Kreispolizeibehörde Kleve

Beiträge zum Thema Kreispolizeibehörde Kleve

Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Einbruch in Geräteschuppen eines Fachgeschäftes

Kleve-Warbeyen. Zwischen Freitagmittag und Samstagmittag (5. September 2020) brachen unbekannte Täter den Schuppen auf dem Gelände eines Gartengeräte-Fachgeschäftes an der Huisberdener Straße auf. Sie erbeuteten mehrere Maschinen für die Gartenarbeit, darunter eine Akkusense, ein Laubbläser und eine Akkuheckenschere. Die Kripo Kleve erbittet Zeugenhinweise unter 02821-5040 entgegen.

  • Kleve
  • 07.09.20
Blaulicht

Einbruch in Doppelhaushälfte
Hunde schrecken Täter ab

Brienen. Am Dienstagmittag (1. September 2020) zwischen 11.30 und 13 Uhr hebelten unbekannte Täter die Zugangstür eines Anbaus vor der eigentlichen Wohnungstür einer Doppelhaushälfte an der Lüps'schen Straße auf. Vermutlich schreckte sie dann aber das Gebell der Hunde im Haus von ihrem weiteren Vorhaben ab. Die Kripo Kleve erbittet Zeugenhinweise unter Telefon 02821-5040.

  • Kleve
  • 03.09.20
Blaulicht

Diebstahl aus Kfz
Zwei Pakete aus Opel entwendet

Kleve. Am Dienstag (1. September 2020) in der Zeit zwischen 7.30 und 16.30 Uhr schlugen unbekannte Täter die Scheibe eines Opel Combo ein, der auf der Meißnerstraße unweit der Einmündung zur Pannofenstraße abgestellt war. Die Diebe entwendeten zwei Pakete von Mode-Versandhäusern, die auf dem Beifahrersitz lagen. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

  • Kleve
  • 03.09.20
Blaulicht

Auf frischer Tat ertappt
38-Jähriger nach versuchtem Einbruch vorläufig festgenommen

Kleve. Auf frischer Tat ertappt hat ein 60-jähriger Klever in der Nacht zu Dienstag (01.09.2020) einen Einbrecher, der gegen 3.55 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Nassauerallee eindringen wollte. Der Versuch die zum Garten gelegenen Jalousien aufzuhebeln scheiterte jedoch. Der Hausbesitzer wurde durch Geräusche im Garten geweckt und informierte daraufhin die Polizei. Die Beamten trafen den nur mit T-Shirt und Unterhose bekleideten Dieb im Garten des Hauses an. Seine restlichen...

  • Kleve
  • 01.09.20
Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Einbruch in Gaststätte

Kleve. Zwischen Sonntag, 13.30 Uhr, und Montag (31. August 2020), 06.45 Uhr, drangen unbekannte Täter über ein Oberlicht in eine Gaststätte an der Straße Lohstätte ein. Sie öffneten mehrere Kühlschränke und entwendeten diverse Weinflaschen. Einige Schränke wurden darüber hinaus beschädigt, Büroräume durchwühlt. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

  • Kleve
  • 01.09.20
Blaulicht

Ein lauter Knall in den frühen Morgenstunden
Blitzeinbruch in der Klever Innenstadt

Kleve. Unbekannte sind in den frühen Morgenstunden am Dienstag, 18.08.2020, mit einem Fahrzeug in den Eingangsbereich eines Modegeschäfts auf der Großen Straße gefahren und haben aus den Geschäftsräumlichkeiten diverse hochwertige Damenhandtaschen erbeutet. Sowohl ein Zeitungszusteller als auch ein Anwohner waren um 03.48 Uhr durch einen lauten Knall aufgeschreckt worden und sahen das Tatfahrzeug, ein blauer VW-Golf mit Klever Kennzeichen, welches zuvor auf der Stickstraße gehalten hatte,...

  • Kleve
  • 18.08.20
Blaulicht
Diese Schülerin wird seit Mittwoch vermisst. Wer kann Hinweise zu ihrem Verbleib geben? Foto: Polizei
2 Bilder

16-Jährige Schülerin verschwand am Mittwoch am Emmericher Rheinufer
Schülerin wird nun mit Foto gesucht

Update Freitag, 14. August:  Mit einem Bild ihrer Tochter und dem ausdrücklichen Wunsch nach Veröffentlichung wenden sich die Eltern des vermissten Mädchens jetzt an die Öffentlichkeit. Die Schülerin aus Kleve gilt seit Mittwoch, 12. August, als vermisst. Vereinzelte Hinweise aus der Bevölkerung verliefen bisher erfolglos. Jetzt wurde bekannt, dass die Vermisste am Tag ihres Verschwindens mit keinem weißen, sondern einem blauen T-Shirt mit rot-weißen Querstreifen bekleidet war. Hinweise nimmt...

  • Kleve
  • 12.08.20
Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Anhänger von Firmengelände gestohlen

Kleve-Kellen. Unbekannte haben am Samstagmorgen, 08. August vom Gelände eines Lackierfachbetriebes Ecke Wilhelmstraße/Emmericher Straße im Ortsteil Kellen einen Fahrzeuganhänger der Firma FIT-ZEL Transportsysteme mit dem amtlichen Kennzeichen KLE-CJ 318 gestohlen. Eine Anwohnerin hatte gegen 06.30 Uhr zunächst einen schwarzen Opel-Vivaro mit niederländischen Kennzeichen vor dem Firmengelände beobachtet, in dem sich zwei Männer befanden. Nachdem die Zeugin kurz ins Haus gegangen war und wieder...

  • Kleve
  • 10.08.20
Blaulicht

Täter verschaffte sich Zugang zur Wohnung
Noch einmal Glück gehabt

Kleve. Unliebsamen Besuch hatte der Wohnungsinhaber eines Mehrfamlienhauses auf der Hagschen Straße am Sonntagmorgen, 09. August. Er war gegen 08.30 Uhr vom Geräusch des Aufschließens seiner Wohnungstür geweckt worden. Als er nach dem rechten schaute, war die Wohnungstür nur angelehnt. Der Zweitschlüssel zur Wohnung, den er in seinem Briefkasten im Flur deponiert hatte, steckte noch im Schloss. Im Flur stellte er dann fest, dass sein Briefkasten aufgebrochen worden war. Die Kripo Kleve, Telefon...

  • Kleve
  • 10.08.20
Blaulicht

Die Kripo sucht Zeugen:
Einbruch in einen Kindergarten wurde vereitelt

Kleve. Bei dem Versuch, durch ein Oberlicht in den St. Elisabeth-Kindergarten auf der Kasinostraße Ecke Backermatt einzubrechen, wurde der Täter gestört und flüchtete in Richtung Ringstraße. Anwohner waren am Donnerstagabend, 06. August, gegen 21.20 Uhr durch Geräusche auf den Verdächtigen aufmerksam geworden, der sich auf dem Dach des Kindergartens befand. Als einer der Anwohner auf die Straße ging, trat der Ertappte die Flucht an. Der Verdächtige wird als schlank beschrieben und war mit einem...

  • Kleve
  • 07.08.20
Blaulicht

Die Polizei informiert
Besser nichts im Auto liegen lassen

Kleve. Am Donnerstag, den 06.08.2020, haben Unbekannte an einem gelben VW-Lupo mit Klever Kennzeichen die Seitenscheibe aufgehebelt und einen Rucksack mit einem Mobiltelefon und diversen Bekleidungsgegenstände erbeutet. Der Besitzer hatte seinen Wagen gegen 07.30 Uhr abgestellt und die Tat nach Rückkehr um 18.30 Uhr entdeckt. Die Kriminalpolizei rät: Lassen sie keine Wertgegenstände, insbesondere sichtbar, in ihrem Fahrzeug liegen. Das gilt auch für Behältnisse wie Taschen oder Rucksäcke, die...

  • Kleve
  • 07.08.20
Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Einbruch: E-Bike und Geräte gestohlen

Kleve. Auf ungeklärte Art verschafften sich am Mittwoch (5. August 2020) zwischen 00:40 und 10:20 Uhr unbekannte Täter Zugang zu einem Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Betriebes an der Straße Hüfgen. Aus einem Abstellraum entwendeten sie ein schwarzes E-Bike der Marke X-Track sowie einen Freischneider und ein Schlitzgerät für Kabelkanäle. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

  • Kleve
  • 06.08.20
Blaulicht

Auto kollidiert mit Fahrradfahrerinnen
Unfall auf dem Europa-Radweg

Am Mittwoch, 5. August, gegen 14.15 Uhr kam es auf dem Radschnellweg in Höhe der Kämpstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Radfahrerinnen stürzten. Ein 42-jähriger Klever missachtete den Vorrang zweier Radfahrerinnen, einer 74 Jahre alten Niederländerin und ihrer 23-jährigen Enkelin, die den Radschnellweg in Richtung Nimwegen befuhren. Der Klever touchierte mit seinem Hyundai die Räder der Frauen, als er die Europa-Radbahn passierte. Im Verlauf des Unfalls stürzten beide...

  • Kleve
  • 06.08.20
Blaulicht

Einbruch in einen Baumarkt
Täter nutzen Werkzeug aus Warenbestand

Kleve. Ein etwa 1x1 Meter großes Loch schlugen unbekannte Täter zwischen Samstagabend und Montagfrüh (3. August 2020) in die rückwärtige Wand eines Baumarktes am Klever Ring. Das Loch neben der zur Fujistraße gelegenen Warenannahme nutzten die Unbekannten, um in das Gebäude zu gelangen. Sie nahmen sich anschließend das nötige Werkzeug aus dem Bestand des Baumarktes, um weitere Löcher in die Wand eines Büros zu sägen und einen Tresor zu öffnen. Aus dem Panzerschrank stahlen die Diebe Bargeld und...

  • Kleve
  • 04.08.20
Blaulicht

Diebstahl aus Kfz - Wer hat etwas gesehen?
Scheibe eines Ford Focus eingeschlagen

Kleve. Am Montagmorgen, dem 27. Juli, gegen 10 Uhr sah eine Zeugin, wie zwei Unbekannte auffällig an einem geparkten Ford Focus auf dem Friedrich-Ebert-Ring herumlungerten. Als sie kurze Zeit später zu ihrem eigenen Fahrzeug ging, sah sie, dass die Scheibe an den Ford eingeschlagen wurde. Aus dem Wagen fehlte eine Nylontasche. Die beiden Personen sahen nach Angaben der Zeugin jung aus, beide trugen Kapuzenpullover. Die Polizei Kleve sucht nun nach weiteren Zeugen, die sich bitte unter 02821...

  • Kleve
  • 28.07.20
Blaulicht

Polizei bittet um Mithilfe
Drei Autos aufgebrochen

Kleve. Im Zeitraum von Samstag bis Montag wurden insgesamt drei PKW im Bereich Sackstraße und Albersallee angegangen. Am Samstag öffneten unbekannte Täter zwischen 8 und 23.10 Uhr den Tank eines an der Sackstraße geparkten VW Fox und zapften das Benzin des Fahrzeuges ab. Zwischen Samstagabend, 19 Uhr und Sonntagmorgen 7.30 Uhr schlugen unbekannte Täter auf der Albersallee die Seitenscheibe eines Skodas ein. Entwendet wurde jedoch augenscheinlich nichts. In der Nacht zu Montag öffnete ein...

  • Kleve
  • 21.07.20
Blaulicht

Polizei bittet um Mithilfe
Einbruch in ein Einfamilienhaus

Kleve-Griethausen. Unbekannte gelangten über ein unverschlossenes Garagentor auf die Terrasse eines unbewohnten Einfamilienhauses auf dem Postdeich. Über ein dortiges Toilettenfenster drangen sie in das Gebäude ein und entwendeten Werkzeug. Zeugen, die in der Zeit von Donnerstag, 16. Juli, 17:30 Uhr, bis Samstag, 18. Juli, 09:00 Uhr, Ungewöhnliches im Bereich des Postdeichs bemerkten, werden gebeten, sich an die Polizei in Kleve, 02821-5040, zu wenden.

  • Kleve
  • 18.07.20
Blaulicht

Mindestens acht PKW-Aufbrüche
Autoaufbrecher schlagen wieder in Kleve zu

In der Nacht von Freitag auf Samstag (27.06.2020) sowie im Tagesverlauf von Samstag kam es in Kleve zu mehreren PKW-Aufbrüchen. Durch das Einschlagen von Scheiben gelangten Unbekannte in den Innenraum der Fahrzeuge und entwendeten diverse Wertgegenstände. Bisher wurden acht Straftaten angezeigt. Die Tatorte lagen im Bereich des Friedrich-Ebert-Rings, der Erzberger Straße, Siegertstraße, Albersallee, Soester Straße, Nimweger Straße und der Ravensberger Straße. Die Polizei bittet um Täterhinweise...

  • Kleve
  • 28.06.20
Politik
Kümmert sich um die Forsensik in Bedburg-Hau: NRW-Minister Karl-Josef Laumann.

Forensik
Ängste schüren: Warum machen CDU und Grüne das?

Beim misslungenen Ausbruchsversuch in Haus 38 der LVR-Klinik Bedburg-Hau am vorvergangenen Sonntag haben alle Sicherheitsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit der Polizei gegriffen: Es ist kein Unglück passiert, kein Mensch zu Schaden gekommen. Dass nichts passiert ist, möchten zwei Fraktionen im Gemeinderat nicht so einfach hinnehmen. "Wo keine Ängste sind, kann man welche schüren" schrieb die NRZ über den vom Bedburg-Hauer Rat genehmigten Eilantrag von CDU und Grünen, die offenbar nicht einmal die...

  • Bedburg-Hau
  • 04.12.18
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.