Kreispolizei Wesel

Beiträge zum Thema Kreispolizei Wesel

Überregionales
Beamte warten im Morgengrauen auf ihren Einsatz.
2 Bilder

Großrazzia in Rheinberg, Voerde und Wesel: Polizei stellt Waffen, Drogen und Laptops sicher

Kriminalbeamte und Polizisten einer Einsatzhundertschaft sowie Spezialeinsatzkräfte durchsuchten am Morgen ds 31. Januar um 6 Uhr zeitgleich dreizehn Wohnungen und ein Café in den Städten Wesel, Voerde und Rheinberg. Es ging den Ermittlern in erster Linie darum, Tatverdächtige vorläufig festzunehmen sowie Beweise sicherzustellen. Den Verdächtigen wird vorgeworfen, mit Drogen gehandelt und Raubüberfälle begangen zu haben. Die großangelegte Durchsuchung war in enger Abstimmung mit der...

  • Wesel
  • 31.01.18
Politik
Polizeichef Ansgar Müller

Dr. Ansgar Müller: "Eine zielorientierte und bürgernahe Polizei zu sein, liegt uns am Herzen"

Sylvester steht vor der Tür und auch die Kreispolizeibehörde Wesel hat zwei Vorsätze, die für uns oberste Priorität haben: Ein Schwerpunkt polizeilichen Handelns ist es, die Anzahl der Verkehrsunfälle konsequent zu reduzieren. Auch im kommenden Jahr werden wir all unsere Kräfte bündeln, um dieses Ziel zu verfolgen, dennunser Motto: „Sicher Leben im Kreis Wesel“ ist unser höchster Anspruch. Es ist uns in 2017 gelungen, die Anzahl der Wohnungseinbrüche spürbar zu senken, dennoch werden wir...

  • Wesel
  • 30.12.17
  •  2
  •  1
Kultur
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Halloween-Vorfälle in Neukirchen-Vluyn, Wesel, Moers und Hünxe - auch durch "Erschrecker"

Die Kreispolizei meldet für die Zeit von Dienstag, 31. Oktober, 18 Uhr, bis Mittwoch, 1. November, 6 Uhr, für das Kreisgebiet 20 Einsätze, die im Zusammenhang mit "Halloween" standen. Die überwiegende Zahl der Einsätze (8) waren Eierwürfe, wovon auch das Dienstgebäude der Polizeiwache Neukirchen- Vluyn betroffen war. In drei Fällen wurden pyrotechnische Gegenstände gezündet. In Wesel versuchten mehrere Personen mit Clown- Masken durch Zünden von pyrotechnischen Gegenständen Passanten zu...

  • Wesel
  • 01.11.17
Kultur
Kriminalhauptkommissar Daniel Freitag beanwortete unsere Fragen.
2 Bilder

Derbe Halloweenspäße können krasse Folgen haben - ein Interview mit der Kreispolizei

Für die Einen ist es ein Schabernack, für die Anderen ein Schock fürs Leben. Für die Kreispolizei bedeutet es unter Umständen Mehrarbeit - und ein vermeidbares Ärgernis obendrein.Szenario: Ein so genannter Horrorclown tritt plötzlich aus einer dunklen Ecke auf den Gehweg. Eine Axt in der Hand, schreit er ahnungslose Passanten an und rennt auf sie zu. Die hilflosen Menschen geraten in Panik, flüchten unter Schock und verursachen Unfälle im Straßenverkehr. Was meint die Kreispolizei zum...

  • Wesel
  • 22.10.17
  •  1
  •  1
Politik
2 Bilder

Fahndungs- und Kontrolltag gegen Einbrecher: Kreispolizei macht mobil in Sachen Kriminalität

 Die angrenzenden Länder Belgien und Niederlande, das Bundesinnenministerium sowie die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen haben 2016 in der "Aachener Erklärung" ihre vertiefte Zusammenarbeit zur Bekämpfung der grenzüberschreitenden Eigentumskriminalität erklärt. Kern dieser Vereinbarung sind ein optimierter Informationsaustausch, verbesserte Zusammenarbeit bei Ermittlungsverfahren und gemeinsame Kontrollen. Ihr Ziel ist es, organisierten, mobilen Banden...

  • Wesel
  • 17.10.17
Politik
Ein Name wird Programm: Landrat Dr. Ansgar Müller und Pressesprecher Timm Wandel.

Zeitgemäß: Kreispolizei Wesel mischt ab dem 16. Oktober bei Facebook und Twitter mit

Die Kreispolizeibehörde Wesel ist ab Montag, 16. Oktober, in den sozialen Netzwerken unterwegs. Damit geht die Behörde in der Kreisstadt einen Weg, der anderswo schon mit zum ganz normalen Wahnsinn gehört. Wer sich auf die Seiten in den Sozialen Netzwerken klicken möchte, der wähle bitte diese Links an: https://www.facebook.com/polizei.nrw.wesund https://twitter.com/polizei_nrw_wes In der Pressemitteilung heißt es Mit den Auftritten in den sozialen Netzwerken beschreitet die...

  • Wesel
  • 13.10.17
Ratgeber

Kreispolizei: Riegel vor! Sicher ist sicherer / Aktionswoche gegen Wohnungseinbrüche

 Was kann ich selbst tun, damit bei mir nicht eingebrochen wird? Auf diese Frage hat die Polizei konkrete Antworten. Ab Montag, 9. Oktober, steht eine ganze Woche unter dem Motto "Riegel vor! Sicher ist sicherer." In Vorträgen, an Infoständen, bei Beratungen und Vorführungen informieren Polizisten über sinnvollen Einbruchschutz und individuelle Lösungen für Hausbesitzer und Wohnungsinhaber, um es den Tätern schwer zu machen. Gerade in der dunklen Jahreszeit nutzen Einbrecher die Dunkelheit...

  • Wesel
  • 28.09.17
Natur + Garten
So sieht er aus!

Meister Lampe beim Ausbüxen erwischt: Polizei bringt Mümmelmann ins Tierheim

Kurz bevor sich Meister Lampe gestern Nacht gen Süden absetzen konnte, stoppten ihn zwei Polizisten gegen 2 Uhr an der Brüner Landstraße. Sprichwörtlich auf gepackten Koffern saß der Nager mitten auf der Fahrbahn in Höhe eines Autohauses und wartete auf seine Mitfahrgelegenheit in Richtung Süden. Humorvoll formuliert die Kreispolizei: "Bei seiner Vernehmung schwieg das Langohr hartnäckig und wollte zu den Motiven seiner Flucht keine Angaben machen. Zu vermuten bleibt, dass sich der...

  • Wesel
  • 26.09.17
Überregionales

Kreispolizei Wesel übt Ernstfall im ehemaligen Kreiswehrersatzamt

Kreis Wesel. Die Stadt Wesel stellt der Kreispolizeibehörde Wesel ab August das ehemalige Kreiswehrersatzamt für Übungszwecke zur Verfügung. Die Fortbildungsstelle der Kreispolizeibehörde Wesel wird dort – bis zum Abriss des Gebäudes – unterschiedliche Einsatzlagen simulieren. Durch das Training und die dazugehörige Schulung lernen die Beamten, schwierige Situationen professionell zu bewältigen. Das Gebäude bietet der Polizei eine realistische Örtlichkeit für verschiedene Szenarien an. Aus...

  • Wesel
  • 06.07.17
Überregionales
Landrat Ansgar Müller und Polizeidirektor Rüdiger Kunst.

Rüdiger Kunst aus Alpen ist neuer Leitender Direktor der Kreispolizeibehörde Wesel

Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßte jetzt in seiner Funktion als Chef der Kreispolizeibehörde den Leitenden Polizeidirektor Rüdiger Kunst als neuen Abteilungsleiter. Er tritt die Nachfolge von Utz Schmidt an, der Ende Dezember in den Ruhestand verabschiedet wurde. "Mit Herrn Kunst haben wir wieder einen sehr erfahrenen Polizisten an der Spitze der Polizeiabteilung, der nicht nur jahrzehntelang erfolgreich Führungsfunktionen in Polizeipräsidien und Oberbehörden bekleidet hat, sondern dazu...

  • Wesel
  • 05.07.17
Ratgeber

Wechselnde Kontrollen im Kreis Wesel

Kreis Wesel. In der Woche von Montag, 5. Juni, bis Sonntag, 11. Juni, führt die Polizei Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel durch. Hier sind Kontrollen geplant: Montag, 05.06.: Wechselnde Kontrollen im Kreisgebiet Dienstag, 06.06.: Schermbeck - Üfte Mittwoch, 07.06.: Kamp-Lintfort - Saalhoff, Wesel - Mitte, Hünxe - Gartrop Donnerstag, 08.06.: Wesel - Fusternberg, Voerde - Voerde, Kamp-Lintfort - Gestfeld Freitag, 09.06.: Neukirchen-Vluyn - Neukirchen, Moers...

  • Xanten
  • 03.06.17
Überregionales

Kreispolizei: Wolfgang Tühl aus Kranenburg ist neuer Leiter der Direktion Gefahrenabwehr

Am Montag nahm Herr Polizeioberrat Wolfgang Tühl als neuer Leiter der Direktion Gefahrenabwehr und Einsatz (GE) seinen Dienst in der Kreispolizeibehörde Wesel auf. Zur Direktion GE gehören vor allem die fast 400 uniformierten Polizeivollzugsbeamten in allen Polizeiwachen im Kreisgebiet. Begrüßt wurde er von Kreisdirektor Ralf Berensmeier und dem Leitenden Kreisverwaltungsdirektor Dr. Sascha Kaiser im Rahmen einer kleinen Feierstunde. "Ich freue mich auf die neue Aufgabe und eine gute...

  • Wesel
  • 26.04.17
Politik

Zeitgemäße Kreispolizei: Hauptkommissar Andreas Weber nutzt jetzt ein Dienst-Pedelec

Grund genug für die Kreispolizeibehörde Wesel, diese Entwicklung zu begleiten und das erste Dienst-Pedelec anzuschaffen. So stellte Landrat Dr. Ansgar Müller heute das Elektro-Fahrrad der Marke Riese und Müller vor, mit dem der geübte Fahrradfahrer, Polizeihauptkommissar Andreas Weber, ab sofort auf der linken Rheinseite unterwegs sein wird. Nach seinen ersten Fahrten fiel die Bewertung des 49-Jährigen bereits sehr positiv aus. "Mit diesem neuen Fahrzeug haben die Fahrradstreifen die...

  • Wesel
  • 12.01.17
Politik
3 Bilder

Rotlichtbetriebe, Shisha-Bars und Wettbüros: Kreispolizei kontrollierte großflächig

Am Donnerstag (01.12.2016) führte die Kreispolizeibehörde Wesel mit Unterstützung von Kräften der Bereitschaftspolizei, des Hauptzollamts, der Steuerfahndung und des Ausländeramts einen Großeinsatz im Rahmen der grenzüberschreitenden Kontrolltage anlässlich der Unterzeichnung der "Aachener Erklärung" durch. Einsatzleiter Roland Wolff: "Neben der Fahndung nach international agierenden Einbrecherbanden dehnen wir unsere Kontrollen auch auf Örtlichkeiten aus, an denen die polizeiliche...

  • Wesel
  • 02.12.16
  •  1
Ratgeber

Für effektive Präventionsarbeit: Polizei klärt auf im Rahmen der Aktion "Riegel vor!"

Schon seit Jahren ist die Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen ein zentrales Thema der Kreispolizeibehörde Wesel. Für eine effektive und zielgerichtete Präventionsarbeit, eine verstärkte Beratung und intensivere Sensibilisierung der Bevölkerung wurde in NRW schon im Oktober 2011 das landesweite Präventionskonzept "Riegel vor! - Sicher ist sicherer" gestartet. Gerade mit Beginn der "dunklen Jahreszeit" kommt es erfahrungsgemäß in jedem Jahr zu einem saisonalen Anstieg von Wohnungseinbrüchen. Die...

  • Wesel
  • 21.10.16
Ratgeber
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack
2 Bilder

Reisezeit auch im Kreis Wesel: Schieben Sie Einbrechern einen „Riegel vor!"

Viele Menschen sorgen sich - insbesondere vor der Reisezeit - um die Sicherung ihrer Wohnungen. Kurz vor einem Urlaub lassen sich umfangreiche Sicherungsmaßnahmen im Wohnbereich kaum noch realisieren; Sie aber können Zeichen längerer Abwesenheit vermeiden und mit Hilfe von Freunden oder Nachbarn Ihr Haus oder Ihre Wohnung ständig bewohnt erscheinen lassen. Die Tipps der Kreispolizei Wesel: - Wenn Sie verreisen, vermeiden Sie alle Hinweise auf Ihre Abwesenheit: Ihr ungeleerter...

  • Wesel
  • 01.08.16
  •  1
Ratgeber
Lerneffekte mit hohem Spaßfaktor.

Kreispolizei lädt ein zum Pedelec-Training am 15. August an der Gesamtschule am Lauerhaas

Nachdem im vergangenen Jahr die Zahl der Unfälle mit Fahrern von Elektrofahrrädern, sogenannten Pedelecs, angestiegen war, reagierte die Kreispolizeibehörde auf die negative Entwicklung mit einem speziellen Pedelec-Training für Senioren. Am Montag, 15. August, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr, findet auf dem Schulhof der Gesamtschule, Kirchturmstraße 3, ein Pedelec-Training statt. Vor dem Start ins Training werden zunächst alle mitgebrachten E-Bikes auf Verkehrssicherheit überprüft....

  • Wesel
  • 01.08.16
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

"Auch in Xanten nicht willkommen": Großoffensive der Polizei gegen Bandido-Rocker

In den vergangenen Monaten sorgten immer wieder gewalttätige Auseinandersetzungen im Rockermilieu bundesweit für Aufsehen in der Öffentlichkeit. Auch im Kreis Wesel sind mehrere mitunter kriminelle Rockergruppen aktiv. Die Kreispolizeibehörde Wesel führte unter der Leitung von Kriminaldirektor Roland Wolff am Samstag mit der Unterstützung von Beamtinnen und Beamten der Einsatzhundertschaft eine große Kontrollaktion durch. Roland Wolff: "Ziel des Einsatzes ist es, den Rockern an...

  • Wesel
  • 01.08.16
  •  1
Ratgeber

Angebot für Senior(inn)en: Pedelec-Training am 21. Juli an der Grundschule in Hamminkeln

Nachdem im vergangenen Jahr die Zahl der Unfälle mit Fahrern von Elektrofahrrädern, sogenannten Pedelecs, angestiegen war, reagierte die Kreispolizeibehörde auf die negative Entwicklung mit einem speziellen Pedelec-Training für Senioren. Am Donnerstag, 21. Juli, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr, findet auf dem Schulhof der Grundschule Hamminkeln, Bislicher Straße 1, ein Pedelec-Training statt. Vor dem Start ins Training werden zunächst alle mitgebrachten E-Bikes auf Verkehrssicherheit...

  • Wesel
  • 19.07.16
Ratgeber

Kreispolizei Wesel kontrolliert Geschwindikeit

Kreis Wesel: Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeits-Kontrollen bekannt und zwar für die Woche von Montag, 18. Juli, bis Sonntag, 24. Juli. "Wir wollen Sie und Ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall!", so die Polizei, die unten aufgeführt "zu Ihrer Sicherheit (...) Geschwindigkeitskontrollen" plant: Montag, 18. Juli: Wesel - Fusternberg, Dinslaken, Xanten Dienstag, 19. Juli: Voerde - Spellen, Hamminkeln - Brünen,...

  • Wesel
  • 14.07.16
  •  1
Überregionales
Scheibe einschlagen? Kein Problem für erfahrene Einbrecher!
4 Bilder

Kripo in Kleve und Wesel überführt Issumer Einbrecher-Duo: Über 90 Delikte in beiden Kreisen

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen und ihre Unterbehörden können in jüngster Zeit nicht gerade mit Erfolgsmeldungen glänzen: Straßenkriminalität, Einbruchsquote, Drogendelikte - durch die Bank kritische Baustellen. Am unteren Niederrhein ist das anders: Die Kreispolizeibehörde Wesel konnte beim Landesvergleich im Bereich Einbrüche vor einigen Wochen eine Aufklärungsquote von über 20 Prozent vorweisen. In Zusammenarbeit mit den Kollegen im Kreis Kleve ist den Ermittlern der...

  • Wesel
  • 29.04.16
  •  5
Politik
So sehen die Gebietskarten aus, die im Ruhrgebiet zum Teil schon von den Polizeibehörden eingesetzt werden.

Mehr Schutz vor Kriminellen: Kreispolizei Wesel startet am 11. April mit dem "Einbruchsradar"

Die Polizei im Kreis Wesel geht neue Präventionswege. Ab Montag, 11. April, ist es auch bei der Kreispolizeibehörde Wesel soweit: Zukünftig können sich alle Bürger/innen von Moers bis Obermörmter und von Schermbeck bis Wertherbruch wöchentlich einen Überblick über die Wohnungseinbrüche in ihrem Wohnviertel verschaffen. Anlässlich der Jahrespressekonferenz zum Kriminalitätsgeschehen hatte Innenminister Ralf Jäger angekündigt, dass alle Kreispolizeibehörden zukünftig ein sogenanntes...

  • Wesel
  • 08.04.16
Ratgeber

"Potenzielle Täter verunsichern!" - Großangelegte Kontrollaktion der Kreispolizei

Polizisten verfolgten darüber hinaus ebenfalls Verkehrsverstöße, die zu den Hauptunfallursachen zählen, wie beispielsweise überhöhte Geschwindigkeit. Außerdem vollstreckten Kriminalbeamtinnen und Kriminalbeamte zahlreiche Durchsuchungsbeschlüsse sowie Haftbefehle. Im Presseportal heißt es: Im Rahmen dieser Schwerpunktaktion überprüften die Polizistinnen und Polizisten Personen und Fahrzeugen an den Kontrollstellen, wobei sie die Örtlichkeiten im Verlauf des Einsatzes immer wieder...

  • Wesel
  • 05.04.16
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Pferde statt Autos, oder: Wie die Kreispolizei demnächst auf Verbrecherjagd geht

Innenminister Ralf Jäger macht sich wieder beliebt bei seiner Schutztruppe. Wie man hört, soll unter anderem der Fuhrpark der Kreispolizei Wesel stark reduziert werden: die Zahl der Streifenwagen von derzeit 54 auf 38 Stück, die Zivilfahrzeuge von 66 auf 52. Uwe Melchers, Vorsitzender der Kreisgruppe Wesel der Polizeigewerkschaft, sieht den Streifendienst von diesen Plänen unbeeinträchtigt. Vor Großveranstaltungen könne es allerdings vorkommen, dass die Behörde bei einem Großeinsatz...

  • Wesel
  • 22.03.16
  •  5
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.