Krayer Archiv

Beiträge zum Thema Krayer Archiv

Politik

Nils Sotmann (CDU) begrüßt die gefundene Lösung
Krayer Archiv bekommt mehr Platz im Rathaus

Bereits vor zwei Jahren konnte das Krayer Archiv einen ersten Raum im Rathaus beziehen. Geplant war jedoch, dass die Hauptstelle des Archivs an der Krayer Straße bestehen bleibt. Nun kam es etwas anders. Der Mietvertrag für das besagte Ladenlokal an der Krayer Straße ist nicht verlängert worden und das Archiv war auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten, um seine Unterlagen lagern zu können. „Da der bisher genutzte Raum des Krayer Archivs im Rathaus lediglich 21 Quadratmeter groß ist,...

  • Essen-Steele
  • 11.03.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Essen-Kray: Nebenstelle im Rathaus am Kamblickweg
Besuchen Sie einmal das "Krayer Archiv"!

Das Team des Krayer Archivs hat seine Räumlichkieten im Krayer Rathaus am Kamblickweg bezogen. Der Vorsitzende Lothar Albrecht und seine Stellvertreterin Marlies Stadtmann verwalten hier die Bibliothek und die heimatkundliche Sammlung. Sie sind jetzt für Bürger, die Fragen oder Anregungen haben, viel besser erreichbar. Immer dienstags von 15 bis 17 Uhr ist die Nebenstelle geöffnet. Die Kosten für sie trägt das Kulturbüro, während die Räume an der Krayer Straße von der Krayer Bürgerschaft zur...

  • Essen-Steele
  • 03.04.19
Kultur

Krayer Kulturpfad wächst stetig weiter

Der Krayer Kulturpfad wächst und wächst. Kürzlich wurde auf dem „Alten Friedhof“ in Kray der Öffentlichkeit die achte Tafel des Kulturpfades in feierlichem Rahmen übergeben. Sie erinnert an die Geschichte des „Alten Friedhof“, der heute eine Grünfläche ist. Mit der Tafel soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass dieses Gelände, das das Dreieck zwischen der katholischen und der evangelischen Kirche und dem Rathaus an seiner Nordseite abschließt, eine Ruhestätte für knapp 1.800 Menschen war....

  • Essen-Steele
  • 13.01.12
Natur + Garten

Feuchte Führung mit dem Krayer Archiv

Viel Regen bekamen die Teilnehmer der Führung durch den Krayer Volksgarten am vergangenen Samstag ab. Aber: Auch viel Wissenswertes wurde ihnen von Reinhild Malsch (2. Vorsitzende des Naturschutzvereins Volksgarten e.V.) und einem NABU-Experten vermittelt. Mit Schirm, Charme und guter Laune ging‘s rund zwei Stunden durch den Park. Das Angebot, zu dem das Krayer Archiv gemeinsam mit dem Naturschutzverein geladen hatte, kam einfach an. Wiederholung nicht ausgeschlossen! Das nächste Event im...

  • Essen-Steele
  • 02.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.