Kreispolizeibehörde MK

Beiträge zum Thema Kreispolizeibehörde MK

Blaulicht

"Aktive Mittagspause" der Polizei in Iserlohn

Gut war nur, mit den rund 70 Kolleginnen und Kollegen der Kreispolizeibehörde in Iserlohn ins Gespräch zu kommen und eine leckere Bockwurst im Brötchen zu genießen. Dann hatte es aber auch schon ein Ende mit den guten Nachrichten. Enttäuschung bis Entsetzen äußerten die Anwesenden zu den Verhandlungen in Potsdam. Matthias Kollatz hatte klar gemacht, dass „die Länder den Bezahlwettbewerb mit der Privatwirtschaft nicht gewinnen können“. Besser formuliert wäre sicherlich: Sie wollen nicht. Das...

  • Iserlohn
  • 15.02.19
Überregionales
Polizeipressesprecher Dietmar Boronowski, Kriminaldirektor Manfred Kurzawe, Erste Kriminalhauptkommissarin Elke Heinrichs und der Leitende Polizeidirektor Michael Kuchenbecker (v.l.) stellten die erfreuliche Entwicklung der Kriminalstatistik 2017 vor. Foto: Schulte

Erfreuliche Entwicklung - Polizei stellte Kriminalitätsstatistik für den Märkischen Kreis vor

Der Leitende Polizeidirektor Michael Kuchenbecker begann seine einleitenden Sätze mit einem Lob an seine Kollegen. "In Zeiten immer dünnerer Personaldecken leisten sie Tag für Tag wirklich ganze Arbeit." Natürlich sei jeder Einbruch und jede andere Straftat eine zuviel, aber wenn er ein Krimineller wäre, würde er einen großen Bogen um den Märkischen Kreis machen. Von Christoph Schulte Märkischer Kreis. Und in der Tat konnte anschließend Manfred Kurzawe, Leiter der Direktion Kriminalität,...

  • Iserlohn
  • 08.03.18
Überregionales
Kriminaldirektor Manfred Kurzawe, Staatsanwalt Schmelzer und Kriminalhauptkommissar Heino Dönges (v.l.) stellten am Donnerstag die Ermittlungsergebnisse vor. Foto: Schulte
2 Bilder

Polizei klärt Serie von Tankstellenüberfällen in Hemer und Menden auf - Fünf Festnahmen

Hinweis aus der Bevölkerung brachte die Polizei auf die richtige Spur In den vergangenen Wochen hielt eine Serie von Tankstellenüberfällen die Bevölkerung in Atem. Gleich drei Tankstellen auf Mendener Stadtgebiet und eine an der Ihmerter Straße in Hemer wurden zwischen Ende 2017 und Ende Januar 2018 von maskierten Tätern überfallen.Auf einer Pressekonferenz konnte die Kriminalpolizei jetzt erfolgreiche Ermittlungen mitteilen. Verübt wurden alle Überfälle von einer jugendlichen Bande, deren...

  • Hemer
  • 15.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.