Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Beiträge zum Thema Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Hattingen: Täter bei Kupferdiebstählen gestört

Am Donnerstag wurde ein Anwohner der Johannisstraße, gegen 00:40 Uhr, durch Lärm von der Straße aufmerksam. Als er nachschaute, sah er zwei Personen, die sich an einer Fassade eines Mehrfamilienhauses zu schaffen machten. Er beobachtete eine männliche und eine weibliche Person, die versuchten eine circa fünf Meter lange und circa 40cm breite Dachabdeckung aus Kupfer zu entwenden. Als der Anwohner sein Fenster öffnete, wurde dies durch die Täter bemerkt und sie flüchteten zunächst fußläufig in...

  • Hattingen
  • 03.12.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Hattingen: Zu betrunken zum Autofahren

Am Sonntag, um 15:00 Uhr, meldete ein Zeuge einen augenscheinlich stark alkoholisierten Mann, der von der Heiskampstraße mit einem grauen Mercedes davon fuhr. Der Hattinger versuchte noch zuvor den Mann davon abzuhalten loszufahren und versuchte den Zündschlüssel herauszuziehen. Der Betrunkene ließ sich nicht abhalten und fuhr los. Der Anrufer, ein 40-jähriger Hattinger, verletzte sich dabei leicht. Der Pkw konnte durch die Polizei auf der Straße Zum Ludwigstal in Höhe der Kreuzung zur...

  • Hattingen
  • 30.11.20
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Hattingen: Zwei Einbrüche -Täter flüchten

Unbekannte Täter versuchten am Dienstag am Schamberg und in der Körnerstraße einzubrechen. Am Schamberg hörte ein Anwohner um 11 Uhr ein auffälliges Geräusch von draußen. Als er aus dem Fenster schaute, sah er drei Personen, die vor der Haustür des Mehrfamilienhauses standen und an der Tür herumwerkelten. Auf Ansprache flüchteten die Unbekannten in Richtung Königsteiner Straße. Die Personen werden so beschrieben: Zwei Männer und eine Frau. Alle südländisches Aussehen, im Alter von 25-30 Jahren,...

  • Hattingen
  • 25.11.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Hattingen: Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Am Donnerstagnachmittag fuhr ein 79-jähriger Hattinger mit seinem Ford Focus auf der Martin-Luther-Straße in Richtung Nierenhofer Straße. Im Kreuzungsbereich wollte er rechts abbiegen und fuhr beim Farbwechsel der Lichtzeichenanlage von Gelb-auf Rotlicht in das Gleisbett ein. Der kreuzende Straßenbahnfahrer bemerkte den Ford und konnte nur auf Grund einer eingeleiteten Notbremsung den Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen verhindern. Durch die Notbremsung stürzte eine 63-Jährige Hattingerin...

  • Hattingen
  • 20.11.20
Blaulicht
Foto: Symbolfoto

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Hattingen: Hattingerin alkoholisiert in Kreuzungsbereich gelaufen

Ein 20-Jähriger fuhr am Donnerstagmittag mit seinem Audi auf der Martin-Luther-Straße in Richtung Bredenscheider Straße. Von zwei vorhandenen Fahrstreifen, befuhr er den linken. An der Kreuzung Bruchstraße/Große-Weil-Straße wollte er den Kreuzungsbereich bei Grünlicht überqueren, als nach bisherigem Kenntnisstand eine Fußgängerin unvorhergesehen bei Rotlicht von rechts nach links die Fahrbahn überquerte. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die 20-Jährige über die Motorhaube des Audi auf die Fahrbahn...

  • Hattingen
  • 13.11.20
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Hattingen: Verdacht von Falschgeld führt auf andere Spur

Am Donnerstagmittag wurde die Polizei über einen vermeintlichen Betrug informiert. Der Mitteiler gab an, dass er einem Paar aus Duisburg (32 und 27) zwei Handys verkauft habe und er nun den Verdacht habe, dass diese mit Falschgeld bezahlt wurden. Er verfolge derzeit das Fahrzeug. Eine Polizeistreife konnte daraufhin den Mitteiler und das verdächtige Paar an der Wittener Straße in Höhe einer Baustelle antreffen und kontrollieren. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass für den VW Touran kein...

  • Hattingen
  • 13.11.20
Blaulicht
Foto: Pixabay

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Hattingen: Einbrecher stehlen Fernseher aus Industriemuseum

In der vergangenen Woche zerstörten Unbekannte mit Gewalt eine Metallplatte an der Außenwand des Industriemuseums und gelangten so durch einen alten Rohrschacht, in die Räume des Museums. Sie entwendeten drei Fernsehgeräte der Marke Samsung, welche zum Teil mit Drahtseilen gesichert waren, aus dem Ausstellungsbereich. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

  • Hattingen
  • 12.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.