Kranzniederlegung

Beiträge zum Thema Kranzniederlegung

Vereine + Ehrenamt
Der Schill-Offizier-Zug des Schützenvereines Wesel-Fusternberg 1841 hat am Schill-Denkmal einen Kranz niedergelegt. Foto: Verein
5 Bilder

Wesel: und gedenkt damit den elf erschossenen Offizieren
Schill-Offizier-Zug legt Kranz nieder

Der Schill-Offizier-Zug des Schützenvereines Wesel-Fusternberg 1841 hat am Schill-Denkmal zum Todestag der 11. Erschossenen Schill-Offizieren einen Kranz niedergelegt und war auch bei der Weseler Kultur Nacht vertreten. Ferdinand Baptista von Schill wurde am 6. Januar 1776 im Wilmsdorf bei Dresden geboren. Er war ein preußischer Offizier, der als Freikorpsführer in den Kriegen 1806/07 und 1809 bekannt wurde. Elf seiner Schill-Offizieren wurden nach dem Krieg 1809 nach Wesel gebracht, um dort...

  • Wesel
  • 24.09.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Zum Volkstrauertag
Kranzniederlegung am Ehrenmal im kleinsten Rahmen

Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Kranzniederlegung am Büdericher Ehrenmal aus Anlass des Volkstrauertages im kleinsten Rahmen statt. Büderich. Der Kranz wurde vom Präsident der Junggesellen, Kai Halswick, zusammen mit dem Vizepräsidenten der St. Sebastianus - Bürgerschützen, Frank Braem, im Beisein von Hubert Gardemann als Vertreter des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Heinz-Josef Rademacher (Präsident St. Pankratius Gest) und Jürgen Linz (Vorsitzender Koordinationsausschuss)...

  • Wesel
  • 16.11.20
Vereine + Ehrenamt
Rendant Bernfried Prast, Präsident Uwe Brinks, Beisitzer Markus Zimmermann, Adjutant des Kommandeurs Jörg Thiel legten am Ehrenmal im Park an der Niederrheinhalle Wesel einen Kranz und Blumengebinde nieder.
2 Bilder

Wegen der Corona-Pandemie wurden alle weiteren Veranstaltungen abgesagt!
Kranzniederlegung der Schützenvereine in Wesel

Zu Ehren ihrer verstorbenen Mitglieder legten kürzlich die Vorstände des Bürgerschützenvereines Wesel "vor´m Brüner Tor" und des Bürger-Schützen-Vereines zu Wesel, am Ehrenmal im Park an der Niederrheinhalle, einen Kranz und Blumengebinde nieder. Alle weiteren Veranstaltungen wie der Zapfenstreich, die Festlichkeiten in der Niederrheinhalle und das Schießen um die Königswürde, aber auch die Feier zum 175. Jubiläum wurden Corona-bedingt abgesagt.

  • Wesel
  • 10.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.