilder

Spendenaktion „Zoo für alle“
Freude bei der Behindertenhilfe im Diakoniewerk

Zwei Wochen vor Weihnachten startete der Zoo Duisburg die Spendenaktion „Zoo für alle“. Unter dem Motto: „Weihnachtszeit heißt Freude schenken – auch den Menschen, mit denen es das Leben vielleicht nicht so gut gemeint hat“ gab es die Möglichkeit, vergünstigte Tickets für einen guten Zweck zu kaufen. Zoodirektorin Astrid Stewin erklärt: „Mit der Aktion wollten wir Menschen einen Zoobesuch und einige unbeschwerte Stunden ermöglichen. Unsere Zoo-Gäste konnten dafür ein ‚aufgeschobenes Zooticket‘...

  • Duisburg
  • 07.05.22
Ratgeber
Düsseldorf: Achtung Zecken: Überträger von FSME und Borreliose.

Düsseldorf: Apotheker empfehlen Impfung
Zeckengefahr im Rheinland

Zecken können gefährliche Krankheiten wie FSME und Borreliose übertragen und breiten sich zunehmend in Deutschland aus. Das Robert Koch-Institut hat sechs weitere Regionen zu FSME-Risikogebieten erklärt. Dazu zählen erstmals auch Regionen in Nordrhein-Westfalen. Zu wirksamen Schutzmaßnahmen beraten die Apotheker in Düsseldorf. Was ist FSME? FSME steht für die Frühsommer-Meningoenzephalitis. Zecken können das Virus übertragen, das die Erkrankung auslöst. Bei milder Ausprägung führt FSME zu...

  • Düsseldorf
  • 05.05.22
  • 1
  • 2
Kultur
Die zehn Minuten Jüngere Zwillingsschwester von Hildegard Knef, Irmgard Knef, die am kommenden Samstag Christine Prayon vertritt. Foto: Robert Recker

Programmänderung im Theater Hagen
Irmgrad Knef statt Christine Prayon

Das, für Samstag, 7. Mai, geplante, Gastspiel von Christine Prayon muss wegen Erkrankung abgesagt werden. Dem Theater Hagen ist es aber gelungen, eine andere, mindestens genauso unterhaltsame Kabarettistin zu finden, die kurzfristig übernimmt, Irmgard Knef, die Alterspräsidentin des deutschen Kabarett-Chansons. Die außergewöhnliche Persönlichkeit präsentiert in ihrem Programm „Ein Lied kann eine Krücke sein“ mit ungebrochenem Kampfgeist neue Geschichten, neue Chansons und unbekannte Songs, die...

  • Hagen
  • 02.05.22
Ratgeber

Aktuelle Informationen von Freitag, 22. April
Corona Zahlen in Oberhausen

Die aktuellen Zahlen: 7-Tage-Inzidenz Oberhausen: 367,4 (414,2) 7-Tage-Inzidenz NRW: 707,0 (701,9) (Quelle: www.lzg.nrw.de) Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz NRW: 4,91 (4,63) (Quelle: www.lzg.nrw.de) Anzahl der in den vergangenen 7 Tagen in die Krankenhäuser eingewiesenen Covid-Patienten pro 100.000 Einwohner Infizierte Personen: 6.333 (6.413)  Todesfälle: 455 (455) Genesene Personen: 40.878 (40.597) Gesamtzahl infizierte...

  • Oberhausen
  • 22.04.22
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 24 Stunden 486 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 68.354 gestiegen (Stand Freitag, 8. April). Das Gesundheitsamt befindet sich aktuell mit rund 2.300 Fällen im Rückstand. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt laut Robert Koch-Institut bei 413,5 (Vortag 415,6). Die Zahlen der Neuinfektionen...

  • Witten
  • 08.04.22
Ratgeber
Der Wertstoffhof in Kornharpen bleibt - wie alle weiteren Annahmestellen im Stadtgebiet - weiter wie gewohnt geöffnet. Er ist die nächste Alternative zum nun geschlossenen Wertstoffhof an der Schattbachstraße.

Krankheitsfälle
Wertstoffhof Brandwacht bleibt Freitag und Samstag geschlossen

Der USB-Wertstoffhof Brandwacht muss Freitag, 8., und Samstag, 9. April, schließen. Durch weitere Erkrankungen beim Wertstoffhof-Personal können Schichten nicht besetzt werden. Der Wertstoffhof an der Schattbachstraße hat aus diesem Grund ebenfalls noch bis einschließlich Samstag geschlossen. Alle anderen Höfe haben weiterhin regulär geöffnet. Der nächstgelegene Wertstoffhof zu Brandwacht und Schattbachstraße befindet sich an der Havkenscheider Straße in Bochum-Kornharpen. Die Wertstoffhöfe...

  • Bochum
  • 08.04.22
Ratgeber
Der monatliche Gesprächskreis für die Eltern chronisch kranker Kinder findet immer am 1. Dienstag eines Monats statt.
Foto: Helios

Gesprächskreis für Eltern chronisch kranker Kinder
„Ich bin nicht allein“

Am Dienstag, 5. April, startet der Gesprächskreis „Ich bin nicht allein“ in der Helios St. Johannes Klinik in Duisburg-Hamborn für Eltern chronisch kranker Kinder. Damit soll ein Raum für die unterschiedlichsten Fragen und Themen geschaffen werden, die gemeinsam besprochen und diskutiert werden können. Dabei steht Cornelia Kaiser, gelernte Kinderkrankenschwester und Pflegetrainerin der Familialen Pflege am Helios Klinikum Duisburg, mit ihrer langjährigen beruflichen Erfahrung, aber auch mit...

  • Duisburg
  • 03.04.22
Ratgeber

Corona-Krise
Mehr als 60.000 Infektionen seit Pandemiebeginn

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 24 Stunden 878 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 60.713 gestiegen (Stand Donnerstag, 24. März). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt bei 926,8 (Vortag 973,0). Das ist der Wert aus der Datenbank des Gesundheitsamts des Ennepe-Ruhr-Kreises. Aufgrund eines Problems bei der Datenübermittlung...

  • Witten
  • 24.03.22
Ratgeber

Corona-Krise
Weiterer Todesfall - Aktuelle Zahlen aus dem Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 24 Stunden 842 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 57.480 gestiegen (Stand Freitag, 18. März). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt bei 1.159,0 (Vortag 1.145,4). Die Zahlen der Neuinfektionen der vergangenen 7 Tage lauten in den kreisangehörigen Städten wie folgt: Breckerfeld 88, Ennepetal...

  • Witten
  • 18.03.22
Ratgeber

Corona-Krise
Mehr als 50.000 Infektionen im EN-Kreis seit Pandemiebeginn

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 24 Stunden 466 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 50.055 gestiegen (Stand Freitag, 4. März). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt bei 746,4 (Vortag 732,5). Die Zahlen der Neuinfektionen der vergangenen 7 Tage lauten in den kreisangehörigen Städten wie folgt: Breckerfeld 37, Ennepetal 235,...

  • Witten
  • 04.03.22
Ratgeber

Corona-Krise
Zwei weitere Todesfälle - Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 24 Stunden 551 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 49.589 gestiegen (Stand Donnerstag, 3. März). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt bei 732,5 (Vortag 754,5). Die Zahlen der Neuinfektionen der vergangenen 7 Tage lauten in den kreisangehörigen Städten wie folgt: Breckerfeld 36, Ennepetal...

  • Witten
  • 03.03.22
Ratgeber

Corona
Land reduziert Corona-Vorgaben weiter - DAS gilt ab dem 4. März

Ab Freitag, 4. März, gilt in Nordrhein-Westfalen und damit auch im Ennepe-Ruhr-Kreis eine veränderte Coronaschutzverordnung. Mit ihr setzt die Landesregierung die von Bund und Ländern beschlossenen Öffnungen weiter um. Grundlage für die weiteren Lockerungen sind die sinkenden Inzidenzen und der Rückgang von Covid-Patienten in den Krankenhäusern. Die neuen Vorgaben gelten zunächst bis zum 19. März. Über die Details der Anpassungen hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales die...

  • Witten
  • 03.03.22
Ratgeber

Corona-Krise
Zwei weitere Todesfälle - Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 24 Stunden 771 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 43.729 gestiegen (Stand Donnerstag, 17. Februar). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt bei 1.198,9. (Vortag 1.212,5). Die Zahlen der Neuinfektionen der vergangenen 7 Tage lauten in den kreisangehörigen Städten wie folgt: Breckerfeld 112,...

  • Witten
  • 17.02.22
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 24 Stunden 739 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 40.313 gestiegen (Stand Freitag, 11. Februar). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt bei 1.317,7 (Vortag 1.307,5). Die Zahlen der Neuinfektionen der vergangenen 7 Tage lauten in den kreisangehörigen Städten wie folgt: Breckerfeld 128,...

  • Witten
  • 11.02.22
Kultur
Pfarrer Sören Asmus diskutiert gerne theologische, interkulturelle und ethische Fragen.
Foto: Rolf Schotsch

Pfarrer Sören Asmus startet Vortragsreihe beim EBW
Vom interkulturellen Knigge zu Verschwörereien

Pfarrer Sören Asmus will mit seiner Arbeit im Referat für interreligiösen und interkulturellen Dialog des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg Begegnung fördern und diskutiert dabei gerne theologische, interkulturelle und ethische Fragen. Dazu lädt er auch bei seinen Vorträge ein, die er im Winter und im Frühjahr im Evangelischen Bildungswerk (EBW) Duisburg im Duisserner Haus der Familie, Hinter der Kirche 34, anbietet. Los geht es am 22. Februar mit dem Thema Verschwörungstheorien, wobei es...

  • Duisburg
  • 09.02.22
Ratgeber

Corona-Krise
Zwei weitere Todesfälle - Aktuelle Zahlen aus dem Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 24 Stunden 1.014 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 34.913 gestiegen (Stand Donnerstag, 3. Februar). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt bei 1.383,7 (Vortag 1.345,9). Die Zahlen der Neuinfektionen der vergangenen 7 Tage lauten in den kreisangehörigen Städten wie folgt: Breckerfeld 134,...

  • Witten
  • 03.02.22
Ratgeber
4 Bilder

Meine Coronainfektion trotz Booster
Wie ich die Viren kleinkriege

Hurra , gestern wurde ich offiziell beim Arzt freigetestet!:-) Freitag vor Einer Woche bekamen mein Mann und ich das Positive Coronaergebnis. Wir wussten es durch Schnelltest daheim eigentlich schon vorher. Darum waren wir nicht schockierter als schon beim Eigentest. Man überlegt, wo man sich die Seuche eingefangen hat...da wir Beide extrem vorsichtig waren, mit Abstand und Masken und einem Einzigen Kontakt, der aber bisher negativ ist und sich gutfühlt.( Vor 6 Wochen geboostert) So kommt für...

  • Essen-Steele
  • 29.01.22
  • 53
  • 6
Ratgeber

Corona-Krise
Zwei weitere Todesfälle - Aktuelle Zahlen aus dem Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 24 Stunden 1.095 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 29.803 gestiegen (Stand Freitag, 28. Januar). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt bei 962,2. Die Zahlen der Neuinfektionen der vergangenen 7 Tage lauten in den kreisangehörigen Städten wie folgt: Breckerfeld 55, Ennepetal 391, Gevelsberg...

  • Witten
  • 28.01.22
Ratgeber
2 Bilder

Geflügelpest
Stallpflicht in Teilen von Witten und Herdecke

In einem Tierbestand in Dortmund wurde die hochansteckende Geflügelpest nachgewiesen. Dies hat auch Folgen für Geflügelhalter in Witten und Herdecke. Teile dieser Städte liegen in einem zehn Kilometer Radius um den betroffenen Betrieb und damit in der so genannten Überwachungszone. Dort gilt laut einer am Freitag, 28. Januar, veröffentlichten Verfügung des Veterinäramtes des Ennepe-Ruhr-Kreises jetzt eine Aufstallpflicht für Geflügel. Betroffen davon sind konventionelle Betriebe und Biobetriebe...

  • Witten
  • 28.01.22
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 24 Stunden 650 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 28.708 gestiegen (Stand Donnerstag, 27. Januar). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt bei 822,6 (Vortag 810,5). Das ist der Wert aus der Datenbank des Gesundheitsamts des Ennepe-Ruhr-Kreises. Aufgrund eines Problems bei der...

  • Witten
  • 27.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.