Kreativ

Beiträge zum Thema Kreativ

LK-Gemeinschaft
Dozentin Dorothee Wengenroth und Lena Marie.

KuKuK: Neues Kreativprogramm liegt vor

Die Sommer- und Freibad-Saison läuft auf Hochtouren, doch die Kinder- und Jugendkunstschule KuKuK plant schon für den Herbst. Das neue Programm ist da und bietet sowohl Kurse für die Herbstferien als auch Semesterkurse und Workshops für Fünf- bis 16-Jährige. Der Semesterkurs „Spielerische Kreativität hat jeder“ richtet sich an Vor- und Grundschulkinder und beginnt am 6. September. Kurse mit den Titeln „Zirkusbesuch“, „Herbstschätze“, „Lass deiner Fantasie freien Lauf“, „Kreativ zeichnen“...

  • Hilden
  • 22.07.16
  •  2
Kultur
Trotz der kreativen Umsetzung stand die Tragbarkeit mit im Vordergrund.
2 Bilder

Der Schuh als Kunstobjekt

Schüler der Gesamtschule Heiligenhaus gestalteten Stoffschuhe mit viel Phantasie um Große Anerkennung fanden die Kunstarbeiten der Klassen 8c und 8d der Gesamtschule Heiligenhaus in der Schuhmacherei Drittler in Essen, die sich spontan bereit erklärte, die Kunstwerke im Schaufenster und im Ladenlokal auszustellen. Die Aufgabe für die Schüler bestand darin, weiße Stoffschuhe mit Farben und unterschiedlichen Materialien umzugestalten. Dabei konnten sie ihrer Kreativität freien Lauf...

  • Velbert
  • 08.07.16
Kultur
V.l.: Dieter Remy (Leiter Öffentlichkeitsarbeit der Allbau AG), Dieter Groppe (Geschäftsführer der EMG), Manfred Kuhmichel (Bürgermeister des Bezirks VIII) sowie Thomas Schulte (Leiter Abteilung Kommunikation der Sparkasse Essen) rufen zum Kreativwettbewerb ESSEN SIND WIR 2016 auf.   Foto: Stefanie Schwarzin / EMG

Wettbewerb: Wie kreativ ist die Ruhrhalbinsel?

Im Essener Stadtbezirk VIII sind ab sofort Ideenreichtum und Originalität gefragt. Denn im Rahmen ihrer jährlichen Stadtbezirkspartnerschaft ESSEN SIND WIR lädt die EMG – Essen Marketing GmbH (EMG) 2016 die zugehörigen Stadtteile Burgaltendorf, Byfang, Heisingen, Kupferdreh, Überruhr-Hinsel und Überruhr-Holthausen zum Kreativwettbewerb ein. Kooperationspartner sind die Sparkasse Essen und die Allbau AG. Die drei Gewinnerprojekte können sich über Förderungen in Höhe von insgesamt 9.000 Euro...

  • Essen-Ruhr
  • 24.06.16
  •  1
Überregionales
Dirk Jungbluth mit Lazar (6 J.) und Luka Panmovic (8 J.)  in seiner Werkstatt.
3 Bilder

Kambium - Neues Bildungskonzept zur Ausbildung

"Kambium" nennt man die dünne Wachstumszone unter der Rinde eines Baumes. Dieser kleine Bereich ist für das Wachstum des Baumes verantwortlich“,weiß Dirk Jungbluth, bekannt als Mülheimer Gitarrenbauer und Tischlermeister. Er gründete im vergangenen Herbst die Кambium gUG(haftungsbeschränkt) und ist auf der Suche nach wissbegierigen und engagierten Jugendlichen. „Aus diesen „Rohdiamanten“ werden einige der händeringend gesuchten Fachkräfte hervorgehen und so zum gesellschaftlichen Wachstum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.05.16
Überregionales
Petra Marzyk - Inhaberin von "Eigenartig" - lässt Bastlerherzen höher schlagen.
5 Bilder

Wo Bastlerherzen höher schlagen: Zu Gast in Petra Marzyks „Eigenartig“

Basteln, kleben, auffädeln oder stricken - Selbstgemachtes ist „in“ in Deutschland. Und jedes Jahr gibt es neue Trends - hauptsächlich aus den USA - auf die auch in Deutschland die kreativen Bastel-Fans gespannt warten. Besonders wichtig: das Material und eine gute Beratung. Längst kein Geheimtipp mehr ist Petra Marzyks Geschäft „Eigenartig“ an der Frankenstraße 112 in Rellinghausen. VON JULIA COLMSEE Es ist voll in Petra Marzyks Geschäft - nicht im negativen Sinne - voll mit...

  • Essen-Süd
  • 23.04.16
  •  1
Kultur
2 Bilder

Kostenlose Mitmach-Workshops am Wochenende

Beim integrativen Kulturfest "All inclusive" kann am 19. und 20. März jeder seine Kreativität bei kostenlosen Workshops entdecken. Einfach hingehen und mitmachen - so lautet die Devise bei den verschiedenen Angeboten. Am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr stehen vielfältige Kurse auf dem Programm: In der kleinen Papierwerkstatt entstehen bunte Kunstwerke und kleine Buchbinde-Arbeiten, aus Glasperlen und anderen Materialien individuelle Schmuckstücke wie Ketten und Armbänder. Bunt...

  • Essen-Steele
  • 18.03.16
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

"Kleine Picassos" starten wieder am 11.04.2016

In diesem Kurs entdecken „Kleine Picassos“ ab 8 Jahren die Welt des Malens und Zeichnens. Mit Zeichenstift, Acrylfarben und viel Spaß kreieren wir kleine Kunstwerke und Collagen. Hierbei probieren wir natürlich auch verschiedene künstlerische Techniken aus. Kursleiterin: Ursula Stockhausen Zeit: Montag, 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr 11.04.2016 bis 09.05.2016 Preis: 25 Euro für 5 Termine (inkl. Material) Ort: ...

  • Wesel
  • 15.03.16
Ratgeber

Osteraktionen für Kinder

Zur schöneren Einstimmung auf das Osterfest bietet das Ev. Bildungswerk Kindern zwei besondere Aktionen an: In der Osterwerkstatt werden am Freitag, den 11.03.2016 ab 15:00 Uhr Eier angemalt und es wird gebastelt. Teilnehmen können Kinder von 5 bis 8 Jahren mit oder auch ohne (Groß-) Eltern. Die Gebühr beträgt 8,90 € (incl. Material). Nach dem Motto „ An Ostern nicht nur Schokohasen“ werden am Samstag, den 12.03.2016 ab 16:00 Uhr Zöpfe, Kuchen und Plätzchen gebacken. Bei diesem Angebot...

  • Dortmund-City
  • 02.03.16
Kultur

Malen mit Ölfarben in der VHS Voerde

Ab Montag, dem 18. Januar, können Interessierte in der VHS in Voerde unter fachkundiger Anleitung mit Ölfarben malen. Von 17:15 bis 19:30 Uhr werden dann unter anderem Farbenlehre und Bildaufbau vermittelt. Vorhandene Materialien können zum Kurs mitgebracht werden. Weitere Informationen und Anmeldung bei der VHS unter 02064 4135-0 oder im Internet unter www.vhs-dinslaken.de.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 07.01.16
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Märchenhafter Weihnachtsmarkt in der Nordstadt – Vincenz - von - Paul - Schule lädt zum Mitmachen ein

Er ist schon Tradition geworden, der „märchenhafte Mitmach-Weihnachtsmarkt“ an der Vincenz-von-Paul-Schule in der Dortmunder Nordstadt. Am 02.12.2015 ist es wieder so weit, wenn sich ab 15.00 Uhr die Türen der Schule in der Oesterholzstraße für kleine und große Besucherinnen und Besucher öffnen. Wie auch schon im letzten Jahr, sind alle Kinder und Erwachsenen herzlich eingeladen, sich aktiv an einem oder mehreren der vielen Programmangebote zu beteiligen. Ein Medley aus traditionellen Liedern...

  • Dortmund-City
  • 18.11.15
  •  1
Überregionales
19 Bilder

Die Kreativ in Fröndenberg

Auch in diesem Jahr war die Kreativ, eine Hobbyausstellung in der Gesamtschule, gut besucht. Die Aussteller und die Besucher waren zufrieden. Und das Stadtmarketing ebenfalls.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.10.15
  •  2
Kultur
5 Bilder

Mit Liebe und Freude gestalten - eine eigene Nana

An mehreren Abenden im August und September haben fast zwanzig Frauen auf dem Kreativhof Lehmberg unter Anleitung von Silke Noltenhans eine eigene Nana kreiert: farbenfroh, facettenreich und alle einzigartig. Nach der diesjährigen Studienfahrt des Hamminkelner Frauengeschichtskreises nach Hannover, der Stadt, mit der Niki de Saint Phalle (Nana-Erfinderin) eine über 30 jährige Freundschaft verband, ergab sich dieses gestalterische Angebot für Frauen, die sich kreativ betätigen und ihre...

  • Hamminkeln
  • 11.09.15
  •  1
Kultur
Den Herbst mit der ganzen Familie farbenfroh zu gestalten - im Mosaik-Workshop sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.
3 Bilder

Kreativ und bunt - neue Kulturkurse für Kinder, Familien und Erwachsene

Gemeinsam mit Künstlern und Kulturinstitutionen aus der Region bietet das Franz Sales Haus Kurse in unterschiedlichen Genres an: Musik, Tanz, Musical, Theater, Malerei oder bildende Kunst - hier kann jeder Teilnehmer ohne Erfolgsdruck seine Kreativität entwickeln. In einigen der Kurse, die demnächst starten, sind noch Restplätze frei. Zum Beispiel in der Filzwerkstatt, in der Flauschiges aus Filzwolle hergestellt wird. Kursleiterin Gabriele Conen zeigt ab dem 2. September jeden Mittwoch (11...

  • Essen-Werden
  • 25.08.15
Kultur

Ganz neu: Atelierkurse bei der VHS

Im neuen Semester bietet die Volkshochschule (VHS) Dinslaken-Voerde-Hünxe erstmals in Zusammenarbeit mit lokalen Künstlern ein buntes Workshop-Angebot an. Dabei finden die Atelierkurse meist kleinen Gruppen von maximal sechs Teilnehmern und in der besonderen Atmosphäre des jeweiligen Künstlerateliers statt. Bei der Künstlerin Gabriele Sowa im Averbruch bekommen Interessierte Einblicke in die Drucktechniken Monotypie (Kurs-Nr. 20403, ab 28. August) und Gummidruck (Kurs-Nr. 20404, ab 30....

  • Dinslaken
  • 13.08.15
Überregionales

Die Kurse im Kath. Bildungsforum Duisburg-West starten am 17.8.2015

Pünktlich zum Schulstart beginnen auch die Kurse im Kath. Bildungsforum Duisburg-West auf der Händelstr. in Rheinhausen. Von A wie Acrymalerei über PEKiP und andere Kinderangebote, über interessante Kochkurse und zahlreiche Entspannungskurse bis zu Z wie Zumba und anderen Sportangeboten findet eigentlich jeder etwas für sich. Nicht ganz neu sind unsere Angebote für Senioren: Sport ab 65+ von Mo bis Do und unser Demenzcafé am Mittwoch. Unsere kleine, aber feine Lounge-Ecke lädt...

  • Duisburg
  • 04.08.15
  •  2
Kultur

Wesel: Spot on Ruhr – Mittelstand trifft Wirtschaft

Wie Produkte erfolgreich auch mit kleinem Aufwand vermarktet werden können, ist Inhalt der Veranstaltung Spot on Ruhr am 19. August in Gelsenkirchen. Mit dabei ist die Firma Schulte & Enkmann Medien-Service aus Wesel. Martin Schulte, Geschäftsführer des Medienspezialisten, wird darstellen, wie man sich mit guter Radiowerbung Gehör verschaffen kann. Die Palette der angebotenen Präsentationen von Facebook als digitaler Marktplatz bis hin zur Showtechnik zur Verkaufsförderung verspricht...

  • Dinslaken
  • 15.07.15
Kultur
Ein symbolischer Damm als begehbarer Pavillon: Kuratorin Marion Taube plante das Projekt zusammen mit der niederländischen Künstlervereinigung Observatorium. die sich mit Landschaftskunst einen Namen gemacht hat. Fotos: Borgwardt
8 Bilder

LippePolderPark: Kleinod zwischen den Wassern

Der Countdown läuft: Am 5. Juli eröffnet zwischen Lippe und Kanal, mitten zwischen Hervest und der Dorstener Altstadt, ein ganz besonderer Park: Einen Sommer lang sollen Kunst, Kultur und Freizeit eine Brücke zwischen den nördlichen und südlichen Stadtteilen schlagen. Hinter der Eislaufhalle beginnt normalerweise Niemandsland: Zwischen Lippe und Kanal erstrecken sich zwischen den Deichen einsame Felder, an denen hin und wieder Radfahrer vorbeiziehen. Wie eine Barriere liegt das Land zwischen...

  • Dorsten
  • 29.06.15
  •  2
Überregionales
Burkhard Engels ist ein Teamplayer. An der Wand in seinem Büro hängen, für alle sichtbar, seine Ideen für künftige Veränderungen an der Schule.

Burkhard Engels: Voll und ganz Teamplayer

Seit Oktober letzten Jahres gibt es an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule einen neuen Schulleiter. Der Wuppertaler Burkhard Engels hat die Verantwortung für die 107 Lehrer und 1300 Schüler der Schule übernommen. Kurz vor dem geplanten Neubau übernimmt er das Ruder. Burkhard Engels verschlug es nach 30 Jahren als Deutsch- und Sportlehrer in seiner Heimatstadt Wuppertal nach Essen. Zunächst unterrichtete er an einer Grundschule in Holsterhausen, dann wurde ihm der Job des Schulleiters an der...

  • Essen-Nord
  • 19.06.15
Kultur
Kreative Gestaltungen ehemals grauer Betonwände sind  Mosaiksteine der vielen Möglichkeiten eines künstlerisch durchsetzten wie unterwanderten Nordstadt-Viertels.

Kreativtour durch die nördliche Innenstadt – Kultur ohne Grenzen

Die GRÜNEN Essen laden herzlich am Samstag, den 06.06.2015 gemeinsam mit GRÜNEN aus Aachen zu einer Tour durch das Essener Kreativviertel im Norden der Innenstadt ein. Organisiert wird dieser informative Rundgang von der OB-Kandidatin der GRÜNEN Gönül Eğlence und der kulturpolitischen Sprecherin der Ratsfraktion Lisa Mews. Die Tour startet um 12.15 Uhr im Unperfekthaus (UPH), mit einem Mittagsimbiss und der Besichtigung des Hauses. Im Anschluss geht es mit einem Rundgang weiter durchs...

  • Essen-Steele
  • 31.05.15
LK-Gemeinschaft
Die Kinder vom St. Reinoldi-St. Marien Kindergarten präsentieren ihre Interpretationen von Werken großer Maler.

Stolze Künstler stellen aus

Die Kinder des St. Reinoldi-St. Marien Kindergartens präsentierten stolz ihre Werke bei der Ausstellung der Montagsmaler. Jeden Montag starten die Kinder gemeinsam mit der ehemaligen Mitarbeiterin Hanna Horn zu einer abenteuerlichen Reise in die Welt der Farben. Die Kinder gingen auf die Spuren großer Maler und ließen sich von diesen zu eigenem Gestalten inspirieren. Eine Auswahl der entstandenen Werke stellten sie bei der Ausstellung aus und führten die Eltern in die spannende Welt der...

  • Dortmund-City
  • 23.03.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.