Alles zum Thema Kreis Unna

Beiträge zum Thema Kreis Unna

Blaulicht
Die Rauchwolke hängt wie ein grauer Schleier am blauen Himmel über der Innenstadt von Lünen.

Kreis Unna
Rauchwolke: Lagerhalle brennt in Hamm

Rauchwolken verdunkeln seit dem Mittag den sonst wolkenlosen blauen Himmel über dem Kreis Unna. In Hamm steht eine Lagerhalle in Flammen. Die Halle steht auf dem Gelände der Westfälischen Drahtindustrie nahe des Hauptbahnhofs in Hamm, der Ostwind drückt die Rauchwolke über den Kreis Unna. Das Feuer sorgt deshalb nicht nur direkt in Hamm für Aufsehen, sondern auch in anderen Städten. Die Leitstelle der Polizei im Kreis Unna bittet die Bürger aber, für Nachfragen nicht den Notruf zu...

  • Lünen
  • 22.04.19
  •  1
Ratgeber
Die Zulassungsstellen im Kreis Unna sind vor Ostern überlastet. Foto: Kreis Unna

Kreis Unna: Zulassungsstellen rechnen mit längeren Wartezeiten
Auto lieber nach Ostern anmelden

Die Mitarbeiter in den Zulassungsstellen in Unna und Lünen sprechen aus Erfahrung, wenn sie sagen: "Vor Ostern haben wir immer viel zu tun." Die Folge: Besonders am heutigen Gründonnerstag müssen sich alle, die Geschäfte rund ums Fahrzeug erledigen wollen, auf lange Wartezeiten einstellen. Der Kreis rät, Zulassungen, Abmeldungen und Co. möglichst in die zweite Ferienwoche nach Ostern zu verlegen – am besten mit Termin, um Wartezeiten zu vermeiden. Für Dienstag, 23. April sind in Unna zum...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.04.19
Ratgeber

Polizei warnt ältere Menschen vor Betrügern
Achtung, Anruf!

Die Polizei im Kreis Unna warnte bereits mehrfach vor der Betrugsmasche mit falschen Polizeibeamten, jetzt ist wieder eine ältere Dame Opfer der betrüger geworden. Die 68-Jährige Unnaerin übergab einem vermeintlichen Boten der Polizei Handtasche mit Schmuck und EC-Karte inkl. Geheimnummer.  Die Kreispolizeibehörde rät den Bürgern daher, sofort misstrauisch zu werden, wenn Anrufer sich als Polizeibeamte ausgeben, die 110 im Display erscheint - diese Nummer dient nur dem Notruf - und nach...

  • Unna
  • 16.04.19
Blaulicht

Blaulicht
Achtung, Vollsperrung des Kreisel Werver Mark!

Kamen. In Abstimmung mit der Polizei wird der Kreisel Werver Mark kurzfristig in Fahrtrichtung Unna komplett gesperrt. Auch ein Anliegerverkehr ist dann nicht mehr möglich. Hintergrund der Maßnahme ist wiederholtes Fehlverhalten von Verkehrsteilnehmern, die Sperrungen umfahren haben und teilweise in den Gegenverkehr geraten sind.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.04.19
Sport
Eine Leistung, die den JCH in seiner Jugendarbeit bestätigt: Die Nachwuchs-Judoka beim Kyu-Cup.

Judo Club Holzwickede beim Kyu-Cup
Nachwuchs in Topform

Gleich 23 Judo-Nachwuchskämpfer und Kämpferinnen des Judo Club Holzwickede starteten beim traditionellen Kyu-Cup. Die starke Bilanz: Sechs Turniersiege, sechs zweite Plätze, sieben dritte Plätze und vier vierte Plätze. Aufgrund dieses Ergebnisses gewannen die fortgeschrittenen U10er des JCH auch die Teamwertung und entführten den Siegerpokal nach Hause. Die U13 verpassten bei den fortgeschrittenen Judokas U13b um einen Punkt hauchdünn den Turniersieg und wurden starke Zweite in der...

  • Holzwickede
  • 15.04.19
Sport
Sind stolz auf "ihre" neuen Schieris: Jan Maßmann, Philipp Werner, Stephan Polplatz, Anna-Lena Weiß, Heiko Rahn und Julian Brandt.

Anwärterlehrgang des Schiedsrichterausschusses Kreis Unna/Hamm
13 neue an der Pfeife

Gleich 13 neue Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter haben die Prüfung in Theorie und Praxis des Schiedsrichterausschusses im Kreis Unna/Hamm bestanden und dürfen nach den Osterferien erstmals selbst ein Spiel leiten.  Organisiert wurde der Lehrgang vom Gruppenobmann der Kameradschaft Kamen/Bergkamen, Heiko Rahn, an der Umsetzung beteiligt waren Anna-Lena Weiß vom Holzwickeder SC, Jan Maßmann vom SSV Mühlhausen und Philipp Werner vom Hammer SC.  Eine neue Ausbildung zum Schiedsrichter...

  • Unna
  • 15.04.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

751 Unterschriften sind schon gesammelt!
Initiative kritischer Bürger

Der Aktionskreis Wohnen und Leben Bergkamen e.V. ist am 23. März 2006 gegründet worden. Insbesondere waren es Bürgerinnen und Bürger aus Rünthe, die unter massiven Bergschlägen und Bergschäden an ihren Häusern durch den Kohleabbau zwischen 2004 und 2010 zu leiden hatten und für das Ende des Abbaus kämpften. Von Beginn an engagierte sich der 10-köpfige Vorstand aber darüber hinaus für Klimaschutz u. Energiewende (Ausbau der Erneuerbare Energien in Bergkamen) und die Entwicklung der Stadtteile. ...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.04.19
Blaulicht

Fahrer schlief am Steuer ein
Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

Bergkamen. Zum Glück nur leicht verletzt wurde ein 30-jähriger PKW Fahrer aus Bergkamen, der am Sonntagmorgen (14. April) gegen 6.45 Uhr auf dem Kleiweg gegen einen Baum prallte. Nach seinem Nachtdienst war er in Richtung Schulstraße unterwegs und sei hier, so seine Aussage, plötzlich eingeschlafen. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß mit einem Baum am Straßenrand zusammen und blieb im Straßengraben liegen. Der Führerschein des Leichtverletzten wurde sichergestellt. Es entstand ein...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.04.19
Blaulicht

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 16. Kalenderwoche

Montag, 15. April Fröndenberg: Strickherdicker Weg, Hohenheide, Eulenstraße Holzwickede: Friedhofstraße, Sachsenstraße, Natorper Straße Bönen: Hammer Straße, Auf dem HoltfeldDienstag, 16. April Werne: Goerdelerstraße, Ostring, Selmer Landstraße Unna: Obere-Husemann-Straße, Zechenstraße, Mozartstraße Kamen: Lindenallee, Massener Straße Mittwoch,17. April Bergkamen: Töddinghauser Straße, Bruktererstraße, Preinstraße Schwerte: Beckestraße, Holzener Weg, Friedhofstraße...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.04.19
Politik

Workshop (nicht nur) für Erstwähler
„Europa? Was zählt, sind wir!“

Gerade für Erstwähler/innen stellt sich im Vorfeld der Europawahl am 26. Mai die Frage: Wen wähle ich überhaupt? Was bewirkt meine Stimme? Und wie arbeitet die Europäische Union eigentlich? Um dieser Unsicherheit zu begegnen, die Jugendlichen zu informieren und für die Wahl zu motivieren, lädt das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Unna Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse ein, an dem Workshop "Europa? Was zählt sind wir" teilzunehmen. Die Jugendlichen entwickeln in diesem Workshop nicht...

  • Stadtspiegel Unna
  • 09.04.19
Reisen + Entdecken

Vorschläge für Wandertouren durch den Kreis Unna
Echt wanderbar!

Gutes Wetter, noch nicht zu heiß und die ersten Blüten zeigen sich: Der Frühling ist eine tolle Wanderzeit. Eine gute Gelegenheit, neue Wege zu entdecken – zum Beispiel im Ruhrtal oder an der Lippe, wenn die Sonne die Landschaft schon früh in Licht taucht. Wer noch Tipps für die perfekte Wanderung benötigt, ist beim Kreis Unna an der richtigen Adresse: Hier (Suchbegriff: Wandertouren) finden sich 16 Tourenvorschläge von 4 bis 17 Kilometer. Alle Routen liegen entweder direkt vor der Haustür...

  • Stadtspiegel Unna
  • 09.04.19
Politik
Als Lobby für Schüler versteht sich die Schüler Union im Kreis Unna, deren neuer Vorstand sich hier präsentiert.

Schüler Union Kreis Unna wählt Vorstand
Lobby für Schüler unter neuer Führung

Die Schüler Union des Kreises Unna wählte Ende März in Werne einen neuen Vorstand. Die Schüler Union ist die größte politische Schülerorganisation Deutschlands und setzt sich seit 1972 außerhalb der gesetzlichen Schülervertretungen für die Probleme, Belange und Interessen der Schüler ein. Die Schüler Union versteht sich selbst als „Lobbyorganisation“ für Schüler. Einstimmig zum neuen Kreisvorsitzenden wurde Tim Stohlmann (15) aus Werne gewählt. Seine Stellvertreter sind Pia Buckemüller...

  • Stadtspiegel Unna
  • 09.04.19
Kultur
Die Veranstalter des 27. Frühlingsmarktes laden alle zum gemeinsamen schlendern und genießen vom 27. bis zum 28. April in die Kamener Innenstadt ein.
2 Bilder

Kunterbuntes Wochenende
Kamener Frühlingsmarkt am 27. und 28. April

Am Wochenende nach Ostern gibt es gleich ein dreifaches Spektakel in der Kamener Innenstadt. Am Freitag, 26. April, gibt es zunächst eine Premiere, dann startet das erste "Street Food & Music Festival" auf der Adenauerstraße. Von Freitag bis Sonntag kommen die Gäste auf ihre kulinarischen Kosten und können dabei angesagte Live-Acts genießen. Der 27. Kamener Frühlingsmarkt öffnet am Samstag, 27. April, seine Tore. Händler und Dienstleister aus Kamen und der Umgebung halten Angebote rund...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.04.19
Blaulicht

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 15. Kalenderwoche

Montag, 8. April Schwerte: Heidestraße, Reichshofstraße, Rote-Haus-Straße Selm: Werner Straße L 507, Breite Straße, Olfener Straße Unna: Westhemmerder Weg, Palaiseaustraße Dienstag, 9. April Kamen: Einsteinstraße, Hammer Straße, Münsterstraße Fröndenberg: Hirschberg, Ardeyer Straße, Springstraße Bergkamen: Hochstraße, Gedächtnisstraße  Mittwoch, 10. April Werne: Goetheweg, Wibbeltstraße, Selmer Straße Bönen: Witheborgstraße, Siemensstraße, Bahnhofstraße...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.04.19
Ratgeber
Je vollständiger der Antrag, desto schneller fließt Geld.

BAföG-Anträge frühzeitig stellen

Wer sich früh kümmert, zahlt selten drauf. Das gilt jedenfalls für BAföG-Leistungen. Der Kreis rät deshalb Schülern, bereits jetzt Anträge zu stellen, auch wenn die Ausbildung erst im August bzw. September beginnt.Dieser Tipp gilt vor allem für die, die das Geld zur Absicherung des Lebensunterhaltes einplanen. "Erfahrungsgemäß kommt es durch die Vielzahl der zu Beginn des Schuljahres eingehenden Anträge bei der Bewilligung zu Verzögerungen. Und wer BAföG erst nach dem Beginn der Ausbildung...

  • Unna
  • 05.04.19
Blaulicht

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 14. Kalenderwoche

Dienstag, 2. April Unna: Zechenstraße, Uelzener Dorfstraße, Hubert-Biernat-StraßeBergkamen: Lessingstraße, Fritz-Husemann-Straße, Rünther Straße Holzwickede: Unnaer Straße, Natorper StraßeMittwoch, 3. April Selm: Römerstraße, Südkirchener Straße, Waltroper StraßeKamen: Hammer Straße, Dortmunder Allee, Nordstraße Bönen: Schulstraße, Bahnhofstraße Donnerstag, 4. April Holzwickede: Friedhofstraße, Schwerter Straße, Sölder Straße Schwerte: Geisecker Talstraße, Rosenweg K...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.04.19
Natur + Garten
Helene, Jona und Matthis (v. l.) sind begeistert vom Freiwilligen Ökologischen Jahr, das sie zurzeit in der Ökologiestation absolvieren.

Freiwilliges Ökologisches Jahr
Spannende Arbeit für Umwelt und Zukunft

Die von der Schwedin Greta Thunberg initierten „Fridays for Future“ sind in aller Munde. Weniger spektakulär, aber deshalb nicht weniger zukunftsweisend für junge Menschen sind die „Freiwilligen Ökologischen Jahre“, sozusagen die "Years for Future".  Zur Zeit absolvieren Helene, Jona und Matthis ihr "Freiwillilges Ökologisches Jahr" (FÖJ) beim Umweltzentrum Westfalen in der Ökologiestation Bergkamen. Sie erhoffen sich dadurch wertvolle Erkenntnisse über ihre künftigen Lebenspläne und...

  • Lünen
  • 01.04.19
  •  2
Blaulicht

Schilf angezündet
Brand im Wasserpark

Bergkamen. Vermutlich Jugendliche haben am Sonntagnachmittag (31. März) gegen 15.45 Uhr im Wasserpark Schilf angezündet. Eine Zeugin hatte gesehen, wie drei Personen sich an der südlichen Parkseite aufhielten. Eine von den Dreien zündete mit einem Feuerzeug das Schilf an, das sich durch den Wind immer wieder entfachte. Nach dem ersten Löschversuch mit einem Feuerlöscher traf die Feuerwehr ein und löschte das Feuer gänzlich. Die drei Personen flüchteten, nachdem sie das Feuer gelegt hatten in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.04.19
Blaulicht

Unfall
Motorradfahrer fährt auf Schulbus auf

Bergkamen. Ein 32 jähriger Bergkamener befuhr mit seinem Leichtkraftrad die Landwehrstraße in Fahrtrichtung Pelkum, als er Höhe der Einmündung Gutsweg, einen nach rechts abbiegenden Schulbus vor sich übersah. Dies ereignete sich am Freitag, 29. März,, gegen 7.45 Uhr. Der Bus wurde von einem 46 jährigen Mann aus Werne gefahren und in dem Bus befanden sich zum Unfallzeitpunkt 14 Grundschüler. Der Bergkamener fuhr auf den Heckbereich des Busses auf und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Er...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.04.19
Politik
174 VKU-Busse müssten mit einem Abbiege-Assistenten ausgestattet werden. Archiv-Foto: Eberhard Kamm

Mehr Sicherheit für Radfahrer im Kreis Unna
350.000 Euro für Abbiege-Assistenten in allen Bussen

Der letzte Unfall im Kreis Unna mit einem VKU-Bus liegt keine vierzehn Tage zurück: In Schwerte wurde eine 49-jährige Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus schwer verletzt. Die Busfahrerin hatte das Zweirad beim Abbiegen übersehen. Die CDU-Fraktion im Kreistag unterstützt daher den fraktionsübergreifenden Antrag zur Einführung von Abbiege-Assistenten. „Es geht hier um die Sicherheit von Radfahrern und Fußgängern. Wir freuen uns, dass die Fraktionen mit ihrem Antrag eine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.03.19
Natur + Garten
Darauf haben wir doch alle gewartet: Es blüht und strahlt im Kreis Unna, denn der Frühling ist da! Foto: Anja Jungvogel

Das Wetter zum kalendarischen Frühlingsanfang
Da strahlt der Kreis Unna über die Seseke bis zur Lippe!

Nach dem harten "Eberhard" und dem Schmuddelwetter danach, kommt der kalendarische Frühlingsanfang am morgigen Mittwoch als fröhlicher Blumenstrauß daher. Überall sprießen die Knospen. Die Krokusse sind schon lange da und auch die Magnolie zeigt schüchtern einen rosa Schimmer. Ab morgen klettern die Temperaturen im Kreis Unna bis auf 14 Grad, am Freitag sogar bis auf 19 und ganz Sonne ist angesagt. Der Frühling hält Einzug, allerdings sollen dann auch wieder Wind und vielleicht sogar ein paar...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.03.19
Politik

Für Fröndenberg und den Westen
SPD Ortsverein West: Jubilarehrung, Meinungsaustausch und besondere Gäste

Der SPD Ortsverein Fröndenberg West hatte im März zur Jahreshauptversammlung eingeladen und gekommen sind auch diesmal besondere Gäste: Hartmut Ganzke MdL, Gisbert Herrmann als Vertreter von Sabina Müller, der SPD Fraktionsvorsitzenden im Fröndenberger Stadtrat, und Mario Löhr - Bürgermeister in Selm und SPD-Landratskandidat bei der nächsten Kommunalwahl 2020. “Persönliche Kontakte sind wichtig und in gemütlicher Atmosphäre besonders nett - für unsere Jubilare ist es eine Würdigung, das sich...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 14.03.19
Ratgeber
Die Stürme haben auch in den Wäldern große Schäden angerichtet. Wer heute und auch in den nächsten Tagen einen Waldspaziergang wagt, begibt sich in Gefahr. Foto. Archiv

Waldspaziergänge fallen bis auf unbestimmte Zeit aus
Kreis Unna: Nach dem Sturm ist vor dem Sturm...

Die Stürme scheinen kein Ende zu nehmen. Nach „Dragi“ und „Eberhard“ wirbelt nun auch „Franz“ und soll spätestens am Nachmittag mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h über den Kreis Unna ziehen (zur Zeit Unwetterwarnung). Die Stürme haben auch ganz schön die Wälder im Kreis Unna durchgeschüttelt. Aktuell laufen noch die Schadenserhebungen, fest steht aber: Wer sich im Wald aufhält, geht eine besonders hohe Gefahr ein. Viele Bäume sind gekippt oder hängen mit ihren Ästen noch in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.03.19
Kultur
Foto: privat

Zum 185sten Mal!
Schuhmacher treffen sich in Kamen

Kamen. Der 185ste(!) „Schrubbhagen-Gang“ der Schuhmacher fiel in diesem Jahr erstmals Wind und Wetter zum Opfer: Bei Sturm, Regen und Hagel, Blitz und Donner trafen sich die Mitgliedsbetriebe der „Schuhmacher-Innung Hellweg-Lippe“ lieber im Hotel-Restaurant „Stadt Kamen“ als an ihrem Grundstück an der Kamener Seseke. Eigentlich kommen die Schuhmacher der heimischen Region jährlich einmal zusammen, um das Schrubbhagen-Grundstück (hier wurden in alter Zeit die Tierfelle im Seseke-Wasser...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.03.19