Kreispolizeibehörde Kleve

Beiträge zum Thema Kreispolizeibehörde Kleve

LK-Gemeinschaft

Kreis Kleve - "ROADPOL - Safety Days" beendet - Bilanz der Aktionswoche

Immer noch sterben europaweit täglich annähernd 70 Menschen im Straßenverkehr. Daher fanden auch in diesem Jahr im Zeitraum von Donnerstag, dem 16.September 2021 bis Mittwoch, dem 22. September 2021 die "ROADPOL Safety Days" statt. Im Rahmen der landesweiten Aktion wurde in dieses Mal ein besonderes Augenmerk auf Fahrrad und Pedelec Fahrende gelegt. Während der Aktionswoche "Fahrrad/Pedelec" wurden im Kreis Kleve insgesamt 490 Fahrrad Fahrende und 84 Pedelec Fahrende angehalten und von der...

  • Kleve
  • 26.09.21
  • 1
Blaulicht
Beschlagnahmte Drogen, Rastplatz Neufelder Heide

POL-KLE: Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Kleve und der Polizei Kleve: Großer Drogenfund bei Polizeikontrolle an der Autobahn 40 Untersuchungshaft für 17- und 19-jährige Drogenkuriere

Am Dienstag (21. September 2021) fand auf dem Rastplatz Neufelder Heide an der Autobahn 40 eine groß angelegte Kontrolle unter Federführung der Autobahnpolizei Düsseldorf statt. Dabei nahm die Polizei drei Drogenschmuggler im Alter von 15, 17 und 19 Jahren aus Alkmaar (NL) fest. Der 19-jährige Fahrer und seine beiden Beifahrer waren auf dem Weg nach Duisburg, um dort Pakete für den Postversand nach Großbritannien aufzugeben. Als Tarnung hatten sie eine Duisburger Firma für...

  • Kleve
  • 23.09.21
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Kleve
POL-KLE: Kreis Kleve - Pedelec-Training

Die Polizei Kleve beteiligt sich an den europäischen ROADPOL Safety Days. Auch in diesem Jahr finden im Rahmen der "ROADPOL Safety Days" vom 16.09.2021 bis zum 22.09.2021 verstärkt Kontrollen und Aktionen zur Verkehrssicherheit statt. Ein ganz besonderes Augenmerk wird dabei dieses Mal auf Pedelec-und Radfahrende gelegt. Insbesondere Pedelecs und E-Bikes sind, auch für Seniorinnen und Senioren, beliebte Fortbewegungsmittel. Pedelecs bieten nur dann Motorunterstützung, wenn der Fahrer in die...

  • Kleve
  • 16.09.21
Blaulicht
Sabine Leiting ist seit kurzem neu im Team der Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde Kleve.

Gefahren aufzeigen, mit Mythen aufräumen
Sabine Leiting informiert zum Thema Drogen

Sabine Leiting ist seit kurzem neu im Team der Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde Kleve. Ihre Aufgabe: Beratungs- und Aufklärungsarbeit rund um das Thema Drogen. Die Kriminaloberkommissarin spricht mit Jugendlichen und Heranwachsenden über die Gefahren des Drogenkonsums, informiert aber auch Eltern, Lehrer und Multiplikatoren wie beispielsweise Sozialarbeiter über Suchtverhalten und Abhängigkeiten. Kreis Kleve. In ihren Präsentationen klärt Sabine Leiting zielgruppengerecht über die...

  • Kleve
  • 31.05.21
Blaulicht
In der Mitte des Geländes wurde am heutigen Morgen ein Schacht ausgehoben in dem die Bombe gesprengt werden soll.
6 Bilder

Samstag: 4.500 Menschen müssen evakuiert werden
Erneut wird eine Bombe an der Kapitelstraße entschärft

Neben dem Bombenfund und der Entschärfung an der Küppersstraße wurde ein weiterer Bombenfund an der Kapitelstraße bestätigt. Die Entschärfung dieser Zehn-Zentner Bombe ist für den morgigen Samstag vorgesehen. Eventuell ist eine Sprengung erforderlich. Der Zeitpunkt der Entschärfung steht noch nicht fest. Sicher ist derzeit jedoch schon, dass rund 4.500 Menschen evakuiert werden müssen. Hier einige Informationen im Überblick:  Wochenmarkt: Aufgrund der Bombenentschärfung (ggf. Sprengung) am...

  • Kleve
  • 07.05.21
  • 1
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer kann Angaben zur Identität des abgebildeten Mannes machen?
2 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Geschäftseinbruch
Wer kennt diesen Mann?

Kleve. Ein unbekannter Mann versuchte am 6. März gegen kurz nach 3 Uhr die Hauseingangstür einer Praxis an der Thaerstraße mit einem unbekannten Gegenstand aufzuhebeln. Dabei wurde er von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Die Bilder des Tatverdächtigen sind unter diesem Link abrufbar: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/kleve-geschaeftseinbruch-versuch. Die Polizei sucht nun Zeugen und fragt: Wer kann Angaben zur Identität des abgebildeten Mannes machen? Hinweise...

  • Kleve
  • 03.05.21
Blaulicht
Das 10-jährige Mädchen wurde in der Nähe des Ententeichs angesprochen.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung
Ein Mädchen wurde in Kalkar verdächtig angesprochen

Am Montagmorgen, dem 19. April, gegen 7.45 Uhr hat ein bislang unbekannter Mann am Stadtgraben im Bereich des sogenannten Ententeichs ein 10-jähriges Mädchen auf verdächtige Weise angesprochen. Der Mann kam dem Mädchen joggender Weise entgegen. Er fragte die 10-Jährige warum sie denn im Regen mit dem Fahrrad unterwegs sei und bot ihr an, sie mit dem Auto mitzunehmen. Das Kind verneinte jedoch, wendete ihr Rad und fuhr letztlich einen Umweg um zur Schule zu kommen. Der Mann soll mit einer...

  • Kleve
  • 22.04.21
Blaulicht
Ein 44-jähriger Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

Ein 44-Jähriger wurde bei dem Unfall schwer verletzt
Kradfahrer bei Verkehrsunfall in Till-Moyland schwer verletzt

Am Dienstag, dem 20. April kam es gegen 16.55 Uhr an der Kreuzung Berk'sche Straße / Kalkarer Straße (B57) zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 78-jährige Frau aus Kleve befuhr mit ihrem VW die Berk'sche Straße aus Bedburg-Hau kommend in Fahrtrichtung Wissel und überquerte die Kalkarer Straße an der Kreuzung. Hierbei kollidierte sie mit einem 44-jährigen Kradfahrer aus Kalkar, der mit seiner Honda die B57 befuhr. Durch die Wucht der Kollision wurde der Kradfahrer gegen den, auf der...

  • Kleve
  • 22.04.21
Blaulicht
Die Feuerwehr rückte am Dienstagabend aus und löschte eine Bank am Kermisdahl.

Die Feuerwehr rückte am Dienstagabend aus
Am Kermisdahl brannte eine Parkbank

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Dienstag, dem 20. April gegen 20.30 Uhr zum Brand eine Kunststoffparkbank auf einem Wanderweg am Kermisdahl. Die Bank stand auf dem Teilstück des Wanderweges zwischen dem Klever Ring und der Straße "In den Galleien" und wurde durch Einsatzkräfte der Feuerwehr gelöscht. Die Polizei sucht nun Zeugen die Angaben dazu machen können, wie es zum Brand der Parkbank kam und erbittet Hinweise unter 02821/5040.

  • Kleve
  • 22.04.21
Blaulicht
Die Täter flüchteten in Richtung Spyckstraße.

Duo flüchtet in Richtung Spyckstraße
Räuberischer Diebstahl im Supermarkt an der Flutstraße

Am Freitag, dem 9. April 2021, gegen kurz nach 15 Uhr beobachtete der Detektiv eines Supermarktes an der Flutstraße ein Ladendieb-Duo bei ihrer "Arbeit". Der Mann und die Frau steckten immer wieder verschiedene Gegenstände aus den Verkaufsregalen in eine mitgeführte Handtasche. Anschließend liefen die beiden durch die Kassenzone, ohne die Waren zu bezahlen. Der Ladendetektiv sprach die Frau daraufhin an und versuchte, die Tasche festzuhalten. Die Unbekannte schlug aber auf die Hände des...

  • Kleve
  • 14.04.21
Blaulicht

Vier Fahrzeuge beteiligt - eine Person wurde leichtverletzt
Unfall mit Domino-Effekt

Am Montag, dem 12. April gegen 16.20 Uhr ereignete sich auf der Uedemer Straße kurz hinter der Ampel zum Klever Ring ein Unfall, bei dem vier Fahrzeuge beteiligt waren und glücklicherweise nur eine Person leicht verletzt wurde. Ein 24-Jähriger aus Uedem fuhr mit seinem Mercedes Sprinter in Richtung Schneppenbaum. Als der Verkehr vor ihm wegen eines wartenden Linksabbiegers stoppte, fuhr er auf den Audi A6 einer 43-Jährigen aus Bedburg- Hau auf. Der Audi wurde durch den Aufprall in den VW Caddy...

  • Kleve
  • 14.04.21
Blaulicht
Der Peugeot Boxer wurde an der Delfter Straße entwendet.

Der Boxer mit dem amtlichen Kennzeichen KLE-GF-595 wurde an der Delfter Straße gestohlen
Umgebauter Peugeot Boxer entwendet

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 9. April, einen Peugeot Boxer, der neben dem Wohnhaus des Eigentümers an der Delfter Straße stand. Der Eigentümer hat den Peugeot mit viel Liebe zum Detail in ein Wohnmobil/ Arbeitsfahrzeug umgebaut, u.a. wurden eine Markise und eine Schiebetür eingebaut. Im Peugeot befanden sich diverses Werkzeug und weitere Arbeitsmaterialien. Der Boxer führt das amtliche Kennzeichen KLE-GF959 und ist hellblau. Die Polizei sucht Zeugen, die...

  • Kleve
  • 11.04.21
Blaulicht
Es wurde ein Einkaufskorb aus dem Audi entwendet.

Einkaufskorb aus einem Audi entwendet
Scheibe an geparktem Auto eingeschlagen

Am Donnerstag, dem 8. April, wurde zwischen 17.20 Uhr und 18 Uhr am Oraniendeich die Seitenscheibe eines geparkten Audis eingeschlagen. Der Audi stand zum Tatzeitpunkt gegenüber einem Restaurant auf der "NATO-Rampe". Der unbekannte Täter entwendete einen Einkaufskorb mit Inhalt, darunter Gehaltsabrechnungen und persönliche Dinge der Halterin, von der Rückbank und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Einige Zeit später tauchte der Einkaufskorb samt Inhalt auf der Fahrbahn der...

  • Kleve
  • 10.04.21
Blaulicht
Die Polizei ist derzeit auf der Suche nach Tätern.

Einbruch in eine Erdgeschosswohnung am Fasanenweg
Die Diebe entwendeten einen Computer und Bargeld

Am Montag, dem 22. März, zwischen 13.30 Uhr und 23.50 Uhr drangen unbekannte Täter vermutlich durch ein Fenster auf Kippstellung in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses am Fasanenweg ein. Sie durchwühlten die Räumlichkeiten nach Diebesgut und entwendeten einen Computer sowie Bargeld. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Kleve telefonisch unter 02821/5040.

  • Kleve
  • 25.03.21
Blaulicht
Direktionsleiter Verkehr Achim Jaspers, Landrätin Silke Gorißen und der leitende Polizeidirektor Georg Bartel stellten die Verkehrsunfallstatistik für den Kreis Kleve vor.
2 Bilder

Zwölf Prozent weniger Unfälle als im Vorjahr - 17 Menschen verloren ihr Leben im Kreis
Sicher unterwegs im Kreis

Auch bei der Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2020 ist die Corona-Pandemie nicht wegzudenken. Durch ein geringeres Verkehrsaufkommen ist die Zahl der Unfälle um zwölf Prozent gesunken. Dabei ist die Zahl der verunfallten jungen Erwachsenen erstmals auf 200 angestiegen. 17 Menschen verloren ihr Leben im Straßenverkehr im Kreis Kleve. Noch heute sitzt der Schmerz der vielen Angehörigen tief, die im 2020 einen liebgewonnenen Menschen auf den Straßen des Kreises Kleve verloren...

  • Kleve
  • 15.03.21
Blaulicht

Wer erkennt den Mann auf dem Bild
Öffentlichkeitsfahndung nach schwerem Raub in der Klever Innenstadt

Am Samstag, dem 6. Februar, gegen 19 Uhr betrat ein unbekannter männliche Tatverdächtiger eine Drogerie-Filiale an der Herzogstraße und raubte diese aus. Er ging zunächst durch das Geschäft und legte diverse Artikel in den Einkaufskorb, welche er an der Kasse auf das Kassenband legte. Während die Kassiererin die Artikel einscannte, nahm der unbekannte Tatverdächtige eine Einkaufstüte und legte die Artikel in die Tasche. Als die Kassiererin ihm den Gesamtbetrag nannte, begab er sich zu ihr...

  • Kleve
  • 24.02.21
Blaulicht
Die Täter nutzten einen Kanaldeckel um eine Scheibe einzuwerfen.

In einen Getränkemarkt an der Borschelstraße in Bedburg-Hau wurde eingebrochen
Täter nutzen Kanaldeckel um eine Scheibe einzuwerfen

Am vergangenen Sonntag gegen 5.20 Uhr nutzten unbekannte Täter einen Kanaldeckel, um die Scheibe eines Getränkemarktes an der Borschelstraße einzuwerfen. Das rechteckige Kanalgitter entfernten die Täter zuvor in unmittelbarer Nähe zum Tatort an der Straße. Im Inneren machten sich die Täter im Kassenbereich zu schaffen, anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Kleve telefonisch unter 02821/5040 entgegen.

  • Kleve
  • 23.02.21
Blaulicht
Die Täter versuchten mehrere Türen aufzuhebeln.

Es werden Zeugen für einen Einbruch in der Graf-Otto-Straße in Kleve gesucht
Täter versuchten mehrere Türen aufzuhebeln

Unbekannte Täter versuchten am Freitag, dem 19. Februar zwischen 19 Uhr und 20.30 Uhr mehrere Wohnungstüren in einem Mehrfamilienhaus an der Graf-Otto-Straße aufzuhebeln. Einzig die Tür einer Wohnung im 2. Obergeschoss gab nach und konnte geöffnet werden. Entwendet wurden nach ersten Angaben nichts und die Täter flüchteten unerkannt. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Kripo Kleve telefonisch unter 02821/5040 entgegen.

  • Kleve
  • 23.02.21
LK-Gemeinschaft
Jetzt schnell anmelden, denn die Plätze sind heiß begehrt.

Girls' Day goes digital
Jetzt zum Online-Praktikum bei der Polizei anmelden

Kreis Kleve. Girls-Day goes digital: Auch in diesem Jahr findet der Girls' Day statt, bei dem junge Mädchen unter anderem einen Einblick in den Job als Polizeibeamtin gewinnen können. Corona-bedingt findet die Veranstaltung dieses Mal jedoch im Netz statt. Im Online-Praktikum erfahren die Teilnehmerinnen am 22. April von 9 bis 14 Uhr, welche Chancen und Einsatzmöglichkeiten der Polizeidienst bietet. Per Virtual Reality können die Mädchen beispielsweise mit auf Streife und auf Spurensuche gehen....

  • Kleve
  • 22.02.21
Blaulicht
Ein schwarzer Ford Mondeo mit Weselerer Kennzeichen wurde gestohlen.

Ein besonderes Merkmal sind die neon-grünen Bremssättel
Schwarzer Ford Mondeo in Kleve gestohlen

In der Nacht von Montag auf Dienstag, den 16. Februar, haben unbekannte Täter einen schwarzen Ford Mondeo gestohlen, der auf einem Parkplatz an der Dresdener Straße abgestellt war. Der etwa neun Jahre alte Wagen trägt das Kennzeichen WES-KB3911. Als besondere Merkmale sind die neon-grünen Bremssättel und ein grüner Wolf am Kühlergrill zu nennen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder zum Verbleib des Fords nimmt die Kripo Kleve telefonisch unter 02821/5040 entgegen.

  • Kleve
  • 17.02.21
Blaulicht
Es wird nach dem Täter gesucht, der den geparkten Mercedes beschädigt hat.

Unfallverursacher entfernt sich vom Unfallort
Geparkter Mercedes an der Böllenstege beschädigt

Zwischen Samstag, den 13. Februar und Montag, den 15. Februar kam es auf dem Parkplatz an der Straße "Böllenstege" zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der ein geparkter Mercedes beschädigt wurde. Der Halter des Mercedes hatte seinen Wagen am Samstag gegen 19 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt und bei seiner Rückkehr am Montag gegen 10.05 Uhr den frischen Unfallschaden am Kotflügel und Stoßfänger entdeckt. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug hatte offensichtlich beim Ein- oder Ausparken den Mercedes...

  • Kleve
  • 16.02.21
LK-Gemeinschaft
Das Verfahren gegen den Polizeibeamten wurde eingestellt.

Der Fall Amad A.
Einstellung der staatsanwaltlichen Ermittlungen

Die Staatsanwaltschaft Kleve hat das gegen einen Polizeibeamten der Kreispolizeibehörde Kleve gerichtete Ermittlungsverfahren wegen der rechtswidrigen Inhaftierung des syrischen Staatsangehörigen Amad A. im Jahre 2018 mit Verfügung vom heutigen Tage eingestellt. Die durchgeführten Ermittlungen haben nicht zur Feststellung eines strafbaren Verhaltens geführt. Der Polizeibeamte hat sich insbesondere nicht wegen Freiheitsberaubung strafbar gemacht. Kleve/Krefeld. Die Ermittlungen waren eingeleitet...

  • Kleve
  • 08.02.21
Blaulicht
Die Polizei sucht den Besitzer dieses Fahrrads.
2 Bilder

Wer kennt die Gegenstände auf den Bildern?
Aktualisiert: Die Polizei sucht die Besitzer

Der Besitzer der Gegenstände hat sich inzwischen bei der Kripo Kleve gemeldet und konnte einen Eigentumsnachweis erbringen. Die Gegenstände wurden in der Nacht zu Donnerstag, den 28. Januar aus einer Garage unweit des Fundortes am Treppkesweg entwendet. Die Polizei sucht den Besitzer einiger Gegenstände, die am Donnerstag, den 28. Januar, in Kleve am Treppkesweg zwischen Niersstraße und Ruppenthaler Weg hinter einem Trafohaus lagen. Ein Fußweg führt von dort in Richtung eines Parks. Gefunden...

  • Kleve
  • 02.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.