Kreativ

Beiträge zum Thema Kreativ

Vereine + Ehrenamt
Die Projektgruppe „Zap-Digital“ offeriert täglich ein buntes Programm über die sozialen Plattformen.

Betreuerteam unterhält die Kids auf den digitalen Kanälen
Jugendzentrum ZAP geht online

In der Not wird man kreativ! Wie viele andere öffentliche Einrichtungen, musste auch das Jugendzentrum Neudorf-West aufgrund der Corona-Pandemie seinen Betrieb vorübergehend einstellen. Um die Kinder in dieser schwierigen Lebensphase dennoch zu unterstützen, unterhält das Betreuerteam seine Schützlinge seit der Schließung Mitte März auf digitalem Wege. Die Projektgruppe „Zap-Digital“, bestehend aus pädagogischen Fachkräften und ehrenamtlichen Helfern, präsentiert täglich ein buntes und...

  • Duisburg
  • 01.05.20
LK-Gemeinschaft
Die fertige Zaunlatte hängt. Glück auf!
2 Bilder

Kreativer Tipp - Glück auf!
Noch alle Latten am Zaun?

Na klar! Zwar nicht immer, dafür aber eine "Besondere". Vor einigen Jahren konnte man solche Zaunlattenfiguren öfters sehen. Und auch ich hatte mein erstes Zaunlattenmännchen erstellt. Siehe hier: Alte erste Zaunlattenfigur Mittlerweile ist der alte Lack von diesem Männchen ab. Darum beschloss ich dieses rund zu erneuern. Mit Hilfe der Schleifmaschine begann ich die restliche Farbe zu entfernen. Wie wird ein Zaunlattenmännchen erstellt? Material: Bleistift Pinsel Acrylfarbe Klarlack Alte...

  • Heiligenhaus
  • 27.04.20
  • 13
  • 4
Kultur
Herdin Radtke
4 Bilder

Freude und Spass durch Kreativität
Spass geht Online

Grundidee In den Zeiten des Corona Virus liefern Workshops zum Online Lernen einen idealen Zeitvertreib für alle, die ans Haus gebunden sind. Das Online Angebot im Internet ist vielseitig. Volkshochschulen bieten oft Online Sprachkurse an, da ein Kontaktunterricht zurzeit nicht möglich ist. Viele Künstler bieten Kurse in Malerei und Bildhauerei. Wir wissen, dass Kreativität Stress beseitigt und Zufriedenheit schafft. Entdecken wir doch, dass es noch ein Leben neben dem Smartphone und dem...

  • Dortmund
  • 26.04.20
Wirtschaft
Ein Tisch versperrte in den letzten Wochen den Weg in die Buchhandlung Appelt an der Mittelstraße 76. Inhaberin Susanne Schumacher verlagerte den Verkauf an den Eingang und rettete sich so ganz gut über die Corona-Krise. Ab Montag ist der Tisch Vergangenheit, da öffnet auch die Buchhandlung Appelt wieder die Tür für Kunden.

Buchhandlungs Appelt aus Gevelsberg und Co.
So gehen die Unternehmer in NRW mit der Corona-Krise um

Ab Montag, 20. April, dürfen viele Läden wieder öffnen. Friseure und Gastronomen zählen nicht dazu. Dagegen läuft der Betrieb in einer Praxis für Physiotherapie weiter und auch Buchläden können wieder Kunden einlassen. Von Normalität kann aber noch keine Rede sein. Wir hörten uns bei Unternehmen in NRW um, wie sie die Corona-Krise meistern. Von Nina Sikora Susanne Schumacher hatte die Buchhandlung Appelt in der Mittelstraße 76 in Gevelsberg nur wenige Tage geschlossen, nachdem am 23. März die...

  • wap
  • 19.04.20
LK-Gemeinschaft
Dieses Bild, das bei uns eingegangen ist, stammt von Peer (7) und Carolin Lemke (5), die ihren Opa und ihre Oma mit einem bunten Kreidebild grüßen lassen - sie sind unserem Aufruf direkt gefolgt.
4 Bilder

Gruß an Oma und Opa
Kreative Botschaften für die Großeltern

Um sich vor dem Corona-Virus zu schützen, ist eine Maßnahme zur Zeit besonders wichtig: Abstand nehmen. Das bedeutet aber auch Abstand von unseren Liebsten - das ist nicht einfach, denn man vermisst die Nähe zueinander sehr schnell. Deswegen haben wir euch, liebe Kinder, dazu aufgerufen: Schickt uns eure kreative Botschaft für Oma und Opa. Da Senioren zur Risikogruppe gehören, sind sie besonders schutzbedürftig. Ob im Heim oder im eigenen Zuhause, ist es wichtig für die Gesundheit der Älteren,...

  • Witten
  • 13.04.20
Kultur
2 Bilder

Klimaschutzmanager und Umweltberterin veranstalten einen Wettbewerb zum Thema "Radfahren"
Jetzt malen: "Mein Klimamobil: das Fahrrad"

Auch das beliebte STADTRADELN im Kreis Unna wird in diesem Jahr nicht wie geplant im Mai stattfinden und auf unbestimmte Zeit verschoben. Damit das Thema "Radeln für den Klimaschutz" nicht ganz unter den Tisch fällt - und auch um eine kreative Aufgabe für die Daheimgebliebenen beizusteuern, gibt es jetzt einen Malwettbewerb für "Kind und Kegel". Das Thema lautet: "Mein Klimamobil - das Fahrrad". Dabei handelt es sich um einen Malwettbewerb an dem die ganze Familie teilnehmen kann. Hinter der...

  • Kamen
  • 30.03.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Diese Botschaft hat BürgerReporter Jürgen Daum entdeckt.

Aktion: Wir veröffentlichen Bilder, Fotos und Grußbotschaften
Kinder, grüßt Eure Großeltern in der WAP!

Corona trennt Familien. Seit nunmehr zwei Wochen sind Eltern gehalten, ihre Kinder nicht von den Großeltern betreuen zu lassen. Und dieser Zustand wird mindestens noch ein paar Wochen andauern. Es gibt sogar Experten, die dazu raten, Kinder und Risikogruppen bis in den Herbst hinein zu trennen! Das mag vernünftig sein, aber es ist vor allem eins: schwer. Omas vermissen ihre Enkel, Opas spielen alleine mit der Modelleisenbahn, denn soziale Distanzierung ist das Mittel, um das Virus zu bekämpfen....

  • wap
  • 28.03.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Bei Bettina Besken hängt das Bild schon im Fenster, ganz unter dem Motto: #Bleibzuhause. Grafik: www.kinder-medienverlag.de/Illustration: Justo G. Pulidon
7 Bilder

Gegen Langeweile in Zeiten von Corona
Vielen Dank liebe Kinder, für die schönen Ausmalbilder!

Kaum ist der neue Stadtspiegel erschienen und schon sind die ersten farbenprächtigen Ausmalbilder zurück in der Redaktion eingetrudelt. Herzlichen Dank dafür, besser hätten wir es auch nicht machen können! Gegen die Langeweile haben wir in der heutigen Ausgabe ein schönes Ausmalbild auf der Titelseite drucken lassen. Man muss ja nicht immer nur Trübsal blasen in dieser tristen Zeit. Vor allem Kinder sollten jetzt auch Spaß haben. An dieser Stelle dürft Ihr Euch noch eine österliche Malvorlage...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.03.20
Reisen + Entdecken
4 Bilder

Sonniger Auftakt in Bislich
Der Frühlingsmarkt freut sich auch heute am 8. März 2020 auf Sie! Bildhauer Thomas Heweling in Aktion zu erleben!

Gestern startete der Frühlingsmarkt im und um das Deichdorfmuseum Bislich mit guter Stimmung und sonnigem Wetter! Auch heute besteht noch die Möglichkeit, Bildhauer Thomas Heweling (siehe Fotos) in Aktion zu erleben und sich von dem kreativen Marktangebot bezaubern und inspirieren zu lassen. Wo: Wesel-Bislich, Dorfstraße 24, in 46487 Wesel. Wann: 11.00 - 18.00 Uhr. Kosten: 2,00 Eintritt (Der Museumseintritt ist darin bereits enthalten). Wir freuen uns auf Sie!

  • Wesel
  • 08.03.20
  • 1
  • 3
Natur + Garten
3 Bilder

Die ersten Sonnenstrahlen ... der Frühlings Markt in Bislich startet
Endlich! Sonne, Rhein und Frühlings Markt im Deichdorfmuseum Bislich

Die ersten Sonnenstrahlen kündigen es an ... Zeit für den Kunsthandwerkermarkt im Deichdorfmuseum Bislich. Im und am Museum jede Menge zu sehen, zu bestaunen und um sich von Ideen und Ausstellungsteilen inspirieren zu lassen. Eigentlich egal wie das Wetter wird - hier kann man drinnen wie draußen gemütlich sitzen, einen Kaffee oder Tee genießen und sich ab und an den äußerst verlockenden Geruch des im eigenen Backhaus gebackenen Brotes um die Nase wehen lassen... Dazu gibt es kostenfreie...

  • Wesel
  • 03.03.20
  • 2
LK-Gemeinschaft
Herzlichen Glückwunsch. 
10 Jahre Lokalkompass.
❤🥂🍾
Danke Dirk,für deine tollen Aktionen.

BürgerReporterin gratuliert live im Fernsehen zum zehnjährigen Jubiläum👍
Gratulation zum 10ten : BürgerReporter gratulieren Lokalkompass ❤

Wie gratuliert man jemanden den man ganz doll mag ?❤ Vieleicht indem man einfach eine Geschichte umstrickt - eine die einem ganz besonders am Herzen liegt?❤ Eine der ersten die von mir im Lokalkompass erschien?👀 Ich mach das dann einfach mal.👍 Los geht's:🎈 Hin und wieder lasse ich Geschichten auf die Menschheit los. Sie müssen ganz gut sein, denn das Fernsehen wurde auf mich aufmerksam. Man bat mich, eine Geschichte über 10 Jahre Lokalkompass zu schreiben und diese selbst vorzutragen. Ich habe...

  • Bochum
  • 03.03.20
  • 89
  • 11
Kultur

Kreatives in der ´Glocke´
Kreativmarkt Frühlingserwachen in Neviges

Am 14. und 15. März 2020 in der Zeit 11 bis 18 Uhr, findet der 37. Kreativmarkt "Frühlingserwachen 2020" in der "Glocke", Tönisheider Str. 8 (am Dom), in 42553 Velbert-Neviges, statt. Es erwartet Sie ein Kunsthandwerkermarkt mit selbstgefertigten Stücken der besonderen Art. Lassen Sie sich inspirieren von schönen Dingen, die Auge und Herz erfreuen: Zarte Filzgeschöpfe, filigraner Glasschmuck, individuell gestaltete Glückwunschkarten, ausgefallene Stoff-Taschen und Kissenbezüge, Öl- und...

  • Velbert-Neviges
  • 26.02.20
Kultur

Kurse/Kreatives Schreiben
Schreiben und ...

• im Innehalten die eigenen schöpferischen Quellen erleben • sich durch geeignete Schreibimpulse, Techniken und Übungen begleiten lassen, um Erlebtes, Bilder, Gedanken stimmig in Worten, Sätzen, Zeilen, Texten zu fassen • zu persönlichem Ausdruck finden, ohne Druck Literarisches hervorbringen zu müssen • in vertrauensvoller Atmosphäre und im Austausch sich selbst und anderen begegnen • Vielfalt erleben Neu- und WiedereinsteigerInnen sind herzlich willkommen! Wann? 1. Kurs: Ab 2. Mrz. 2020...

  • Essen-Kettwig
  • 21.02.20
  • 1
  • 1
Kultur
Freuen sich, auch für das 1. Semester ein umfangreiches Jugendkunstschule-Programm präsentieren zu können: Sibylle Assmann (rechts) und Michaela Schaub.

Wieder viele neuen sowie bewährte Angebote für kreative Kinder und Jugendliche
Jugendkunstschule Gladbeck mit neuem Fachbereich

Gladbecker Kinder und Jugendliche, die sich gerne kreativ betätigen, sind nach wie vor Ziel des Programms der "Jugendkunstschule Gladbeck". Und in Butendorf, Schachtstraße 51 (vormals Karo), warten auch in den kommenden Monaten wieder zahlreiche Angebote auf Teilnehmer. Das Programm "Frühjahrssemester" wurde druckfrisch bereits an 1.500 Haushalte verschickt, liegt aktuell aber zur kostenlosen Mitnahme unter anderem auch in der Stadtbücherei und im Haus der VHS aus. Dabei legen die...

  • Gladbeck
  • 17.02.20
Ratgeber
Auch ihr Anblick sorgt für Glückmomente: Die Ibbarola-Stelen auf der Halde Haniel in Bottrop.

"Selensteelen": Drei Termine im März - kreatives Arbeiten mit Texten, Symbolen und Farben
Seminarteilnehmer können der Frage nach dem Glück auf den Grund gehen

Was trägt mich in meinem Leben? Was ist mir wichtig? Was brauche ich, um glücklich zu sein? Ist es die Familie, mein Glaube, die Natur? Sind es Freunde, Begegnungen, Reisen oder meine Hobbys? Mit dieser Thematik näher auseinandersetzen können sich die Teilnehmer des Workshops „Seelenstelen“, den die Gemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede im März anbietet. Mit den Gedanken und Erkenntnissen aus diesen Fragen haben die Teilnehmer an drei Abenden die Möglichkeit, 1,70 Meter hohe Holzbretter mit...

  • Essen-Borbeck
  • 16.02.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die dezente ...
Leichter Grauton.
2 Bilder

Kerzenschein muss nicht teuer sein.
Kerzenreste sind nicht schön

Kerzenreste sind nicht schön? Doch ... Übriggebliebenes Wachs lässt sich wieder beleben. Kerzenreste bunt gemixt in eine Metalldose im Wasserbad dahinschmelzen lassen. Dochte entfernen. Giessform auf eine feuerfeste Fläche setzen. Leere Toilettenpapier oder Haushaltspapierrollen sind als Giessform ideal- weil sie sich schnell und leicht wieder entfernen lassen. Dann noch etwas Baumwollgarn für den Docht.(oder zwei) Den Docht an einem Zahnstocher oder ähnlichen befestigen und in die vorbereitete...

  • Bochum
  • 07.02.20
  • 15
  • 7
Kultur

Die drei Besten reisen zur Preisverleihung nach Berlin
Kreativwettbewerb zum Thema Demokratie

Kreis. In einer Pressemitteilung ruft die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag Jugendliche dazu auf, beim Kreativwettbewerb für den „Otto-Wels-Preis für Demokratie 2020“ mitzumachen. Der von der SPD-Bundestagsfraktion verliehene Preis hat zum Anliegen, die Erinnerung an die Schrecken der Nazi-Herrschaft wachzuhalten und das gesellschaftliche Bewusstsein dafür zu fördern, dass die Grundlagen für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und friedliches Zusammenleben immer wieder erneuert und...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.01.20
LK-Gemeinschaft
Angela Murschall zeigt Bilder aus einem Bilderbuch auf der Leinwand, die im abgedunkelten Raum angesehen und nacheinander betrachtet eine Geschichte ergeben. Foto: Mediathek

Bilderbücher – Anschauen, Zuhören, Erzählen, Erleben
"Mach mit!"

LesART Kamp-Lintfort und die Mediathek haben im neuen Jahr viel vor. Zum Beispiel bei „Mach mit!“, den 24 Buch-Veranstaltungen für Klein und Groß in die Mediathek.  "Mach mit!" heißt das umfangreiche Programm zur literarischen Früherziehung. Darin sind 24 Literacy-Veranstaltungen für jedes Kind, nach Altersgruppen gegliedert, und auch für Eltern und Großeltern ist etwas dabei. 24 Literacy-VeranstaltungenAm Freitag, 24. Januar, zeigt Christine van Straelen beispielsweise Bilderbücher auf dem...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.01.20
Vereine + Ehrenamt
Viel Freude am kreativen Arbeiten verbindet die Mitglieder des Malkreises "Kreative SK", der jetzt zugunsten der Hagener Suppenküche seine Arbeiten ausstellt. Foto: privat

Der Malkreis "Kreative SK" verkauft Werke zugunsten der Hagener Suppenküche
Malen für den guten Zweck

Daniele Siebert und Renate Tampier gehören seit vielen Jahren zum Team der vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter der Hagener Suppenküche. Das Anliegen der beiden ist es immer, ihren Gästen nicht nur an fünf Tagen in der Woche eine warme Mahlzeit zu servieren, sondern ihnen trotz aller Sorgen und Nöte eine gastliche Stätte zu bieten und ihnen mit Würde und Respekt zu begegnen.  Die beiden kamen im Dezember 2017 auf die Idee, den Gästen und Ehrenamtlichen der Suppenküche auch außerhalb der regulären...

  • Hagen
  • 08.01.20
Vereine + Ehrenamt

Angebot für Kinder und Jugendliche
Tanzen, Zirkus, Video und mehr...

Der Herner Verein Sunrise-Ruhr e.V. hat auch im neuen Jahr 2020, ein umfangreiches Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche aus Herne und Umgebung im Programm. An drei Wochentagen, dienstags, mittwochs uns donnerstags, jeweils ab 16 Uhr gibt es zahlreiche Arbeitsgemeinschaften rund um Themen wie Tanzen, Theater, Zirkus, Selbstverteidigung, Musik oder Kreativ. Auch eine eigene Teeny-AG namens Klartext, sowie das christliche Projekt, "Glaub mit mir" sind ebenfalls im wöchentlichen Angebot mit...

  • Herne
  • 06.01.20
Natur + Garten
Unterwegs bei jedem Wetter - ein gelungenes Beispiel für ein kreatives Bild zum Thema Rad. Foto: Uwe Beckers
2 Bilder

Stadt Dinslaken ruft zur Teilnahme am Deutschen Fahrradpreis auf
Mitmachen!

Bereits zum 20. Mal wird 2020 der Deutsche Fahrradpreis vergeben. Unter anderem werden im "Foto- und Fahrradkulturwettbewerb" kreative Beiträge gesucht. Das Motto in diesem Jahr lautet "Unterwegs". Die Stadt Dinslaken ruft ihre Bürger zur Teilnahme auf. Selbstverständlich steht der Wettbewerb jedem offen. Neben Preisen in den Kategorien „fahrradfreundlichste Persönlichkeit“, „Infrastruktur“, „Service“ und „Kommunikation“ gibt es den besagten Foto- und Fahrradkulturwettbewerb, an dem sich alle...

  • Dinslaken
  • 05.01.20
LK-Gemeinschaft
Winzlinge ...

Pinselquäler im Einsatz
Kein Stein des Anstosses sondern Pottsteine

Kleiner Stein - ganz groß wäre es nicht grandios käme dein Stein mal so richtig ins "Rollen" ... und würde als Foto der Woche im LK herumtollen? Lach... LG an alle Pinselquäler die gerade ihre Fundstücke kreieren.  Und vieleicht bekommt ihr Steinmaler die Chance-  eure Werke - im Foto der Woche vorzustellen.  Ich hörte es gibt viele von euch.

  • Bochum
  • 04.01.20
  • 18
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.