Kreispolizeibehörde Kleve

Beiträge zum Thema Kreispolizeibehörde Kleve

Blaulicht
Nach der Fahrt unter Alkoholeinfluss und mit überhöhter Geschwindigkeit landete der Fiat auf dem Dach im Vorgarten eines Hauses.

Verkehrsunfall mit alkoholisiertem Fahrer
Pkw landet im Vorgarten auf dem Dach

Schwerer Verkehrsunfall am frühen Dienstagmorgen, 22. Oktober, inUnna: Ein 18-Jähriger aus Unna war gegen 2.30 Uhr mit einem 18-jährigen Beifahrer aus Kamen in einem Fiat Punto mit erhöhter Geschwindigkeit auf dem Beethovenring unterwegs. In einer Linkskurve  verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug, driftete gegen einen Bordstein, überschlug sich, landete im Vorgarten eines  Wohnhauses und blieb auf dem Dach liegen. Anschließend flüchteten die Insassen. Während sich der Fahrer in...

  • Unna
  • 22.10.19
Blaulicht

Polizeieinsatz
Darum kreiste ein Hubschrauber über Kamen

Kamen. Am späten Sonntagabend, 25. August, meldete ein Zeuge verdächtige Wahrnehmungen aus einer Kleingartenanlage an der Poststraße. Gegen 23 Uhr war dort der Schein von Taschenlampen zu sehen und ein verdächtiges Klirren zu hören. Die eingesetzten Polizeibeamten umstellten das Gelände und bemerkten ein grau gekleidete Personen, die in einem Gebüsch verschwand. Das Gelände wurde daraufhin von den Einsatzkräften mit einem Diensthund und unter Einsatz eines Polizeihubschraubers durchsucht. Es...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.08.19
Politik
Kümmert sich um die Forsensik in Bedburg-Hau: NRW-Minister Karl-Josef Laumann.

Forensik
Ängste schüren: Warum machen CDU und Grüne das?

Beim misslungenen Ausbruchsversuch in Haus 38 der LVR-Klinik Bedburg-Hau am vorvergangenen Sonntag haben alle Sicherheitsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit der Polizei gegriffen: Es ist kein Unglück passiert, kein Mensch zu Schaden gekommen. Dass nichts passiert ist, möchten zwei Fraktionen im Gemeinderat nicht so einfach hinnehmen. "Wo keine Ängste sind, kann man welche schüren" schrieb die NRZ über den vom Bedburg-Hauer Rat genehmigten Eilantrag von CDU und Grünen, die offenbar nicht einmal die...

  • Bedburg-Hau
  • 04.12.18
  •  3
Überregionales

Zugriff auch in Goch: Sechs Personen wegen Drogenhandels verhaftet

GOCH. Im November 2017 richtete die Kreispolizeibehörde Kleve eine Ermittlungskommission wegen des illegalen Handels mit Drogen ein. Nach längeren intensiven Ermittlungen erließ ein Richter Haftbefehle gegen fünf Personen. Der Zugriff erfolgte in dieser Woche. Beamte des Einsatztrupps nahmen in Bedburg-Hau einen 22-jährigen Drogenhändler aus Emmerich sowie seinen 31-jährigen Kurierfahrer aus Kleve fest. In ihrem Auto fanden die Beamten 500 Gramm Amphetamin, die sie zuvor in Goch gekauft...

  • Goch
  • 15.03.18
Überregionales

Klever (25) gesteht Mord an Rentner in Elten

Der brutale Mord an einen 77-jährigen Rentner in Emmerich-Elten ist aufgeklärt. Ein 25-jähriger Mann aus Kleve ließ sich am Dienstag (19. Dezember 2017) von Beamten der Mordkommission widerstandslos in seiner Wohnung am Brücktor in Kleve festnehmen. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft hat der arbeitslose Dachdecker die Tat gestanden und wurde heute (20. Dezember 2017) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kleve beim Amtsgericht Kleve vorgeführt. Das Gericht hat einen Haftbefehl erlassen. In seiner...

  • Kleve
  • 20.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.